Jungschwuppen Mittwochsclub am 6.7.: Ferien!

Hallo Leute,

wer von euch in die Schule geht, sollte an diesem Mittwoch einen zumindest in Ansätzen schönen Tag haben. Denn auch wenn das Zeugnis vielleicht nicht so optimal ausgefallen ist, so ist doch erst mal sechs Wochen Ruhe. Endlich Ferien!

Wer hingegen an irgendeiner Uni rumhängt, muss sich wohl noch ein bisschen gedulden, bis die vorlesungsfreie Zeit (nicht gleichbedeutend mit Ferien!) beginnt. Dennoch: es ist Sommer, endlich nun auch so richtig.

Bei uns bedeutet Juli gleich Aktivitäten pur, so als ob es keinen Schweiß gäbe! Erst mal in dieser Woche Ausflug nach Brandenburg, in der nächsten Woche folgt das Straßenfest, danach der CSD. Pride Month in Berlin ist eben eher der Juli als der Juni (was das mit Fußball zu tun hat, dazu ein andernmal mehr 🙃).

Der Mittwoch wäre aber kein Mittwoch, wenn es nicht wenigstens kein Programm gäbe. Also: Ankommen im Mann-O-Meter ab 18 Uhr, Getränk zapfen, Vorstellungsrunde gegen 18:30, Entspannung. Egal ob beim Eis oder auf dem Nolli-Glut-Beton, das entscheidet ihr 🌇

Wir, das sind zumindest Tom und ich, aber bestimmt auch noch andere, freuen uns auf jeden, der sich auf den Weg macht, um mit uns offiziell die Sommerferien zu eröffnen!

Bis später
Tom & Stefan & …

IMG 8621 1024x576 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 6.7.: Ferien!

Romeo & Julius am Freitag, 1.7.: Themenabend – Singen in der Gruppe (Karaoke) 🎤🎶🎼🙉

Hallo ihr Lieben,

das Wetter knallt rein, vom angekündigten Regen war bisher nichts zu sehen. Doch wenn wir Glück (oder Pech?) haben, dann wird es Freitagabend tatsächlich feuchter (von oben) und kühler (von draußen und überall her). Wir wollen die kleine zu erhoffende Abkühlung mit einem bescheidenen Ständchen begrüßen. Damit meine ich nicht die Miniaturversion eines Markt- oder Infostands, sondern eine musikalische Darbietung. Was böte sich da mehr an als eine Runde Karaoke? Dafür brauchen wir nämlich keine Instrumente, sondern nur eure glockenklaren oder krächzenden Stimmen. Egal wie, jeder Song ist willkommen, wenn er nur mit Leidenschaft dargeboten wird!

Ich werde den Karaoke-DJ machen und freue mich auf eure Vorschläge! Sucht gern vorher schon mal ein paar Songs raus, die ihr singen wollt – natürlich auch solche, die sich für mehrere Stimmen eignen.

Los geht es – wie am Freitag üblich – um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Ich erwarte euch ganz geduldig, denn ich bin ein very patient man… – und geduldig solltet auch ihr beim Karaoke sein, wenn gerade noch ein paar Songs dran sind, bevor ich loslegen könnt 🙂

Bis später!
stefan

IMG 2773 - Romeo & Julius am Freitag, 1.7.: Themenabend - Singen in der Gruppe (Karaoke) 🎤🎶🎼🙉

Romeo & Julius am 06.05.2022: Wisch mich, aber schreib mir nicht!

Hi Leute,

tut euch eure rechte Hand weh? Ja, das hört man öfter seit Tinder [1] das Swipen populär gemacht hat. Diese und andere Datingplattformen sind besonders bei queeren Menschen beliebt. Die Möglichkeiten des Online-Datings werden immer größer, da kann man schon mal Stadt, Land, Datinganbieter spielen (Tipp für die nächste Warteschlange). Kennt ihr die beliebtesten? Nutzt ihr sie vielleicht sogar?

