Jungschwuppen Mittwochsclub am 23. September 🍦

Hallo Leute,

noch einmal lässt der Sommer sich blicken. Da gibt es nicht viel zu diskutieren, denke ich, denn die Weihnachtsmärkte haben noch nicht geöffnet. Aber die Eisverkaufsstände frohlocken noch mit gekühlt-laktosehaltiger und -freier cremiger Geschmacksvielfalt.

Das Motto und das Thema ebenso lauten also: Eisessen!

Wir treffen uns wie immer am Mittwoch um 18 Uhr. Bei Sonnenschein. Vor dem Mann-O-Meter!

Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen 🙂
Stefan

IMG 6037 768x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 23. September 🍦

Jungschwuppen Mittwochsclub am 9. September: Rückzug

Hallo Junx und Leutz!

Rekordsommer hatten wir mal, letztes und vorletztes Jahr. Vollkommen überflüssig war das. Und jetzt, wo wir Möglichkeiten brauchen, lange draußen sitzen zu können? Nix! Seit Ende August kündigt sich der Herbst an und ich kann den Reflexxx komplett verstehen, sich doch schnellstmöglich ins Häuschen zurückzuziehen.

Aber noch nicht diese Woche, denn wir sind und bleiben unverbesserlich optimistisch: 18 Uhr treffen wir uns zum Mittwochsclub vor dem Mann-O-Meter. Und wenn das Wetter schlecht wird, invertieren wir die Zeit. Oder die Regentropfen. Oder die Matscha. Letzteres besser nicht… Vielleicht bringt ihr ja einen Pulli oder eine Jacke mit 🙂

Ich freue mich auf euch und die Vorstellungsrunde – diesmal ohne Namen und Alter von hinten gelesen!

Bis dann 🙂
Stefan

Schnegge - Jungschwuppen Mittwochsclub am 9. September: Rückzug

Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.08.2020

Hallo Junx,

Mittwoch heißt es wieder zur Krummen Lanke, wer möchte kann sich gerne da treffen, ansonsten würde Ich Euch gerne zum Jungschwuppentreff im Mom zu einer kleinen Kennenlernrunde einladen und anschließend könnt ihr nachfahren oder wir gehen zusammen ein Eis essen.

Mein Name lautet Kerem, bin 22 Jahre jung, gebürtiger Berliner und im Moment in der Ausbildung zum Erzieher.

Im Rahmen meiner Erzieher Ausbildung absolviere ich ein 12 Wöchiges Praktikum im Mann-o-Meter und freue mich schon jetzt riesig drauf, Euch persönlich kennenzulernen.

Also Boys*, zieht euch warm an, obwohl, bei der Hitze dann doch lieber freizügiger? :D…. Das könnt ihr selber entscheiden.

Wer ins Mom kommt kann hier ab 18 Uhr antanzen. Ich freu mich auf euch und bis dahin!

Kerem

Romeo & Julius am Freitag, 7.8.: Schlachteplatte

hallo Leute, hallo Jungs*,

Nacht-, nicht zwangsläufig Nacktbaden, das ist ein feiner Unterschied, manchmal auch ein kleiner. Schön, wenn bei 30° C Außentemperatur das Wasser Abkühlung verspricht und dann: Wasser, dass sich anfühlt, wie Matscha (das Getränk) aussieht. Schlingpflanzen und Hechte einem nach dem Leben trachten. Wer weiß, wer das wie überlebt?! Probiert es aus, ihr wolltet es nicht anders! Und zur Beruhigung: Der Schlachtensee wird jährlich mit rund 3 Millionen Kubikmetern nahezu trinkwassertauglichem Wannseewasser gefüttert, da kann nichts passieren!

Wir handhaben es wie gehabt: es gibt eine Gruppe bei einem großen Instant-Messaging-Dienst, in der pünktlich genauer Ort und Zeit bekannt gegeben werden. Wer diesen Dienst nicht nutzt oder aus anderen Gründen einen Abstecher ins Mann-O-Meter machen möchte, ist herzlich eingeladen, zur gewohnten Zeit, nämlich Freitag, 20 Uhr, am Nollendorfplatz vorbeizuschauen.

