Romeo & Julius am 23.2.: Spieleabend

Hey!
Gewonnen, gewonnen! Oder auch nicht, wie auch immer! Morgen ist der letzte Spieleabend vor Ostern!
Also Freitag um 20 Uhr im MOM! Bringt gerne Spiele mit, die ihr spielen wollt!

Also bis Morgen!
Aaron und Tim

Romeo & Julius am 16.2.: Berlinale Spezial

Hey 🙂

Also es ist soweit: die Berlinale ist eröffnet! Unglaublich viele Filme flimmern in den Lichtspielhäusern.
Zeit sich das ganze mal anzuschauen, am Freitag den 16.02. treffen wir uns zur gewohnten Zeit im MOM! Also 20 Uhr 🙂 – Dann geht es auf zum Berlinale Night Talk von Radio Eins am Potsdamer Platz. Wer schon mal schauen möchte folgt diesem Link: Klick!

Wem das zu spät ist, hat die Möglichkeit, im MOM einen queeren Arthouse-Film zu schauen. Von Stefan handverlesen und betreut!

Cheers,
Tim

 

Romeo & Julius am 26.1.: Spieleabend

Hallo Leute,

geschafft. Der erste Monat des Jahres wäre fast rum. Es fehlt noch ein Mittwochsclub, ganz zum Ende. Und davor? Spieleabend! Der letzte Freitag lockt traditionell die Spielewütigen, aber auch andere, die eher aus Langeweile vorbeikommen, ins Mann-O-Meter. Gegen Langeweile haben wir ein Rezept. Und die Tradition zwingt es uns förmlich auf. Traditionen sind wichtig, denn sie geben Sicherheit. Ok, von manchen Traditionen sollte man sich auch verabschieden können. Aber erst, wenn zwingende äußere Umstände oder innere Anlässe dies verlangen. Solange freue ich mich auf diejenigen unter euch, die am liebsten zum Spieleabend vorbeikommen. Und auf jene, die diesen Abend gar nicht mögen, aber trotzdem kommen, weil diese Tradition nervt, ok, aber irgendwie ja auch ganz schön ist.

Was wir genau spielen, hängt von euch ab. Bringt lustige und/oder spannende Spiele mit, die ihr schon immer einmal an anderen testen wolltet. Oder verlasst euch auf die traditionell trashige Sammlung im Mann-O-Meter…

Wir treffen uns – ganz traditionell – am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Vorfreudige Grüße
Stefan

Romeo & Julius am Freitag, 19.1.: JungLiteraTunten – schwule Bücherrunde

Heyho!

Diesen Freitag beschäftigen wir uns mit Büchern für junge Schwule. Dazu haben wir Benjamin Scheffler, den Leiter der Jugendbibliothek der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, und Gerd Bräutigam, der hier bei Mann-O-Meter die schwule Literaturgruppe anleitet, eingeladen. Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr und Neue sind natürlich willkommen.

Damit etwas klarer ist, worum es geht, habe ich ein paar Fragen aufgeschrieben, die wir vielleicht im Lauf des Abends beantworten können:

1. Welche Angebote gibt es von den Bibliotheken, die für schwule Jugendliche interessant sind?

2. Wie finde ich schwule Bücher und Filme in der Bibliothek?

3. Gibt es gute schwule Jugendliteratur, wo sich der Protagonist nicht
umbringt?

4. Welches Buch könnte mich als 12-14 jähriger schwuler Junge interessieren?

5. Was sind Klassiker der Schwuppenliteratur? Was gibt es Aktuelles?

6. Gibt es für gute Bücher über schwulen Sex?

7. Gibt es gute Ratgeber zum Coming-Out?

8. Gibt es etwas zu Religionen und schwul sein?

9. Gibt es etwas Tolles zur schwulen Geschichte?

10. Gibt es schwule Comics oder Mangas?

Ihr könnt natürlich auch noch andere Fragen stellen!

Wir treffen uns Freitag, 20 Uhr, wie immer, klar, im Mann-O-Meter!

