Romeo & Julius am 9.10.: Abstand zelebrieren

Hey Leute,

Abstand ist das Gebot der Stunde oder des Jahres, so viel steht schon mal fest. Ähnlichen Weltruhm erlangen zur Zeit lediglich Masken, desinfizierte Hände und zugerotzte und zerhustete Ellenbogenarmbeugen.

Nun müssen wir uns erneut einer der epidemiologischen Lage geschuldeten Einschränkung beugen. Ab Samstag, 0 Uhr, gilt die neue Verordnung in Berlin, derzufolge auch das Flax pünktlich zu schließen hat – Freitag um Mitternacht, ab Samstag dann immer 23 Uhr. Das wollen wir uns mal angucken. Und hoffen, dass diese Maßnahmen möglichst bald Erfolg zeigen!

Nun gut, zum Abstand wurde schon viel gesagt, aber noch längst nicht von allen und in ironisierter Form. Deswegen bitte ich euch, für unsere kleine Vorstellungsrunde entweder aberwitzige Sprüche mit „Abstand“ vorzubereiten (wobei „Ihr seid mit Abstand die Besten“ und ähnliches schon raus sind) oder aber euch skurrile Frisier-Salon-Namen zu überlegen oder zu recherchieren. Das ist mit Abstand das lustigste, was ich mir je für eine freitägliche Runde überlegt habe 😉

Ok, also wir treffen uns entweder 20 Uhr vor dem oder im Mann-O-Meter, aber bitte pünktlich, damit wir zügig wegkommen. Oder – weil das mit dem zügigen Reisen in Zeiten des BVG-Streiks auch leichter gesagt als getan ist – ab ca. 21 Uhr direkt im Flax.

Ich freue mich auf euch und einen hoffentlich entspannten Start ins Wochenende!
Stefan

IMG 5988 - Romeo & Julius am 9.10.: Abstand zelebrieren

Romeo und Julius am 12.08.: Ein Berg hat viele Bars

Einen wunderschönen, guten Morgen meine Hübschen!

Endlich. Endlich, endlich. Steven bedient wieder die drei K’s und setzt zur (Kiez-Kneipen-)Kur an. Kur. Nach dem CSD-Marathon der letzten Tage und Wochen doch genau das, was wir Jungschwuppen brauchen.

 

housewife 284349 960 720 - Romeo und Julius am 12.08.: Ein Berg hat viele Bars

 

Für uns Süddeutsche zwar schwer zuzugeben, aber uns ruft ein Berg. Und da, an diesem Berg, gibt es einige Juwelen. Von Marienhof, bis Flax und den ganzen Schmuddelbars. Diesen Freitag, 12. August, quasi schon Greifbar nahe.

Ich freue mich auf euch, auf eine spannende Tour durch einen, immer noch sehr geilen Kiez und natürlich den gemütlichen Ausklang der Woche! Getroffen wird sich trotzdem an ’nem anderen … Berg? Und zwar in Schöneberg, nämlich im Mann-O-Meter, wie immer um 20 Uhr. 

die jugendgruppe romeo & julius 20 plus am 3. April

neuer anlauf mit karaokeabend. diesmal begleiten euch christian und tilman ins flax im prenzlauer berg zur blue-planet karaoke(-show?).  selbstverständlich feuern wir euch beim singen an!

in diesem sinne:

Im Frühtau zu Berge wir geh´n, fallera,
es grünen die Wälder, die Höhn, fallera.
Wir wandern ohne Sorgen
singend in den Morgen
noch ehe im Tale die Hähne kräh´n.
*sing*