Schwimmt nicht so weit raus und passt auf die Mücken auf!

Liebe Grüße
Stefan

IMG 5891 - Romeo & Julius am Freitag, 7.8.: Schlachteplatte

Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.7.: Baden gehen…

Hallo Jungs* und Leutz,

wie bereits letzte Woche besprochen, wird das gute Wetter ausgenutzt. Baden gehen, das ist die Devise! Wenn ich es richtig verstanden habe, läuft es wohl auf die Krumme Lanke hinaus.

Einige sind ab 17 Uhr am U-Bahnhof Krumme Lanke (Buslinien 118, 622, N3 – für die Nachzügler –, X11 sowie die U-Bahnlinie 3), aber ihr könnt natürlich auch später kommen. Der genaue Standort wird über die Messenger-Gruppe bekannt gegeben. Wer da nicht drin ist, kommt entweder zwischen 17 und 18 Uhr ins MOM kommen und nach dem Weg fragen. Oder im MOM unter 030 2168008 anrufen. Oder eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreiben.

Wer gar keine Lust auf Mücken und Matsch hat, kann auch einfach auf ein Getränk ins MOM kommen und da bleiben – da geht es wie immer offiziell ab 18 Uhr los!

Ahoi auf hoher See!

Stefan

IMG 5856 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.7.: Baden gehen...

Romeo & Julius am Freitag, 24.7.: CSD-Pride-History-Geschichtstour durch den 🌈-Kiez

Hey Leute,

Freitag treffen wir uns immer um 20 Uhr. Das ist ganz schön spät, um noch an den See zu fahren, weil dann die Mücken und andere Insekten schon die Handtücher ausgelegt und damit ihre Plätze reserviert haben. Und die verteidigen sie hardcoremäßig! Deswegen mein Vorschlag, den Seeausflug auf Mittwoch zu verschieben und dann auch ganz pünktlich loszutigerenten.

Stattdessen möchte ich euch einladen, anlässlich des ja hauptsächlich online stattfindenden CSDs am Samstag eine kleine historische Runde durch den Schöneberger Kiez zu laufen. Lasst uns ein Fläschchen Mate-Getränks in die Hand nehmen und uns mal anschauen, wo bereits vor 100 Jahren was abging, zum Teil viel mehr als heute!

Wir treffen uns traditionell (noch nicht seit 100 Jahren) um 20 Uhr vor dem MOM und versuchen dann, zeitnah aufzubrechen. Ich freue mich auf einen bunten Abend mit euch!

Bis denn,
Stefan

DSC00451 1 - Romeo & Julius am Freitag, 24.7.: CSD-Pride-History-Geschichtstour durch den 🌈-Kiez

Romeo & Julius am Freitag, 17.7.: A walk in the park, picnic & chill

Hallo ihr Lieben,

gestern – am Mittwoch – noch spannende Online-Literatur-Diskussionen und nun wird es wieder ganz banal, dafür aber wettermäßig um einiges besser, so dass ich euch zu einer Runde in den Park einladen möchte.

Da wir im Moment im Mann-O-Meter nicht kochen können, machen wir einfach draußen ein Essen. Ein Picknick! Aber jetzt nix mit Salat und so, sondern mit ein bisschen Kuchen, Keksen, Gummibärchen und was euch sonst noch einfällt. Ich werde eine kleine Grundausstattung einkaufen und warte mal ab, was ihr noch so mitbringt.

Was wie immer ist: wir treffen uns 20 Uhr bei Mann-O-Meter, können auch ein paar Getränke einsacken und uns überlegen, in welchen Park wir gehen. Bringt eine Decke mit und was sonst noch nicht fehlen darf!

