Romeo & Julius am 20.05.: Kochstudio wie in Bella Italia

Hi Leute,

kennt ihr das auch? Man hat den ganzen Tag gegessen und ist eigentlich satt, sodass man den restlichen Tag nichts mehr essen möchte.
Doch dann am Abend kommt der Hunger doch nochmal und er will gestillt werden 😀 Man überlegt, was man essen könnte.
Was kommt da nur in Frage?! Hmm… Döner, Pizza, Sushi oder doch Burger?

Ich möchte von euch wissen ob ihr gerne kocht und wenn ja, welches euer Lieblingsessen ist. Es muss aber selbstgemacht sein 😉

Wir kochen morgen gemeinsam Nudel mit Tomatensoße und wer will auch mit zusätzlich Käse. 
Auch die Veganer unter euch sollen nicht zu kurz kommen (Keine Sorge! Das schmeckt trotzdem gut) und einen Nachtisch wird es auch geben. Zieht morgen bitte nicht euer bestes Hemd oder T-Shirt an, denn rote Flecken lassen sich nur schwer wieder entfernen (Hausmännertipp 😉 ).

Wir treffen uns morgen ab 20:00 Uhr im Mann-O-Meter am Nollendorfplatz und schwingen gemeinsam die Töpfe und Kochlöffel 🙂

Bitte tragt bei uns eine Maske (mindestens eine OP-Maske und wer will kann auch eine FFP2-Maske nehmen).
Wer keine Maske dabei hat, bekommt eine von uns gesponsert. Außerdem empfehlen wir, dass ihr euch vorher schnelltestet.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen 🙂 Ich freue mich auf euch!

Bis morgen
Euer Robert

pexels pixabay 42326 1024x692 - Romeo & Julius am 20.05.: Kochstudio wie in Bella Italia
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/bandgebacknudeln-auf-fettuccini-42326/

Romeo & Julius am 13.05.: Fotorallye im Kiez

Hey Jungs,

unser geliebter Nolli ist der Mittelpunkt des bekannten Regenbogenkiezes hier in Berlin und ihr seid bestimmt auch schon durch die ein oder andere Straße gewandert. Dabei entdeckt man logischerweise recht zügig die ganzen Schwulenkneipen, Restaurants, Cafés und viele andere queere Geschäfte.

Morgen habt ihr die Chance den Kiez aus einer anderen Perspektive zu entdecken! Wir werden eine Fotorallye machen. Was euch dabei genau erwartet, werdet ihr dann erfahren. 😀

Vorab kann ich aber schon mal sagen: Es wird spaßig und die Ergebnisse werden garantiert überraschen! Von total witzig bis hin zu super kreativ ist für jeden etwas dabei.

Bitte bringt eure aufgeladenen Smartphones und wetterfeste Klamotten mit. Wenn das Wetter so gar nicht mitmachen will – es schüttet wie aus Eimern oder wir wegfliegen sobald wir einen Schritt raus machen – dann habe ich eine kleine Alternative. 🙂

Wir treffen uns morgen ab 20 Uhr im Mann-O-Meter und machen nach der Vorstellungsrunde die Gegend unsicher. Weiterhin gilt eine Maskenpflicht, ob OP-Maske oder FFP2 ist euch überlassen.

Ich freue mich über jeden der vorbeikommt. Egal, ob altbekannte oder ganz neue Gesichter.

Bis morgen

Euer Tom

P. s.: Wir empfehlen immer noch, sich vorab testen zu lassen.

WhatsApp Image 2022 05 12 at 13.12.48 - Romeo & Julius am 13.05.: Fotorallye im Kiez
Foto von Ana Madeleine Uribe von Pexels

Jungschwuppen Mittwochsclub am 11.05.: Ohne Musik wär’s nichts!

Hey Jungs,

der Mai beginnt nicht nur sehr warm, sondern auch wieder sehr spannend. Der Eurovision Song Contest 2022 steht wieder vor der Tür und alle hoffen, dass Deutschland nicht wieder einen der letzten Plätze einnimmt. Heute ist das 1. Halbfinale und am Donnerstag ist das 2. Halbfinale. Also alle schön abstimmen, fest die Daumen drücken und mitfiebern!