Ihr habt’s erraten: Morgen geht es ums Online-Daten. Wir sprechen mit euch über die beliebtesten Anbieter und wie die funktionieren (also nicht, wo ihr wie klickt, sondern z.B. was hinter dem Algorithmus von OkCupid steckt). Außerdem gibt’s eine kleine Sharing-Runde für die, die wollen. Was findet ihr gut am Online-Dating? Was nervt? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Am Ende hat Stefan noch ein Spiel, wofür er, man könnte sagen „über die Jahre hinweg“, fleißig Material gesammelt hat. Es wird quasi eine kleine Feldstudie. Ach, lasst euch einfach überraschen 😊.

Wir sehen uns um (ab) 20 Uhr im MoM (oder vielleicht früher online beim Daten 😉). Bringt eine OP-Maske mit (oder FFP2). Ja, ihr habt richtig gelesen, ab morgen ist eine schnöde OP-Maske wieder ausreichend (statt FFP2). In diesem Sinne auf einen feuchtfröhlichen Abend, bis dann!
Stefan und Mark

[1] Uh, ist das schon versteckte Werbung? Leider bekommen wir kein Geld dafür…

binary g23b329cc4 1920 1024x683 - Romeo & Julius am 06.05.2022: Wisch mich, aber schreib mir nicht!
Bildnachweis nicht erforderlich. Hier die Extrameile: https://pixabay.com/de/illustrations/bin%c3%a4r-bin%c3%a4ren-system-rechner-7026007/

Romeo & Julius am Freitag, 1. April: Digitale Schnitzeljagd durch Schöneberg

Hey Junx*!

Heute ist der 1. April, deswegen glaubt ihr mir bestimmt, dass ich die Einladung für den heutigen Abend schon gestern geschrieben habe, dann aber meine Oma meinen Laptop geklaut hat, um Garticphone mit ihrer alten Schulfreundin zu spielen, und ich deshalb… naja, glaubt was ihr wollt, aber lest auch, was heute Abend ansteht!

Bildschirmfoto 2022 04 01 um 13.11.12 300x300 - Romeo & Julius am Freitag, 1. April: Digitale Schnitzeljagd durch Schöneberg

Ich bereite heute eine kleine digitale Schnitzeljagd durch Schöneberg für euch vor. Ein bisschen wird es um die Geschichte des Kiezes gehen, ein bisschen auch um das heutige schwule Leben. Und am Ende gibt es vielleicht einen Preis. Auch wenn heute der 1. April ist 🙂

Digital bedeutet aber keineswegs, dass ihr irgendwo rumsitzt und auf irgendwelchen Controllern oder Handys rumtippt. Also zieht euch warm an! Tee und wärmende Gespräche gibt es dann im MOM 🙂

Wir treffen uns um 20 Uhr im Mann-O-Meter! Bitte beachtet, dass bei uns weiterhin eine Maskenpflicht gilt. Wer keine Maske dabei hat, bekommt aber natürlich gern eine von uns 😷 – nur damit später niemand sagt, er hätte von nix gewusst…

Ich freue mich auf euch und sage mal… bis später 🙋🏼‍♂️
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.3.: Frühlingszauber

Hallo ihr Lieben,

wir haben die Frühlings-Tagundnachtgleiche – was für ein Wort! – hinter uns gebracht, und damit ist nun auch kalendarisch der Frühling angebrochen. Es lag ja schon länger in der Luft, so ein Duft, so ein Hauch. Ach ich werde ganz poetisch! Wenn es jetzt auch abends und nachts nicht mehr frostig wird, gibt es mit Sicherheit auch bald das erste Mittwochsclub-Eis des Jahres.

So weit ist es aber noch nicht. Stattdessen wollen wir es uns noch einmal mit Heißer Schokolade oder Latte Matscha gemütlich machen. Und in Vorfreude schwelgen, worauf wir uns jetzt, wo die Tage länger und wärmer werden, freuen. Nicht falsch verstehen, es gibt aktuell genügend Dinge zu beklagen. Aber wie sollen wir diese durchstehen, und wie das, was vielleicht noch vor uns liegt, meistern, wenn wir nicht wissen, was uns ein Lächeln ins Gesicht und ein wenig Entspannung in Körper und Seele zaubert?