Liebe Grüße
Stefan

wahlfisch - Romeo & Julius am Freitag, 17.7.: A walk in the park, picnic & chill

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.7.: Regen, Discord, Literatunten

Hallo Leute,

heute noch heißes und sonniges Wetter, morgen schon Abkühlung und eine recht hohe Regenwahrscheinlichkeit. Ein Glück, dass wir sowieso eine Online-Unternehmung auf dem Plan haben. Es wird Zeit, den Discordserver zu entstauben! Und zwar richtig, denn wir haben einen Gast. Christian Handel ist Schriftsteller und liest später am Mittwochabend bei den Literatunten aus seinem neuen Roman „Rowan & Ash. Ein Labyrinth aus Schatten und Magie“. Vorher aber steht er uns zur Verfügung, damit wir ihn mit unseren Fragen löchern… Es ist ja nicht so, dass man jeden Tag mit Leuten zu tun hat, die ganze Bücher schreiben. Manchmal ist es ja schon schwer, ein Buch ganz zu lesen. Ich bin gespannt, was bei unserer Runde herauskommt. Und was gibt es schöneres, als es sich bei Regenwetter gemütlich zu machen und sich mit Literatur zu beschäftigen. Oder Netflix 😉

Los, also, wir treffen uns am Mittwoch ab 18 Uhr auf bekanntem Discordchannel (serverkanal) – wem dieser nicht bekannt ist, der schreibe eine Nachricht an jugend@mann-o-meter.de!

Im Anschluss könnt ihr mit zu zoom kommen, wo Christian bei #allabendlichqueer aus seinem Buch liest!

Viele Grüße
Stefan

handel rowan - Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.7.: Regen, Discord, Literatunten

Jungschwuppen Mittwochsclub am 8. Juli

Hallo Leute,

der Pride-Monat, wie es in bestem Deutsch-Englisch heißt, hat begonnen. Und anders als in den vergangenen beiden Jahren ist es in diesem Jahr nicht gerade besonders heiß. Man könnte fast meinen, das Wetter will uns einen Streich spielen, uns ärgern, uns zu warmer Kleidung zwingen, denn im Mann-O-Meter können wir uns im Moment nicht mit besonders vielen Leuten treffen. Corona, ihr wisst schon…

Um ein Chaos mit offline – online usw. zu vermeiden, lade ich euch für diese Woche einfach zum Mann-O-Meter ein. Wenn es zu kühl sein sollte, um sich irgendwo hinzusetzen, dann machen wir einen kleinen Spaziergang durch den Kiez. Und wenn es zu nass ist, laufen wir eben unter der U-Bahn entlang, haha! Nein, das wird schon nicht passieren 🙂

Wir treffen uns wie immer am Mittwoch um 18 Uhr – vor dem MOM!

Liebe Grüße
Stefan

IMG 5713 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 8. Juli

Romeo & Julius am 3.7.: Holzspielzeug

Hallo Leute,

in vielen Gruppen, insbesondere in größeren Gruppen, kann es passieren, dass sich Binnen- oder Untergruppen bilden. Unterschiedliche Interessen oder gemeinsame Erfahrugen, der gleiche Nachhauseweg oder oder oder… können dafür die Ursache sein. Nun haben wir bei den Jungschwuppen auch nicht nur den Romeo und den Julius, sondern auch ein paar Leute, die sich selbst häufig als „Nerds“ bezeichnen. Das Wort „Nerd“ (sprich: Nört) ist Englisch und steht ganz ursprünglich in etwa für „Sonderling“, hat sich aber schnell auch als Sammelbezeichnung für Computerfreaks (noch so ein Anglizismus) durchgesetzt. Vielleicht sind ganz viele Nerds auf einmal dann auch gar nicht mehr so sonderlich…

Besagte Nerd-Gruppe zumindest hat sich bereit erklärt, euch an diesem Freitag folgendes näher zu bringen:

2020 07 02 20.26.56 94a193bebda2 1 - Romeo & Julius am 3.7.: Holzspielzeug
Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Kubb#/media/Datei:Kubb-Spiel_Spiel-Schritte_Grafik-Anleitung–2–.svg – CC BY-SA 4.0

Es gibt außerdem die Möglichkeit, sich ein Eis zu ergattern. Sind das Aussichten? Wenn du diese Frage mit Ja beantwortest, dann ist die Konsequenz, am Freitag pünktlich um 20 Uhr vor dem Mann-O-Meter aufzukreuzen. Dann könnt ihr gemeinsam entscheiden, was der beste Playground für nerdige Spielchen sein könnte 🙂

Viel Spaß und einen freudigen Start in den Juli!
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 10.6.: Eis schlotzen

Hallo Freunde der Nacht und des schlechten Geschmacks, es geht wieder los! Ich und Stefan nehmen euch mit einem Sicherheitsabstand von 1,5 m an die Hand und führen euch in die beste Eisstube der Stadt.

