Jungschwuppen Mittwochsclub am 6.7.: Ferien!

Hallo Leute,

wer von euch in die Schule geht, sollte an diesem Mittwoch einen zumindest in Ansätzen schönen Tag haben. Denn auch wenn das Zeugnis vielleicht nicht so optimal ausgefallen ist, so ist doch erst mal sechs Wochen Ruhe. Endlich Ferien!

Wer hingegen an irgendeiner Uni rumhängt, muss sich wohl noch ein bisschen gedulden, bis die vorlesungsfreie Zeit (nicht gleichbedeutend mit Ferien!) beginnt. Dennoch: es ist Sommer, endlich nun auch so richtig.

Bei uns bedeutet Juli gleich Aktivitäten pur, so als ob es keinen Schweiß gäbe! Erst mal in dieser Woche Ausflug nach Brandenburg, in der nächsten Woche folgt das Straßenfest, danach der CSD. Pride Month in Berlin ist eben eher der Juli als der Juni (was das mit Fußball zu tun hat, dazu ein andernmal mehr 🙃).

Der Mittwoch wäre aber kein Mittwoch, wenn es nicht wenigstens kein Programm gäbe. Also: Ankommen im Mann-O-Meter ab 18 Uhr, Getränk zapfen, Vorstellungsrunde gegen 18:30, Entspannung. Egal ob beim Eis oder auf dem Nolli-Glut-Beton, das entscheidet ihr 🌇

Wir, das sind zumindest Tom und ich, aber bestimmt auch noch andere, freuen uns auf jeden, der sich auf den Weg macht, um mit uns offiziell die Sommerferien zu eröffnen!

Bis später
Tom & Stefan & …

IMG 8621 1024x576 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 6.7.: Ferien!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.06.: Sommer – Eis – Sonnenschein

Hey Jungs,

die letzten Tage waren, aufgrund der Hitze, ziemlich unangenehm… also für mich, weil ich dadurch nicht gut schlafen konnte 😀
Der Ventilator lief und lief und lief… So ist das in einer 1-Raum Wohnung. Da kommt mir gleich der Song „36 Grad“ von 2raumwohnung
in den Kopf 😉

Wie kühlt ihr euch eigentlich bei solchen Temperaturen ab, wenn überhaupt kein Lüftchen geht? 😀

Wir treffen uns morgen bei einem kühlen Getränk ab 18 Uhr am oder im Mann-O-Meter. Bei stabilem Wetter gehen wir morgen nach unseren Getränken noch zum Eis-Dealer.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen und altbekannte natürlich auch 😉

Ich freue mich auf euch!

Bis morgen
Euer Robert

pexels rakicevic nenad 1262302 819x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.06.: Sommer – Eis – Sonnenschein
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-der-eistute-unter-wolke-halt-1262302/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.06.: Was kann ich bloß essen?

Hey Jungs,

die letzten Tage waren wettertechnisch teilweise sehr durchwachsen und doch war es immer warm (meiner Meinung nach). Der morgige Mittwoch soll laut Wetterbericht auch wieder ein richtig schöner warmer Tag werden. Das bedeutet, wir gönnen uns eine schöne Abkühlung mit einem Eis von einem Eisdealer.

Mir kommt das ganz gelegen, denn bei so richtig heißem Wetter, weiß ich oft eh nicht was ich essen soll. Eins steht auf jeden Fall fest, wenn die Sonne draußen so richtig brennt und ich in meiner Wohnung vor Hitze fast ersticke, dann stelle ich mich nur sehr ungerne vor den Herd und koche. Was esst ihr bei so einem Wetter? Diese Frage könnt ihr mir gerne morgen beantworten.

Wir treffen uns wie jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter. Ich freue mich über jeden, den ich begrüßen darf.

Also dann bis morgen

Euer Tom

Pexels Photo by Nitin Dhumal 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.06.: Was kann ich bloß essen?
Pexels – Photo by Nitin Dhumal

Jungschwuppen Mittwochsclub am 18.05.: More Love, less hate

Hey Jungs,

seit genau 32 Jahren gilt Homosexualität (laut WHO) nicht mehr als psychische Krankheit! Yeay! 😀

Deswegen wurde der heutige Tag zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie gewählt. Ein Aktionstag mit vielen Kundgebungen, Aktionen und Events, um gegen die Diskriminierung und Ausgrenzung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu kämpfen.

