Romeo & Julius am 02.02.2018: Karaoke Night

Hey yo Jungs,

Da die letzte Karaoke Nacht mega gut ankam und man mit Spieleabenden nie so hardcore viel Leben und Stimmung in die Gruppe bringen kann wie bei einer Karaoke Nacht, wird diesen Freitag (endlich mal wieder), das was sonst im Flax statt findet kurzzeitig ins MoM verlegt. Hoffentlich wisst ihr alle schon was ihr singen wollt, denn desto mehr Songs, desto cooler wird die Sache. Falls ihr in der WhatsApp Gruppe seit könntet ihr ja eventuell schon mal reinschreiben was ihr singen wollt, damit wir die Playlist besser koordinieren können 😉 Ansonsten ihr wisst wie es läuft: Wir erwarten euch Freitag, 20:00, im MoM und bringt coole Performances mit 👌

Aaron & Tim

Romeo und Julius am 26.08.2016: Panem et circenses

love-1381428_960_720Gutes Wetter, gute Laune, gute Spiele. Vor’m letzt-freitäglichen Piep, gibt es den letzt-freitäglichen Spieleabend. Ohne Brot, mit ganz viel Spiel, und Spaß, und so und sowieso. Dreißig Grad sprechen für sich: Wir machen es uns am besten draußen gemütlich und stimmen uns auf das kommende Wochenende ein. Dieses mal getreu dem Motto, Come as you are und Play what you want.

 

Wann? Wenn der Google Wetter-Alert die dreißig Grad Marke knackt, oder – anders gesagt – um 20 Uhr.

Wo? An dem letzt-freitäglichen Place-to-be-bi-&-homo-(or rather)-sexual @im Mann-O-Meter.

Warum? Darumcolorful-1214644_960_720

Ich freue mich, wir freuen uns, alle freuen sich (mein Latein-Lehrer mit Deklinations-Fetisch wäre stolz auf mich).

Peace out

Over and end …

Jungschwuppen Mittwochsclub am 01.04.: Zu Ostern sind nicht nur Eier blau!!!

easter bunnies on tourHallo ihr kleinen Häschen,

Mittwoch sind sowohl eure bilabliale Blaskraft als auch eure filigrane Fingerfertigkeit gefragt, denn es geht um pralle Eier! Und nein, das ist jetzt kein Aprilscherz. Da Ostern vor der Tür steht, geht es bei den Jungschwuppen diese Woche heiß her. Die reinste Blasphemie, denn nichts geht über eine ordentliche Vorbereitung für die Eiersuche am kommenden Wochenende!

Eierschalen-Expertin Jojo wird wird mit einem Aufgebot an Eiern auf euch warten und euch sodann in die aufregende Kunst des Eggings einführen. Es wird feuchtfröhlich. Nach dem kräftezehrenden (Aus)blasen widmen wir uns der Verzierung…ob gefärbt, beklebt oder bemalt- mit Eiern lässt sich so allerhand anstellen, und das weiß zu Ostern nicht nur die bigotte Hausfrau 😉

Zu unserem österlichen Eierlauf mit Hindernissen laden wir euch gerne ein. Wir treffen uns – und wir wisst es alle nur zu gut – am Mittwoch um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Es grüßt euch Jojo (auf geheimer Eierbeschaffungsmission)

Linktipp: Na wenn wir das nicht besser können 😀

Bild von torbakhopper @ flickr.com

 

Romeo & Julius am Freitag, 31.10.14: Spieleabend

let's play mau mauHey ihr kleinen Jungschwuppis,

heute mal mit ein wenig Verspätung aber schließlich doch noch rechtzeitig unser Wort zum Freitag: Der letzte Freitag im Monat ist dieses Mal zugleich letzter Tag im Monat, also ein Grund mehr hier nicht mit der Gewohnheit zu brechen und ihn gebührend zu begehen. Ihr wisst genau wovon ich rede, nämlich von unserem heiß begehrten Spieleabend. Und was wäre der Spieleabend ohne euch spielwütigen Jungschwuppen? Na überhaupt unvorstellbar, ist doch klar 🙂

Zwar spielen wir bei uns kein Halma, Schach oder Ringelpietz mit Anfassen (dafür gibt es weiß Gott andere Gruppen), doch werden wir wohl im Sammelsurium unseres gut sortierten Spielefundus das ein oder andere Gesellschaftsspiel finden, dass uns den Abend versüßen wird. Wie wäre es denn passend zu Halloween mit ’ner Runde Werwölfe von Düsterwald, wo sich mordlustige Dorfbewohner, perfide Hexen und infantile blinzelnde Mädchen gegenseitig denunzieren und versuchen den jeweils anderen den Garaus zu machen? Oder wie wäre es beispielsweise mit einer abgewandelten Version von Stadt, Land, Phobie, bei der wir Kategorien wie Krankheit, Todesursache und prominente Monster einführen? Oder nächtliches Verstecken spielen im Tiergarten – aber Cruisen waren wir ja schon im Sommer 😛

Für welches Spiel wir uns auch immer, natürlich ganz demokratisch *ähhm* entscheiden werden, eines ist auf jeden Fall jetzt schon sicher: Alea iacta est!

