Romeo & Julius am 25.11.: Du bist gut so wie du bist – Themenabend: Coming Out

Hey Jungs,

jedes Coming Out ist anders und das eigene kann ganz schön Nerven zerreißend sein. Stundenlanges Grübeln, Zweifel an den eigenen Gefühlen und Sorgen, wie die Reaktionen der Anderen ausschauen, kennt wohl jeder, der sich mit seiner sexuellen Orientierung oder Identität auseinandersetzt.

Doch egal, wie unterschiedlich jedes einzelne Coming Out auch ist, erstmal muss man sich selbst klarwerden, wer man überhaupt ist und auf wen man steht. Das kann für einen alleine manchmal ganz schön überfordernd sein und man wünscht sich Hilfe oder Rat von Anderen. Auch, wenn man bereits geoutet ist, möchte man manchmal gerne über seine eigenen Erfahrungen sprechen oder andere Erfahrungen hören.

Wer also Lust hat, Erfahrungen auszutauschen oder sich eventuell sogar beim bevorstehenden Coming Out begleiten lassen möchte, der hat bei uns die Möglichkeit mit Anderen in den Austausch zu kommen.  

Also erscheint morgen zahlreich ab 20 Uhr im Mann-O-Meter und erzählt uns eure Geschichten, Gedanken, Wünsche oder stellt auch gerne eure Fragen! Zeigt anderen, wie schwierig, aber auch wie schön es sein kann, seiner Umwelt zu erzählen wer man ist und wen man liebt.

Wir freuen uns darauf neue Gesichter willkommen zu heißen, doch auch altbekannte werden herzlich in Empfang genommen.

Euer Tom & Stefan

.

.

.

P. s.: Für einige kann das Coming Out auch ein lebenslanger Prozess sein. Selbst, wenn wir bei unseren Freunden und/oder Familien geoutet sind, gibt es immer wieder im Leben Situationen, in denen wir uns erneut den Fragen stellen: „Soll die Person das wissen?“ Wenn ja: „Wann und wo soll die Person davon erfahren?“

pexels alexander grey 2433122 683x1024 - Romeo & Julius am 25.11.: Du bist gut so wie du bist – Themenabend: Coming Out
Bild: Pexels – Alexander Grey

Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.11.: Wer leitet die Gruppe?

Hi ihr Lieben,

Heute leider eine etwas kurze und knappe Nachricht von mir. Ich hatte eigentlich einen anderen Blogeintrag vorbereitet, aber die Umstände haben sich leider krankheitsbedingt etwas geändert. Thematisch geht es aber nach wie vor um das gleiche :).

Die Weihnachtszeit ist da! Ab sofort sind die ersten Weihnachtsmärkte wieder geöffnet. Glücklicherweise auch der vor dem Mann-O-Meter. Nach der Begrüßungsrunde wollte ich mit euch auf einen alkoholfreien Punsch zur Christmas Avenue gehen, dort findet auch ein Drag Contest um 19:30 statt! Leider bin ich gerade ans Bett gefesselt und werde es morgen (Mittwoch 16.11.22.) nicht schaffen die Gruppe zu begrüßen und die Vorstellungsrunde etc. zu machen. Glücklicherweise hat sich jemand gemeldet, der die Gruppe morgen übernimmt( Vielen lieben Dank an dieser Stelle!) Lasst euch einfach überraschen 🙂

Also wie immer morgen am 16.11.22. um 18:00 Uhr im Mann-O-Meter :).

Nächste Woche können wir das dann gerne gemeinsam nachholen!

Euer Simon 🙂

WhatsApp Image 2022 11 15 at 17.50.08 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.11.: Wer leitet die Gruppe?
Pic By: Humphrey Muleba Pexels

Jungschwuppen Mittwochsclub 09.11.: Sport ist Mord…

Hey Jungs,

einige von euch haben sicherlich schon mitbekommen, dass ich aktuell auf Krücken unterwegs bin bzw. Gehhilfen (wenn wir politisch korrekt sein wollen). Logischerweise wollen die meisten dann wissen was und wie es passiert ist. Tja was soll ich sagen: Es ist beim Sport passiert – Muskelfaserriss.

