Romeo & Julius am 14.01.2022: Bühne frei nach Schnauze

Hi ihr alle,

morgen probieren wir mal aus, was wir mit unseren Körpern alles anstellen können. Dazu orientieren wir uns weniger an der Pornoindustrie, sondern ganz jugendfrei am Schauspielen/Theater. Wir werden uns austoben und haben den Freischein*, laut (und freundlich) zu schreien, durch die Gegend zu rennen und vieles mehr. Also ein ganz normales MoM-Treffen 😉.

Vielleicht entdeckt ihr einen neuen Dance-Move oder lernt, dass ihr beim Ängstlichsein für andere eher traurig ausschaut. Am Ende probieren wir uns ein wenig im Improvisieren aus und haben dabei eine Menge Spaß.

Seid ihr dabei? Ja? Ja? JAAA!
In dem Sinne bis morgen um 20 Uhr im MoM, ich freue mich auf euch!
Mark

* zeitlich begrenzt und unter Anleitung :D.

P.S.: Wer überrascht ist, weil eigentlich Karaoke angesagt war: Das hatten wir vor einigen Wochen schon, daher die (gar nicht mal so sehr spontane) Planänderung. Schließlich wollen wir nicht immer dasselbe machen!

theatre ge945126c9 1920 1024x724 - Romeo & Julius am 14.01.2022: Bühne frei nach Schnauze

Romeo & Julius am 7.1.: Gute Vorsätze leicht gemacht

Hey Junx*,

da haben wir am Mittwoch versucht, mal ganz ernsthaft mit euch ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, welche Vorsätze ihr für das neue Jahr denn so habt. Und was ist dabei herumgekommen? Gar nicht so viel! Einige hatten schon etwas wie „mehr Sport“ oder „gesündere Ernährung“ auf dem Schirm. Viele aber meinten, dass man sich immer etwas vornehmen kann und das nichts mit dem neuen Jahr zu tun haben muss. Bei anderen schlich sich bei mir der Verdacht ein, dass sie sich vielleicht auch deshalb keine großen Vorsätze machen, weil nichts schlimmer ist, als sich eingestehen zu müssen, etwas nicht geschafft zu haben.

Bevor ihr also die Zweige hängen lasst wie ein alter Tannenbaum, haben wir uns gedacht, unabhängig vom Zeitpunkt, an dem Vorsätze gefasst werden, einen kleinen Abend darüber zu machen, wie sich Veränderungen im Leben am besten umsetzen lassen. Denn es gibt tatsächlich ein paar Fallstricke, die mit großer Sicherheit dafür sorgen, dass man scheitert. Und umgekehrt gibt es natürlich auch Tricks und Strategien, die einen Erfolg wahrscheinlicher werden lassen. Außerdem habt ihr sicher auch schon gute und weniger gute Erfahrungen mit Vorsätzen und angestrebten Veränderungen gemacht. Lasst uns daran teilhaben!

Wer möchte, kann sich vorher schon mal etwas überlegen, was er* gern selbst verändern möchte oder was er* bei Bekannten oder Freund*innen schon erlebt habt. Best practice ist ein Zauberwort. Smart, Woop und Wenn-Dann sind weitere… Lasst euch überraschen! Und zwar am Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter 🙂

Voller Veränderungs- und Tatendrang sowie vorfreudig
Robert und Stefan

haengezweit - Romeo & Julius am 7.1.: Gute Vorsätze leicht gemacht

Romeo und Julius am 17.12.2021: Rocken bis die Ratten kommen

Hallo allerseits,

die Weihnachtszeit ist da, an einschlägigen Orten dudelt besinnliche Musik. Ab und an erwischt mach sich, wie man bei [füge weihnachtlichen Songnamen hier ein] mitsingt [1]. Und ja, das soll das Thema diesen Freitag sein: Wir werden einen Karaokeabend veranstalten! Das ganze gerne auch mit unweihnachtlichen Liedern, das war ja nur der Aufhänger :D.

Also, lassen wir es ab 20 Uhr krachen, dass auch die Nachbarn etwas davon haben (also hauptsächlich die Ratten. Vielleicht kriegen wir den Nollendorfplatz ja rattenfrei. Tot oder vertrieben sind im „Möglichkeitsraum“ enthalten. Oder wir freunden uns mit ihnen an und können uns den Platz friedlich aufteilen [2].)