Vielleicht wusstet ihr das alles schon und wenn nicht, dann wisst ihr es jetzt und ich habe meinen Bildungsauftrag für heute erledigt. 😀

Aber egal, ob ihr heute schon bei irgendwelchen Veranstaltungen gewesen seid oder nicht:

Morgen können wir zusammen einen entspannten Mittwoch genießen. Ob wir es wieder zum Eisdealer schaffen, schauen wir spontan, denn wir bekommen Besuch. Jemand von der Charité möchte uns gerne ein Präventionsprojekt in Bezug auf Alkohol vorstellen. Ich selbst bin sehr gespannt darauf!

Also erscheint gerne morgen ab 18 Uhr zahlreich bei uns im Mann-O-Meter. Tragt dabei bitte eine Maske.

Ich freue mich sowohl auf neue, als auch altbekannte Gesichter. 😊

Euer Tom

P. s.: Natürlich gibt es ein kostenloses Heiß- oder Kaltgetränk. Selbst, wenn wir es nicht zum Eisdealer schaffen.

Achja und: Test ist empfohlen.

pexels cottonbro 6494195 683x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 18.05.: More Love, less hate
Photo by cottonbro from Pexels

Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.04.: Lieber spät als nie!

Hey Jungs,

wir befinden uns ja immer noch mitten im Frühling und wisst ihr worüber wir uns noch gar nicht unterhalten haben? Richtig: Über den Frühjahrsputz!

Angeblich ist der Frühling die beste Zeit, um die Wohnung oder sein Zimmer gründlich auszumisten und zu putzen. Naja, ich empfinde diese jährliche „Tradition“ eher als lästige Angelegenheit. 😅

Deswegen würde mich interessieren, was ihr von dieser alten Tradition haltet, ob ihr schon Gummihandschuhe und Staubwedel zur Hand genommen habt oder ob ihr den Frühjahrsputz einfach gekonnt ignoriert. 🙃

Das alles klären wir selbstverständlich morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter bei einem Kalt- oder Heißgetränk eurer Wahl. Außerdem denke ich, dass das Wetter morgen besser ist als letzten Mittwoch. Das bedeutet wir gehen wieder Eis essen!

Ich freue mich über jeden, den ich begrüßen darf. Egal, ob altbekannte oder völlig neue Gesichter. 😁

Bitte denkt daran, dass bei uns immer noch eine Maskenpflicht besteht. Darüber hinaus empfehlen wir weiterhin, vorab einen Schnelltest zu machen.

Bis morgen

Euer Tom

pexels karolina grabowska 4239031 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.04.: Lieber spät als nie!
Foto von Karolina Grabowska von Pexels

Jungschwuppen Mittwochsclub, 20.04.: The Week After Eastern

Hey Jungs,

Ostern ist vorbei! Bedeutet: Nach dem langen Wochenende mit (eventuell) einigen verzechten Nächten, gegessenen Schokohäschen und einer hoffentlich schönen Zeit, beginnt wieder der geregelte Alltag. Naja, zu mindestens für diejenigen, die keine Ferien oder Urlaub haben. 🙃

Wir werden morgen auf jeden Fall ganz normal mit einer Tasse Kakao durch den alltäglichen schwulen Wahnsinn weiter machen. Dabei darf die Tasse Kakao auch gerne durch ein Kaltgetränk eurer Wahl ausgetauscht werden.

Außerdem sind wir letzten Mittwoch zusammen in die Eisdealer Saison gestartet. Das sollten wir fortführen! Vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Bringt gerne auch wieder Kartenspiele mit.

Also kommt doch alle morgen ab 18 Uhr ins Mann-O-Meter. Ich freue mich über jeden, den ich begrüßen darf. Egal, ob altbekannte oder völlig neue Gesichter. 😁

Bitte denkt daran, dass bei uns immer noch eine Maskenpflicht besteht. Darüber hinaus empfehlen wir weiterhin, vorab einen Schnelltest zu machen.