Daraufhin habe ich ganz oft den Spruch zu hören bekommen: Sport ist Mord.

Natürlich ist das nicht wirklich ernst gemeint und oft lachen wir sogar, wenn jemand diesen Spruch bringt. Doch leider ist das aktuell gar nicht so witzig. Ihr fragt euch warum?

Die Antwort ist einfach: Die Fußball WM in Katar.

Ich selber spiele leidenschaftlich Fußball und verfolge seit ich 4 Jahre alt bin jede EM und WM. Ich liebe diesen Sport einfach. Doch als ich erfuhr, dass die nächste WM in Katar stattfindet, stockte mir der Atem. Auch was alles nach Bekanntgabe des Gastgeberlandes dort passierte schockierte (fast) weltweit. Kleine Info: Ich schneide die Themen hier nur kurz an, da es wirklich größere Debatten sind.

Während der Bauarbeiten an relevanten WM-Objekten starben mehrere tausende Gastarbeiter in Katar. Wahrscheinlich aufgrund von missbräuchlichen Praktiken während der Arbeiten. Generell gibt es in diesem Land zahlreiche Menschenrechtsverstöße. Dadurch steht Katar als Gastgeberland und die Fifa, welche es zulässt, dass dort die WM stattfindet, (fast) weltweit in der Kritik. Doch das ist nicht alles.

Katar gehört zu den Ländern in denen Homosexualität per Gesetz verboten ist und mit harten Strafen bestraft wird. Darüber hinaus ist auch das engagieren für die LGBTQ*-Bewegung strafbar und könnte dazu führen, dass es schon alleine beim Zeigen einer Regenbogenflagge o. Ä. Probleme gibt. Obwohl Katar immer wieder betont, dass alle Menschen willkommen seien, macht die vor kurzem geäußerte Aussage des WM-Botschafter von Katar keine große Hoffnung, dass LGBTQ*-Personen ernsthaft Willkommen sind.

Ihr merkt vielleicht schon, dass mich diese Thematik stark beschäftigt und eventuell beschäftigt sie euch ja auch. Mal schauen, ob sich morgen jemand mit mir darüber austauschen möchte. 😉

Unabhängig von der Thematik treffen wir uns morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter. Jeder bekommt ein kostenloses Heiß- oder Kaltgetränkt seiner Wahl und selbstverständlich könnt ihr euch auch über alles andere unterhalten. 😀

Ich freue mich jedenfalls auf jeden, den ich morgen begrüßen darf!

Euer Tom

pexels polina kovaleva 6185320 1024x684 - Jungschwuppen Mittwochsclub 09.11.: Sport ist Mord…
Quelle: Pexels – Polina Kovaleva

Romeo & Julius 21.10.: Die Selbstwertbox… Bitte was?

Hey Jungs,

jeder von uns hat Gefühle und davon eine ganze Menge. Ich habe letztens gelesen, dass ein Mensch mindestens 27 verschiedene Grundgefühle haben soll. Dazu gehören selbstverständlich die ganzen positiven Gefühle wie Glück, Freude und Liebe. Doch auch negative Gefühle gehören zum Leben – Wut, Frust, Angst und Scham.

Alle diese Empfindungen sind völlig normal und parse nichts Schlechtes. Vorgestern erst wurde mir gesagt: „Es ist gut, wenn du Wut, Frust oder auch Enttäuschung spürst. Das zeigt, dass du ein Mensch bist und lebst.“

Doch was ist, wenn diese Gefühle überhandnehmen? Was ist an diesen Tagen, an denen man denkt, alle anderen seien viel schöner, klüger, besser als man selbst? Was ist an diesen Tagen, wo wir uns selbst nicht leiden können und denken, wir seien weniger wertvoll oder weniger liebenswert als andere?

Genau hier kommt die Selbstwertbox ins Spiel! Was es genau damit auf sich hat, möchte ich noch nicht verraten. Nur so viel: Wenn es euch mal nicht so gut geht, soll sie euch wieder ein bisschen aufbauen. 😀 Ach ja übrigens: Jeder von uns ist wertvoll und liebenswert!

