Jungschwuppen Mittwochsclub am 16. September: Nochmal Sommer 🏊☀️🍧

Hallo Junx*,

Manche haben sich schon dafür entschieden, morgen wieder an den See zu fahren! Ich warte wieder um 18 Uhr vor dem MOM am Nollendorfplatz auf euch und ihr könnt euch dann entscheiden, ob ihr da hinterherfahren oder mit mir Eis essen wollt.

Liebe Grüße,

Lukas

640px Eisberg diskobucht - Jungschwuppen Mittwochsclub am 16. September: Nochmal Sommer 🏊☀️🍧
Michael Haferkamp CC3.0

Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.08.2020

Hallo Junx,

Mittwoch heißt es wieder zur Krummen Lanke, wer möchte kann sich gerne da treffen, ansonsten würde Ich Euch gerne zum Jungschwuppentreff im Mom zu einer kleinen Kennenlernrunde einladen und anschließend könnt ihr nachfahren oder wir gehen zusammen ein Eis essen.

Mein Name lautet Kerem, bin 22 Jahre jung, gebürtiger Berliner und im Moment in der Ausbildung zum Erzieher.

Im Rahmen meiner Erzieher Ausbildung absolviere ich ein 12 Wöchiges Praktikum im Mann-o-Meter und freue mich schon jetzt riesig drauf, Euch persönlich kennenzulernen.

Also Boys*, zieht euch warm an, obwohl, bei der Hitze dann doch lieber freizügiger? :D…. Das könnt ihr selber entscheiden.

Wer ins Mom kommt kann hier ab 18 Uhr antanzen. Ich freu mich auf euch und bis dahin!

Kerem

Romeo & Julius am Freitag, 31.7.: AHA im Park 😷

Hey Junx,
COVID-19 geht weiter, das Wetter ist gut, deshalb geht’s am Freitag in den Park. Vielleicht werfen wir mal wieder Holzstücke durch die Gegend. Aber bitte mit Abstand!

Wir treffen uns am Freitag um 20 Uhr vor dem Mann-O-Meter am Nollendorfplatz! Bis dahin,

Lukas

640px Kubbwiki - Romeo & Julius am Freitag, 31.7.: AHA im Park 😷
Kubb Spiel (Peter Voeth in Wikimedia Commons 2007 unter CC BY-SA 3.0)

Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.7.: Baden gehen…

Hallo Jungs* und Leutz,

wie bereits letzte Woche besprochen, wird das gute Wetter ausgenutzt. Baden gehen, das ist die Devise! Wenn ich es richtig verstanden habe, läuft es wohl auf die Krumme Lanke hinaus.

Einige sind ab 17 Uhr am U-Bahnhof Krumme Lanke (Buslinien 118, 622, N3 – für die Nachzügler –, X11 sowie die U-Bahnlinie 3), aber ihr könnt natürlich auch später kommen. Der genaue Standort wird über die Messenger-Gruppe bekannt gegeben. Wer da nicht drin ist, kommt entweder zwischen 17 und 18 Uhr ins MOM kommen und nach dem Weg fragen. Oder im MOM unter 030 2168008 anrufen. Oder eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreiben.

Wer gar keine Lust auf Mücken und Matsch hat, kann auch einfach auf ein Getränk ins MOM kommen und da bleiben – da geht es wie immer offiziell ab 18 Uhr los!

Ahoi auf hoher See!

Stefan

IMG 5856 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 29.7.: Baden gehen...

Jungschwuppen Mittwochsclub am 22. Juli: Eis Essen 🍨

Hey Junx,

Morgen ist das Wetter wieder gut, und das heißt, dass ich mit euch Eis essen kann! Ich habe euch seit März nicht mehr gesehnen, und freue mich darauf, euch mal wieder live zu begegnen und ggf. die Leute kennen zu lernen, die in der letzten Zeit neu dazu gekommen sind! Wir treffen uns am Mittwoch um 18 Uhr vor dem Mann-O-Meter am Nollendorfplatz.