Arndt

 

Romeo & Julius am 05.01.: Graphic Novel Collage

Es ist noch ziemlich neu das Jahr!

2018, hach! Wie ein paar neuer Sneaker gelandet im dreckigen Berliner-Winter! Was soll man nur tun mit der langen Liste an guten, realistischen, fantasievollen Vorsätzen? Bedroht von der inneren Couchpotato, Omg

Traditionellerweise höre ich Neujahr immer Radiomoderatoren Konfettireste wegsaugen! Doch dieses Jahr meinte der sonst vermutlich immer gut gelaunte Moderator, er wäre verkatert! Also kein Konfetti wegsaugen! Ich habe davon zumindest nichts gehört.

Am kommenden Freitag, den 5.1.2018, geht es um die bildhafte Umsetzung eurer Vorsätze, soweit der Plan. Es folgt ein FAQ!

FAQ
Was ist ein Graphic Novel?
Ein Comic mit „Anspruch“ oder was auch immer ihr darunter versteht

Brauche ich neue Vorsätze?
Ja wäre sinnvoll, wir machen einen Themenabend
Solltest du keine haben wird es ein Brainstorming geben! Nur für dich, hüstel

Wie viele Vorsätze darf ich mitbringen?
3 bis 99, eventuell auch mehr!

Kommen jegliche Kosten auf mich zu?
Nein, 0,00 Euro

Muss ich die neuen Vorsätze unterschreiben?
Nein, siehe Begriffserklärung Vorsätze weiter unten!

Muss ich gespannt sein auf den Abend?
Mhm ja!

Ich hoffe ihr habt die FAQs gründlich gelesen! Schreibt die Vorsätze gerne auf oder tippt sie ins Smartphone!
Es geht los, wie immer um 20 Uhr am Freitag im MOM!

Grüße
Tim

PS:
Hier die Begriffserklärung:  https://de.wikipedia.org/wiki/Vorsatz_(Psychologie)

Romeo & Julius am 29.12.: Spieleabend

Hallo Leute,

viel ist in Bewegung, am Wochenende sogar die Jahreszahlen. Weihnachten ist vorbei, die großen und kleinen Konflikte in der Familie sind entweder geklärt, werden über die folgenden 12 Monate weiter bearbeitet oder schwelen einfach noch ein Jahr. Was soll’s! Willkommen zurück bei Romeo & Julius. Natürlich auch nie ganz stressfrei, wie sollte es anders sein. Wer sich also familiär gestählt und in Konflikten gestärkt hat, der ist natürlich herzlich willkommen zum letzten Spieleabend in diesem Jahr! Und auch alle anderen, die weniger streitfreudig daherkommen, sind eingeladen. Warum auch nicht?

Habt ihr neue coole Spiele am Start? Twister? Tabu für Erwachsene? Mitbringen! Hier gibt es ansonsten wie immer alles, was Standard ist 🙂

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM. Und dann geht’s los!

Es freut sich auf euch alle der Chef himself
Stefan

Bild von www.flickr.com/photos/gazeronly

Romeo & Julius am 22.12.: Besinnt euch! Jungschwuppen Home-Kino X-Mas-Edition

Hey & Cheers!

Kurz vor Weihachten schauen wir einen Film! Das Jungschwuppen Homekino findet statt, am Freitag also Morgen! Um 20 Uhr im MOM! Also eigentlich sollte dieser Blogeintrag etwas länger ausfallen, doch der Weihnachtsstreß..