Bevor ihr die Stimmbänder ölt und die Lieblingssongs heraussucht, allerdings ein organisatorischer Hinweis: Da es sich um eine aerosolhaltige Aktivität handelt, gilt 2G verpflichtend für alle. Also bereitet die Zertifikate und Impfausweise vor und dann wird eingesungen.

Mit diesen Worten: Wir sehen uns bestimmt in aller Frische am 17.12. ab 20 Uhr im MoM.
Mark

[1] Bei mir ist es doch tatsächlich „Last Christmas“

[2] Es gibt die griechische Sage von Orpheus, dessen Gesang alle Tiere friedlich und freundlich gestimmt hat. So konnte er sogar an Fluffy, äh, Kerberos, dem „Höölenhund“ vorbei in die Unterwelt. Schaffen wir das auch?

video g2d5717c6c 1280 1024x684 - Romeo und Julius am 17.12.2021: Rocken bis die Ratten kommen

Romeo und Julius am 10.12.: Romeo und Julius unterm Weihnachtsbaum

Hallo Jungs*! ^^

Am Freitag, den 10.12. feiern wir Weihnachten. Yay, Weihnachtsfeier! 🙂

Wir backen zusammen Plätzchen, schmücken einen Weihnachtsbaum und wichteln. ^^ [1]

Dazu kochen wir für und mit euch Kinderpunsch, hören Weihnachtsmusik und besinnen uns. Ich denke gerade an Weihnachtslieder, Weihnachtspullis, und Glücklichkeit und Zusammensein… 🙂 Wer einen Weihnachtspulli hat, der darf ihn morgen gerne anziehen!

Die Frage für die Vorstellungsrunde lautet: Was ist euer schönstes Erlebnis an Festtagen?

Okay meine Lieben, frohe Adventszeit!

Wir sehen uns im MoM! <3

Liebe Grüße 🌲

Johannes

pexels tom swinnen 752536 1024x683 - Romeo und Julius am 10.12.: Romeo und Julius unterm Weihnachtsbaum
Was ist eigentlich Besinnlichkeit? Ist es dieses ruhig werden und glücklich sein – weil man, wenn man glücklich und friedlich ist, nicht mehr auf der Sinnsuche ist? Das Foto ist übrigens von Tom Swinnen.

[1] Das Wichteln ist freiwillig, wir machen auch noch andere schöne Sachen.

Wenn Ihr mitwichteln wollt, braucht Ihr ein Geschenk. Bleibt unter 10 Euro und lasst es verpacken oder verpackt es. 🙂 Ihr könnt auch etwas selber basteln, oder was witziges nehmen statt etwas schönem. ^^

Jungschwuppen Spezial am 07.12.2021: Discord am Dienstag! Weihnachtsfeier

Hallo Jungs*! ^^

Heute, am Dienstag (ja, ausnahmsweise auch mal Dienstags), gibt es eine ganz besondere Veranstaltung: Wie schon zu den ersten Corona-Zeiten treffen wir uns mal wieder auch online auf Discord. (Hach, wie in der guten alten Zeit… 🙂 ^^) Der Aufbau bleibt gleich: Wir trudeln ein, machen eine Vorstellungsrunde, plaudern und spielen dann entweder oder machen etwas anderes was uns gefällt.

Im letzten Lockdown hatten wir mit Secret Hitler, Cards against Humanity, Codenames, Curve Fever, Gartic Phone, skribbl.io und einem Musik-Bot viel Spaß. Was wird es wohl dieses Mal sein? Bringt gerne eure Ideen mit!

Morgen (inzwischen eben heute) also:

  • ohne Anfahrt (!)
  • ohne Corona-Risiko
  • bequem zuhause, am Handy oder am Laptop
  • ortsunabhängig und unverbindlich

Das Jungschwuppen Spezial, Discord am Dienstag. Unsere virtuelle Vorweihnachtsrunde trifft sich auf um 19 Uhr auf unserem Discord-Server. Wer den Link noch nicht hat, der schreibe mir eine Mail: johannes@jungschwuppen.de .

Also ölt eure Stimmen, besorgt euch den Link, und los geht’s! Die Frage für die heutige Vorstellungsrunde lautet: Wie viel Internet ist zu viel? Und was kann das Internet ersetzen, und was nicht?