Was ihr braucht? Euch, einen Mundschutz und die Taschen gefüllt mit guter Laune!

Wir treffen uns am Mittwoch ab 18 Uhr VOR dem Mann-O-Meter. Wer nicht mehr weiß, wo das ist: jugend@mann-o-meter.de 😉 – macht euch chic und holt den schönsten Haarschmuck raus!

Wir freuen uns auf eine reale Interaktion mit euch,
Barbs & Stefan

photo 2020 06 09 19.47.16 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 10.6.: Eis schlotzen

Romeo & Julius am 5.6.: Plan zum perspektivischen Andenken der Möglichkeit einer Lockerung

Hallo ihr Lieben,

wir haben es gestern, am Mittwoch, bereits besprochen und ihr wisst, dass wir bei den Jungschwuppen nicht immer die – nun ja – forschesten Gemüter sind. Aber so langsam ist doch die Zeit gekommen, uns Gedanken zu machen, wie ein offizielles Wiedersehen aussehen kann. Deshalb lasst uns an diesem Freitag vor dem Start des allgemeinen Spy-Love-Letter-Werwolf-Spielens mal überlegen, wie wir es vielleicht nächste Woche schaffen, uns auf 1,50 m und nicht weniger anzunähern!

rainbow 1 50 803x1024 - Romeo & Julius am 5.6.: Plan zum perspektivischen Andenken der Möglichkeit einer Lockerung

Bis dahin bleibt uns Discord, sozial nah, aber physisch weit genug entfernt. Los geht es am Freitag ab 20 Uhr. Wer den Weg durch den Online-Dschungel zu uns nicht kennt, kann unter jugend@mann-o-meter.de einen Plan abrufen!

Ich freue mich auf den gemeinsamen Start ins Wochenende!
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 3.6.

Liebe Leute,

auch wenn das Wetter mittlerweile danach schreit, in Form von Eis vernascht zu werden, tun wir uns noch schwer, das Ende der coronabedingten Distanzzeit auszurufen. Wenn nun jeder* sich ein Eis holte und uns bei Discord davon erzählen würde… Wir bleiben dran, um bald wieder live ein Eis essen zu gehen oder uns auf grünes Matsch-Getränk zu treffen. Aber im Moment wäre es noch nur mit vielen Vorgaben und Einschränkungen möglich, sich zu treffen. Vielleicht versuchen wir es nächste Woche mal mit Schlauchbooten auf dem Landwehrkanal? Oder doch lieber im Brunnen auf dem Viktoria-Luise-Platz…

IMG 5659 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 3.6.
Viktoria-Luise-Platz 2030

Nochmal virtuell – zum wievielten Mal eigentlich? – Mittwochsclub! Mittwoch! 18 Uhr! Discord! (Wer nicht weiß, wo er uns da findet: jugend@mann-o-meter.de)

Liebe Grüße
Stefan

Romeo & Julius am Freitag, 27.3.: Sommerzeit!

Hallo ihr Lieben,

am kommenden Wochenende werden die Uhren umgestellt. Ich habe gerade keinen Plan, wie lange das noch gehen soll. Ich dachte, die EU hätte das abgeschafft. Egal, in der Nacht von Samstag auf Sonntag gibt es eine Woche weniger Schlaf, dafür ist es danach an den Abenden länger hell. Das Gute: morgens ist es länger dunkel, was dem Ausschlafen dienlich ist. Und abends muss man Netflix nicht so früh anmachen oder so…

Vorher gilt es aber, noch mal einen kleinen Abstecher zum discord-Server der Jungschwuppen zu machen. Gestern haben wir eine aufgeregte Runde scibbl gespielt. Habt ihr weitere Vorschläge? Dann immer her damit!