Passend zum Thema, möchte ich morgen gerne von euch wissen, zu welcher Musik ihr am liebsten tanzt? Sind es eher die typischen Pop Songs, die im schwuz laufen, sind es 80er/90er/2000er oder vielleicht doch Techno?

Diese Frage klären wir morgen bei einem Getränk und wir treffen uns morgen ab 18 Uhr im Mann-o-Meter, am Nollendorfplatz. Danach gehen wir bei dem schönen Wetter wieder zum Eisdealer um die Ecke 😉

Ab jetzt könnt ihr eure lang gesammelten OP-Masken wieder rausholen und diese auch mal wieder spazieren tragen oder doch weiterhin die FFP2-Masken 😉 Es sei euch überlassen. Wir empfehlen es weiterhin, dass ihr euch vorher selbsttestet.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen und altbekannte natürlich auch 😀
Ich freue mich auf euch!

Bis morgen
Euer Robert

pexels caleb oquendo 11258779 1 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 11.05.: Ohne Musik wär's nichts!
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/festival-party-verwischen-menge-11258779/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.04.: Lieber spät als nie!

Hey Jungs,

wir befinden uns ja immer noch mitten im Frühling und wisst ihr worüber wir uns noch gar nicht unterhalten haben? Richtig: Über den Frühjahrsputz!

Angeblich ist der Frühling die beste Zeit, um die Wohnung oder sein Zimmer gründlich auszumisten und zu putzen. Naja, ich empfinde diese jährliche „Tradition“ eher als lästige Angelegenheit. 😅

Deswegen würde mich interessieren, was ihr von dieser alten Tradition haltet, ob ihr schon Gummihandschuhe und Staubwedel zur Hand genommen habt oder ob ihr den Frühjahrsputz einfach gekonnt ignoriert. 🙃

Das alles klären wir selbstverständlich morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter bei einem Kalt- oder Heißgetränk eurer Wahl. Außerdem denke ich, dass das Wetter morgen besser ist als letzten Mittwoch. Das bedeutet wir gehen wieder Eis essen!

Ich freue mich über jeden, den ich begrüßen darf. Egal, ob altbekannte oder völlig neue Gesichter. 😁

Bitte denkt daran, dass bei uns immer noch eine Maskenpflicht besteht. Darüber hinaus empfehlen wir weiterhin, vorab einen Schnelltest zu machen.

Bis morgen

Euer Tom

pexels karolina grabowska 4239031 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.04.: Lieber spät als nie!
Foto von Karolina Grabowska von Pexels

Romeo & Julius am 22.04.: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Hi Leute,

am morgigen Freitagabend wird gespielt, aber nicht die üblichen Spiele, die gespielt werden. Wer von euch vielleicht schon in die Terminübersicht für April der Jungschwuppen (das sind wir 😉 ) geschaut hat, weiß es bereits. Trommelwirbel bitte….!
Wir spielen morgen BINGO. Die meisten denken sich jetzt bestimmt: Das ist ein Spiel für alte Leute! Das stimmt nicht ganz.
Es gibt viele junge Menschen, die BINGO spielen und es gibt sogar in Berlin auch ein Drag-Queen-BINGO.

Eigentlich wollte das Joyce Taylor (die Mutti der Gruppenleiter) machen, aber sie ist verhindert. Sie hat morgen schon ein Date und findet außerdem nichts zum Anziehen. Die alten Hasen unter euch wissen gerade über wen ich spreche 😉

Bevor wir BINGO spielen machen wir natürlich unsere Vorstellungsrunde mit folgender Frage. Ich musste in der letzten Zeit oft in der Warteschlage stehen und ich habe dabei nichts gemacht. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?

Lasst uns die Frage beantworten und dann schön BINGO spielen. Wir treffen uns dazu morgen ab 20:00 Uhr im Mann-o-Meter am Nollendorfplatz.

PS: Es gibt auch was Kleines zu gewinnen 😀

Bitte beachtet, dass bei uns weiterhin eine Maskenpflicht gilt. Wer keine Maske dabei hat, bekommt eine von uns gesponsert.
Außerdem empfehlen, dass ihr euch vorher schnelltestet.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen 🙂 Ich freue mich auf euch!