Ich, Jojo, bügel mal noch schnell mein Kartenblatt glatt von der letzten feuchtfröhlichen Rommée-Partie und sehe euch dann wie gewohnt am Freitag, 20 Uhr und zwar im Mann-O-Meter. 

Bild von Rafael scallydaz @ flickr.com

Jungschwuppen Mittwochsclub am 17. September: FluFFer feat. KartoFFelpuFFer

Hallo Jungs,

Folsom ist vorüber und die letzten Lederdaddys und Gummijunx reisen dieser Tage wieder ab gen Heimat, im Gegenzug dazu hält nun bald die Pornoprominenz Einzug in die Hauptstadt, denn im Oktober lädt ja bekanntich der jährliche Hustlaball wieder zur mega-pornorösen Party ein. Ihr seht, ein Höhepunkt jagt den nächsten und wir mitten drin. Ein Höhepunkt zumindest in dieser Woche für euch ist natürlich neben dem Kartoffelpuffertag wieder unser Jungschwuppen Mittwochsclub, der mit stets aktuellen, interessanten und doch mitunter moralisch flexiblen Themen aufwartet und auf euch wartet *hahahaha* 😉

Höhepunkt für mich, Jojo, meines Zeichens passionierter Kartoffelpufferbäcker, seid natürlich wie immer ihr, die Jungschwuppen, ohne die ich nichts zu bespaßen hätte. Ich freue mich also, euch alle wieder zahlreich begrüßen zu dürfen, und zwar: am Mittwoch, um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Linktipp: Falls ihr euch gefragt habt, wo der Zusammenhang zwischen stumpfer Folsom-Fickerei und köstlichen Puffern aus Kartoffeln liegt, hier die Erklärung: Potato Fisting 😛

Bild von Kate Van Brocklin @ flickr.com

Romeo & Julius am Freitag, 18.07.: Grillabend XXL

Hallo Jungs,

diesen Freitag steht unser alljährliches und HEISS begehrtes

Sommergrillen an. Dazu laden wir euch natürlich wieder alle herzlich ein, um mit uns in großer und vergnügter Runde zu feiern. Zusammen mit den anderen Jugendgruppen in Berlin! Das heißt Lambda, Sonntagsclub und AHA! Mensch, ist das nicht was?

Dieses Jahr begehen wir übrigens, wie ihr ja alle wisst, 20-jähriges Jubiläum des Jugendbereiches. Dazu haben wir so einiges mit euch vor. Aber bevor wir auf dem Sommerfest und der Goldenen Jungschwuppe mit Superlativen aufwarten,  heißt es…

RUMS und hier ist Martin, denn Jojo hat den Eintrag diese Woche nicht fertig geschrieben, deswegen von mir in aller Kürze und Würze die Facts für Euer Grillen ;))

Damit wir auch alle Schäfchen eingesammelt kriegen:

Entweder um:

18 Uhr direkt bei Lamda (hier) – Vorglühen, Aufwärmen mit Tante Jojo

18 Uhr im MOM – Salate, Späße und Hackbraten mit Martin

20 Uhr im MOM – Nachzügler mit Clement, der Stimmungskanone

Es geht also tendenziell früher los 😉 Also hört auf sinnlos auf Facebook rumzusurfen, sondern noch schnell in die Kaufhalle und Schrippen, Boulettchen und ne schöne Weiße jekooft und inne Plastetüte rin damit. Dann mit Schisslaweng inne U2 entweder zum Nolli oder zur Schönhauser, verstehste?

Linktipp: Eine ordentliche Marinade ist das A und O!

Romeo & Julius am Freitag, 21.03.: Willst du mit mir geh’n? – Ja, nein, vielleicht… Nein sagen, Schluss machen, fair bleiben

Hallo Jungschwuppis,

wer kennt das nicht: die meisten Jungs, hinter denen man her ist, wollen von einem nichts wissen. Und die, die einem selbst hinterher laufen, chatten, schreiben, passen allzu häufig nicht ins eigene Raster. Keine Angst, völlig normal. Es steht nunmal nicht gleich an jeder Ecke der Traumprinz mit seinem weißen Schimmel bereit und wartet auf einen. Aber was macht man mit den Leuten, die einem ständig Avancen machen, auf die man am liebsten verzichten würde oder mit Sexdates, die man auf keinen Fall mehr am nächsten Morgen zum Frühstück da haben will? Die entscheidende Frage jedoch ist: Wie reagiert man in solchen Situationen, um dem Gegenüber zu signalisieren – fair und ehrlich – das man einfach kein Interesse hat? Oder sind klare, unmissverständliche Ansagen manchmal einfach der bessere Weg und eine ordentliche ‚Abfuhr‘ unausweichlich?