Zurück zur Box: Wichtig ist es, dass ihr morgen etwas zum Aufbewahren mitbringt. Egal ob eine kleine Dose, eine Schachtel oder was auch immer euch einfällt. Falls ihr nichts habt, dann kann jeder morgen noch eine Schachtel basteln.

Was ich noch erwähnen möchte ist, dass diese Idee nicht auf meinem Mist gewachsen ist. Das ist ein Vorschlag von einem Gruppenteilnehmer gewesen und er wird mich morgen tatkräftig zur Seite stehen. Ich bin sehr gespannt und freue mich sehr. 😀

Wir treffen uns morgen zur gewohnten Zeit, am gewohnten Ort. Also ab 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Wir freuen uns auf jeden, den wir morgen begrüßen dürfen

Euer Tom & Marcellino

WhatsApp Image 2022 10 20 at 13.50.38 - Romeo & Julius 21.10.: Die Selbstwertbox… Bitte was?
Bild von pixabay

Romeo & Julius 14.10.: TAPE – Der große Porno-Abend inkl. Porno-Privacy

Hey Jungs,

noch nie war es so leicht an Pornos ranzukommen, wie in der heutigen Zeit. Früher musste man noch aufwändig Zeitschriften durchsuchen, heimlich Bildchen auf dem Schulhof tauschen (ähnlich wie Pokémon-Karten heute nur unauffälliger) oder sich verstohlen in die Videothek schmuggeln und kam dann vor Scham errötet heraus.

Doch mittlerweile gibt es Pornos quasi aus den Hosentaschen. Sobald man ein Smartphone oder ein anderes internetfähiges Gerät besitzt, ist es möglich unkompliziert, schnell, anonym, kostengünstig und praktisch unbeschränkt an pornografische Materialien heranzukommen.

Unabhängig davon, ob man das nun gut oder schlecht findet ist eins nicht zu leugnen: Pornografie ist ein Teil der heutigen Gesellschaft und vor allem auch ein Teil der Jugendrealität. Deswegen dachten wir uns, wäre es doch mal ganz spannend für diese Thematik einen Themenabend zu gestalten.

Wie ihr in der Überschrift vielleicht schon mitbekommen habt, werden wir nicht einfach nur im Gruppenraum sitzen und quatschen. Wir haben an einer Pornoversion des Spieles Privacy gearbeitet, welches wir nach dem Einstieg in das Thema spielen können.

Deswegen: Erscheint morgen zahlreich! Wie jeden Freitag treffen wir uns ab 20 Uhr im Mann-O-Meter. Wir freuen uns sowohl über altbekannte, als auch neue Gesichter.

Der Abend wird porntastisch!

Euer Tom & Stefan

guy g7719d222a 1920 1024x901 - Romeo & Julius 14.10.: TAPE – Der große Porno-Abend inkl. Porno-Privacy

Jungschwuppen Mittwochsclub, 12.10.: Sonne aus, Licht an!

Hey Jungs,

die Abende werden deutlich kühler und die Kraft der Sonne nimmt fühlbar ab. Das bedeutet: Die farbigste und schillerndste Jahreszeit beginnt – der Herbst.

Besonders der Oktober hat zwei Gesichter. Auf der einen Seite liegen überall rot-orange flammende Laubhaufen und auf der anderen Seite folgt die graue Jahreszeit mit Nässe, Nebel und Kälte. Auch die Tage werden kürzer und wir bekommen zum Ende des Monats eine Stunde zurück (Zeitumstelllung auf Winterzeit). 😍

Doch in diesem Monat gibt es auch einen besonderen Tag für die LGBT*-Community.

Heute ist nämlich der weltweite Coming Out Day!

Für alle die jetzt nichts genaueres mit diesem Tag anfangen können: Im Grunde geht es darum ungeoutete Personen, durch die Sichtbarkeit von anderen (in der Regel bereits geouteten) LGBT*-Personen, Mut zu machen sich ebenfalls zu outen. Der heutige Tag eignet sich also gut, um sich über sein eigenes zukünftiges Outing Gedanken zu machen. 🤓

Es geht allerdings nicht darum, andere einfach unfreiwillig zu outen! Jeder darf und soll selber entscheiden wann, wo und vor wem er sich outet! Ich bin auch noch nicht überall geoutet und würde ausrasten, wenn das jemand anderes für mich „übernimmt“. Das ist nämlich auch eine Form von Übergriffigkeit und psychischer Gewalt. Übrigens machen wir im November einen Themenabend zum Coming Out. #eigenwerbung 🙃✌🏻

Kommen wir nun aber mal zum morgigen Tag. Aktuell findet wieder das Festival of Lights statt.