Bis morgen
Euer Robert

pexels margaret neuhaus 6802741 906x1024 - Romeo & Julius am 22.04.: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/nummern-spiel-bingo-zocken-6802741/

Jungschwuppen Mittwochsclub, 20.04.: The Week After Eastern

Hey Jungs,

Ostern ist vorbei! Bedeutet: Nach dem langen Wochenende mit (eventuell) einigen verzechten Nächten, gegessenen Schokohäschen und einer hoffentlich schönen Zeit, beginnt wieder der geregelte Alltag. Naja, zu mindestens für diejenigen, die keine Ferien oder Urlaub haben. 🙃

Wir werden morgen auf jeden Fall ganz normal mit einer Tasse Kakao durch den alltäglichen schwulen Wahnsinn weiter machen. Dabei darf die Tasse Kakao auch gerne durch ein Kaltgetränk eurer Wahl ausgetauscht werden.

Außerdem sind wir letzten Mittwoch zusammen in die Eisdealer Saison gestartet. Das sollten wir fortführen! Vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Bringt gerne auch wieder Kartenspiele mit.

Also kommt doch alle morgen ab 18 Uhr ins Mann-O-Meter. Ich freue mich über jeden, den ich begrüßen darf. Egal, ob altbekannte oder völlig neue Gesichter. 😁

Bitte denkt daran, dass bei uns immer noch eine Maskenpflicht besteht. Darüber hinaus empfehlen wir weiterhin, vorab einen Schnelltest zu machen.

Ich freue mich auf euch und bis morgen

Euer Tom

ice cream 2367072 1920 1024x767 - Jungschwuppen Mittwochsclub, 20.04.: The Week After Eastern
Foto: silviarita von pixabay

Romeo & Julius Karfreitags-Spezial: Fetisch & Kink

Hey Leute,

nachdem es am Mittwoch eine Abkühlung gab, starten wir Freitag mit einer heißen Sache. Wer noch nicht weiß, was er an diesem Tag machen soll, dem kann ich wärmstens einen Besuch im MoM empfehlen. Das Thema: Fetische.

Keine Sorge, das wird keine Vorlesung oder Seminar. Also lasst die Schreibutensilien zuhause und bringt lieber gute Laune und ein offenes Ohr mit. Wir wollen uns u.a. anschauen, woher überhaupt der Begriff Fetisch herkommt, was es für Formen gibt und was der Unterschied zwischen Fetisch und Kink ist.

Die Vorstellungsrunde wird etwas anders ablaufen: Für diesen Abend habe ich eine kleine (anonyme!) Umfrage eingerichtet, um zu schauen, wie eure Meinung zu Fetischen ist. 

Also seid am 15.04. pünktlich um 20 Uhr im MoM. Vergesst eure Masken nicht und ich empfehle euch, vorher einen Schnelltest zu machen.

Man sieht sich 😊

Hendrik

xB5nrP1W 400x400 - Romeo & Julius Karfreitags-Spezial: Fetisch & Kink

Jungschwuppen Mittwochsclub am 13.04.: Besuch beim vorösterlichen Eiscreme-Dealer

Hey Jungs,

nachdem ihr letzten Freitag gelernt und ausprobiert habt, wie ihr euch selbst verteidigen könnt, wird der Mittwoch chilliger. Aber das kennen einige von euch ja schon 😀

Zurzeit sind in Berlin Osterferien und das ganze 2 Wochen. Also besser kann es nicht laufen 😉 Ostern steht vor der Tür und hoffentlich kommt auch die Sonne etwas raus. Das bisherige Aprilwetter ist WIRKLICH ein Aprilwetter…. Jedenfalls werde ich an Ostern in meine Heimat fahren und meine Familie besuchen. Darauf freue ich mich schon.

Aber nun komme ich zur Frage für die Vorstellungsrunde. Was gehört für dich zum Osterfest unbedingt dazu und welche Tradition gibt es an Ostern bei dir?

Diese Frage beantworten wir morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter, am Nollendorfplatz. Außerdem wollen wir mal im Kiez schauen, ob der Eisdealer schon geöffnet hat 😉

Bitte beachtet, dass bei uns weiterhin eine Maskenpflicht gilt. Wer keine Maske dabei hat, bekommt eine von uns gesponsert. Außerdem empfehlen, dass ihr euch vorher schnelltestet.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen 🙂 Ich freue mich auf euch!