Wir treffen uns online, heute Abend um 19 Uhr!

Liebe Grüße <3

Johannes

pexels julia m cameron 4144152 684x1024 - Jungschwuppen Spezial am 07.12.2021: Discord am Dienstag! Weihnachtsfeier
Cyber

Fußnoten:

[π] Notiz an mich: Frage fürs nächste mal online „Wie sähe ein LGBT-Internet aus?“

Romeo & Julius am 03.12.: Nach dem Sport, ist vor dem Sport!

Hey Boyz,

es ist mal wieder Zeit für Sport! Hatten wir ja lange nicht (Ironie) 😉 Am Mittwoch waren einige von euch im Jump House Berlin und haben was für die Beine getan. Diesen Freitag machen wir was für die Arme. Wir lassen die Kugeln rollen und gehen bowlen!

Da ich aus terminlichen Gründen verhindert bin, übernimmt -dankenswerter Weise- Birk das Zepter für morgen. An dieser Stelle vielen Dank Birk!

Wie beim letzten Mal gehen wir in das Bowling Studio, Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin. Zum Nachlesen (http://www.bowling-studio.de/index.php)

Folgende Regeln gelten im Bowling Studio:

  1. Einlass nur mit 2G plus (Genesen oder geimpft mit zusätzlichem negativen Testergebnis + Personalausweis)
  2. Personen unter 18 Jahre, die nicht geimpft werden dürfen, müssen getestet sein (Nachweis vorzeigen)
  3. Maskenplicht gilt während des gesamten Aufenthaltes und auch beim Spiel!
  4. Registrierung über die LUCA-App (auch in Papierform vor Ort möglich)

Nun kommen wir zum Finanziellen. Wir haben 4 Bahnen reserviert, an denen jeweils maximal 6 Personen spielen dürfen.

  • pro Bahn/pro Stunde müssen 26,00 € gezahlt werden (wird durch die Anzahl der Spieler geteilt)
  • Leihschuhe kosten 1,90 € pro Person (wer keine Bowlingschuhe hat)
  • Für Hygiene und Desinfektion wird 1,00 € pro Person zusätzlich berechnet

Zum Nachlesen: http://www.bowling-studio.de/index.php

Wer sich jetzt denkt: „OMG, ich muss noch Weihnachtsgeschenke kaufen! Wie soll ich das alles machen?!“, kann sich vertrauensvoll an Birk wenden 🙂

Je mehr Leute wir sind, umso günstiger wird der ganze Spaß am Ende für jeden 😀

Ich wünsche euch ganz viel Spaß für morgen und Birk freut sich mit Sicherheit auch auf euch.

Wir treffen uns natürlich vorher um 20 Uhr im Mann-o-Meter. Cya!

Liebe Grüße,

Birk und Robert

pexels pavel danilyuk 7429599 684x1024 - Romeo & Julius am 03.12.: Nach dem Sport, ist vor dem Sport!
Foto: https://www.pexels.com/de-de/foto/spiel-bowling-schatten-drinnen-7429599/ (Kostenlos und Lizensfrei auf Pexels verfügbar)

#Bowling #JugendgruppeRomeo&Julius #Charlottenburg #Robert #Birk #Pins #Strike #bowlen #berlincity #Jugendarbeit #schwul #bi #queer

Romeo & Julius am 26.11.: Themen…Nein! Spieleabend! :)

Holá, Chicos*,

Unser geplanter Themenabend muss vorerst leider verschoben werden.
Um ihn aber trotzdem erfüllend zu gestalten, habe ich einen Spieleabend angesetzt! 😀
Ich werde wieder meinen berühmten Pokerkoffer mitnehmen. Um mehr Abwechslung in die Sache
zu bringen, seid ihr ebenfalls dazu eingeladen, eure eigenen Spiele mitzubringen 😀
Lasst uns neue Spiele lernen und an den komplett anderen Spielregeln verzweifeln ^^
Außerdem können wir uns zwischen den verschiedenen Spielen aufteilen, damit jeder mitmachen kann.
Thema der Vorstellungsrunde:
Wie viel unverschämtes Glück habt ihr bei euch oder bei jemand anderem in einem Spiel erlebt? So sehr, dass ihr euch dachtet:
„Wie zur Hölle ist das nur möglich?!“

Wie an jedem Freitag treffen wir uns um 20 Uhr im Mann-o-Meter. Wir sehen uns!
Liebe Grüße,
Birk

IMG 3309 1 1 1024x768 - Romeo & Julius am 26.11.: Themen...Nein! Spieleabend! :)
Eigenes Bild meines Pokerkoffers 🙂

Romeo & Julius am Freitag, 19.11.: Are you ready for your own queen?