Ich freue mich auf euch und bis morgen

Euer Tom

ice cream 2367072 1920 1024x767 - Jungschwuppen Mittwochsclub, 20.04.: The Week After Eastern
Foto: silviarita von pixabay

Jungschwuppen Mittwochsclub am 13.04.: Besuch beim vorösterlichen Eiscreme-Dealer

Hey Jungs,

nachdem ihr letzten Freitag gelernt und ausprobiert habt, wie ihr euch selbst verteidigen könnt, wird der Mittwoch chilliger. Aber das kennen einige von euch ja schon 😀

Zurzeit sind in Berlin Osterferien und das ganze 2 Wochen. Also besser kann es nicht laufen 😉 Ostern steht vor der Tür und hoffentlich kommt auch die Sonne etwas raus. Das bisherige Aprilwetter ist WIRKLICH ein Aprilwetter…. Jedenfalls werde ich an Ostern in meine Heimat fahren und meine Familie besuchen. Darauf freue ich mich schon.

Aber nun komme ich zur Frage für die Vorstellungsrunde. Was gehört für dich zum Osterfest unbedingt dazu und welche Tradition gibt es an Ostern bei dir?

Diese Frage beantworten wir morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter, am Nollendorfplatz. Außerdem wollen wir mal im Kiez schauen, ob der Eisdealer schon geöffnet hat 😉

Bitte beachtet, dass bei uns weiterhin eine Maskenpflicht gilt. Wer keine Maske dabei hat, bekommt eine von uns gesponsert. Außerdem empfehlen, dass ihr euch vorher schnelltestet.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen 🙂 Ich freue mich auf euch!

Bis morgen
Euer Robert

pexels tim gouw 443419 1024x684 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 13.04.: Besuch beim vorösterlichen Eiscreme-Dealer
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/mehrfarbige-sussigkeiten-443419/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.3.: Frühlingszauber

Hallo ihr Lieben,

wir haben die Frühlings-Tagundnachtgleiche – was für ein Wort! – hinter uns gebracht, und damit ist nun auch kalendarisch der Frühling angebrochen. Es lag ja schon länger in der Luft, so ein Duft, so ein Hauch. Ach ich werde ganz poetisch! Wenn es jetzt auch abends und nachts nicht mehr frostig wird, gibt es mit Sicherheit auch bald das erste Mittwochsclub-Eis des Jahres.

So weit ist es aber noch nicht. Stattdessen wollen wir es uns noch einmal mit Heißer Schokolade oder Latte Matscha gemütlich machen. Und in Vorfreude schwelgen, worauf wir uns jetzt, wo die Tage länger und wärmer werden, freuen. Nicht falsch verstehen, es gibt aktuell genügend Dinge zu beklagen. Aber wie sollen wir diese durchstehen, und wie das, was vielleicht noch vor uns liegt, meistern, wenn wir nicht wissen, was uns ein Lächeln ins Gesicht und ein wenig Entspannung in Körper und Seele zaubert?

Auch wer jetzt noch keinen Plan oder einfach nur Lust auf Heiß- oder Kaltgetränk und andere Gesichter hat, ist herzlich willkommen. Los geht es um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Und – fast hätte ich es vergessen – wir haben einen Spezialgast. Lasst euch überraschen! Achja, und auch wenn bei uns vielleicht nicht getanzt wird (wer weiß…), seid so lieb und macht halbwegs zeitnah noch mal einen Test. Ihr kennt das Spiel 🙂

Liebe Grüße
Stefan

IMG 6810 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.3.: Frühlingszauber

Jungschwuppen Mittwochsclub am 09.03.: Der Zwei-Optionen-Mittwochsclub

Hey Jungs,

nach dem Brückentag und dem internationalen Frauentag, der in Berlin ein Feiertag ist, starten wir nun erst am Mittwoch mit der Woche. Einige mussten am Montag los, aber heute hatten alle Berliner*innen frei 😀 Ich hatte zum Beispiel zwei zusätzliche Tage frei 😛

Nun möchte ich aber nicht weiter mit meiner Freizeit prahlen. Da ich letztes Mal nicht die Frage der Vorstellungsrunde in meinen Blog-Eintrag genannt habe und das einige unter euch bei mir „bemängelt“ haben, nenne ich sie heute 😉 

Achtung, jetzt kommt die Frage: Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?

Nach der Vorstellungsrunde wird es etwas anders ablaufen. Mit einigen Leuten von euch sowie mit Einigen der Bergfestgruppe (erst ab 28 Jahre und soweit seid ihr noch nicht 😉 ) gehe ich am Samstag in die Gedenkstätte Hohenschönhausen. In Vorbereitung auf den Besuch wird es morgen auch ein Film dazu geben. 