Auch wer jetzt noch keinen Plan oder einfach nur Lust auf Heiß- oder Kaltgetränk und andere Gesichter hat, ist herzlich willkommen. Los geht es um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Und – fast hätte ich es vergessen – wir haben einen Spezialgast. Lasst euch überraschen! Achja, und auch wenn bei uns vielleicht nicht getanzt wird (wer weiß…), seid so lieb und macht halbwegs zeitnah noch mal einen Test. Ihr kennt das Spiel 🙂

Liebe Grüße
Stefan

IMG 6810 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.3.: Frühlingszauber

Romeo & Julius, 28.01.: Sag „Ja“ zu dir selbst

Hey Jungs,

kennt ihr das? Ihr liegt entspannt mit eurer Lieblingsjogginghose im Bett, habt Snacks und Getränke bereitgestellt und sucht bei eurem Lieblingsstreamingdienst nach einem Film, welcher euren gemütlichen Gammeltag perfekt abrundet. Plötzlich vibriert oder klingelt euer Handy und ohne an etwas Böses zu denken, schaut ihr nach, was das war. Es ist eine Nachricht von einem Freund. Wie selbstverständlich öffnet ihr die Nachricht:

„Hey, ich muss dir dringend etwas erzählen. Kann ich vorbeikommen?“

Ohne großartig darüber nachzudenken antwortet ihr mit: „Ja klar.“

Doch noch im selben Moment, wo ihr die Nachricht abgeschickt habt, ärgert ihr euch. Eigentlich wolltet ihr doch einen entspannten Tag ganz alleine in eurem Bett verbringen und nun das…

Im Leben gibt es immer wieder Situationen wie diese, wo wir viel zu schnell „Ja“ sagen und dabei eigentlich „Nein“ meinen und ganz ehrlich, es ist auch nicht immer leicht, jemanden eine Bitte auszuschlagen – besonders bei Menschen, die uns wichtig sind.

Deswegen wird das morgige Thema sein: „Mut zum Nein sagen“ oder halt andersrum „Sag Ja zu dir selbst“. Was euch genau erwartet, werdet ihr dann sehen. 😉

Wir freuen uns jedenfalls darauf euch morgen, ab 20 Uhr im Mann-O-Meter begrüßen zu dürfen.

Nach wie vor gilt bei uns eine FFP2-Masken Pflicht und jeder benötigt einen negativen Test, welchen ihr auch bei uns machen könnt. Bitte seid dafür pünktlich um 20 Uhr vor Ort. Dankeschön.

Euer Tom & Euer Stefan

yes 2069851 1024x607 - Romeo & Julius, 28.01.: Sag "Ja" zu dir selbst
Bild von Gordon Johnson auf Pixabay 

Romeo & Julius am 7.1.: Gute Vorsätze leicht gemacht

Hey Junx*,

da haben wir am Mittwoch versucht, mal ganz ernsthaft mit euch ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, welche Vorsätze ihr für das neue Jahr denn so habt. Und was ist dabei herumgekommen? Gar nicht so viel! Einige hatten schon etwas wie „mehr Sport“ oder „gesündere Ernährung“ auf dem Schirm. Viele aber meinten, dass man sich immer etwas vornehmen kann und das nichts mit dem neuen Jahr zu tun haben muss. Bei anderen schlich sich bei mir der Verdacht ein, dass sie sich vielleicht auch deshalb keine großen Vorsätze machen, weil nichts schlimmer ist, als sich eingestehen zu müssen, etwas nicht geschafft zu haben.

Bevor ihr also die Zweige hängen lasst wie ein alter Tannenbaum, haben wir uns gedacht, unabhängig vom Zeitpunkt, an dem Vorsätze gefasst werden, einen kleinen Abend darüber zu machen, wie sich Veränderungen im Leben am besten umsetzen lassen. Denn es gibt tatsächlich ein paar Fallstricke, die mit großer Sicherheit dafür sorgen, dass man scheitert. Und umgekehrt gibt es natürlich auch Tricks und Strategien, die einen Erfolg wahrscheinlicher werden lassen. Außerdem habt ihr sicher auch schon gute und weniger gute Erfahrungen mit Vorsätzen und angestrebten Veränderungen gemacht. Lasst uns daran teilhaben!