Bis morgen,

Lukas

Spencer Means - Jungschwuppen Mittwochsclub am 22. Juli: Eis Essen 🍨
Image by Spencer Means on flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 4: Fenster auf, Frühling rein!

Hey Leute,

ich weiß nicht, wie das passieren konnte, aber ganz schnell war er da, der Frühling. Jetzt mögen einige maulen, „ja, aber was bringt das, wenn man nicht raus , keine Leute treffen, abends lange draußen abhängen darf?“ – völlig zurecht! Wobei das ja nicht die Schuld des Frühlings ist, sondern eher auf das Konto einer komischen Virus-Pandemie geht.

Ehrlich mal, wäre Virus im Winter geiler? Wenn sowieso schon alles düster und grau ist? Wohl kaum, ich glaube, Pandemie ist eigentlich immer unpassend. Aber zumindest erwischt es uns in einer Zeit, wo sinnlos eine Runde rausgehen, spazieren oder mit dem joggen anzufangen, einfacher ist als Mitte November. Vielleicht werden wir am Ende sagen: Glück im Unglück gehabt! Deshalb: geht spazieren, haltet körperlichen Abstand zu den meisten (Lebenspartner*innen und Kuscheltiere sind erlaubt!), aber genießt die Luft. Und seid pünktlich 18 Uhr zu Hause oder mit dem Handy in einem Gebiet mit guter Netzabdeckung, damit wir unsere Online-Mittwochsrunde fortsetzen können. Los geht es wie immer am Mittwoch um 18 Uhr auf dem bekannten Discord-Server. Wer den nicht kennt, schreibt bitte eine Mail an jugend@mann-o-meter.de!

Bis später! 🌞🌷
Stefan

IMG 5477 1024x768 - Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 4: Fenster auf, Frühling rein!

PS Wo ist Manfred aus Busenbach?

Romeo & Julius am 26.4.: Endlich Dessert!

photo5334519961009367684 225x300 - Romeo & Julius am 26.4.: Endlich Dessert!
Monsterapalme

Hej Eiscreme, Hallo die Guys bzw. Gays!

Sonnenstrahlen erwärmen zum einen das Hipsterherz, aber um es ins Glück zu stürzen, fehlt Eis.

In den Abgrund führen zum anderen Schlager sowie ein Zimmer ohne Monsterazimmerpflanze. Ja, es ist hart das Leben! So sei es!

Wir treffen uns zur gewohnten Zeit um 20 Uhr, um unserer Passion, der Eiscreme zu fröhnen! Wow oder Eiskalt? Wie ein gebrochenes Herz nur mit Eis aus einem 3-Sterne Gefrierfach gerettet werden kann! Klingt verrückt, aber da gibt es ein paar Fälle! Ich kenne sie nicht persönlich eher aus dem Film!

Also wir machen Eis! Um 20 h im MOM!

Wow, cheers
Tim

Jungschwuppen Mittwochsclub am 17. April: Berlin ist Mord an mein Immunsystem*

Hallo in die Runde,

Immunsystem, das ist das Stichwort. Was sind das für Zeiten, in denen Spammails darauf eingehen, dass Menschen beim Pornosehen aufgenommen wurden. Ich stelle mir Fragen:

– Ist Youporn nicht schon voll mit Amateuraufnahmen?

– Heißt es „Sie fragen sich vermutlich, …“ oder „Sie erfragen sich vermutlich, …“?

– Zwischenfrage: Was ist ein Facebook-Pixel?

– Gedankenspiel: Wie wäre es eigentlich, wenn die Nachricht echt wäre und auf einmal alle meine Kontakte derartige Aufnahmen bekämen. Und ich umgekehrt von all meinen Kontakten sehen könnte, wie sie vor der Webcam… – Die Welt wäre eine andere. Ich schwanke noch zwischen Kollektivpsychose und Weltfrieden ohne Klimawandel. Oder ist das das Gleiche? Einen Versuch wäre es wert!