Wie auch immer was geschaut wird Entscheidet ihr, also bringt gerne Filme auf DVD mit! Ich freue mich auf Euch, bis Morgen

Tim

Romeo & Julius am 15.12.: Jungschwuppen Weihnachtsfeier

Tradition +++ Von wem ist welcher Blogeintrag? +++ Tradition +++ Von wem ist welcher Blogeintrag? +++ Tradition +++ Von wem ist welcher Blogeintrag? +++ Tradition


Hey yo Jungs,

Ich selbst habe heute erst festgestellt, dass schon nächste Woche Weihnachten ansteht und ich muss sagen, dass ich schon schockiert darüber bin. Nicht etwa wegen Weihnachten sonders weil das Jahr wieder so unfassbar schnell an mir vorbei gerast ist und ich nicht mal wirklich gut zusammenfassen könnte was dieses Jahr alles passiert ist. Aber erstmal ist Weihnachten und auch das MoM bleibt von alten Traditionen nicht verschont und deswegen ist hoffentlich allen klar dass wir auch eine Weihnachtsfeier veranstalten müssen und mit müssen meine ich, dass Stefan, Tim, Künsang und Aaron euch alle definitiv am Freitag 20:00 im MoM ERWARTEN. Da ich weiß dass ihr höchstwahrscheinlich alle böse Jungs gewesen seid, das Jahr über und der Weihnachtsmann save nicht begeistert sein wird, kommt einfach alle lieber ins MoM. Bis dahin, wir sehen uns 😉

XXX

Ps: Wir haben vor zu Wichteln deswegen bringt irgendwas mit, was man zum Wichteln gebrauchen könnte selbst wenn es der Hausmüll vom gesamten Dezember ist xd


Hej 🙂

Der Stern ist gefallen!! Es glitzert nähe Nollendorfplatz, viel zu viel Glitzer! OMG, nachdem der Komet, auch Sternschnuppe genannt, aufs MOM fiel vor 2 bis 3 Jahren oder 100 Jahren, haben wir die Tradition, etwas zu feiern!

Statt einem 3-Gängemenü *hüstel* haben wir uns dazu entschlossen, es durch ein Krippenspiel (ganz kath. streng ohne Abwandlung) zu ersetzen! Voll der neue Trend! Wir werden allerdings eine Handvoll Oliven zum snacken hinstellen! Da unglaublich viel Geld in ordentliche Kostüme gesteckt worden ist, fehlt Geld für die Schauspieler! Es fehlen der Esel, Engel und Maria noch!

Schauspieler dringend gesucht!

Bitte melden! Sonst müssen wir die Dramaturgie umbauen! Das wäre nicht im Sinn des neuen Trends! Orgelmusik wird durch Kylie und Madonna ersetzt!

Freitag, 20 Uhr, im Mann-O-Meter!
Cheers!


Hey Leute,

wie lief die Woche bei euch? Gab es etwas Schönes, was ihr zu berichten habt?

Bald wird schon richtig gefeiert und ich hoffe ihr habt alle gute Laune.

Auch bei uns in der Jugendgruppe ist eine Feier geplant. Freitag um 20 Uhr treffen wir uns alle. Wenn wir Glück haben, schneit es und der ein oder andere kriegt auch ein nettes Geschenk, denn es ist geplant, dass wir uns gegenseitig bewichteln werden. Bringt also alle eine nette Kleinigkeit und gute Stimmung mit. Es ist egal ob ihr was bastelt oder irgendein altes Donald Duck Buch mitbringt. Seit kreativ oder lasst es mit dem Kreativen. Euch überlassen. Hauptsache es ist noch brauchbar. Ansonsten wünsche ich  eine schöne Weihnachtszeit und ganz viel Spaß und Freude.

LG XXX


Hallo Jungs,

es ist wieder vorbei. Nee, so soweit. Also das Jahr ist fast vorbei. Und die besinnlichste Party-Zeit des Jahres ist fast ran. Der Advent ist ja quasi nur die Warm-Up-Party. Und dazu literweise Kinderpunsch, geht ab, ja! Ohne Schuss.

Wer schon länger als ein Jahr immer mal wieder bei uns vorbeischaut, der weiß: Weihnachten ist immer Weihnachten. Und das lassen wir uns nicht entgehen. Im Mann-O-Meter steht ein Baum, absolut asexuell, aber nicht homophob. Um diesen wollen wir uns scharen, oh Kinderlein, kommet! An diesem Freitag feiern wir die große Jungschwuppen-Weihnachtsfeier. Und ihr seid eingeladen! Das sind die Rahmenbedingungen:

– wir stellen Kartoffelsalat, Würstchen (veggie und Geflügel), Kinderpunsch, Glühwein, Ketchup, Senf

– ihr stellt: Wichtelgeschenke.