Wer möchte, kann sich vorher schon mal etwas überlegen, was er* gern selbst verändern möchte oder was er* bei Bekannten oder Freund*innen schon erlebt habt. Best practice ist ein Zauberwort. Smart, Woop und Wenn-Dann sind weitere… Lasst euch überraschen! Und zwar am Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter 🙂

Voller Veränderungs- und Tatendrang sowie vorfreudig
Robert und Stefan

haengezweit - Romeo & Julius am 7.1.: Gute Vorsätze leicht gemacht

Romeo und Julius am 10.12.: Romeo und Julius unterm Weihnachtsbaum

Hallo Jungs*! ^^

Am Freitag, den 10.12. feiern wir Weihnachten. Yay, Weihnachtsfeier! 🙂

Wir backen zusammen Plätzchen, schmücken einen Weihnachtsbaum und wichteln. ^^ [1]

Dazu kochen wir für und mit euch Kinderpunsch, hören Weihnachtsmusik und besinnen uns. Ich denke gerade an Weihnachtslieder, Weihnachtspullis, und Glücklichkeit und Zusammensein… 🙂 Wer einen Weihnachtspulli hat, der darf ihn morgen gerne anziehen!

Die Frage für die Vorstellungsrunde lautet: Was ist euer schönstes Erlebnis an Festtagen?

Okay meine Lieben, frohe Adventszeit!

Wir sehen uns im MoM! <3

Liebe Grüße 🌲

Johannes

pexels tom swinnen 752536 1024x683 - Romeo und Julius am 10.12.: Romeo und Julius unterm Weihnachtsbaum
Was ist eigentlich Besinnlichkeit? Ist es dieses ruhig werden und glücklich sein – weil man, wenn man glücklich und friedlich ist, nicht mehr auf der Sinnsuche ist? Das Foto ist übrigens von Tom Swinnen.

[1] Das Wichteln ist freiwillig, wir machen auch noch andere schöne Sachen.

Wenn Ihr mitwichteln wollt, braucht Ihr ein Geschenk. Bleibt unter 10 Euro und lasst es verpacken oder verpackt es. 🙂 Ihr könnt auch etwas selber basteln, oder was witziges nehmen statt etwas schönem. ^^

Romeo & Julius am Freitag, 12.11.: Alkohol- und Drogenabend!

Hallo Leute,

noch ein Cocktail im Flax oder vor der Party vorglühen, nach dem Mittwochsclub nochmal in die Heile Welt auf ein Getränk – Alkohol und auch andere Substanzen gehören fast schon selbstverständlich zur schwulen Welt, fast überall gibt es mehr oder weniger Hochprozentiges zu kaufen. Selbst bei Edeka am Nollendorfplatz! Für Leute, die keine Lust darauf haben, ständig von Angetrunkenen umgeben zu sein, oder die vielleicht ein Abhängigkeitsproblem haben, kann das dann schon mal sehr anstrengend werden.

Fragen: Wozu eigentlich trinken und konsumieren – und natürlich was? Wieviel ist dabei ok? Ab wann wird es problematisch? Ich lade euch herzlich dazu sein, diesen Fragen am Freitag ganz tief und nüchtern betrachtet auf den Grund zu gehen!

Los geht es im Mann-O-Meter um 20 Uhr, ihr kennt das schon. Bitte 3G! Wer (noch) nicht (voll) geimpft ist, kann auch bei uns noch einen Test machen, dafür bitte pünktlich da sein!

Ich freue mich auf euch und eure Meinungen und Erfahrungen 🙂

Stefan

craft - Romeo & Julius am Freitag, 12.11.: Alkohol- und Drogenabend!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.9.

Hallo Leute,

nach einem aufregenden Freitagabend ist es an diesem Mittwoch Zeit, ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Wir treffen uns im Mann-O-Meter, niemand muss singen oder Tischtennis spielen.

Ein Thema gibt es trotzdem, aber natürlich nur zum Einstieg, und zwar: Schule! Jeder war irgendwann mal in der Schule, einige gehen immer noch dahin. Geoutet oder nicht? Ist Schule ein guter Ort für queere Menschen? Könnte sie sogar ein Platz für eine queere Jugendgruppe sein? Ich frage das nicht einfach nur so, sondern – ihr ahnt es bereits- weil wir einen Gast haben, der sich dafür interessiert. Mehr wird aber nun wirklich nicht verraten. Los geht es um 18 Uhr im Mann-O-Meter, ihr wisst, wo das ist, oder?