– Ist die Behauptung, es handle sich um ein „kleines Geheimnis“ womöglich ehrverletzend und erfüllt den Tatbestand der Verleumdung?

Ich werde zumindest der Aufforderung des Hackers folgen und nicht versuchen, ihn in Verbindung zu treten oder ihn gar vorzufinden. Wer will das schon? Weiß denn irgendjemand, wie der Typ aussieht? Alte Chat-Regel: Ohne Pic kein … ähm, Date!

🚫🤳🏼📸 = 🚫🍆🍑😮😜

Vielleicht ist es ja auch kein Mann… Aber gehen wir mal davon aus. Zumindest hat er eine Schwäche – nicht für die deutsche Rechtschreibung, aber in ihr. Vielleicht trete ich ihn doch in Verbindung und drohe ihm, wenn er mir nicht sehr viel Softeis spendiert, seine Deutschlehrerin zu informieren.

Sofern euer Immunsystem in Ordnung und euer Gewissen rein ist, freue ich mich, euch heute Abend ab 18 Uhr im Mann-O-Meter zum Mittwochsclub begrüßen zu dürfen.

Bis dann, Leute!
Stefan

Mail Anhang 1 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 17. April: Berlin ist Mord an mein Immunsystem*

* (c) Sibylle Berg, die hervoragend im deutschen Sprache ist. https://twitter.com/SibylleBerg/status/993737540942352384

Romeo & Julius am 7.9.: Folsom Special – Kiezausflug

Hallo Jungs,

letzte Woche habt ihr ja schon entgegen dem aktuellen Monatsplan einen Film gesehen. Und es war toll und demokratisch, wie ich vernehmen konnte! An diesem Freitag nun schon wieder ins Jungschwuppen Homekino einzuladen, wäre abwegig. Deshalb freue ich mich, die Kieztour vom 14.9. auf den morgigen Freitag vorziehen zu dürfen!

Hintergrund: Am Wochenende findet das Folsom-Straßenfest in der Fuggerstraße statt. Und ich weiß ja, dass eigentlich fast alle von euch auf Ledertypen stehen – sich an so einem Wochenende aber allein nicht vor die Schöneberger Tür wagen würden. Also gehen wir zusammen.

D4D035D8 BBEF 43F5 AF70 BF645410090A - Romeo & Julius am 7.9.: Folsom Special - Kiezausflug
Serviervorschlagaber

Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im MOM und dann geht’s los. Die Getränkelager der umliegenden Bars und Kneipen sind, wie ihr dem Serviervorschlag entnehmen könnt, prall gefüllt.

Ich freue mich auf einen entspannten Abend!
Stefan

Jungschwuppen Mittwochsclub am 22. August: Elternabend (ohne Eltern)

IMG 3908 692x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 22. August: Elternabend (ohne Eltern)

Hallo Schüler, Studis und andere Leute,

die Schule hat wieder angefangen. Zumindest für all die, die es immer noch nicht geschafft haben, ihren MSA oder ihr Abi einzutüten. Neue Runde, neues Glück! Wer bekommt die erste gute Zensur? Wer verkackt als erster eine Klausur so richtig? Wetten werden gern entgegengenommen! Wie läuft es eigentlich gerade bei den Studis? Genießt ihr noch die Ferien, die noch fast zwei Monate dauern? Jaja, vorlesungsfreie Zeit, is klar ^^

Dass es auch Leute gibt, die arbeiten oder eine Ausbildung machen und weit entfernt von wochen- oder monatelangen Auszeiten sind, vergessen wir mal getrost. Entscheidend ist: Der Sommer ist noch nicht vorbei. Und doch hat man schon ein bisschen eine Vorahnung vom Ende der heißen Zeit und spürt einen Hauch Wehmut, wenn der September nur noch des Julis Glut erinnert.