WWW: Wie wunktioniert Wichteln? Also jeder sucht zu Hause etwas raus, dass er nicht mehr braucht, was aber anderen vielleicht noch von Nutzen sein könnte, wickelt es fein ein in Geschenkpapier, Zeitung oder die alte Siegessäule und bringt es mit. Wir werden uns dann nach einem streng festgelegten Prozedere daran machen, diese kleinen und großen Mitbringsel unter das Volk zu bringen.

Los geht es am Freitag wie immer um 20 Uhr!

Liebe Grüße
XXX

 

Romeo & Julius am 08.12.17: Weihnachtsbäckerei 🎄🍪

Hey yo Jungs ^^

Was verbinden viele mit Weihnachten, dem einzigen Tag im Jahr wo es nicht seltsam ist wenn ein dicker, alter Mann durch den Schornstein in Kinderzimmer kommt, außer Weihnachtsmärkte, kitschige Dekoration, Asthma verursachende Räuchermännchen und Schneematsch in Treppenhäusern ?  Richtig Adventsbacken !💖 Sicherlich kennen viele das super süße Kinderlied „In der Weihnachtsbäckerei“. Während andere Tränen in den Augen kriegen und Kindheitserinnerungen hochkommen, kommt mir höchstens ein Gefühl von Peinlichkeit hoch. Weihnachtslieder sind in meinem Augen irgendwie immer dasselbe und jedes Jahr prügeln sich alle Radiosender darum wer im Jahr als erstes „Last Christmas“ gespielt hat. Wie auch immer, um auf  das Adventsbacken zurück zu kommen. Erstens: Weder Stefan noch Ich haben Ahnung wie man irgendwas essbares backen kann. Zweitens: Ich habe ein Talent dafür selbst bei Rezepten oder Backmischungen immer irgendwas falsch zu machen was sich dann IMMER auch auf das Ergebnis auswirkt. ich finde das sind die Idealen Voraussetzungen um mit euch einen Adventsback-Abend zu veranstalten. Wie immer ich erwarte euch alle definitiv, Freitag um 20:00 im MoM. Bis dahin, Wir sehen uns😉

Aaron und Tim

Romeo & Julius am 01.12.: Esoterischer Adventsbastel-Abend

Hey Gays, Guys, Diamanten und Mondsteine 😉

Morgen! Also Morgen! Morgen. Das große Besinnen! Back to the roots! Hehe oder auch nicht?

Neben der hoffentlich besinnlichen Weihnachtszeit haben wir ein Alternativprogramm! Zimtsterne und nadelnder Tannenbaum ade!

Dein Körper ist ein Tempel! OMG, und wir lassen uns fallen, lassen das Gayradar fallen und stimmen uns ein auf.. ja was eigentlich nochmal?

Überraschung! Wir freuen uns auf Euch!

Es geht los Morgen (Freitag) um 20Uhr im Mann-O-Meter!

Wir freuen uns auf Euch, im großen Vorbereitungs-Streß!

Tim und Aaron

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Romeo & Julius am 24.11.: Spieleabend

Hallo liebe Jung- und Noch-nicht-Altschwuppen,

ihr habt es sicher bemerkt: der November hat uns das Licht drastisch gekürzt, quasi ausgeknippst. Und uns damit die Pläne verhagelt, denn eigentlich hatten wir  vor, an diesem Freitag in einer Tageslichtsauna schwimmen zu gehen. Aber das wird wohl nichts, denn wider Erwarten gibt es derzeit nur so wenig Tageslicht, dass selbiges gerade einmal dafür genügt, den Straßenlaternen ihre gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit zu verschaffen.