Bis morgen
Euer Robert

pexels tim gouw 443419 1024x684 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 13.04.: Besuch beim vorösterlichen Eiscreme-Dealer
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/mehrfarbige-sussigkeiten-443419/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 09.03.: Der Zwei-Optionen-Mittwochsclub

Hey Jungs,

nach dem Brückentag und dem internationalen Frauentag, der in Berlin ein Feiertag ist, starten wir nun erst am Mittwoch mit der Woche. Einige mussten am Montag los, aber heute hatten alle Berliner*innen frei 😀 Ich hatte zum Beispiel zwei zusätzliche Tage frei 😛

Nun möchte ich aber nicht weiter mit meiner Freizeit prahlen. Da ich letztes Mal nicht die Frage der Vorstellungsrunde in meinen Blog-Eintrag genannt habe und das einige unter euch bei mir „bemängelt“ haben, nenne ich sie heute 😉 

Achtung, jetzt kommt die Frage: Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?

Nach der Vorstellungsrunde wird es etwas anders ablaufen. Mit einigen Leuten von euch sowie mit Einigen der Bergfestgruppe (erst ab 28 Jahre und soweit seid ihr noch nicht 😉 ) gehe ich am Samstag in die Gedenkstätte Hohenschönhausen. In Vorbereitung auf den Besuch wird es morgen auch ein Film dazu geben. 

Wenn ihr Lust habt den Film „Unter Männern: Schwule in der der DDR“ zu schauen, seid ihr herzlich dazu eingeladen und wenn ihr keinen Film sehen wollt, könnt ihr euch natürlich bei einem Getränk in der Sofaecke, wie gewohnt, unterhalten. 

Egal für was ihr euch entscheidet, kommt gerne morgen ab 18:00 Uhr ins Mann-O-Meter am Nollendorfplatz. Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Wir empfehlen es euch vor dem Besuch bei uns einen Corona-Schnelltest zu machen. Der Verzehr von Speisen und Getränke gilt nun die 3G-Regel.

Bis morgen
Euer Robert

pexels shvets production 8410857 1024x681 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 09.03.: Der Zwei-Optionen-Mittwochsclub
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/hande-palmen-briefe-entscheidung-8410857/

Romeo & Julius am 4.3.: Identität 2.0 – kleiner Selbst- und Andere-Erfahrungstrip

Liebe Leute,

ein besserer Titel ist uns auf die Schnelle nicht eingefallen, aber das Thema unseres kleinen Freitagabendtreffens ist soooo komplex, dass wir nicht wussten, wie wir es besser verpackt bekommen… Aber egal, es wird spannend und ganz sicher auch spaßig. Tom und ich haben uns ein paar Fragen überlegt, die wir euch und uns stellen wollen. Und ihr könnt und sollt – selbstverständlich anonym, soweit gewünscht – mitmachen. Ganz einfach. Am Ende werden wir – vielleicht – etwas und ein bisschen über uns selbst und über die anderen erfahren haben, ins Gespräch gekommen sein, gestaunt haben und bereit sein, mit einem Lächeln im Gesicht ins Wochenende zu starten.

Und ein Lächeln ist in diesen Zeiten schon ziemlich wertvoll, das will ich an dieser Stelle noch einmal feststellen!

Los geht es wie immer am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Schafft ihr es, vorher noch einen Test zu machen? Dann los! Ansonsten haben wir auch noch das eine oder andere Stäbchen fürs Malträtieren von Rachen und/oder Nasen vor Ort.

Wir freuen uns auf einen tollen Start ins Wochenende mit euch!
Tom & Stefan

image 2 1024x683 - Romeo & Julius am 4.3.: Identität 2.0 - kleiner Selbst- und Andere-Erfahrungstrip
Bild: pexels-sharon-mccutcheon

Romeo & Julius am 25.02.: Kochen statt Tanzen

Hey Jungs,

ich bin ehrlich zu euch: Der heutige Blogeintrag fiel mir nicht leicht. Ich meine, einen gutgelaunten Text mit Humor und Freude zu schreiben fühlt sich für mich, auf Grund der aktuellen Situation in der Ukraine, nicht so passend an.