Hey Jungs,

jeder kennt sie, jeder liebt sie (naja, fast jeder) und jeder hat wohl schon mal eine gesehen, denn sie fallen auf! Egal, ob auf dem CSD, im Internet/Fernseher, live auf einer Bühne oder sonst wo.

Sie sind faszinierend, sexy, ein wenig einschüchternd und beherrschen die künstlerische Spielform des Geschlechterwandels nahezu perfekt. Na, wer weiß schon wovon ich rede?

Für alle, die immer noch am rätseln sind, was bzw. wen ich meine, hier die Auflösung: Ich spreche von Drag Queens! 😀

Und genau darum geht es bei uns morgen auch. Wir haben die zwei wundervollen und fantastischen Drag Queens Joyce Taylor und Anna Klatsche zu Gast.

Also, wenn euch die Thematik interessiert, ihr Fragen habt oder ihr eure ganz persönliche innere Königin entdecken wollt, dann kommt vorbei. Wenn ihr habt und mögt, könnt ihr gerne auch euer eigenes Zeug mitbringen – Make Up, Pinsel, Kleidung, Schuhe, Perücke… Alles kann, nichts muss!

Wann und wo? Wie jeden Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter. Beachtet dabei bitte die 3G Regel!

Wir freuen uns auf euch; Auch auf neue Gesichter. 🙂

Tom, Joyce, Anna und Birgina

pexels marcelo moreira 1926620 719x1024 - Romeo & Julius am Freitag, 19.11.: Are you ready for your own queen?
Foto von Marcelo Moreira von Pexels

Romeo & Julius am Freitag, 12.11.: Alkohol- und Drogenabend!

Hallo Leute,

noch ein Cocktail im Flax oder vor der Party vorglühen, nach dem Mittwochsclub nochmal in die Heile Welt auf ein Getränk – Alkohol und auch andere Substanzen gehören fast schon selbstverständlich zur schwulen Welt, fast überall gibt es mehr oder weniger Hochprozentiges zu kaufen. Selbst bei Edeka am Nollendorfplatz! Für Leute, die keine Lust darauf haben, ständig von Angetrunkenen umgeben zu sein, oder die vielleicht ein Abhängigkeitsproblem haben, kann das dann schon mal sehr anstrengend werden.

Fragen: Wozu eigentlich trinken und konsumieren – und natürlich was? Wieviel ist dabei ok? Ab wann wird es problematisch? Ich lade euch herzlich dazu sein, diesen Fragen am Freitag ganz tief und nüchtern betrachtet auf den Grund zu gehen!

Los geht es im Mann-O-Meter um 20 Uhr, ihr kennt das schon. Bitte 3G! Wer (noch) nicht (voll) geimpft ist, kann auch bei uns noch einen Test machen, dafür bitte pünktlich da sein!

Ich freue mich auf euch und eure Meinungen und Erfahrungen 🙂

Stefan

craft - Romeo & Julius am Freitag, 12.11.: Alkohol- und Drogenabend!

Romeo & Julius am 05.11.2021: Fun with Paper

Hi Leute,

hier mal ein später, nächtlicher Blogeintrag. Diesen Freitag (mittlerweile heute!) versuchen wir mal etwas kreativ zu sein. Und zwar mit Papier. Ja, die Älteren erinnern sich, das hat man früher zum Schreiben benutzt. Wir verwenden das heute aber ganz anders: es geht bastlerisch zu [1].

Eigentlich wollte ich mit euch Himmelslaternen basteln (siehe Blogeintragsbild). Leider braucht man fürs Steigenlassen von denen eine Genehmigung und die erteilt das Land Berlin generell nicht [2].
Also habe ich mir etwas anderes überlegt: Wir basteln so Himmel und Hölle Spiele [3] und schreiben da Fun Facts über uns selbst oder Fragen an den anderen hinein. Und dann spielen wir das HoH-Spiel mit jemand anderes, der dann entweder einen ähnlichen Fun Fact nennen darf, bzw. die Frage beantwortet. Klingt kompliziert? Wir schauen mal :). [4]

Übrigens: Wer darauf keine Lust hat, kann gerne mit mir Origamifiguren [5] falten. Oder wer einfach Lust hat, zusätzlich entspannt Origamis zu falten, kommt einfach auf mich zu.
Faltet mit mir Origamis :).