Wenn ihr Lust habt den Film „Unter Männern: Schwule in der der DDR“ zu schauen, seid ihr herzlich dazu eingeladen und wenn ihr keinen Film sehen wollt, könnt ihr euch natürlich bei einem Getränk in der Sofaecke, wie gewohnt, unterhalten. 

Egal für was ihr euch entscheidet, kommt gerne morgen ab 18:00 Uhr ins Mann-O-Meter am Nollendorfplatz. Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Wir empfehlen es euch vor dem Besuch bei uns einen Corona-Schnelltest zu machen. Der Verzehr von Speisen und Getränke gilt nun die 3G-Regel.

Bis morgen
Euer Robert

pexels shvets production 8410857 1024x681 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 09.03.: Der Zwei-Optionen-Mittwochsclub
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/hande-palmen-briefe-entscheidung-8410857/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.2.

Hallo Jungs,

am Freitag gab es ein großes Quiz rund um sexuelle Gesundheit. Ich weiß gar nicht, welcher Schlachtruf dann am Ende gewonnen hat, aber gut 😁 – dafür weiß ich, warum sexuelle Gesundheit bzw. sexuell übertragbare Infektionen einen gewissen Vorsprung gegenüber Corona haben. Oder ist das jetzt komisch ausgedrückt? Sagen wir mal so: Corona-Tests kennt nun mittlerweile jeder. Aber wusstet ihr, dass es bei Mann-O-Meter einen Haufen Tests gibt, die genauso aussehen wie Corona-Tests? Also mit Test- und Kontrollstreifen, Pufferlösung usw. Nur dass diese eben Auskunft über eine mögliche HIV- oder Syphilis-Infektion geben.

Wer von euch hat sich auch schon mal auf eine STI (sexuell übertragbare Infektion) testen lassen? Oder hat es zumindest mal erwogen? Was spricht dafür, was spricht dagegen? Weitere Frage: kann der Verzehr von Kakao und Matscha krank machen? Finde es heraus, auch wenn du nur etwas trinken und dich unverfänglich unterhalten möchtest – los geht es am Mittwoch um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Bis später 🙂
Stefan

IMG 8102 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.2.

PS Es wäre toll, wenn ihr euch testen lasst, bevor ihr herkommt. Ein Corona-Test genügt, alles andere dürfte bei einer gemütlichen Mittwochsclubrunde keine Rolle spielen. Wer es nicht schafft, kann auch noch einen Selbsttest im Mann-O-Meter machen.

Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.02.: Zwischen Ekel, Urwald und Dschungeltieren

Hey Jungx,

es ist zwar schon etwas her, aber vielleicht ist es bei dem Einen oder Anderen noch ein bisschen aktuell. Das Dschungelcamp lief vor etwa 2 Wochen im Fernsehen. Dieses Jahr habe ich es geschaut, weil ich die Möglichkeit hatte, die Sendung über einen bestimmten Streamingdienst schauen zu können. Ich nenne hier jetzt mal keinen Namen, aber ihr könnt es euch schon denken 😉 Dann fand es dieses Jahr zum ersten Mal in Afrika statt.

Im Dschungelcamp müssen Promis unter bestimmten Bedingungen leben und jeden Tag muss ein einzelner Promi oder mehrere zu einer Prüfung antreten. Die meisten sind ekelerregend und manchmal schauerte es mich schon beim Anblick. 

Keine Sorge, wir spielen es nicht nach, noch nicht 😉 Spaß beiseite! Ich habe die Tage nach einer guten Frage gesucht und dabei ist mir eine eingefallen, die zum Dschungelcamp passt. Wie die Frage lautet, werdet ihr morgen beim Mittwochsclub erfahren 😀

Kommt dazu gerne morgen ab 18:00 Uhr ins Mann-O-Meter am Nollendorfplatz und dann werde ich das Geheimnis der Frage lüften.
Neue Gesichter sind willkommen!

Beachtet bitte die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie. In den Räumen des Mann-o-Meters gilt eine FFP2-Maskenpflicht und ihr benötigt einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest mit Nachweis. Es wird empfohlen, dass ihr den Test vorher in einem Testzentrum macht. Ihr könnt aber auch euren eigene Selbsttest mitbringen und diesen bei uns durchführen.