Genug gequatscht, worauf es ankommt: Der Mittwochsclub findet unverändert statt. Auch in dieser Woche. Und zwar am Mittwoch, wie immer um 18 Uhr. Und ihr seid herzlich zu einem heißen oder kalten Getränk sowie neuestem Tratsch ins Mann-O-Meter eingeladen!

Ich werde vielleicht nicht ganz pünktlich da sein. Also geduldet euch im Zweifel bitte ein wenig 😉

Bis dann!
Stefan

 

Romeo & Julius am 10.8.: Jungschwuppen Koch- und Schnippelstudio – wer schnippelt, isst zuerst!

photo5431843876987054463 225x300 - Romeo & Julius am 10.8.: Jungschwuppen Koch- und Schnippelstudio - wer schnippelt, isst zuerst!

He, Bonjour, Hi

Dieser Freitag gilt einer kulinarischen Offenbarung 😉

Wir gehen temporär der Zeit mal nicht voraus (man erinnere an die kalte Suppe vor nicht all zu langer Zeit)! Wir stehen nun im Hier und Jetzt!

Stichwort: Sommersalat-Bar

So sei es oder auch nicht? Ihr seid herzlich eingeladen am Freitag, den 10.8. um 20 Uhr ins MOM zu kommen!

Cheers
Tim

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 1.8.

Hej Hipsters – Grüß Gott Gays – Hey Hippies – Sehr geehrte Gelehrte!

Vom Winde ganz verweht ist ganz vergessen. Stattdessen besteht die Möglichkeit, Marshmallows zu grillen mit Blick aufs Meer sowie einem guten Sonnenuntergang. Sobald der Aufwand vorüber ist (Tüte aufreißen, Grill anwerfen und auf die Konsistenz achten plus nicht anbrennen lassen) kann nun die Delikatesse zu sich genommen werden. Die Sonne ist allmählich weg. Eine Brise lässt uns nun hoffen.

Oder ein gekühltes Getränk?

Cola mit Zucker, hach!

Ab 18 Uhr treffen wir uns am Mittwoch (Morgen, really? Sure)
im Mann-O-Meter

Cheers
Tim

photo5404684539621648736 e1533045661261 1024x768 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 1.8.

 

21./22. Juli: Lesbisch-Schwules Stadtfest 2018

plakat gross - 21./22. Juli: Lesbisch-Schwules Stadtfest 2018

Hallo Menschen!

Am Wochenende findet rund um die Motzstraße – also vor den Türen von Mann-O-Meter – bereits das 26. Mal das Lesbisch-Schwule Stadtfest statt. Bald dürfte es nicht mehr zu den Jungschwuppen kommen, denn es kommt so langsam in die Jahre. Um das Straßenfest dennoch möglichst jung zu halten, sind auch viele junge queere, schwule, lesbische, bisexuelle, inter und trans* Menschen vor Ort. Darunter natürlich auch wir!

Am Samstag könnt ihr zwischen 13 und 16 Uhr am Stand von Mann-O-Meter vorbeikommen und die Mitarbeiter des Jugendbereichs treffen. Wir haben ein kleines Spiel vorbereitet. Und ganz große Preise für euch organsisiert! Wenn ihr denn mitspielt und gewinnt…

Wir freuen uns auf ein sonniges Stadtfest mit möglichst vielen von euch und bedanken uns ganz herzlich bei den Sponsorinnen und Sponsoren der Gewinne:

BKA

Boiler Berlin

 Brunos

Connection Club

CSD Schaaamlos! Die offizielle Party

GMF

Romeo und Romeo

UNITY Pride | The Official Berlin CSD MAIN PARTY

Habt Spaß, feiert schön und passt auf euch auf! Und: vergesst die Sonnencreme nicht!