Und dann ist für abends, ab 20 Uhr, kein Tageslicht mehr übrig. Ach, bereits gegen halb fünf wird es schon schwierig, etwas zu erkennen. Wir werden deshalb wohl oder übel zum Spieleabend in diesem Monat im Haus bleiben müssen. Es wird genügend Spielestoff im Mann-O-Meter geben, da bin ich mir sicher. Und beim nächsten Spieleabend dann, Ende Dezember, werden die Tage wieder länger, und die Bäuche sind dann mit Sicherheit auch dicker!

Los geht es am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Wer ein schönes Spiel hat, das er schon immer mal mit anderen spielen wollte, kann dies gern mitbringen!

Viele Grüße
Stefan

Romeo & Julius am 17.11.: Online-Dating

Hi,

ach nee, ich hab gelesen, dass wer seine Message mit „Hi“ oder „Hallo“ beginnt, kann es gleich bleiben lassen. Seid mal ein bisschen kreativer! Und wehe, ihr seid Faker! Die können sich nämlich das Anschreiben sparen. Und bitte seid Machos oder Türken, aber wenn ihr Asiaten seid, habt ihr keine Chance.

Aber wer hat denn eine Chance? Meint ihr, dass Leute, die so ihre Chat-Profile gestalten, eine haben? Was kommt bei euch gut an? Wie sollte üblicherweise ein Profil bei Grindr, Romeo und Co. gestaltet sein? Was für Bilder? Was geht gar nicht? Vielleicht bekommt ihr ja tatsächlich noch ein paar Tipps für euren eigenen Auftritt in den sozialen Netzwerken, die die Welt nicht bedeuten sollen, es aber immer mal wieder tun 😉

Und bringt Beispiele von Profilen mit, die ihr besonders absurd oder ansprechend findet! No go: 18+-XXX-Pics, is klar, ne…

Los geht es dieses Mal um 20 Uhr, und zwar im Mann-O-Meter.

Auf einen unterhaltsamen Abend freut sich

Stefan

 

Romeo und Julius: Waffel backen 10.11.2017

Hi .

Wie gehts euch ? Wie lief die Woche ? Hattet ihr viel Spaß, oder war alles stressig ? Was macht ihr wenn der Tag schon am Morgen mit einem „Schlecht“ abgestempelt wird ?

Wir wollen wissen wie es euch geht und freuen uns wenn ihr kommt.

An diesem Freitag ( um 20 Uhr) machen wir es uns gemütlich und werden gemeinsam Waffeln backen.

Also kommt her und bringt etwas gute Laune mit, damit wir uns alle einen schönen und entspannten Abend machen.

Wir freuen uns schon auf euch und wünschen euch ansonsten noch eine schöne Woche.

Schöne Grüße von eurem Künsang.

 

Romeo & Julius am Freitag den 20.10.2017

Hi Leute,

heute schreibe ich als neuer Gruppenleiter meinen ersten Eintrag jay

Bald sind endlich Herbstferien, auf die sich bestimmt alle freuen.

Die Woche ist gelaufen, also kommen wir am Freitag Abend zum gemütlichen Teil. Ich bringe was selbstgebackenes mit und dazu gibts mörderische Spiele und Co.

Ich freue mich auf euch.

Bis morgen.

Romeo & Julius am Freitag den 13.10.17: Festival of Lights am Freitag den 13ten

Hey yo Jungs^^

Freitag steht wieder das alljährliche Festival of Lights an. Um es kurz vorweg zu nehmen: Ich erwarte euch ALLE Freitag 20:00 im MoM. Für alle die nicht wissen was das Festival of Lights ist, ein alljährliches Event bei dem viele Sehenswürdigkeiten oder Allgemein einige Gebäude mit bunten Projektionen angeleuchtet werden. Für alle die sich jetzt denken: „Ok cool juckt mich nicht“ die sollten wenigstens wissen, dass sie schon allein in den letzten Jahren ein bisschen was verpasst haben 😉 Also alle die sich entweder für das Festival of Lights an sich interessieren, oder wie in coolen Rap-Videos Nachts durch die Stadt laufen wollen sollten dabei sein… …aber eigentlich auch sonst alle anderen 😀 Auch wenn es Freitag der 13te ist wird es keine Unglücke geben dafür werde ich persönlich sorgen. Aber ganz ehrlich, jeder Freitag ist doch ein guter Tag (vor allem wegen dem bevorstehenden Wochenende!!). In diesem Sinne, greetings to you all Leute

Wir sehen uns 😉

Aaron

Romeo & Julius am Freitag den 29.09.17: Spieleabend!