Wir treffen uns morgen, Freitag, ab 20 Uhr bei Discord. Wer den Einladungslink nicht hat, kann mir gern eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreiben.

Ich freue mich auf eure Ideen 🙂 – und wenn ihr keine habt, schaut trotzdem einfach vorbei!

Liebe Grüße
Stefan

IMG 3870 1024x768 - Romeo & Julius am Freitag, 27.3.: Sommerzeit!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 28. August: Insektenhochzeit

Hey Leute,

ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mich nerven diese ganzen Wespen im Moment tierisch (haha, tierisch!)… Voll dreist, man kann sich draußen eigentlich gar nicht mehr mit Essen (z. B. Eis) aufhalten.

Meine Mutter hat sehr radikale Methoden in der Bekämpfung, die ich an dieser Stelle nicht erörtern möchte, im Rahmen der Vorstellungsrunde aber gern zum Besten gebe. Es gibt aber natürlich auch humane(re) Ansätze, mit Wespen und anderen nervenden Nützlingen und sonstigen Insekten umzugehen. Das bezieht sich nicht unbedingt auf die Abbildung ^^

IMG 4579 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 28. August: Insektenhochzeit

Diese und viele andere weltbewegende Themen wollen wir im dieswöchigen Mittwochsclub im Mann-O-Meter besprechen. Wie wäre es mit 18 Uhr – auf eine Cola oder einen Kaffee in hoffentlich geschützter Umgebung. Is das schon ein Safe Space? Wer weiß…

Bis morgen!
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 21.8.: Wo ist Aaron?

Hey Leute,

ich weiß gar nicht, was ich hier schreiben soll. Voll im Stress und dann immer noch dieser Blogeintrag. Eigentlich wäre Aaron drangewesen, denn er ist heute Abend offiziell euer Gastgeber. Tja, irgendwas ist da schief gelaufen. Kommunikation und so, ihr wisst schon. Egal, wir treffen uns wie immer am Mittwoch um 18 Uhr im MOM. Und wenn Aaron nicht kommt, dann suchen wir ihn! 😉

IMG 4671 653x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 21.8.: Wo ist Aaron?

Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 7. August: Dilemma

IMG 4659 1 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 7. August: Dilemma

Hallo Leute,

den dieswöchigen Mittwochsclub unterstelle ich dem Schlagwort „Dilemma“, in Fachkreisen auch Zwickmühle genannt. Jeder kennt sie, die kleinen und größeren komplizierten Entscheidungen, die einem das Leben manchmal abverlangen. Alle gehen Eis essen, aber man selbst will doch überflüssige Kalorien einsparen. Die Eltern sind zu Besuch, aber dann ist doch noch die Party, auf die man schon fast einen Monat lang hinfiebert. Oder endlich hat man einen Freund und ist stark verliebt, aber schon meldet sich der Typ, dem man so lange nachgeschaut hat – bislang vergebens… Schwierig, schwierig! Wie entscheidet ihr? Gibt es eine Art Handlungsanweisung, mit der ihr euch behelft? Welche Zwickmühle hat euch bislang am stärksten die Nerven geraubt?

Fragen über Fragen, aber dafür gibt es ja unsere nette kleine Runde bei Heiß- und Kaltgetränken, zu der ich euch hiermit herzlich einlade! Wir treffen uns am Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter 😉

Viele Grüße
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 31.7.: Farewell!

Hej Gays, hallo Jugend,

also morgen, Mittwoch, nun ja, noch zwei Tage bis Wochenende, ist Mittwochsclub! Mein letzter Tag als Jugendgruppenleiter!

Wir zelebrieren die Mitte der Woche mit dem neuesten Klatsch und Tratsch von Raum und Zeit! Bei einer heißen Schokolade, Limonade, Cola mit und ohne Zucker. Bei gutem Wetter geht’s raus zur Eisdiele!

Um 18 Uhr am Mittwoch im
Mann-O-Meter!

Cheers, bye, Tschüss
Tim

photo 2019 07 30 15.34.59 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 31.7.: Farewell!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 24.7.: Goe Grillen!