Wir machen uns morgen auf jeden Fall einen spannenden Tag! Ich freue mich auf euch.

Mark

[1] Anekdotenzeit: Als Kind war ich mit anderen Kindergartenkindern in einem Bastelkurs. Und ratet mal, wie viele Jungen es da gab. Ja, richtig. Einen. Richtig schön Klischee-schwul :).

[2] Spaßverderber. Nur weil die vielleicht ein, zwei Straßenzüge unkontrolliert abbrennen können. Und ich dachte, Berlin steht auf Trümmerlandschaften…

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Himmel_oder_H%C3%B6lle (wow, das „ö“ im Link)

[4] Das habe ich mir tatsächlich selbst ausgedacht. Freut euch also auf dieses Menschenexperim… äh diese Weltpremiere.

[5] https://de.wikipedia.org/wiki/Origami Merke: Schere schneidet Papier. Stein schlägt Schere. Weil man Papier bei Origami nicht schneiden darf. Das Ganze ohne Brunnen.

Yi peng sky lantern festival San Sai Thailand 1024x958 - Romeo & Julius am 05.11.2021: Fun with Paper
Man kann Zettel mit Wünschen und Träumen in die Laterne tun, die dann in den Himmel getragen werden. Foto von Takeaway – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6428107

Romeo & Julius am 29.10.: Pre-Halloween-Horror!

Holá chicos*,

Nach dem Spieleabend am Mittwoch werdet ihr morgen aber nichts mehr zu lachen haben!

Ganz recht, denn morgen ist der Pre-Halloween Horror-Filmabend32 - Romeo & Julius am 29.10.: Pre-Halloween-Horror!

Wer von euch ganz mutig ist und die anderen erschrecken will, kann morgen auch gerne kostümiert kommen. Für Knabberzeug ist gesorgt. Also müsst ihr nicht eure Fingernägel zerkauen. ;D Wir entscheiden vor Ort, welchen Horror-Film wir schauen werden.

Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im Mann-o-Meter. Wir freuen uns auf euch 32 - Romeo & Julius am 29.10.: Pre-Halloween-Horror!

Liebe Grüße,

Birk & Johannes

woman 1838545 1920 1024x683 - Romeo & Julius am 29.10.: Pre-Halloween-Horror!
Halloween-Horror-Bildquelle: Pixels/Pixabay

Romeo & Julius am 22.10.2021: Zocken in Präsenz

Hi ho euch allen,

Hals- und Beinbruch wünscht man Leuten, wenn etwas gut laufen soll. In unserem Fall hat Letzteres nicht geklappt, dafür aber Ersteres (also nur der Beinbruchteil). Die Person, die mich morgen beim Tanzworkshopgeben unterstützen wollte, hat leider einen Bruch im Bein. Und alleine tanzt es sich schlecht, auch beim Vortanzen.
Daher planen wir für morgen spontan um (für alle, die überhaupt bemerkt haben, dass wir umplanen, weil sie sich die Vorschau angeschaut hatten – ja, die gibt es tatsächlich immer einen Monat im Voraus auf unserer Website). [0]

Stattdessen gibt es morgen einen Spieleabend [1]. Bringt gerne eure Lieblingsspiele mit (wir haben natürlich auch welche so im MoM).

Fun Fact: Morgen ist ausnahmsweise unabhängig vom Impfstatus (oder Genesenheitsstatus) Testpflicht. Die Tests bieten wir euch kostenlos an. Also, freut euch aufs Stäbchenreinstecken.
Auch oder ganz Besonders deshalb: Ihr seid ganz herzlich willkommen morgen um 20 Uhr beim Mann-O-Meter :)!
Mark

[0] Für die, die das auch sehr schade finden: Keine Sorge, wir holen das nach :). Für die, die das Verschieben nicht schade finden: Das Nachholen wird erst nächstes Jahr passieren.