Nun ja, wenn man die Hürde des Flirtens, Werbens und Datens hinter sich hat, ist sie irgendwann da: die ersehnte Beziehung. Und im Laufe der Zeit kommt man dann früher oder später, aber auch nicht immer unbedingt, was Vorzeigepaare ja beweisen, an den Punkt, wo man vielleicht feststellt, dass es nicht mehr weiter geht. Man blickt zurück und denkt sich, wie es gewesen wäre, wenn man damals eben nicht auf DEN einen Anmachspruch eingegangen wäre. Schluss machen ist unvermeidbar. Aber wie stellt man das am besten an, ohne sich und den anderen zu verletzen, ohne zu guter letzt als Unmensch darzustehen, der die gemeinsame Zukunft auf dem Gewissen hat oder ist man so skrupellos, dass man darauf erst Recht keine Rücksicht nimmt?

Ihr seht Fragen über Fragen, die wir diese Woche zu unserem aufregendem Themenabend alle klären wollen. Wir haben so einiges für euch vorbereitet und sind bereits gespannt darauf, was ihr so alles beizutragen habt – gerne in Form einer hitzigen Diskussionsrunde 😉

So und nun Schluss gemacht für’s erste – Abfuhrexperte Stefan und Schlussmachcoach Jojo begrüßen euch wie immer: am Freitag um 20 Uhr im Mann-o-Meter 😀

Linktipp: The right moment!!

Bild von Neil in Nashville @ flickr.com

Jungschwuppen Mittwochsclub am 17.04.13: Familie Jahreszeit auf Abwegen

summer timeHallo Jungs,

diese Woche fällt unser Mittwoch auf den 17. April und damit auf den Europäischen Tag der Jugendinformation, an dem das Recht Jugendlicher auf Zugang zu Informationen und Wissen zelebriert wird. Und da wollen natürlich auch wir einen Beitrag zu leisten und euch nicht unwissend lassen, was die jüngsten Ereignisse rund um Familie Jahreszeit angeht:

Wie ihr sicherlich schon gemerkt habt, sind die warmen, ja fast schon tropischen Temperaturen nun auch bei uns angekommen. Herr Winter hat nach langem Hin und Her restlos kapituliert und an seine Stelle tritt nun endlich – ja wer eigentlich? – die Frau Sommer! Darf man dieser Glauben schenken, so fühlte Fräulein Frühling sich außerstande mit so viel Verspätung doch noch zu erscheinen und hält jetzt abstruser Weise Sommerschlaf. Na ja, eine regelrechte Familie im Brennpunkt. Das soll dem Ganzen jetzt natürlich keinen Abbruch tun, denn die ersten Tanktops und Hotpants wurden schon erspäht – yeah – hat das ganze also doch was Gutes 🙂

Habt ihr weitere Informationen über die derzeitige Familiensituation und möchtet ihr diese mit uns anderen teilen, dann kommt doch wie immer Mittwoch zu 18 Uhr ins MOM und lasst uns daran teilhaben.

Linktipp: Familien-Fälle

Bild von Half3r @ flickr.com

Romeo & Julius am 15. März 2013: Themenabend: Ist Geld geil?

Hallo Jungs,cash-money-young-money

diese Woche haben wir mal wieder einen Themenabend.. es geht (wie immer?) ums liebe Geld! Da gehen wir wieder ans Eingemachte!

Aufgrund akuter Privatleberitis, hier nur ganz kurz, an welchem Punkten wir uns entlanghangeln wollen:

  • Macht Geld sexy?
  • Geldgeilheit / Konsumgeilheit
  • Glück und Geld

Es erwartet Euch Martin Möchtegern und wir treffen uns, wie immer, am Freitag um 20 Uhr im MOM!

Jungschwuppen Mittwochsclub am Mittwoch, 18. Juli

jungschwuppen-mittwochsclubHallo Jungs – Mutti grüßt euch lieb 😀

Sonne hin oder her – bei uns geht’s auch so immer heiß her. An diesem Mittwoch seid ihr deshalb alle wieder herzlich eingeladen, dazu beizutragen. In netter Gesellschaft wollen wir die allwöchentlichen News rund ums schwule bzw. queere Leben und alles was dazu gehört, durchforsten.

Es freut sich wie immer die AG Jugend zur gewohnten Mittwochsclub-Zeit: 18:00 Uhr im MOM!