Bis morgen
Euer Robert

pexels oliver sjA¶strA¶m 931007 683x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.02.: Zwischen Ekel, Urwald und Dschungeltieren
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/landschaftsfotografie-von-wasserfallen-umgeben-von-grunen-blattpflanzen-931007/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.01.: HAPPY NEW YEAR + Vorsätze

Hey Jungs,

erstmal wünschen wir euch noch ein gesundes neues Jahr! 
Wir hoffen ihr seid gut reingerutscht und freut euch schon wieder auf die Jungschwuppen (so heißt übrigens unsere Gruppe 😉 ).

Wir drücken alle fest die Daumen, dass uns Omikron in diesem Jahr in Ruhe lässt. Ansonsten bekommt es einfach Hausverbot 😉 Aber nun zum eigentlichen Eintrag.

Wie in jedem Jahr kommt man auf das Thema VORSÄTZE für das neue Jahr zu sprechen. Für einige Menschen ist es einfach und für andere ist es wiederum schwer. Ich finde es toll sich Vorsätze bzw. Ziele zu setzen. Natürlich realistisch und machbar 😀 Nun wurde theoretisch alles „auf null“ gesetzt und jeder fängt frisch und energiereich von vorne an. Wie dem auch sei…

Habt ihr denn Vorsätze für 2022 und wenn ja, welche? Wurden „nicht erledigte“ Vorsätze aus vergangenen Jahren mit ins Jahr 2022 genommen?

Welche Vorsätze die anderen Jungs haben und welche meine sind, besprechen wir morgen bei einem GAYtränk 
ab 18 Uhr im Mann-o-Meter. Wir machen es uns auf den Sofas bequem und starten gemeinsam ins Jahr.

Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen!

Bis morgen
Euer Robert

pexels freestocksorg 288394 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.01.: HAPPY NEW YEAR + Vorsätze
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/notizbuch-schreiben-dokument-papier-288394/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.12.: Du hast den Farbfilm vergessen

Hey Boys,

ich brauche ein Thema für unseren Abend, und angeblich hat jemand den Farbfilm vergessen. [1] Das nutze ich für die Frage für die Vorstellungsrunde: Habt Ihr schonmal was vergessen? [2]

Wir treffen uns wie immer am Mittwoch um 18 Uhr im Mann-o-Meter. 🙂

Liebe Grüße

Euer Johannes

mouse g7e23c3bf0 1920 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.12.: Du hast den Farbfilm vergessen
Auch die Weihnachtsmaus fotografiert mit Farbfilm (Pixabay)

[1] Zusammenhang: Zapfenstreich (Original) [3]

[2] Und inoffiziell: Mögt ihr Musik von früher?

[3] Ebenfalls 1974 erschienen ist auch das Lied Karneval von Marianne Rosenberg. Zehn Jahre später erschien Computerliebe von Paso Doble. Zwischen den Liedern gibt es keinen Zusammenhang, ich wollte nur mal was verlinken. ^^ Auch nice: Ich bin wie du und Marleen (auch Marianne Rosenberg). 🙂 [4]

[4] Manche mögen lieber Techno. Für euch: Kraft und Licht

Jungschwuppen Mittwochsclub, 01.12.: Das doppel Special

Hey Jungs,

morgen ist ein ganz besonderer Tag! Nein, nicht nur weil Welt-AIDS-Tag ist, sondern auch, weil wir zusätzlich eine weitere schöne Aktivität für euch geplant haben und ich wette, die Herzen aller Jumpboys unter euch werden höher schlagen. 😀

Ganz nach dem Motto: „Hoch, höher, jumpen“ geht es nämlich in einen Trampolinpark für ein besonderes indoor Freizeiterlebnis.

Wer also Lust auf springen und Trampoline hat, kommt ins JUMP House Berlin. Dort wartet Johannes auf euch.

Los geht es ausnahmsweise schon um 17 Uhr. Wir treffen uns pünktlich (!) vor Ort. Bitte beachtet, dass hier die 2G Regel gilt!

Adresse: Miraustraße 38, 13509 Berlin

Zusätzlich zu denen, die sich schon angemeldet haben, könnt ihr auch spontan kommen. Schreibt dann bitte nochmal kurz (per Signal oder an johannes@jungschwuppen.de).