Dennoch findet die Jugendgruppe morgen wie gehabt statt und ich finde es auch trotz allem wichtig, dass wir uns treffen und quatschen können. Allerdings wird es nicht wie geplant einen Tanzkurs geben, sondern einen Kochabend.

Und jetzt abgesehen davon, dass gemeinsames kochen und essen die Laune verbessern kann, ist es doch auch schön leckeres, selbstgemachtes Essen in einer tollen und harmonischen Gruppe zu genießen.

Dieses Mal gibt es allerdings keine Pizza. Ich dachte mir ein wenig Abwechslung tut ganz gut. Also machen wir Ofengemüse mit zwei unterschiedlichen Dips (einer ist sogar vegan)!

Wie jeden Freitag treffen wir uns morgen ab 20 Uhr im Mann-O-Meter und denkt an die FFP2-Maskenpflicht.

Ich freue mich auf alle die vorbeikommen.

Euer Tom

P. s.: Nach wie vor wäre es schön, wenn ihr vorher einen Corona Schnelltest durchführt. Wer es nicht schafft, kann auch noch einen Selbsttest bei uns machen.

Foto von Ella Olsson von Pexels 1024x683 - Romeo & Julius am 25.02.: Kochen statt Tanzen
Foto von Ella Olsson von Pexels

Romeo & Julius am 18.02.: Das Super-Duper-Dings-Quiz

Hey Jungs,

im deutschen TV wird gequizzt, was das Zeug hält. Egal, ob „Wer wird Millionär“, „Gefragt Gejagt“, „Das Quizduell“ oder alte Klassiker wie „Glücksrad“, „Ruck Zuck“ oder „Jeopardy“: Ich liebe einen gemütlichen Abend auf der Couch mit meinen liebsten Quizshows. Immerhin vereinen diese Shows Witz, Spannung und Wissen in einem unterhaltsamen Rahmen und ganz ehrlich: Wir fühlen uns doch alle ganz schön clever, wenn wir eine Antwort auf die Fragen wissen.

Vielleicht findet ihr Quizshows auch so toll wie ich, denn dann habe ich da genau das Richtige für euch! Morgen stellen wir nämlich euer Wissen auf die harte Probe und das in Form eines super duper Quizabends. Es wird aber nicht irgendein fertiges Quiz gespielt – nein. Extra für euch, haben wir ein ganz eigenes Quiz entwickelt!

Wenn ihr also Lust habt, euer Wissen unter Beweis zu stellen oder einfach auch nur etwas Neues dazu lernen wollt, dann könnt ihr morgen ab 20 Uhr ins Mann-O-Meter kommen.

Nach wie vor gilt bei uns eine FFP2-Maskenpflicht und benötigt einen tagesaktuellen, negativen Schnelltest (inkl. Nachweis). Es wird empfohlen, diesen vorab in einem Testzentrum zu machen. Ihr könnt aber auch euren eigenen Selbsttest mitbringen und diesen vor Ort durchführen (dann, bitte pünktlich sein).

Ach und übrigens: Eure zwei Moderatoren, werden deutlich charmanter, charismatischer und hübscher sein als die alten Quizhasen im TV. 😉

Nun dann, lasst uns gemeinsam schräge Fragen beantworten, rauchende Köpfe, hitzige Diskussionen und viel Spaß haben.

Euer Tom und Euer Robert

quiz 2191229 1024x739 - Romeo & Julius am 18.02.: Das Super-Duper-Dings-Quiz
Bildquelle: auf pixabay von GLopezR

Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.02.: Zwischen Ekel, Urwald und Dschungeltieren

Hey Jungx,

es ist zwar schon etwas her, aber vielleicht ist es bei dem Einen oder Anderen noch ein bisschen aktuell. Das Dschungelcamp lief vor etwa 2 Wochen im Fernsehen. Dieses Jahr habe ich es geschaut, weil ich die Möglichkeit hatte, die Sendung über einen bestimmten Streamingdienst schauen zu können. Ich nenne hier jetzt mal keinen Namen, aber ihr könnt es euch schon denken 😉 Dann fand es dieses Jahr zum ersten Mal in Afrika statt.

Im Dschungelcamp müssen Promis unter bestimmten Bedingungen leben und jeden Tag muss ein einzelner Promi oder mehrere zu einer Prüfung antreten. Die meisten sind ekelerregend und manchmal schauerte es mich schon beim Anblick. 