Bis später bei Matscha und Kakao 🍵☕️🥛🥤
Stefan

rainbowalex 300x300 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.9.

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.9.: WWW – Wie wird’s Wetter?

Hey Leute,

ein neuer Mittwoch mitten im September und wir treffen uns natürlich zum Mittwochsclub bei Mann-O-Meter! Leider noch unklar: das Wetter, das entscheidet, ob es eine neue Chance auf Eis gibt, ob wir uns verkriechen müssen oder ob wir uns entscheiden, nass zu werden – wenn es denn regnet.

Lassen wir uns überraschen! Je nach Gesamtlage ziehen wir uns ins Mann-O-Meter oder in andere geschützte Bereiche zurück. So flexibel sind wir. Meistens. Fast immer. Aber nicht, wenn es Zeiten geht: Pünktlich 18 Uhr starten wir. Vielleicht auch ein bisschen später. Also ab 18 Uhr. Ihr seid herzlich eingeladen! 💁‍♂️🌈

Stefan

Romeo & Julius am Freitag, 30.7.: Spieleabend!

Hallo ihr Lieben,

früher, in den guten alten Zeiten, als es noch Traditionen gab, da gab es einen Brauch: immer am letzten Freitag des Mondes wurden Spiele aus Schränken und Truhen geholt und es wurde gespielt – Privacy, Werwolf, Therapy und anderes. Auch Mensch ärgere dich nicht soll es mal gegeben haben. Aber man muss ja nicht alle Traditionen eins zu eins wiederbeleben. Nun, das Ende des Monats naht, der letzte Freitag auch. Deshalb seid ihr herzlich zu einer kleinen Spiele-Runde ins MOM eingeladen. Je nachdem wie lange die dauert, kann es danach auch noch eine andere Runde im Flax geben, solange es keine Trinkspiele sind! (Fanta ausgenommen)

Ach naja, ihr kennt das doch: Los geht es um 20 Uhr im Mann-O-Meter! Kommt vorbei und lasst uns eine Runde zocken. Nur nicht Mensch ärgere dich nicht. Bitte!

Aufgeregte Grüße
Stefan

camphoto 1804928587 1 300x300 - Romeo & Julius am Freitag, 30.7.: Spieleabend!

PS Gleich zu Beginn des Abends gegen 20 Uhr habt ihr die Möglichkeit, den Gründer von https://queermentor.org kennenzulernen. Pavlo kommt auf einen Sprung vorbei. Wer also noch irgendwas in der eigenen Zukunft vorhat, aber vielleicht ein bisschen auf Erfahrung und Unterstützung von außen bauen möchte, hat hier eine Chance, mal den eigenen Tellerrand zu erweitern. Oder so 🙂

Romeo & Julius am 4. Juni: Holz auf Holz im Park 🛤📐🏞❓

Hey Junx*!

IMG 6911 1024x1024 - Romeo & Julius am 4. Juni: Holz auf Holz im Park &#x1f6e4;&#x1f4d0;&#x1f3de;&#x2753;

Erst mal Happy Pride Month euch allen! Ja, der Juni ist ja mittlerweile komplett für Pride und CSD zuständig. Also warum nicht auch hier noch mal darauf hinweisen? Gründe dafür, happy zu sein, gibt es ja mehr als ausreichend. Gruppentreffen (mit Anwesenheitsdoku, aber gut) in echt, Sommer, Sonne, Kaktus! 😎🌞🌵

Am Freitag treffen wir uns 20 Uhr vor dem Mann-O-Meter. Lange wollen wir da nicht aufhalten, sondern schleunigst in den Park abwandern. Mit Abstand natürlich und Anstand! Wir können Wikingerschach spielen, Gummitwist, Rollenspiele mit bereits verstorbenen Diktatoren, natürlich auf Distanz, nicht nur politisch – egal, Hauptsache es wird entspannt! Bringt eine Decke mit, damit sich die Grasnarbe nicht ins Baumwollgewebe frisst!