Eure AG Jugend im Mann-O-Meter

 

Romeo & Julius am Freitag, 20.7.: Straßenfest-PrEP

IMG 3388 e1532029113832 225x300 - Romeo & Julius am Freitag, 20.7.: Straßenfest-PrEP

Hallo Leute,

alle Jahre wieder. Ich freu mich drauf, gleichzeitig graust es mich. Die ganze Familie und noch viel mehr. Alle kommen zusammen. Massen an Menschen, Menschenmassen. Meistens regnet es auch noch. Wenigstens das scheint dieses Jahr anders zu sein. Sonne, kein Regen, kein Schnee. Dafür hochsommerliche Temperaturen. Genau, es ist nicht Weihnachten! Sondern Zeit für das Lesbisch-Schwule Stadtfest. Samstag und Sonntag geht es rund um den Nollendorfplatz wieder zur Sache.

Und ganz in alter Familientradition lade ich euch hiermit ein, schon am Vorabend eine Runde über die noch nicht fertig gestellte Festmeile zu drehen. Lasst uns ein kühles Getränk im Supermarkt oder in einem Späti holen und dann einen attraktiven Bordstein besetzen, bis es dunkel ist.

Vorher treffen wir uns um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Und gleich nach der Vorstellungsrunde geht es los. Juhu!

Viele Grüße
Stefan

Linktipp: Streetmusic.

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 4.7.: Holiday!

Hallo Jungs,

wer in die Schule geht, kann sich freuen: endlich Ferien. Und auch wenn die Studenten unter euch noch ein bisschen auf die Semesterferien warten müssen, das Wetter ist schon längst der Hauptlieferant für Freizeitstimmung.

Nicht alle haben Lust, Zeit oder Geld, um sich in den Ferien aus Berlin zu verabschieden. Und eigentlich gibt es ja auch genug Programm. Straßenfest, CSD, Open Airs, Ausflüge zu verschiedenen Seen…

Was sind eure Pläne für die kommenden Wochen? Lernen, arbeiten, Freizeit? Oder eine sinnvolle Kombination aus alldem?

Wir werden an diesem Mittwoch chillig in die Schulferien starten und allen anderen ein klein bisschen Urlaubsfeeling geben. Kommt vorbei zu einem erfrischenden Getränk! Wie immer am Mittwoch um 18 Uhr im Mann-O-Meter 😉

IMG 3626 1024x768 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 4.7.: Holiday!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 13. Juni: Fuck, Fußball! Und dann die ganzen Fahnen… 🇧🇪🇪🇸🇫🇷🇩🇪🇲🇽

Hallo in die Runde und La Ola!

Wer auf Fußball (also nicht nur auf Fußballer) steht, der fiebert schon seit längerem dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer am Dongaybrazil 300x225 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 13. Juni: Fuck, Fußball! Und dann die ganzen Fahnen... 🇧🇪🇪🇸🇫🇷🇩🇪🇲🇽

nerstag dieser Woche entgegen. Und auch alle, die für Fußball aus verschiedenen Gründen nichts übrig haben, können sich schon jetzt dem anstehenden Großereignis kaum entziehen: Kein Transporter eines Handwerkbetriebs ohne Deutschlandbeflaggung, schwarz-rot-goldene Gartenzwerge auf Balkonen und Häme gegenüber Niederländern und Italienern, deren Nationalmannschaften die Qualifikation nicht geschafft haben. Zur WM werden alle (alle?) auf einmal ganz national. Auch Menschen, die ansonsten weder mit Fußball noch mit gesteigerten Nationalgefühlen etwas am Hut haben, schminken sich Nationalfarben ins Gesicht, setzen sich verzweifelt lustig wirkende Hüte auf und machen sich lautstark bemerkbar. Ich sag nur Fanmeile.

Damit habe ich doch ganz zauberhaft auf das dieswöchige Thema des Mittwochsclub vorbereitet, oder? Es geht um Fußball und nationale Identität. Ich erspare euch jetzt hier lange Analysen dazu, was Nationalität abgesehen von einem Ausweis oder Reisepass bedeutet. Und ich erkläre auch nicht die Abseitsregel. Ich verrate nur so viel, dass diese Woche ganz besonderes auch die Meinung von Leuten gefragt ist, die nicht auf Fußball stehen!