Romeo & Julius 20plus am Freitag, 27.01.: Spieleabend

thebigbadwulff1

Grüße aus Schöneberg! Der erste goldene Monat geht zu Ende und nach all den Dschungelverirrungen, Bundespräsidentenskandalen und Regenwetter könnt ihr euch auf  das freuen, was ihr wirklich wollt: Diese Woche findet wieder der Spieleabend statt! Als besonderes Highlight werden wir mal wieder das Werwolfsspiel spielen. Passend dazu auch unser Linktipp der Woche, der mich persönlich ja immer etwas an die Anwohner des Nollendorfkiezes erinnert 😉 Freut euch auf viel Acitivity, jede Menge Fun und keine Tabu’s. Mit Martin Möchtegern und Dima Druschba! Was rede ich mir hier den Wulff, kommt einfach vorbei, wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM!

Linktipp: Klick!

Romeo & Julius 20plus am Freitag, 24.11.2011: Spieleabend

gagalovesromeoundjulius20plus

Auf mehrfachen Wunsch einer einzelnen Person mache ich diese Woche den Spieleabend! Jede Menge Fun, viel Activity und keine Tabu’s! ;D

Die Gewinner kriegen einen Cookie, den Verlierern lockere ich höchstpersönlich unbemerkt den Salzstreuer!

Wie immer treffen wir uns am Freitag um 20 Uhr im MOM. Ich komme spät, aber fange pünktlich an.

Linktipp: Klick.

Romeo & Julius am Mittwoch, den 02.02.11: DVD-Abend

Hallo Jungs, video

eigentlich steht diese Woche ja Kinoabend auf dem Programm. Da aber sämtliche halbwegs schaubare Filme zu Zeiten kommen, die entweder vor oder nach unserem Treffen stattfinden, haben wir uns spontan überlegt das Kino zu ins MOM zu holen – das heißt im Detail, wir machen uns einfach einen gemütlichen DVD-Abend mit Chips und Schokolade und begeistern uns an Pitt, Clooney und co. Wenn ihr also Lust habt auf einen gemütlichen Filmabend und dabei nette Jungs in eurem Alter kennenlernen wollt, dann solltet ihr einfach am Mittwoch, den 02.02.11 zu 18 Uhr ins MOM kommen.

Wir vom Jugendbereich freuen uns schon auf euch,

es grüßt Jojo 😀

Romeo&Julius20+_08.10.2010_ Kunstausstellung

Hey MOM-Fans!

Es ist wieder Freitag und diesen Freitag wollen wir es kulturell angehen lassen.

Wir gehen zu der Ausstellung „Das Potosí-Prinzip“ und lassen uns dort von den malerischen Eindrücken der Globalisierung beeindrucken.

Potosí war einst eine der größten Städte der Welt (vergleichbar mit London) und war eine der vorzeige Städte der wachsenden Wirtschaft und wird von vielen als Beginn des kapitalistischen Systems gesehen.

Das ganze findet im „Haus der Kulturen der Welt“ statt, dort werden wir mit der Bahn etwa 20:30 Uhr hin-starten.

Packt euch bitte noch folgendes für den Eintritt ein,:

normal: 5,-€

ermäßigt: 3.-€

Es grüßt das Mann o Meter.

29.10.10 Romer&Julius – schwule Sexmythen

Ja Ohren auf meine lieben, am kommenden Mittwoche geht es heiß her.

sexmythen3

Wir möchten mit euch über Sex bzw. Sexmythen sprechen. Ist denn alles immer genauso wie man denkt oder wie alle behaupten?

-Läuft ab dem 40.Lebensjahr ohne Viagra garnichts mehr?

-Erkennt man an der Nase eines Mannes seinen ******?

-Muss ich mir Sorgen machen weil mein Ringfinger genauso lang ist wie mein Zeigefinger?

-Bin ich ein Schlaffi weil ich nicht das ganze Kamasutra durch habe und es auch garnicht will?

Seid neugierig und besucht uns am Mittwoch um 18Uhr im Mann-O-Meter e.V. . Wir freuen uns auf euch.

03.09.2010 Romeo&Julius 20+ Volleyball

Ja bei diesem Titel stellen sich dem ComputerNerd die Nackenhaare auf.

Volleyball: springen, laufen, schlagen, Punkten, Gewinnen.

-> Ist doch eigendlich das gleiche Holz aus dem PC-Games geschnitzt sind.

Um 20Uhr treffen wir uns wie immer im Mann-O-Meter und bereiten uns schon einmal mental auf das Sportereignis vor.

von 21Uhr- 22Uhr, ist das Feld reserviert ( könn aber auch schon vorher) und ab dann wird scharf geschossen.

Viel Spaß und bis Freitag,

Johannes