Bis ganz gleich bald!
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.5.

Schön hier, oder? Ach, hallo erstmal!

schoen - Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.5.

Ok, endlich, ja, die Sonne scheint! Und bei diesem Lichte besehen ist diese Stadt vielleicht doch nicht ganz so hässlich, wie sie in den nassgrauen Monaten manchmal erscheint. Ein bisschen fehlt noch zum mediterranen Feeling – ich sage nur Straßencafés, Biergärten, Live-Musiker vor Kneipen, die man nicht leise drehen kann.

Ich durfte heute mit dem Auto einmal quer durch einen Großteil Berlins fahren. Von Fast-Marzahn bis ins tiefste Steglitz, zwischendurch ein Abstecher in Mitte, Friedrichshain und Schöneberg. Da soll einer sagen, ich habe die kleine Berliner Welt nicht kennengelernt! Dabei fiel mir auf, dass ich so gut wie gar keinen Plan habe, welche Teile von Berlin euch am besten gefallen. Wo fühlt ihr euch wohl, wo seid ihr gern, wo ist es schön? Welche Orte meidet ihr? Seid ihr Mittwoch bei Discord dabei? Wusstet ihr, dass es schon um 18 Uhr losgeht? Juhu!

Genießt die letzten Sonnenstrahlen des Tages und legt schon mal den Schirm bereit! 🌤🌦⛈☂️🌈
Stefan

Romeo & Julius am 7.5.: Ein Stück vom Kuchen (welcher?)

Hey Leute,

im Moment dreht sich ja viel darum, wer wann womit geimpft wird. Wörter wie Impfneid und Impfscham habe ich schon gelesen. Spannend! Wenn ich bei Mann-O-Meter den Altenbereich leiten würde, könnte ich wahrscheinlich ab nächste Woche wieder zu Gruppentreffen von Angesicht zu Angesicht einladen, aber junge Leute stehen ein bisschen hintan. Ich gebe die Hoffnung trotzdem nicht auf, dass auch jede*r von euch ein Stück vom Impfkuchen abbekommt. Und dann soll uns nichts mehr bremsen!

Zumindest sollte doch angesichts der derzeitigen Lage sehr viel schief gehen, wenn unser geplanter Ausflug Ende Juni in die Brandenburger Landschaft nicht klappen sollte. Auch wenn dort eher Pizza- als Kuchenbacken angedacht ist, können wir uns vor einer Spielrunde an diesem Freitag gern über gute Kuchen austauschen. Wie ihr wollt 🙂

Los geht es diesmal um 20 Uhr. Wie wäre es mit Discord? (Infos unter jugend@mann-o-meter.de)

Viele Grüße
stefan

IMG 0737 1 - Romeo & Julius am 7.5.: Ein Stück vom Kuchen (welcher?)

Jungschwuppen Mittwochsclub am 14.4.

Hallo Leute,

der Vogel des Jahres ist das Rotkehlchen. Ach wie süß! 🦅 Dabei ist das Rotkehlchen, nun ja, ohne ihm zu nahe treten zu wollen, doch ein sehr gewöhnlicher Vogel. Doch seit den ersten Lockdowns vor gut einem Jahr gibt es ja immer wieder Berichte darüber, wie sich die Natur vermeintlich die Städte zurückerobert. Biber auf Shopping-Tour, Füchse im Regierungsviertel und jetzt auch noch Graureiher.

Ganz ehrlich, ich glaube, die waren alle vorher schon da. Und bei allem Respekt, ich gönne jedem Tierchen seinen Lebensraum, ehrlich! Aber so langsam wird es Zeit, dass wir uns unseren Lebensraum, nämlich die Stadt auch wieder ein bisschen mehr aneignen. Wie das aussehen wird, könnt ihr euch sicherlich vorstellen!

Und nun habe ich aber noch ein Problem, nämlich wie ich jetzt den Bogen zur Einladung zum Mittwochsclub schlagen soll. Ähm, schräge Vögel? Das ist doch eine Möglichkeit. Oder eure Erfahrungen mit Tauben vergiften im Park. Wie auch immer, es gibt einen Mittwoch, es gibt einen Club, es gibt Discord, wo beides zusammenkommt. 18 Uhr geht es los! Infos für Neue und Vergessliche unter jugend@mann-o-meter.de 😉

🦄🦦🦝🦔🐿🐀🦆-Grüße
Stefan

IMG 6751 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 14.4.