Warum das Ganze? Wir haben einen Gast. Einen Professor gar! Und er ist der Beleg dafür, dass Professoren nicht zwangsläufig alte verknöcherte Typen sind, sondern auch attraktive (ok, das ist jetzt subjektiv ;)), agile und hippe (haha!) Zeitgenossen sein können. Und da wir eine schwule Jugendgruppe sind – so viel vorab – habe ich mir erlaubt einzufordern, dass der Herr Professor mindestens ein Zugangskriterium erfüllen muss.

Mehr dazu erfahrt ihr beim dieswöchigen Mittwochsclub – wie immer ab 18 Uhr im Mann-O-Meter!

Vorfreudige Kaffee-Kakao-Kola-Kaltgetränkersatz
Stefan

 

Foto von www.flickr.com/photos/canvy

 

Romeo & Julius am 1.6.: Internationaler Besuch 🇬🇷🇮🇹🇩🇪🇪🇺

Hallo Jungs,

wie schlagt ihr euch mit der Mai-Hitze? Ich fand das Ganze ja so während des Urlaubs mehr als angenehm, aber nun, da ich wieder einen beträchtlichen Teil meines Tages im Büro verbringe, empfinde ich die Temperaturen als leicht überflüssig zu hoch.

Wie gesagt, ich bin aus dem Urlaub zurück. Der Grund: ich bin in diplomatischer Mission unterwegs. Denn internationaler Besuch hat sich angesagt! Der Plan ist folgender:

  • – Gegen 19 Uhr wird eine Gruppe aus griechischen, italienischen und deutschen (evtl. noch mehr) jungen Leuten im Mann-O-Meter aufkreuzen. Ich werde ihnen kurz meine Arbeit erläutern. Kurz bevor sie einschlafen, werden sie in vier Gruppen aufgeteilt und mit iPads durch den Kiez geschickt. Einige von euch haben das im letzten Jahr schon mal mitgemacht!

 

  • – Wenn sie wieder da sind (hoffentlich gegen 20 Uhr), machen wir eine kleine Auswertungs- und Vorstellungsrunde und gehen anschließend im Kiez noch eine Fanta oder Cola (ohne Zucker) zu uns nehmen.

 

  • – Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr bereits um 19 Uhr dabei sein wollt und die Berlin-unerfahrenen Leute mit eurer Berlin-Erfahrenheit beglückt. Oder ihr kommt wie gewohnt um 20 Uhr. Und wir lassen gemütlich die Woche ausklingen!

Urlaubsgestärkte und vorfreudige Grüße
Stefan

SITC Icons Bilder - Romeo & Julius am 1.6.: Internationaler Besuch 🇬🇷🇮🇹🇩🇪🇪🇺

Jungschwuppen Mittwochsclub am 9. Mai: Vater-Mutter-Herrentag

Heißa! – und das gilt nicht dem Wetter! Obwohl ja auch, irgendwie, und so…

„Heißa“ ist auch das Motto, das der Mai in sich birgt. Danach ist Sommer, Sonne, Kaktus. Oder Regen. Und bis dahin springen alle fröhlich um den Baum und freuen sich über eine schier unfassbare Feiertagsdichte. Tag der Arbeit war letzte Woche. Und diese Woche ist Vatertag oder Christi Himmelfahrt oder – wie WIR (???) im Osten zu sagen pflegen – Herrentag. Zum Glück kommt dann auch noch Muttertag (fein säuberlich vom Frauentag getrennt und auf einen Sonntag gepackt – weil… na Muddi hat sowieso immer frei – aber erst wenn der Haushalt gemacht ist! So eine doch eher konservative Weltsicht, die in diesen Sätzen zum Ausdruck kommt und nicht die Ansicht des Autors dieser Zeilen widerspiegelt. Ironie!