Keine Sorge, wir spielen es nicht nach, noch nicht 😉 Spaß beiseite! Ich habe die Tage nach einer guten Frage gesucht und dabei ist mir eine eingefallen, die zum Dschungelcamp passt. Wie die Frage lautet, werdet ihr morgen beim Mittwochsclub erfahren 😀

Kommt dazu gerne morgen ab 18:00 Uhr ins Mann-O-Meter am Nollendorfplatz und dann werde ich das Geheimnis der Frage lüften.
Neue Gesichter sind willkommen!

Beachtet bitte die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie. In den Räumen des Mann-o-Meters gilt eine FFP2-Maskenpflicht und ihr benötigt einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest mit Nachweis. Es wird empfohlen, dass ihr den Test vorher in einem Testzentrum macht. Ihr könnt aber auch euren eigene Selbsttest mitbringen und diesen bei uns durchführen.

Bis morgen
Euer Robert

pexels oliver sjA¶strA¶m 931007 683x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.02.: Zwischen Ekel, Urwald und Dschungeltieren
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/landschaftsfotografie-von-wasserfallen-umgeben-von-grunen-blattpflanzen-931007/

Romeo & Julius am 04.02.: Alles für’n Arsch!

Moin Moin Jungx,

der morgige Themenabend dreht sich rund um euren eigenen Arsch 😀 Aber keine Sorge, niemand muss sich ausziehen!

Ja, ihr habt richtig gelesen, um euren Arsch geht es. Genau geht es um den schwulen Analsex, auf was Man(n) beim ersten Mal achten sollte und wozu eine Analspülung gut ist. Das betrifft wohl uns alle im Mann-o-Meter, für einige unter euch früher oder später und egal ob aktiv, passiv oder versatile 😉 Dieses Thema finde ich sehr wichtig, weil Man(n) Einiges falsch machen kann. Lasst uns darüber sprechen.

Morgen wird es nur Handlungsempfehlungen geben, wie und was ihr beim Analsex beachten solltet und machen könnt. Letztendlich ist jeder sein eigener Herr!

Es wird definitiv nicht langweilig und lasst euch überraschen, was wir mit euch vor haben. Kommt dazu gerne morgen ab 20:00 Uhr ins
Mann-o-Meter am Nollendorfplatz.

Beachtet bitte die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie. In den Räumen des Mann-o-Meters gilt eine FFP2-Maskenpflicht und ihr benötigt einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest mit Nachweis. Es wird empfohlen, dass ihr den Test vorher in einem Testzentrum macht. Zur Not könnt ihr auch einen bei uns machen, aber seid dafür bitte pünktlich vor Ort!

Neue Gesichter sind, wie immer, gern gesehen. Traut euch vorbeizukommen 🙂

Wir freuen uns auf morgen!
Euer Tom & Euer Robert

pexels bruno curly 8366358 819x1024 - Romeo & Julius am 04.02.: Alles für'n Arsch!
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/person-nackt-gesass-hintern-8366358/

Romeo & Julius, 28.01.: Sag „Ja“ zu dir selbst

Hey Jungs,

kennt ihr das? Ihr liegt entspannt mit eurer Lieblingsjogginghose im Bett, habt Snacks und Getränke bereitgestellt und sucht bei eurem Lieblingsstreamingdienst nach einem Film, welcher euren gemütlichen Gammeltag perfekt abrundet. Plötzlich vibriert oder klingelt euer Handy und ohne an etwas Böses zu denken, schaut ihr nach, was das war. Es ist eine Nachricht von einem Freund. Wie selbstverständlich öffnet ihr die Nachricht:

„Hey, ich muss dir dringend etwas erzählen. Kann ich vorbeikommen?“

Ohne großartig darüber nachzudenken antwortet ihr mit: „Ja klar.“

Doch noch im selben Moment, wo ihr die Nachricht abgeschickt habt, ärgert ihr euch. Eigentlich wolltet ihr doch einen entspannten Tag ganz alleine in eurem Bett verbringen und nun das…

Im Leben gibt es immer wieder Situationen wie diese, wo wir viel zu schnell „Ja“ sagen und dabei eigentlich „Nein“ meinen und ganz ehrlich, es ist auch nicht immer leicht, jemanden eine Bitte auszuschlagen – besonders bei Menschen, die uns wichtig sind.