[1] Eigentlich wollte ich mit euch als Plan B in eine Karaokestätte gehen (nein, nicht das Flax). Aber die sind unfähig ein modernes Reservierungssystem zu haben und gehen auch nicht ans Telefon. Schade.
Das ist so 20. Jahrhundert. Und wer 20. Jahrhundert mochte, der mochte auch… Weltkriege… Hungersnöte… Pandemien…
Ich nenne jetzt natürlich keine Namen [2].

[2] *Hust* Monster Ronson’s Ichiban Karaoke *Hust*

563px Achilles Ajax dice Louvre MNB911 534x1024 - Romeo & Julius am 22.10.2021: Zocken in Präsenz
Abgebildet ist eine Vase, auf der Achilles und Ajax Würfelspiele betreiben. Kein Wunder, dass die Belagerung Trojas zehn Jahre dauerte. Warum sie ihre Lanzen und die restliche Rüstung dabei trugen, ist nicht überliefert. Das Foto jedenfalls ist von Marie-Lan Nguyen – eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1260152

Romeo & Julius [0] am 15.10.2021: Spiel mit Bällen

Hey ho zusammen,

na, seid ihr auch überrascht wie schnell es kalt geworden ist? Draußen friert die Luft, aber wir nicht, denn wir sitzen und stehen drinnen zusammen im Warmen :).

Und damit uns nicht zu langweilig wird, gehen wir einem der drei beliebtesten Pseudo-Sportarten nach: Bowlen! (Die anderen beiden sind übrigens Dart und (Mini-)Golf [1]. Ich hoffe diese Wertung hat mehr Leuten eine Freude gemacht als beleidigt wurden. Ansonsten mache ich es Kurz. Also wie Ex-Kanzler Kurz: Eine Nicht-Entschuldigung [1,5] und kein wirklicher Abtritt [2]).

Egal, Orga-Teil: Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr beim MoM, von dort aus ziehen wir mit der BVG los zur Bowlinghalle „Das Bowling Studio“ (Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin).

Der ganze Spaß kostet maximal 10,50€ (je mehr wir sind, desto günstiger!) zzgl. 1,90€ für Bowling-Schuhe (wer keine hat).

Wer sich jetzt denkt: „Essen am Monatsende oder MoM-Gruppe?“ Der melde sich bitte bei mir, dann zahlt das MoM :).

Bis morgen ihr Lieben
Mark

1045px Pinboys nclc.04636 1024x706 - Romeo & Julius [0] am 15.10.2021: Spiel mit Bällen
Pinboys ;). Von Lewis Wickes Hine, 1874-1940, photographer. – Dieses Bild ist unter der digitalen ID nclc.04636 in der Abteilung für Drucke und Fotografien der US-amerikanischen Library of Congress abrufbar.Diese Markierung zeigt nicht den Urheberrechtsstatus des zugehörigen Werks an. Es ist in jedem Falle zusätzlich eine normale Lizenzvorlage erforderlich. Siehe Commons:Lizenzen für weitere Informationen., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2128345

[0] Auch Romeo & Julian genannt

[1] Zumindest die, die mir im Moment einfallen. Schach zählt auch nicht als Sport, sage ich jetzt mal.

[1,5] https://www.heute.at/s/kanzler-nicht-das-beduerfnis-mich-zu-entschuldigen-100168276

[2] Gegen Österreichs ehemaligen Kanzler Sebastian Kurz wird wegen Korruption ermittelt. Im Bundeskanzleramt und mehreren anderen Orten gab es seinetwegen eine Razzia. In der Folge ist Kurz (sehr widerwillig) zurückgetreten (worden), um ein Zerbrechen der Regierungskoalition zu verhindern. Also, er ist dafür Fraktionschef geworden.
Wenn einer Lust hat, können wir sehr gerne die (Un-)Sympathie von Kurz erörtern. Wer war von dieser Affäre überrascht?

Romeo & Julius am 8.10.: Süß oder Salzig?

Heyo Leutis,

Nun, da es immer kälter und dunkler wird, verkriecht man sich öfter nach drinnen, um dort gemütlich ein (heißes) Getränk zu genießen, während man arbeitet, Musik hört, sich entspannt oder sich etwas anschaut. Und um sich schonmal auf diese Zeit einzustellen, wollen wir genau das morgen tun! Denn morgen ist der berühmt berüchtigte Kinoabend!