Ach, und ich vergaß Pfingsten, schon wieder was Christliches…

Das war der alltags-philosophische Abriss an einem Dienstag mit 25° C. Da sich auch der Mittwoch bezüglich der Temperaturen nicht wird lumpen lassen, lautet mein Vorschlag: seid pünktlich im Mann-O-Meter, schnell eine Vorstellungsrunde und dann auf zum Viktoria-Luise-Platz zum Eis-Essen!

Los geht es wie immer am Mittwoch um 18 Uhr. Schwingt euch auf’s Fahrrad oder in die Bahn und beeilt euch! Dann gibt’s Köstliches am Brunnen…

vogel 1024x1022 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 9. Mai: Vater-Mutter-Herrentag

 

Vorfreudige Grüße
Stefan

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 2. Mai: Arbeiten, nicht arbeiten, arbeiten, nicht arbeiten…

IMG 2933 1 300x300 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 2. Mai: Arbeiten, nicht arbeiten, arbeiten, nicht arbeiten...
Sterni und Alternativen

Heyhey,

ab in den Mai! Heute ist Walpurgis-Nacht *hexhex* – und am 1. Mai ist traditionell frei. Warum das so ist, weiß wohl kaum noch einer aus eigener Erfahrung. Aber wie immer gibt es die Möglichkeit, viel zu demonstrieren. Und sei es das eigene Trinkvermögen.

Auf den Tag der Arbeit folgt am Mittwoch der Tag gegen den Zwang zur Lohnarbeit. Der ist zwar nicht ganz so bekannt, aber vielleicht auch ganz zukunftsträchtig. „Mein Freund ist Roboter.“ Oder so. Dafür ein bedingungsloses Grundeinkommen, das wäre es doch! Oder seht ihr das ganz anders? Vielleicht befassen wir uns am Mittwoch mit dieser grundsätzlichen gesellschaftspolitischen Debatte. Vielleicht auch nicht, und dann auch nur nicht, weil ich keine Lust habe. Von wegen Lohnarbeit!

Worauf ihr nicht verzichten müsst, das ist der Jungschwuppen Mittwochsclub. Diese Woche mal wieder am Mittwoch um 18 Uhr. Soweit so gut. Was neu ist (und einmalig): Diese Einladung erreicht euch schon frühestens am Montag. Aber nicht dass ihr euch daran gewöhnt!

Tanzt gut in den Mai! Mittendrin empfängt euch dann zum ersten Treffen im Wonnemonat freudig und mit Kunstblumendeko im Haar
Stefan

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 11. April: Fit für den Frühling 🤸🏼‍♂️💪🏼

IMG 3309 300x300 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 11. April: Fit für den Frühling 🤸🏼‍♂️💪🏼

Hallo ihr Freunde des Hoch-Frühlings!

Ist das nicht zauberhaft? Zu Ostern noch (Schnee-)Regen und jetzt standardmäßig 20° und mehr, zumindest tagsüber in der Sonne! Wer war in den vergangenen Tagen schon am See oder gar in einem? Spätestens im Strandbad zeigt sich dann, wer regelmäßig fleißig wo trainiert. Im Sportstudio oder an der Kuchentheke.

Wie wichtig ist euch ein sportlicher Body (bei euch und bei anderen)? Und was tut ihr im Zweifel dafür und wie überwindet ihr den inneren Schweinehund? Oder ist euch das alles sowieso egal? Darüber können wir am Mittwoch zum Einstieg bei einer Tüte Haribo reden. Nur nicht den Mund zu voll nehmen! Aber frühlingsfit, klar…

Wir treffen uns wie immer um 18 Uhr im (zumindest jetzt gerade, während diese Zeilen in die Tastatur gleiten, sonnendurchfluteten) Mann-O-Meter! Ich bin auf jeden Fall da, aber vielleicht ja auch Aaron und/oder Tim, also die halbwegs komplette Jungschwuppen-Gang 😅

Stefan