Deswegen wird das morgige Thema sein: „Mut zum Nein sagen“ oder halt andersrum „Sag Ja zu dir selbst“. Was euch genau erwartet, werdet ihr dann sehen. 😉

Wir freuen uns jedenfalls darauf euch morgen, ab 20 Uhr im Mann-O-Meter begrüßen zu dürfen.

Nach wie vor gilt bei uns eine FFP2-Masken Pflicht und jeder benötigt einen negativen Test, welchen ihr auch bei uns machen könnt. Bitte seid dafür pünktlich um 20 Uhr vor Ort. Dankeschön.

Euer Tom & Euer Stefan

yes 2069851 1024x607 - Romeo & Julius, 28.01.: Sag "Ja" zu dir selbst
Bild von Gordon Johnson auf Pixabay 

Romeo & Julius am 7.1.: Gute Vorsätze leicht gemacht

Hey Junx*,

da haben wir am Mittwoch versucht, mal ganz ernsthaft mit euch ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, welche Vorsätze ihr für das neue Jahr denn so habt. Und was ist dabei herumgekommen? Gar nicht so viel! Einige hatten schon etwas wie „mehr Sport“ oder „gesündere Ernährung“ auf dem Schirm. Viele aber meinten, dass man sich immer etwas vornehmen kann und das nichts mit dem neuen Jahr zu tun haben muss. Bei anderen schlich sich bei mir der Verdacht ein, dass sie sich vielleicht auch deshalb keine großen Vorsätze machen, weil nichts schlimmer ist, als sich eingestehen zu müssen, etwas nicht geschafft zu haben.

Bevor ihr also die Zweige hängen lasst wie ein alter Tannenbaum, haben wir uns gedacht, unabhängig vom Zeitpunkt, an dem Vorsätze gefasst werden, einen kleinen Abend darüber zu machen, wie sich Veränderungen im Leben am besten umsetzen lassen. Denn es gibt tatsächlich ein paar Fallstricke, die mit großer Sicherheit dafür sorgen, dass man scheitert. Und umgekehrt gibt es natürlich auch Tricks und Strategien, die einen Erfolg wahrscheinlicher werden lassen. Außerdem habt ihr sicher auch schon gute und weniger gute Erfahrungen mit Vorsätzen und angestrebten Veränderungen gemacht. Lasst uns daran teilhaben!

Wer möchte, kann sich vorher schon mal etwas überlegen, was er* gern selbst verändern möchte oder was er* bei Bekannten oder Freund*innen schon erlebt habt. Best practice ist ein Zauberwort. Smart, Woop und Wenn-Dann sind weitere… Lasst euch überraschen! Und zwar am Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter 🙂

Voller Veränderungs- und Tatendrang sowie vorfreudig
Robert und Stefan

haengezweit - Romeo & Julius am 7.1.: Gute Vorsätze leicht gemacht

Update Jungschwuppen Mittwochsclub, 22.12.: Erholung von oder vor dem Weihnachtstrubel

Hallo Jungs!

Es gibt ein kleines Update zu dem heutigen Treffen.

Aus gegebenem Anlass müssen heute alle – ja auch geimpfte und genesene – getestet sein. Am besten wäre es, wenn ihr einen kostenlosen (negativen) Bürgertest mitbringt.

Ihr könnt euch auch bei uns testen, wenn ihr es heute nicht schafft einen Bürgertest zu machen. Seit dafür bitte pünktlich, um 18 Uhr am Mann-O-Meter!

Ich freue mich auf euch und wünsche allen, die ich heute nicht mehr sehe, wunderschöne Weihnachten. Genießt die Feiertage so gut ihr könnt. 😊

Euer Tom

WhatsApp Image 2021 12 22 at 13.13.44 1024x776 - Update Jungschwuppen Mittwochsclub, 22.12.: Erholung von oder vor dem Weihnachtstrubel
Bildquelle: Pixabay von geralt

Romeo & Julius am Freitag, 12.11.: Alkohol- und Drogenabend!