Was schauen wir? DUNE (ab 12)

Wann? Die Vorstellung ist um 21:15

Wo? Das Kino ist das CineMaxx am Potsdamer Platz. (5,99€ pro Ticket)

By the way: Wem der Preis zu viel sein sollte, kann sich gerne diskret bei mir melden. Für diese anonyme Person(en) wird der Kinobesuch gerne übernommen.

Ansonsten zahlt jeder den Besuch selbst 🙂

Man kann entweder für sich selbst schonmal vorbuchen, oder wir kaufen die Tickets ansonsten zusammen vor Ort ^^

AAABEEEER: Trotzdem treffen wir uns vorher um 20:00 Uhr am Mann-o-Meter. Nach der Vorstellungsrunde geht es dann gemeinsam los ins Kino!^^

Liebe Grüße,

Birk

Popcorn - Romeo & Julius am 8.10.: Süß oder Salzig?
Popcorn-Bild Von fir0002flagstaffotos [at] gmail.comCanon 20D + Tamron 28-75mm f/2.8 – Eigenes Werk, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=343654

Romeo & Julius am 1.10.: Romeo und Julius spielen miteinander.

Heeeeyyyyy!

Im Mann-o-Meter machen wir uns morgen einen gemütlichen Spieleabend. Drinnen, im warmen.

Bringt gerne eure Lieblingsspiele mit, ansonsten haben wir hier auch noch welche.

Für die Vorstellungsrunde habe ich mir auch schon eine Frage überlegt: Unter welchen Bedingungen macht Spiele spielen besonders viel Spaß? Und spielt ihr überhaupt gerne?

Wir treffen uns wie immer vor dem oder im Mann-o-Meter, direkt am Nollendorfplatz, um 20 Uhr. Wie immer sind natürlich auch Neulinge willkommen.

Seid bitte pünktlich!

Liebe Grüße

Johannes und Robert

pexels pixabay 278918 1024x683 - Romeo & Julius am 1.10.: Romeo und Julius spielen miteinander.
Bild: https://www.pexels.com/de-de/foto/wurfel-und-holzstucke-auf-dem-spielbrett-278918/

Romeo & Julius 17.9.: Spieleabend!

Heyo Leutis,

Lange ist´s her, seitdem wir mal wieder einen richtigen Spieleabend mit einer großen Auswahl an Spielen hatten. Aber keine Angst; Es wird kein reiner Werwolf-Abend, wie an einigen vorangegangenen Abenden.

Ich habe meinen Pokerkoffer mal wieder beim Einstauben erwischt…und Privacy wurde auch lange nicht mehr hervorgeholt. ;D Deshalb stimmen wir morgen Basisdemokratisch ab. Natürlich nur zwischen den beiden Optionen, die ich euch vorsetze. Hach ja, wie ich die Demokratie liebe… 😀

Spaß bei Seite. Jeder kann gerne seine Spiele mitbringen und dann finden wir schon etwas, was uns allen Spaß macht ^^

Lange Rede kurzer Sinn: Wir treffen uns wie gewohnt morgen um 20 Uhr vor dem oder im Mann-o-Meter.

Ich freue mich auf euch! 🙂

Liebe Grüße,
Birk

IMG 3309 1 1024x768 - Romeo & Julius 17.9.: Spieleabend!

Bild von: MIR! ;D

Romeo & Julius am 10.9.: Bar-Night of Lights? o,O

Heyo Boys, Girls and Divers*,

Nachdem wir uns am Mittwoch entspannt bei sommerlicher Sonne und Hitze ein Eis gegönnt haben, geht es am Freitag zum allseits bekannten Festival of Lights! Einige (Oder die meisten von euch, lol) fragen sich jetzt sicherlich, was das für ein Festival ist. Nein, es ist nicht das skandinavische Lucia-Fest.