Ich dachte mir, wir könnten gemeinsam und gemütlich die Straßen langschlendern und uns dieses Spektakel anschauen. Also zieht euch wetterfest an.

Vorab treffen wir uns natürlich wie jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter und können uns mit einem Heißgetränk und spannenden Gesprächen auf den Spaziergang vorbereiten. Wer sich traut darf auch ein Kaltgetränk nehmen.

Auf jeden Fall freue ich mich über jeden den ich morgen begrüßen darf

Euer Tom

WhatsApp Image 2022 10 11 at 13.59.35 1 - Jungschwuppen Mittwochsclub, 12.10.: Sonne aus, Licht an!
eigenes Foto vom Festival of Lights 2021

Romeo & Julius am 30.09.: Übernachtungsparty mit Serienmarathon

Hey Jungs,

jetzt wo es kälter wird sehnen sich viele Menschen nach Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Doch wer weiß wie gemütlich wir es uns zuhause dieses Jahr machen können. Die große Frage zur Zeit ist doch: „Kann ich es wagen die Heizung an zumachen oder verbanne ich sie lieber ganz aus dem Haus?“

Bis jetzt ist es bei uns im Hause noch warm und was eignet sich besser für einen gemütlichen Abend als ein kuscheliger Filmabend? Richtig: Nichts.

Allerdings wird es dieses Mal keinen normalen Filmabend geben. Mal abgesehen davon, dass wir den Film durch eine komplette Serie ersetzen, werden wir auch im Mann-O-Meter übernachten können. Yeahy, Pyjama-Party!

Eventuell fragt ihr euch jetzt: „Wie läuft das ganze denn nun aber ab und muss ich etwas mitbringen?“

  1. Wer eine Luftmatratze oder Ähnliches hat sollte diese mitbringen. Ihr müsst euch aber keine extra kaufen.
  2. Eine Decke und ein Kissen wären von Vorteil (oder ein Schlafsack).
  3. Alles weitere was ihr persönlich zum schlafen/zum übernachten benötigt.
  4. Snacks, Snacks, Snacks!!

Wir werden am Anfang zusammen Pizza machen. Dafür organisiere ich nur das nötigste. Wenn ihr extra Wünsche habt, bringt diese selber mit.
Zum Trinken gibt es eine Mischkiste mit Cola, Fanta, Sprite und eine Wasserkiste. Auch hier gilt: Bei extra Wünschen selber mitbringen.

So nun zur Serie. Es gab in den letzten Wochen eine Umfrage, an welcher erstaunlich viele Jungschwuppen teilgenommen haben.
Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt hat die Serie „Heartstopper“ mit deutlichen Abstand gewonnen. Somit steht fest, dass wir diese Serie die ganze Nacht durchsuchten werden.

Doch bevor wir morgen mit der Serie starten treffen wir uns wie jeden Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Ich freue mich auf jeden den ich begrüßen darf. Sowohl neue, als auch bekannte Gesichter.

Euer Tom

P.s.: Falls wir zusammen frühstücken wollen, können wir das morgen spontan zusammen organisieren. Der Edeka hat ja lange auf!

WhatsApp Image 2022 09 29 at 22.19.18 - Romeo & Julius am 30.09.: Übernachtungsparty mit Serienmarathon

Fassungslosigkeit, Entsetzen, Trauer… 

…anders können wir die letzten Tage nicht beschreiben. Die traurige Mitteilung über Malte C.s Tod hat uns sehr erschüttert und es fällt uns immer noch schwer zu begreifen, was da eigentlich passiert ist. Leider ist der Angriff auf Malte kein Einzelfall, was sich noch am selben Wochenende zeigte. Diese schlimmen Vorfälle – diese Gewalttaten – sind aus Hass geschehen und es gibt immer noch Menschen die behaupten, wir hätten doch schon alles.