Hi, Hello und Hej,

seid nett! Seid brav! Ein Knicks hier und ein Handschlag dort sowie ein professionelles Grinsen hier und dort! Networking ist gut.

So gibt es diesen Mittwoch zwei Optionen ✨

Variante 1.: Treffen um 18 Uhr direkt bei Lambda (ja es gibt einen Ausflug!) hat den Vorteil, dass das Büfett noch brilliant sein wird und das Gegrillte könnte sehr delikat sein! Lambda hat ein internationales Treffen queerer Jugendgruppen! Wow! Omg! Hach!

Hier die Adresse von Lambda: Sonnenburger Str. 69, 10437 Berlin

photo 2019 07 23 17.56.19 768x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 24.7.: Goe Grillen!

Variante 2.
Du kommst zu 18 Uhr direkt zum Mann-O-Meter, ganz traditionsbewusst! Nach einer Vorstellungsrunde mit Aaron geht’s aber auch zu Lambda! Wow omg wow blub! Viele Wege führen nach Prenzlauer Berg, ins Berghain oder nach Rom.

Bis Morgen.
Grüße.
Tim

Lesbisch-schwules Stadtfest 2019: Gleiche Rechte für Ungleiche!

Hallo ihr Lieben,

hier nun endlich unsere kleine Einladung zum Stadtfest! Bereits zum 27. Mal findet das lesbisch-schwule Stadtfest in der Motzstraße und drumherum nun statt. „Lesbisch-schwul“ – das klingt heute, da alle von „queer“ und „LGBTIQ*“ reden und schreiben, schon fast ein bisschen antiquiert. Vor fast 30 Jahren war das aber etwas vollkommen anderes: ein Straßenfest, dass ganz offen für Lesben und Schwule (und heute explizit für viele andere nicht-heteronormativ eingezwängte Menschen) veranstaltet wird – das war etwas Besonderes.

Damals gab es Probleme mit Kriminalität im Kiez. Immer wieder kam es zu homophoben Übergriffen. Das ist in erster Linie absolut nicht gut für die Betroffenen. Und natürlich auch nicht für die Kneipen und Bars des Kiezes. Denn wer trinkt schon abends noch einen Drink in der Befürchtung, später Opfer von Gewalt zu weren. So haben sich die Kneipen und Bars damals zusammengetan und sich – unter Beteiligung des Mann-O-Meter-Projekts Maneo – dafür entschieden, ein offenes Zeichen für ein selbstbewusstes, emanzipiertes lesbisch-schwules Leben zu setzen. Revolutionär – zumal in einer Zeit, in der es den § 175 im Strafgesetzbuch noch gab!

Heute gibt es keine Rechtssprechung mehr gegen Schwule, heute darf jede*r heiraten, unabhängig von sexueller Identität oder Orientierung. Heute kämpfen wir aber immer noch gegen die alltägliche Diskriminierung, gegen Übergriffe und für Gleichbehandlung, auch jenseits von Gesetzen. Aber es gibt seit einiger Zeit wieder Stimmen in der Gesellschaft, die die Gleichberechtigung anzweifeln, die sich gegen die „Ehe für Alle“ aussprechen, die ein „geordnetes“ Weltbild von Frauen und Männern und Familien ganz aus dem konservativen Bilderbuch verteten.

Dass jeder Lebensentwurf, gleich wie er in das Bild Anderer passt, gleichwertig ist, solange er andere Menschen nicht in ihrer Freiheit beschränkt, sollte eigentlich keine Frage mehr sein. Das zu bestärken und zu unterstreichen, ist in diesem wie in jedem Jahr ein wichtiges Signal, dass vom Stadtfest ausgehen muss. Von mir aus auch mit Bratwurst und Bier. Aber auch mit Mangolassi und veganem Eis. Schaut es euch an! Und wer sich anschließen möchte: wir treffen uns am Samstag, 20. Juli, 14 Uhr, am Stand von Mann-O-Meter – ungefähr vor dem Haus Motzstr. 9.

Egal wie, ich wünsche euch ein tolles Wochenende!
Stefan

plakat gross - Lesbisch-schwules Stadtfest 2019: Gleiche Rechte für Ungleiche!