Hey Leute,

es ist schon wieder der letzte Freitag im Monat und das heißt es ist mal wieder Zeit für unseren monatlichen Spieleabend. Es ist diesmal aber nicht nur der letzte Freitag im Monat sondern auch der letzte Abend, den ich als Jugendgruppenleiter gestalte, bevor ich mit der Tätigkeit des Gruppenleiters aufhöre.

Was wir morgen spielen werden entscheiden wir wie immer mehr oder weniger Demokratisch. Wir treffen uns wie gewohnt am Freitag um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen

Bis dahin. Jakob.

 

Bild: www.flickr.com/photos/firutin/

Romeo & Julius am Freitag, 15.9.: Fremdgehen bei Lambda

Guten Abend, fast gute Nacht gewünscht!

Heute, am Donnerstag, zu später Zeit kommt dann doch noch die Einladung für morgen, Freitag. Die meisten wissen es schon: es herrscht Ausnahmezustand! Kam doch letztens jemand ins Mann-O-Meter und erklärte, er wäre auch schon bei Lambada gewesen. Das klingt beschwingt. Lasst uns das doch diese Woche auch probieren. Der Wetterbericht verspricht Sonne und leichte Bewölkung. Nix mehr mit Sturzregen. Deshalb geht’s auf zum Spätsommerfest zu Lambda! Nicht Lambada. Aber den könnt ihr dort sicher auf der Bühne tanzen.

Hard facts, so läufts, ihr habt keine Wahl, außer die:

  • ab 16 Uhr geht’s bei Lambda los.
  • ab 17 Uhr ist unser Gruppenleiter Tim vor Ort.
  • ab 20 Uhr brechen treffen sich diejenigen, die diese Mail nicht lesen, im MOM und fahren geschlossen in den Prenzlauer Berg, um die Party zu retten. Wenn sie gerettet werden will.
  • Locations: Lambda ist hier und hier, und Mann-O-Meter ist hier.

Auf einen bunten Sommerausklang mit euch freuen sich

Tim und Stefan

PS Am 14.10. ist Goldene Jungschwuppe!

 

Romeo & Julius am Freitag, 8.9.: Politikcafé@Mann-O-Meter

Hallo Jungs – und diesmal auch Mädels, Menschen, Personen und sonstwie Interessierte da draußen!

„Politik? Ich hasse Politik!“ – So ist es häufig zu hören, gerade gestern wieder in meinen Ohren. Links und rechts. Besonders unter jungen Menschen gilt Politik nicht gerade als hip. Is was für alte Leute ab 30. Oder noch ältere. Da fällt mir eine Geschichte ein. Ach nee, das ist nicht mein Part. Ich liefere hier mal Argumente und Facts, not Fakes!
Erst mal: Die Gesellschaft wird immer älter. Das heißt, dass sich Politik höchstwahrscheinlich, weil heiß auf Wähler_innenstimmen, eher an Älteren ausrichten wird. Was umgekehrt heißt, dass die jungen Menschen umso mehr die Klappe aufreißen und ihre Ansprüche und Forderungen deutlich machen müssen – nicht in Konkurrenz zu älteren Menschen, jedoch um gehört zu werden. Nicht immer reicht das schon. Meckern können erst mal alle, klar. Und außerdem dürfen noch nicht alle, die gemeinhin als jung gelten, schon wählen. Das geht bei der Bundestagswahl bekanntermaßen erst ab 18.