Nein! Diese Taten zeigen, wie wichtig es ist weiter zu kämpfen. Kämpfen für Schutz vor Hass!

Unser tiefes Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei den von Malte geliebten Menschen, der trans Frau aus Bremen mit ihren Geliebten und der vielen von Hassgewalt Betroffenen, die es dieses Jahr auch in Berlin bereits gegeben hat.

Eure AG Jugend

WhatsApp Image 2022 09 08 at 19.10.24 1024x614 - Fassungslosigkeit, Entsetzen, Trauer... 

Romeo & Julius am 18.02.: Das Super-Duper-Dings-Quiz

Hey Jungs,

im deutschen TV wird gequizzt, was das Zeug hält. Egal, ob „Wer wird Millionär“, „Gefragt Gejagt“, „Das Quizduell“ oder alte Klassiker wie „Glücksrad“, „Ruck Zuck“ oder „Jeopardy“: Ich liebe einen gemütlichen Abend auf der Couch mit meinen liebsten Quizshows. Immerhin vereinen diese Shows Witz, Spannung und Wissen in einem unterhaltsamen Rahmen und ganz ehrlich: Wir fühlen uns doch alle ganz schön clever, wenn wir eine Antwort auf die Fragen wissen.

Vielleicht findet ihr Quizshows auch so toll wie ich, denn dann habe ich da genau das Richtige für euch! Morgen stellen wir nämlich euer Wissen auf die harte Probe und das in Form eines super duper Quizabends. Es wird aber nicht irgendein fertiges Quiz gespielt – nein. Extra für euch, haben wir ein ganz eigenes Quiz entwickelt!

Wenn ihr also Lust habt, euer Wissen unter Beweis zu stellen oder einfach auch nur etwas Neues dazu lernen wollt, dann könnt ihr morgen ab 20 Uhr ins Mann-O-Meter kommen.

Nach wie vor gilt bei uns eine FFP2-Maskenpflicht und benötigt einen tagesaktuellen, negativen Schnelltest (inkl. Nachweis). Es wird empfohlen, diesen vorab in einem Testzentrum zu machen. Ihr könnt aber auch euren eigenen Selbsttest mitbringen und diesen vor Ort durchführen (dann, bitte pünktlich sein).

Ach und übrigens: Eure zwei Moderatoren, werden deutlich charmanter, charismatischer und hübscher sein als die alten Quizhasen im TV. 😉

Nun dann, lasst uns gemeinsam schräge Fragen beantworten, rauchende Köpfe, hitzige Diskussionen und viel Spaß haben.

Euer Tom und Euer Robert

quiz 2191229 1024x739 - Romeo & Julius am 18.02.: Das Super-Duper-Dings-Quiz
Bildquelle: auf pixabay von GLopezR

Romeo und Julius am 10.12.: Romeo und Julius unterm Weihnachtsbaum

Hallo Jungs*! ^^

Am Freitag, den 10.12. feiern wir Weihnachten. Yay, Weihnachtsfeier! 🙂

Wir backen zusammen Plätzchen, schmücken einen Weihnachtsbaum und wichteln. ^^ [1]

Dazu kochen wir für und mit euch Kinderpunsch, hören Weihnachtsmusik und besinnen uns. Ich denke gerade an Weihnachtslieder, Weihnachtspullis, und Glücklichkeit und Zusammensein… 🙂 Wer einen Weihnachtspulli hat, der darf ihn morgen gerne anziehen!

Die Frage für die Vorstellungsrunde lautet: Was ist euer schönstes Erlebnis an Festtagen?

Okay meine Lieben, frohe Adventszeit!

Wir sehen uns im MoM! <3

Liebe Grüße 🌲

Johannes

pexels tom swinnen 752536 1024x683 - Romeo und Julius am 10.12.: Romeo und Julius unterm Weihnachtsbaum
Was ist eigentlich Besinnlichkeit? Ist es dieses ruhig werden und glücklich sein – weil man, wenn man glücklich und friedlich ist, nicht mehr auf der Sinnsuche ist? Das Foto ist übrigens von Tom Swinnen.

[1] Das Wichteln ist freiwillig, wir machen auch noch andere schöne Sachen.