In diesem Festival werden verschiedene Sehenswürdigkeiten und auch andere sehr schöne Gebäude in Berlin in farbenfrohe Lichterspiele getaucht. Jedes Jahr wieder ist es einfach erstaunlich, was für Kunst, Technologien und Einfallsreichtum dahinterstecken. Es ist quasi ein Sight-Seeing der dritten Art, wenn man so will! ;D

Falls das Wetter nicht mitspielt, werden wir das Ziel unserer Tour durch Berlin einfach zum Flax umändern. (Corona Tests nicht vergessen!) Da gibt es ja auch genug wunderbares Lichtspiel und zusätzlich noch Musik, etwas zu trinken und vor allem Tischtennis. Was für ein Service! 😀

Wir treffen uns wie gewohnt um 20 Uhr im oder vor dem Mann-o-Meter, bevor wir alle gemeinsam losziehen. 🙂

Liebe Grüße,

Robert und Birk

Von Fredrik Magnusson – Lucia, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3227349

Romeo & Julius am 3.9.: Pizza Studio

Hey Jungs,

nachdem wir am Mittwoch die unvergleichbaren Infidelix und Saphira zu Besuch hatten, geht es am Freitag ganz gesittet zu. Wir backen Pizza! Ich mache es kurz: Teig und Grundbelag ist am Start. Und ihr bestimmt, was noch drauf soll. Oder ob es klassisch bei Margherita bleibt – immer lecker! Hoffentlich 🙂

Schreibt bei Signal oder an jugend@mann-o-meter.de, was noch rauf soll. Oder bringt es einfach selbst mit. Los geht’s wie immer am Freitag um 20 Uhr.

a più‘ tardi
Stefan

IMG 6746 1024x1024 - Romeo & Julius am 3.9.: Pizza Studio

Romeo & Julius am 27. August: Ausflug anstelle oder unter Einbeziehung eines Spieleabends

Liebe Leute,

an diesem Freitag ist kein offizieller Mitarbeiter des Mann-O-Meter bereit, die Verantwortung für euer Treiben zu übernehmen. Der Spieleabend wird deswegen umgewidmet bzw. begrifflich spezifiziert zu einem Tischtennisspieleabend. Wer möchte, darf auch nur Publikum sein. Den Ort des Geschehens werdet ihr kennen, wenn ihr das folgende Bilderrätsel entschlüsselt habt:

Flax 1024x1024 - Romeo & Julius am 27. August: Ausflug anstelle oder unter Einbeziehung eines Spieleabends

Das war jetzt nicht allzu schwer, oder? Für alle, die immer noch rätseln oder nicht rätseln wollen, werden Basti und Birk dankenswerterweise ab 20 Uhr im oder vorm Mann-O-Meter auf euch warten. Dann geht es ab in die Bahn und … – na ihr werdet schon sehen! Ich werde versuchen, später noch auf eine Runde TT dazuzukommen. Mal sehen, ob ich es schaffe 🙂

Viel Spaß schon mal und einen guten Start ins Wochenende gewünscht 😎
Stefan

Romeo & Julius am 20.8.: Identität(en) (und Stress damit?)

Hallo Leute,

auf unserem kleinen mehrtägigen Ausflug zu Beginn des Sommers hatten wir in kleinem Kreis bereits die Möglichkeit, uns über verschiedene Identitäten auszutauschen. Dabei ging es vor allem darum, welche sexuellen und romantischen Identitäten und Orientierungen es so gibt und natürlich auch darum, mit welchen Zeichen und Flaggen sie sich jeweils repräsentieren.

An diesem Freitag soll es darüber ein wenig hinausgehen. Oder nochmal ein bisschen detaillierter hinschauen. Denn was bedeutet eigentlich Identität? Bedeutet sie, dass ich mein Leben lang dieselbe Person bin? Legt sie mich fest? Und welchen Einfluss habe ich selbst? Außerdem ist natürlich sehr spannend, welcher Zusammenhang es zwischen der Identität zum Beispiel als queere Person und meiner Persönlichkeit, meinem Selbstbewusstsein und meiner Selbstwahrnehmung besteht. Denn allzu oft sind mit der eigenen Identität Gefühle von Angst oder Scham verbunden, die ganz häufig belastend und in den meisten Fällen hoffentlich auch unnötig und überwindbar sind. Wie das klappen kann? Lasst uns mal einen Blick drauf werfen!

Ihr seht, es kann ein geistreicher Abend werden. Ich werde ein paar Stichworte und Inputs vorbereiten und freue mich auf euch, hoffentlich diskussionsfreudig oder zumindest wissbegierig wie gewohnt 🙂

Los geht es um 20 Uhr im oder vor dem Mann-O-Meter. Wir werden gemeinsam mit dem einer etwaigen Wetterentität entscheiden 🌈

Liebe Grüße
Stefan

identitaet 1024x1024 - Romeo & Julius am 20.8.: Identität(en) (und Stress damit?)