Romeo & Julius am 19. März: Vitamine im Lockdown

Hey Junx*!

IMG 6628 1 1024x1024 - Romeo & Julius am 19. März: Vitamine im Lockdown

Es ist immer noch kalt und die Zeiten sind hart. Am Mittwoch haben wir uns schon darüber unterhalten, ob und wie wir in der Schule mit Sport getriezt werden und wurden. Und natürlich haben auch gegenwärtige sportliche Aktivitäten eine Rolle gespielt. Auf dem Schreibtischstuhl oder beim Joggen, Bewegung ist oft eine gute Entscheidung. Widmen wir uns am Freitag der anderen Seite der körperlichen Fitness, nämlich der Ernährung. Ok, man kann sicherlich der Ansicht sein, dass Sport Mord oder zumindest versuchte Körperverletzung ist. Dennoch gibt es wohl eine unumstößliche Wahrheit: wir müssen alle essen!

Nun hat die Pandemie aber auch da so einige Gewohnheiten geändert. Mensa, Schulspeisung, Restaurantbesuche – alles passé! Lieferdienst, Take Away, Döner oder Falafel – darauf läuft es hinaus. Oder kocht ihr sogar mehr als früher? Natürlich sollte man Essen nicht allzu häufig als Beruhigungsmittel oder zur Belohnung einsetzen. Das könnte sich derart auf Gesundheit und Figur auswirken, dass selbst tägliche Körperverletzungsversuche via sportliche Aktivität keinen mildernden Einfluss mehr hätten. Dafür wurde ja auch so etwas wie gesundes Essen erfunden. Was bevorzugt ihr? Gesundes Essen mit auserwählten handverlesenen Zutaten oder darf es auch mal wahllos fettig und überzuckert sein? Was ist euer Lockdownessen Nr. 1? Habt ihr ein Rezept, von dem die Welt (oder zumindest Romeo & Julius) erfahren sollten? Dann bringt es am Freitag mit und zeigt es uns! Ich kann nicht versprechen, dass wir es nachkochen. Aber vielleicht? Daran soll es nicht scheitern, dass wir uns – so ihr mögt – am Freitag um 20 Uhr auf Discord treffen. Wer nicht weiß, wo wie was wann wer, kann gern an jugend@mann-o-meter.de schreiben.

Bis später, satt und zufrieden!

Stefan

Romeo & Julius am 12. März: Entlockung?

Hey Leute,

ein neuer Freitag und wieder mal schreibe ich einen Blogeintrag. Die letzten Monate waren schon ein bisschen so wie „Und täglich grüßt das Murmeltier“. Oder zumindest wöchentlich. Nun habe ich gerade kein Bild von einem Murmeltier gefunden. Aber Katzen gehen ja eigentlich auch immer!

miau 1024x1024 - Romeo & Julius am 12. März: Entlockung?

Titel von Romeo & Julius ist an diesem Freitag „Entlockung“. Ach, das ist so schön absurd und vieldeutig. Geht es darum, einer anderen Person ein Geheimnis zu entlocken? Geht es um die Katze auf dem Bild? Immerhin hat sie keine Locken. Aber vielleicht hatte sie ja mal welche und wurde entlockt. Stimmt, vielleicht geht es ja auch um die eigene Haarpracht. Nee, nicht schon wieder Frisiersalonwitze! Ah, kennt ihr den: Kommt ein Cowboy ausm Friseur…

Ok, eigentlich dachte ich mir, dass wir unser erstes Treffen im Frühling planen. Warme Gedanken wollen wir uns machen. Denn das Ende des Lockdowns wird kommen! Die Entlockung! Los, lasst uns all den Frust und die blank liegenden Nerven für einen Augenblick vergessen und kurz fantasieren, traumtanzen, dazu ein flottes Liedchen hören und dann in ein schönes Spiel stürzen; uns aus der Entlockung entlockt dann doch wieder auf Discord einfinden. Die Realität ist immer noch besser als gar nix. Ähm, wie bitte? Egal, Freitag, 20 Uhr, Discord! Zugangsdaten erhaltet ihr unter jugend@mann-o-meter.de 🙂