Wenn Ihr mitwichteln wollt, braucht Ihr ein Geschenk. Bleibt unter 10 Euro und lasst es verpacken oder verpackt es. 🙂 Ihr könnt auch etwas selber basteln, oder was witziges nehmen statt etwas schönem. ^^

Jungschwuppen Spezial am 07.12.2021: Discord am Dienstag! Weihnachtsfeier

Hallo Jungs*! ^^

Heute, am Dienstag (ja, ausnahmsweise auch mal Dienstags), gibt es eine ganz besondere Veranstaltung: Wie schon zu den ersten Corona-Zeiten treffen wir uns mal wieder auch online auf Discord. (Hach, wie in der guten alten Zeit… 🙂 ^^) Der Aufbau bleibt gleich: Wir trudeln ein, machen eine Vorstellungsrunde, plaudern und spielen dann entweder oder machen etwas anderes was uns gefällt.

Im letzten Lockdown hatten wir mit Secret Hitler, Cards against Humanity, Codenames, Curve Fever, Gartic Phone, skribbl.io und einem Musik-Bot viel Spaß. Was wird es wohl dieses Mal sein? Bringt gerne eure Ideen mit!

Morgen (inzwischen eben heute) also:

  • ohne Anfahrt (!)
  • ohne Corona-Risiko
  • bequem zuhause, am Handy oder am Laptop
  • ortsunabhängig und unverbindlich

Das Jungschwuppen Spezial, Discord am Dienstag. Unsere virtuelle Vorweihnachtsrunde trifft sich auf um 19 Uhr auf unserem Discord-Server. Wer den Link noch nicht hat, der schreibe mir eine Mail: johannes@jungschwuppen.de .

Also ölt eure Stimmen, besorgt euch den Link, und los geht’s! Die Frage für die heutige Vorstellungsrunde lautet: Wie viel Internet ist zu viel? Und was kann das Internet ersetzen, und was nicht?

Wir treffen uns online, heute Abend um 19 Uhr!

Liebe Grüße <3

Johannes

pexels julia m cameron 4144152 684x1024 - Jungschwuppen Spezial am 07.12.2021: Discord am Dienstag! Weihnachtsfeier
Cyber

Fußnoten:

[π] Notiz an mich: Frage fürs nächste mal online „Wie sähe ein LGBT-Internet aus?“

Romeo & Julius am 1.10.: Romeo und Julius spielen miteinander.

Heeeeyyyyy!

Im Mann-o-Meter machen wir uns morgen einen gemütlichen Spieleabend. Drinnen, im warmen.

Bringt gerne eure Lieblingsspiele mit, ansonsten haben wir hier auch noch welche.

Für die Vorstellungsrunde habe ich mir auch schon eine Frage überlegt: Unter welchen Bedingungen macht Spiele spielen besonders viel Spaß? Und spielt ihr überhaupt gerne?

Wir treffen uns wie immer vor dem oder im Mann-o-Meter, direkt am Nollendorfplatz, um 20 Uhr. Wie immer sind natürlich auch Neulinge willkommen.

Seid bitte pünktlich!

Liebe Grüße

Johannes und Robert

pexels pixabay 278918 1024x683 - Romeo & Julius am 1.10.: Romeo und Julius spielen miteinander.
Bild: https://www.pexels.com/de-de/foto/wurfel-und-holzstucke-auf-dem-spielbrett-278918/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.4.: M-A-S-K

Hallo Jungs,

sorry, ich war gestern krank und hab nicht daran gedacht, euch rechtzeitig zum lustigen Mittwochszeitvertreib ab 18 Uhr eingeladen.

Kurzer Kommentar zur Zeit: Der 1. Mai steht vor der Tür und gleichzeitig haben wir nun eine Pflicht, in bestimmten öffentlichen Bereichen Masken zu tragen. Hätte mir das jemand vor ein oder zwei Jahren gesagt… 😂 – Gleichzeitig kündigen Aktionist*innen verschiedener Bündnisse zum 1. Mai Demos und Aktionen an, zum Teil melden sie diese auch an, und versichern im Vorhinein, sich an Abstands- und Maskengebot halten zu wollen. Vermummungsgebot zum 1. Mai, so weit musste es erst mal kommen!