Für alle die jetzt denken „Boah neeee ey. Kein Bock auf Sport“ (oder ähnliches): Keine Sorge! Ihr könnt wie immer zur gewohnten Zeit zum MOM kommen.

Da ich in der Überschrift so großkotzig angekündigt habe, dass es ein doppel Special ist… Hier das zweite Angebot. 😀

Wie vorhin schon erwähnt ist morgen Welt-AIDS-Tag. Das diesjährige Motto lautet: „Ungleichheiten beenden. Aids beenden. Pandemien beenden.“

Genau das soll auch ein wenig bei uns thematisiert werden. Wir sprechen unter anderem über die Testangebote im MOM und was euch darüber hinaus erwartet, werdet ihr dann sehen. Doch eins sei gesagt: Es soll eine entspannte lockere Runde werden!

Also hier nochmal die Eckdaten für alle die vergessen haben wann und wo ihr uns findet:

Wie jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter. Bei uns bitte die 3G Regel beachten, danke. Wir freuen uns auf euch!

Johannes, Tom und Robert

01.12.21 1024x707 - Jungschwuppen Mittwochsclub, 01.12.: Das doppel Special
Bilderquellen: JumpHouse – Ariesa66 von Pixabay, World-AIDS-Day – Klaus Nielsen von Pexels

Jungschwuppen Mittwochsclub am 06.10.: Mit Heißgetränken dem Wetter trotzen…

Hallo Leute,

so langsam färben sich die Blätter bunt und es wird Herbst. In der letzten Zeit wird es auch kälter und der Wind pfeift uns um die Ohren…. Außerdem wird es bereits auch schon früh dunkel und das wird uns nun wieder einige Zeit verfolgen.

Wir lassen uns nicht von diesem nass-kalten Wetter unterkriegen! Mit einem Heißgetränk oder für die Harten unter euch, mit einem Kaltgetränk, machen wir uns die Mittwoch schön 🙂

Kommt dazu gerne morgen ab 18 Uhr ins Mann-o-Meter am Nollendorfplatz. Neue Gesichter sind natürlich auch gerne gesehen 🙂 Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße
Robert

pexels harrison haines 3070989 684x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 06.10.: Mit Heißgetränken dem Wetter trotzen...
Bild: https://www.pexels.com/de-de/foto/herbstfarben-3070989/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.9.

Hallo Leute,

nach einem aufregenden Freitagabend ist es an diesem Mittwoch Zeit, ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Wir treffen uns im Mann-O-Meter, niemand muss singen oder Tischtennis spielen.

Ein Thema gibt es trotzdem, aber natürlich nur zum Einstieg, und zwar: Schule! Jeder war irgendwann mal in der Schule, einige gehen immer noch dahin. Geoutet oder nicht? Ist Schule ein guter Ort für queere Menschen? Könnte sie sogar ein Platz für eine queere Jugendgruppe sein? Ich frage das nicht einfach nur so, sondern – ihr ahnt es bereits- weil wir einen Gast haben, der sich dafür interessiert. Mehr wird aber nun wirklich nicht verraten. Los geht es um 18 Uhr im Mann-O-Meter, ihr wisst, wo das ist, oder?

Bis später bei Matscha und Kakao 🍵☕️🥛🥤
Stefan

rainbowalex 300x300 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.9.

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.9.: WWW – Wie wird’s Wetter?

Hey Leute,

ein neuer Mittwoch mitten im September und wir treffen uns natürlich zum Mittwochsclub bei Mann-O-Meter! Leider noch unklar: das Wetter, das entscheidet, ob es eine neue Chance auf Eis gibt, ob wir uns verkriechen müssen oder ob wir uns entscheiden, nass zu werden – wenn es denn regnet.

Lassen wir uns überraschen! Je nach Gesamtlage ziehen wir uns ins Mann-O-Meter oder in andere geschützte Bereiche zurück. So flexibel sind wir. Meistens. Fast immer. Aber nicht, wenn es Zeiten geht: Pünktlich 18 Uhr starten wir. Vielleicht auch ein bisschen später. Also ab 18 Uhr. Ihr seid herzlich eingeladen! 💁‍♂️🌈

Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 25.8.: Sturm auf das Salatbuffet

Hey Leute,

ich dachte, es wird vielleicht noch mal warm. Von wegen Eis essen oder so. Aber dieser Sommer bleibt relativ kühl und feucht, was die Pflanzen sicherlich freut. Es wächst, so lässt es sich vereinfachen, dieser Tage mehr Salat als Softeis. Zum Glück gibt es auch Süßspeisen, die wärmen. Heiße Schokolade zum Beispiel. Mit Marmorkuchen oder Schokokeksen. Das gibt Energie, um durch die kühlen Abende zu kommen! Den Salat können wir dann getrost anderen überlassen.