Liebe Grüße
stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 10.3.: Frühjahrsputz

Hey Leute,

AG Jugend Flyer 1Motiv finalFINAL - Jungschwuppen Mittwochsclub am 10.3.: Frühjahrsputz

diese Woche hat gut angefangen, zumindest für alle, die in Berlin leben. Denn Montag war frei, Feiertag, Internationaler Frauentag. Habt ihr dem Tag alle Ehre gemacht und euch gegen das heterosexistische Patriarchat erhoben? Oder ganz unpolitisch die Sonne genossen? Ich denke, ich liege nicht falsch damit, wenn nicht zumindest einige von euch die Zeit genutzt haben, in ihrem Zimmer oder ihrer Wohnung umzuräumen, zu putzen, Sachen auszusortieren – sprich: Frühjahrsputz zu machen.

Selbst wenn ihr zu beschäftigt oder einfach zu bequem wart – was soll’s, die Sonne, die beste Freundin, die neue Netflix-Serie oder die neue große Liebe sind ja auch beste Ausflüchte! – so bin ich mir sicher, dass jeder* von euch irgendein Vorhaben hat, was an der eigenen Wohnsituation geändert werden soll. Ist es nur endlich ein funktionierendes Rollo? Oder der Kühlschrank, der schon seit längerem mal eine Grundreinigung braucht (war der je wirklich sauber?)… Oder habt ihr ganz große Pläne mit knalliger Wandfarbe, neuen Möbeln oder Geschirrtüchern? Sagt es uns! Denn Frühjahr bedeutet ja immer auch Veränderung (hab ich mal gehört). Also los, was liegt an?!

Los geht es um 18 Uhr. Bei Discord. Infos unter jugend@mann-o-meter.de.

Ich streich noch schnell den Flur! Bis gleich 🙂
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 3.3.: Fotospaziergang

Liebe Leute,

auch wenn die Locken jetzt runter können, so ist immer noch Lockdown. Aber es gibt – abgesehen von der Öffnung von Läden mit solch schönen Namen wie Pony & Clyde, Kamm 2 Cut, Kopfkultur, nicht zu vergessen all die Wortspiele mit Haar und Hair – natürlich noch nicht allzu viele Erleichterungen.

Eine Erleichterung ganz natürlicher Art stellt momentan zumindest das Wetter da. Ja, ich weiß, es ist zu warm für diese Haares- ähm… Jahreszeit. Das soll uns aber nicht davon abhalten bzw. erst recht dazu ermuntern, einfach mal rauszugehen. Spazieren, Joggen oder Nordic Walking, dabei frische Luft in den Lungen und im frisch gestylten Hair! Die Ampel ist rot, aber ihr lauft noch rüber, der Bus… haarscharf! Hat nicht viel gefehlt. Ansonsten hättet ihr in die Haarwerkstatt gemusst. Oder in die Notaufnahme (für Frisuren)? Ok, ihr merkt schon, der Sprachwitz will kaum enden. Und eigentlich ging es doch um die erholsame Bewegung draußen, in der Sonne, die schon ganz hervorragend wärmt. Aber wehe, ein Haus, ein Baum oder eine Brücke werfen einen Schatten – da wird es sofort kühl.

Wer das Handy dabei hat, kann beim Herumwandern einfach auch mal ein paar Fotos machen. Nicht gleich für Instagram, sondern um sie vielleicht in der Mittwochsrunde zu zeigen. Keine Angst, das ist keine Teilnahmebedingung. Aber vielleicht lässt sich das eine oder andere Rätsel lösen, so zum Beispiel die Frage, wo das in diesem Eintrag verbratene Bild entstanden ist? Wer weiß es?

Wie dem auch sei: wir treffen uns Mittwoch, 18 Uhr, bei Discord*, um gemeinsam den Sonnenuntergang vor dem Fenster zu beobachten 😉

Vorfreudige Grüße
Stefan

IMG 6573 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 3.3.: Fotospaziergang

*Discord? –> jugend@mann-o-meter.de