Ich melde für heute Abend eine Versammlung im Internet an. Mittwochsclub, heute, 29.4., 18 Uhr bei auf unserem Discordserverchannelkanal, ihr kenn das Spiel! Wer den Link nicht hat, kann mir gern eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreiben.

Wir sehen bzw. hören uns!
Stefan

PS Hörtipp zur Zeit: Sucht mal nach Hip-Hop-Old-School-Zeugs wie The Mask von den Fugees 🙂

IMG 5570 1024x431 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.4.: M-A-S-K

Romeo & Julius am 1.6.: Internationaler Besuch 🇬🇷🇮🇹🇩🇪🇪🇺

Hallo Jungs,

wie schlagt ihr euch mit der Mai-Hitze? Ich fand das Ganze ja so während des Urlaubs mehr als angenehm, aber nun, da ich wieder einen beträchtlichen Teil meines Tages im Büro verbringe, empfinde ich die Temperaturen als leicht überflüssig zu hoch.

Wie gesagt, ich bin aus dem Urlaub zurück. Der Grund: ich bin in diplomatischer Mission unterwegs. Denn internationaler Besuch hat sich angesagt! Der Plan ist folgender:

  • – Gegen 19 Uhr wird eine Gruppe aus griechischen, italienischen und deutschen (evtl. noch mehr) jungen Leuten im Mann-O-Meter aufkreuzen. Ich werde ihnen kurz meine Arbeit erläutern. Kurz bevor sie einschlafen, werden sie in vier Gruppen aufgeteilt und mit iPads durch den Kiez geschickt. Einige von euch haben das im letzten Jahr schon mal mitgemacht!

 

  • – Wenn sie wieder da sind (hoffentlich gegen 20 Uhr), machen wir eine kleine Auswertungs- und Vorstellungsrunde und gehen anschließend im Kiez noch eine Fanta oder Cola (ohne Zucker) zu uns nehmen.

 

  • – Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr bereits um 19 Uhr dabei sein wollt und die Berlin-unerfahrenen Leute mit eurer Berlin-Erfahrenheit beglückt. Oder ihr kommt wie gewohnt um 20 Uhr. Und wir lassen gemütlich die Woche ausklingen!

Urlaubsgestärkte und vorfreudige Grüße
Stefan

SITC Icons Bilder - Romeo & Julius am 1.6.: Internationaler Besuch &#x1f1ec;&#x1f1f7;&#x1f1ee;&#x1f1f9;&#x1f1e9;&#x1f1ea;&#x1f1ea;&#x1f1fa;

Romeo & Julius am Freitag, 16. März: Zur Sache, Schätzchen – Sex und Hygiene

Hallo Jungs,

jajaja, diese Themenabende sind doch immer etwas ganz Besonderes! Diesmal noch besonderer, denn es geht um Hygiene beim Sex und allem drumherum. Und da es ja in diesem Monat keinen Spieleabend gibt und wir ja auch nicht das Flair einer Selbsthilfegruppe* vermitteln sollen wollen dürfen (unzutreffendes bitte streichen!), wird der Freitag in dieser Woche thematisch und spielerisch spannend. Sex und Hygiene. Klingt wie Exzess im Nonnenkloster oder so. Vielleicht auch ein bisschen widersprüchlich und unsexy. Aber ihr glaubt nicht, was da alles passieren kann. Z. B. wenn der Angebetete gleich vor der Tür steht und man in der Dusche ausrutscht, die Toys in der Spülmaschine in ca. 2 Stunden erst fertig sind und der Jock noch auf der Wäscheleine tropft…

Ihr seid herzlich eingeladen, von den Fehlern anderer zu profitieren, bisher Ungeahntes in euren Wissensschatz aufzunehmen und mit eigenen Fragen zur Klärung absurd anmutender Sachverhalte beizutragen.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Der Selbsthilfegruppenanleiter freut sich auf euch 😉

Stefan

*Selbsthilfegruppe: Was ist schlimm an ihnen, wie ist das Flair in selbigen und wenn ja, wie viele? Erfahrungsberichte willkommen!

2014 01 26 Symposium Tableware 1024x546 - Romeo & Julius am Freitag, 16. März: Zur Sache, Schätzchen - Sex und Hygiene

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/2014-01-26_Symposium_Tableware_with_erotic_motif_Inv._1964.4_detail_02_Altes_Museum_anagoria.JPG

Romeo & Julius am 07.07.17: Lasst uns Cruisen!