Hallo Leute,

noch ein Cocktail im Flax oder vor der Party vorglühen, nach dem Mittwochsclub nochmal in die Heile Welt auf ein Getränk – Alkohol und auch andere Substanzen gehören fast schon selbstverständlich zur schwulen Welt, fast überall gibt es mehr oder weniger Hochprozentiges zu kaufen. Selbst bei Edeka am Nollendorfplatz! Für Leute, die keine Lust darauf haben, ständig von Angetrunkenen umgeben zu sein, oder die vielleicht ein Abhängigkeitsproblem haben, kann das dann schon mal sehr anstrengend werden.

Fragen: Wozu eigentlich trinken und konsumieren – und natürlich was? Wieviel ist dabei ok? Ab wann wird es problematisch? Ich lade euch herzlich dazu sein, diesen Fragen am Freitag ganz tief und nüchtern betrachtet auf den Grund zu gehen!

Los geht es im Mann-O-Meter um 20 Uhr, ihr kennt das schon. Bitte 3G! Wer (noch) nicht (voll) geimpft ist, kann auch bei uns noch einen Test machen, dafür bitte pünktlich da sein!

Ich freue mich auf euch und eure Meinungen und Erfahrungen 🙂

Stefan

craft - Romeo & Julius am Freitag, 12.11.: Alkohol- und Drogenabend!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.10.: Vorsicht bei der Einfahrt!

Hey Leute,

die Deutsche Bahn mögen wahrscheinlich viele von euch nicht, weil sie oftmals schlechte Stimmung verursacht (Verspätungen und Ausfälle). Doch was wären wir ohne sie?! Niemand könne mehr mit Regionalbahn und S-Bahn durch Berlin fahren, wenn die BVG einen gar nicht an das gewünschte Ziel bringen kann 😉 Besonders reisen wäre dann nicht mehr so einfach, wenn man kein Auto hätte…

Ich bin letztens verreist (je 7 Stunden pro Fahrt) und ich war zufrieden mit der Bahn. Doch es geht auch anders 😀
Was waren eure schönsten/kuriosesten Erlebnisse beim Verreisen? Wohin wollt ihr mal unbedingt reisen?
Gerne auch in Bezug beim Verreisen mit der Bahn 😉

Diese Fragen klären wir morgen, beim Mittwochsclub, mit einem Heiß- oder Kaltgetränk.
Wir treffen uns morgen ab 18 Uhr vor oder im Mann-o-Meter am Nollendorfplatz.

Nachdem wir die Fragen geklärt haben, können wir noch eine oder mehrere Runden zocken. Also bringt auch gerne eure Lieblingsspiele mit. Einige haben wir auch da. Ich freue mich auf euch 🙂 Bis morgen!

Liebe Grüße
Robert

PS: Bitte lassen Sie Ihr GAYpäck nicht unbeaufsichtigt! 😉

pexels veerasak piyawatanakul 1170187 1 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.10.: Vorsicht bei der Einfahrt!
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/mehrere-taschen-auf-trolley-in-der-nahe-des-zuges-im-bahnhof-1170187/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 8.9.: Herbst? Nie davon gehört…

Heyo ihr Lieben,

Morgen wird es heiß. Sehr heiß. Sogar so heiß, dass ich persönlich ohne einen See, gefühlt 5 Liter kaltes Wasser oder ein Eis sofort regelrecht verdampfen würde. Der Sommer zerrt uns zurück zu sich und erinnert uns daran, dass er wohl noch nicht vollständig weg ist…Lasst uns ebenfalls der Eisdiele unserer Wahl zeigen, dass wir auch noch lange nicht weg vom Stammkundenstatus sind! 😀 Das Eis können wir dann wieder am Viktoria Luise-Platz schlabbern. Also bringt auch wieder Decken für die Wiese und gerne noch ein paar Spiele mit, wenn ihr wollt.

Vorstellungsrunden-Thema für morgen: Was tust du gegen extreme Hitze?

Kinder, ich werde die Hausaufgabe morgen abfragen. Wer sie nicht vorbereitet hat, bekommt morgen auch kein Eis!!! (nicht)

Wir treffen uns morgen wieder um 18 Uhr vorm Mann-o-Meter. Wir freuen uns auf euch! 😀

Es grüßen euch: Mark und Birk 🙂

(Von Olga Ernst – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69724143)