Wer also Lust hat, sich auf das Wagnis Wetter einzulassen: Mittwoch, 18 Uhr, Mann-O-Meter! Und wenn es zu kühl wird, finden wir ganz sicher ein trockenes, warmes Plätzchen 🙂

Bis später!
Stefan

IMG 7390 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 25.8.: Sturm auf das Salatbuffet

Jungschwuppen Mittwochsclub am 18. August

Hallo Leute,

spätsommerlich heiß ist es in diesem Jahr nicht, obwohl wir uns mitten in den Hundstagen befinden. Stattdessen weht ein frischer Wind. Fast schon ein bisschen herbstlich🍂, findet ihr nicht? Optimistisch wie ich manchmal bin, gehe ich davon aus, dass es am Mittwoch milder und weniger luftbewegt ist und wir uns ohne Erkältungsgefahr treffen können. Keine Angst, ich werde nicht zwei Stunden aus meinem Urlaub berichten! Aber vielleicht anderthalb, wer weiß 🤪

Mittwoch ist ja immer Mittwochsclub, und da es sich um dien 18. August handelt, treffen wir uns auch um 18 Uhr. Wo? Vor dem Mann-O-Meter (bei Starkregenereignissen im Mann-O-Meter, ihr werdet es finden…)

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit euch und auf heiße Schokolade etc. 😉
Stefan

spielplatz - Jungschwuppen Mittwochsclub am 18. August

Jungschwuppen Mittwochsclub am 28.7.: Nach dem CSD ist…

Hey Jungs*,

habt ihr euch vom Hitzemarsch am Samstag erholt? Es war gemessen an den derzeitigen Bedingungen sicherlich recht eng. Aber wer verfolgt hat, was zum Teil aus der rechten Ecke daraus gemacht wird und wie die Querdenker*innen (nicht Queer!) jetzt zetern, muss doch zumindest ein paar wichtige Punkte ins Feld führen: der CSD ist eine politische Demonstration. Auch wenn die Teilnehmer*innen (zum Glück) Spaß dabei haben. Die Kommentare bei Twitter, Facebook und Co. zum CSD tun so, als ob es sich um eine Party handelte. Dabei bedienen sie derartig viele homo-, bi- und trans*phobe Klischees, dass schnell klar wird, dass wir noch sehr viele CSDs brauchen werden. Dazu kommt: wenn die Polizei und die Veranstalter*innen auf dem CSD mehr Abstand und beständigeres Maskentragen anmahnten, haben sich die Teilnehmer*innen daran gehalten. Wie dagegen vermeintlich quer Denkende auf solche Aufforderungen reagieren, haben wir in Berlin, Leipzig, Kassel und anderswo gesehen.

Die Zeitung mit den vier Buchstaben hat sogar vermutet, dass nur Demos zugelassen werden, die irgendwie politisch genehm seien. Sorry, aber nur weil Demonstrierende sich und andere schützen wollen und sich an Auflagen halten, heißt das nicht, dass sich ihre Anliegen nicht auch gegen in Deutschland betriebene Politik und vorherrschende Ansichten richtet (siehe Facebook, Twitter, Bild & Co.)

Ihr seht, ein bisschen angefressen bin ich noch ob der Nachwehen of it all… Aber insgesamt war es ja ein schöner Tag, viel Sichtbarkeit, ein bisschen Chaos und trotz der ernsthaften Anliegen auch mal sehr viele fröhliche Menschen. Wie waren eure Eindrücke? War es zu viel, hat es Spaß gemacht, war es anstrengend? Braucht ihr eine heiße Schokolade oder Cola, um überhaupt erst mal reden zu können? Kommt beim Mann-O-Meter vorbei, denn am Mittwoch gibt es wieder einen Mittwochsclub! Los geht es um 18 Uhr, wer hätte das gedacht? 🙂

Liebe Grüße
Stefan

IMG 7066 300x300 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 28.7.: Nach dem CSD ist...