2869317730 cdf575271e b 300x200 - Romeo & Julius am 07.07.17: Lasst uns Cruisen!Hey Jungs,

was gibt es für schwule schöneres als in einer milden Sommernacht durch dunkele Parks zu schleichen und den Freuden des Lebens nach zu gehen. Deshalb werde wir morgen nach unserer Vorstellungsrunde in den Tiergarten auf die Tuntenwiese begeben. Um uns dort bei Mondschein und Fackellicht über das Thema Cruising zu unterhalten. Ich freue mich auf euer Erscheinen bei unserem kleinen Outdoor Themenabend.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im MoM

Bis dahin. Jakob und Tim.

 

Bild: https://www.flickr.com/photos/klizana/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.04.2017

Hey ihr Lieben 🙂

„Verdammt noch mal ich kann Ihr Parfüm nicht ausstehen!“ hätte man sagen können doch ich verkniff mir die Antwort. Neben mir saß ein Mensch in einer Duftwolke. Duftwolken haben immer den Drang zu verschwinden oder sich dezent zu verhalten, je nachdem halt. Alles eine Sachen des Erfinder diesen Duftes voraus; hier eine Stilkritik: Bla, bla bla bla… Bla bla !? Bla bla bla bla. Wo würdet ihr gerne Kritik äußern? Sei es über Plastikmüll oder alltägliche Banalitäten wie z. B. ein Mensch in einer Duftwolke Chanel No5 neben mir? 😉 Ich bin gespannt! Wir treffen uns Morgen um 18 Uhr im MOM.

stadtundland 268x300 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.04.2017

Ich freue mich auf Euch!

Tim

Romeo und Julius am 07.04.: „Beziehungsweise schwul – Der Beziehungsformen-Überblick!“

Sehr verehrte Gäste und Gästinnen*, teuerste Einhörner,
heute dreht sich im Themenabend am Freitag alles um das Thema: Beziehungen und ihre Ausprägungen. Zunächst werden wir uns einen Überblick verschaffen, welche Arten von romantischen Beziehungen es gibt. Dann schmeißen wir uns in wilde Diskussionen und Debatten, WER für WAS geeignet ist, wie eure Traumvorstellung von Beziehung aussieht und vieles mehr.

Male model A and B and C 02 225x300 - Romeo und Julius am 07.04.: "Beziehungsweise schwul - Der Beziehungsformen-Überblick!"

Wir treffen uns wie gewohnt um 20:00 Uhr im Mann-o-Meter.Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.04.2017: „DiseasTER?!“

Hallo Leute,

mir sind auch schon einmal bessere Titel eingefallen. Schlechte Neuigkeiten: der Mittwochsclub muss heute leider ausfallen.
Tim ist krank geworden und von uns anderen Gruppenleitern kann so schnell keiner mehr einspringen.
Wir hoffen, dass soetwas eine Seltenheit bleibt. Mein Vorschlag an EUCH: trefft euch wie gewohnt 18:oo Uhr vor dem Mann-o-Meter und geht gemeinsam in den Park, ein Café oder ein Eis essen.

Chrysanthemum 300x225 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.04.2017: "DiseasTER?!"

Wir sehen uns dann am Freitag zum Themenabend: „Beziehungsweise schwul – Der Beziehungsformen-Überblick!“

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Romeo und Julius am 31.03.: Spieleabend!

Hey Leute,

Der letzte Freitag im Monat – da gibt es immer den institutionellen Spieleabend im MoM!

Wir spielen auf was immer ihr Lust habt. Lasst uns das vor Ort ausmachen. Wer keine Lust auf Partyspiele in großen Gruppen hat, kann sich auch gern eine eigene Truppe zusammenstellen und ein althergebrachtes Brettspiel spielen. Ich bringe aus meinem persönlichen Vorrat auch noch das ein oder andere Spiel mit.

bulldog 601714 640 300x201 - Romeo und Julius am 31.03.: Spieleabend!

Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im Mann-O-Meter.
Ich freu‘ mich Euch!

Flo