Genau deshalb gibt es eben auch viele junge Menschen, die sich engagieren und ihre Meinung vertreten. Das geht nicht nur bei den Jungschwuppen, Lambda & Co., sondern auch bei – ähm – Greenpeace. Gibt’s die noch? Naja, oder Demo gegen Kohlestrom, Nazis, Atomkraft, Nazis und so weiter. Doch auch die politischen Parteien sind gar nicht so schlimm wie man denkt. In allen können sich junge Menschen engagieren. Das ist manchmal mühsam, ja, und das ist Demokratie. Möglichst viele Stimmen zu hören, keine Meinung ungeachtet zu lassen, Kompromisse auszuloten, sich manchmal auch mit knallharter Mehrheit durchzusetzen oder auch mal eine Abstimmung zu verlieren – das kann anstrengend oder zermürbend sein, aber es lohnt sich am Ende doch.

Wir haben – auch in Vorbereitung auf die Bundestagswahl – an diesem Freitag etwas Besonderes vor. Wir öffnen unsere Runde und laden nicht nur junge schwule und bisexuelle Männer ein, sondern auch die Besucher_innen anderer junger queerer, lesbischer und schwuler Organisationen in Berlin. Und wir haben Vertreter_innen der Parteien des demokratischen Spektrums zu Besuch, junge Vertreter_innen! Sie diskutieren mit euch über aktuelle LGBTQ*-Themen. Einen ersten Einblick bieten vielleicht die Wahlprüfsteine des LSVD. Organisiert wird das Ganze von den Macher_innen vom PolitikCafé (www.politikcafe.org). Und ihr seid eingeladen! Egal, ob ihr nur lauschen wollt oder mitdiskutieren wollt.

Freitag, 8.9., 20 Uhr
Mann-O-Meter, Bülowstr. 106 (U Nollendorfplatz)
PolitikCafé@Jungschwuppen

 

Romeo & Julius am 01.09.2017: Der Origami-Upcycling-Abend

Huhu 🙂

Der Origami-Upcycling-Abend

Hä ich verstehe nicht, was ist upcycling? Da gibt es leider nur drei Antworten 🙁

  • „PVC mit Gold besprühen, zack“ sagte eine Bionademutter die keine Softgetränke mehr vertrug
  • Ein Mitbewohner eines Dekoladens jedoch wusste alles besser, so sagten sie: Bla Bla bla
  • Eine Weisheit sagt schaue wie immer nach Wikipedia!

 

So die Theorie es folgt die Praxis:

In großer Vorfreude werden morgen allerdings neue Ergebnisse präsentiert.

Wir haben eine Präsentation und einen Workshop vorbereitet. Mehr wird allerdings noch nicht verraten

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im Mann-O-Meter.

Wir freuen uns und bis Morgen 🙂

Jakob und Tim

Bild: https://www.flickr.com/photos/8058853@N06/

Romeo & Julius am Freitag, 25. August: Spieleabend

Hallo Jungs,

wer am Mittwoch beim Eisessen war und anschließend noch Privacy mitgespielt hat, ist ja schon richtig gut vorbereitet. Spieleabend, das heißt, einige von euch kommen nur deshalb, andere kommen deshalb extra nicht und wiederum noch ganz andere kommen, aber meckern, weil „Spieleabend is scheiße!“.

Naja, die Meinungen gehen da so weit auseinander, wie die Ansichten über das Wetter in diesem Sommer verschieden sind. Genau wie die Vorlieben, was für Spiele denn zu spielen sind. Die Sammlung, die wir im Mann-O-Meter zu bieten haben, kennt ihr ja. Und wer von euch noch ein Spiel mitbringt und über genügend Frustrationstoleranz verfügt, falls sich niemand zum Mitspielen findet, der ist eingeladen, die Auswahl noch zu vergrößern.

Wir starten wie immer um 20 Uhr mit dem Warten auf 20:30 und die damit verbundene Vorstellungsrunde. Sollte ich bis dahin meinen Lottoschein nicht wiederfinden, dann bin ich auch da und freue mich auf einen bunten Abend!

Stefan