Romeo & Julius am Freitag, 23.11.: Werwölfe vom Nollendorfplatz 🐺

Liebe Bürger von Nollendorfplatz,

leider habe ich eine schlechte Nachricht: Werwölfe sind unterwegs und verbreiten Unheil! Eine neue Werwolfplage ist ausgebrochen!

Ich appeliere an euch: wir müssen sie bekämpfen! Also lasst uns gemeinsam gegen sie anargumentieren, damit das Dorf friedlich weiter leben kann. (Oder der Nollendorfplatz…)

🐺

Kommt am Freitag um 20 Uhr zahlreich zu einer großen lustigen Werwolfrunde ins Mann-O-Meter und lasst euch von eurer Ober-Ur-Wolfs-Mutti Gina (*fauch* *auchuuuu*) 🐺

Viele Grüße von Rotkäppchen!
Stefan


Romeo & Julius am Freitag, 29.6.: Outdoor-Spieleabend

Es war einmal… eine Zeit, lange Zeit vor der Zeit derjenigen, die diese Zeilen zur Zeit lesen. Da gab es in Berlin eine schwule Freizeitgruppe für Leute unter 30. Die traf sich jeden Freitag. Und es begab sich, dass immer am letzten Freitag im Monat diejenigen unter ihnen sich zusammenfanden, die ein besonderes Interesse an Gesellschaftsspielen hatten. Immer wieder, Monat für Monat, trafen sie sich, spielten altbekannte und auch immer mal wieder neue Spiele.

Doch die Zeiten änderten sich. Eine neue Generation wuchs heran. Diese Generation spielte nicht mehr, sie zockte. Dafür musste man sich nicht mehr irgendwo an einem festen Ort treffen. Virtuell, das genügte. Doch was sie vergaßen: virtuell konnte man schlecht tatsächlich zusammen sein, frische Luft schnappen, mit Cola ohne Zucker und zeitlos aufeinander anstoßen. Höchstens beim Public Viewing, da begegnete man noch anderen Zeitgenossen in wahnwitzigen Verkleidungen.

Lasst uns alte Zeiten aufleben lassen! Die Tage sind lang, die Nächte kurz und mild. Warum also nicht einen Outdoor-Spieleabend veranstalten? Zum Beispiel mit Holzklötzern und ein paar Getränken ausgestattet. Wer mitmachen will: Wir treffen uns an jenem legendären Ort, dem Mann-O-Meter. Am Freitag, um 20 Uhr. Ganz real!

Vorfreudige Grüße aus dem Sauerstoffzelt sendet
Stefan

Romeo und Julius am 11.05.18: Outdoor Spieleabend 🌳🌲🎯

Hey, yo Jungs

Wie ihr alle wisst war und bin ich bis heute nie ein Fan von Spieleabenden, bei denen alle hinterher eh nur Privacy spielen obwohl man mittlerweile eh schon alle Antworten kennt 😉 Doch obwohl es noch nicht Monatsende ist gibt es diesen Freitag einen Spieleabend, allerdings alles etwas anders in einer Outdoor Version🙏🏿 Alle die coole Outdoor Spiele kennen, bitte bringt eure Ideen gerne mit 🙂 Ihr wisst wie es läuft: Freitag, 20:00 Uhr, im MoM, bis dahin Leute, wir sehen uns 😉

Aaron

Romeo & Julius am Freitag, 16. März: Zur Sache, Schätzchen – Sex und Hygiene

Hallo Jungs,

jajaja, diese Themenabende sind doch immer etwas ganz Besonderes! Diesmal noch besonderer, denn es geht um Hygiene beim Sex und allem drumherum. Und da es ja in diesem Monat keinen Spieleabend gibt und wir ja auch nicht das Flair einer Selbsthilfegruppe* vermitteln sollen wollen dürfen (unzutreffendes bitte streichen!), wird der Freitag in dieser Woche thematisch und spielerisch spannend. Sex und Hygiene. Klingt wie Exzess im Nonnenkloster oder so. Vielleicht auch ein bisschen widersprüchlich und unsexy. Aber ihr glaubt nicht, was da alles passieren kann. Z. B. wenn der Angebetete gleich vor der Tür steht und man in der Dusche ausrutscht, die Toys in der Spülmaschine in ca. 2 Stunden erst fertig sind und der Jock noch auf der Wäscheleine tropft…

Ihr seid herzlich eingeladen, von den Fehlern anderer zu profitieren, bisher Ungeahntes in euren Wissensschatz aufzunehmen und mit eigenen Fragen zur Klärung absurd anmutender Sachverhalte beizutragen.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Der Selbsthilfegruppenanleiter freut sich auf euch 😉

Stefan

*Selbsthilfegruppe: Was ist schlimm an ihnen, wie ist das Flair in selbigen und wenn ja, wie viele? Erfahrungsberichte willkommen!

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/2014-01-26_Symposium_Tableware_with_erotic_motif_Inv._1964.4_detail_02_Altes_Museum_anagoria.JPG

 

Romeo & Julius am 26.1.: Spieleabend

Hallo Leute,

geschafft. Der erste Monat des Jahres wäre fast rum. Es fehlt noch ein Mittwochsclub, ganz zum Ende. Und davor? Spieleabend! Der letzte Freitag lockt traditionell die Spielewütigen, aber auch andere, die eher aus Langeweile vorbeikommen, ins Mann-O-Meter. Gegen Langeweile haben wir ein Rezept. Und die Tradition zwingt es uns förmlich auf. Traditionen sind wichtig, denn sie geben Sicherheit. Ok, von manchen Traditionen sollte man sich auch verabschieden können. Aber erst, wenn zwingende äußere Umstände oder innere Anlässe dies verlangen. Solange freue ich mich auf diejenigen unter euch, die am liebsten zum Spieleabend vorbeikommen. Und auf jene, die diesen Abend gar nicht mögen, aber trotzdem kommen, weil diese Tradition nervt, ok, aber irgendwie ja auch ganz schön ist.

Was wir genau spielen, hängt von euch ab. Bringt lustige und/oder spannende Spiele mit, die ihr schon immer einmal an anderen testen wolltet. Oder verlasst euch auf die traditionell trashige Sammlung im Mann-O-Meter…

Wir treffen uns – ganz traditionell – am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Vorfreudige Grüße
Stefan

Romeo & Julius am 29.12.: Spieleabend

Hallo Leute,

viel ist in Bewegung, am Wochenende sogar die Jahreszahlen. Weihnachten ist vorbei, die großen und kleinen Konflikte in der Familie sind entweder geklärt, werden über die folgenden 12 Monate weiter bearbeitet oder schwelen einfach noch ein Jahr. Was soll’s! Willkommen zurück bei Romeo & Julius. Natürlich auch nie ganz stressfrei, wie sollte es anders sein. Wer sich also familiär gestählt und in Konflikten gestärkt hat, der ist natürlich herzlich willkommen zum letzten Spieleabend in diesem Jahr! Und auch alle anderen, die weniger streitfreudig daherkommen, sind eingeladen. Warum auch nicht?

Habt ihr neue coole Spiele am Start? Twister? Tabu für Erwachsene? Mitbringen! Hier gibt es ansonsten wie immer alles, was Standard ist 🙂

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM. Und dann geht’s los!

Es freut sich auf euch alle der Chef himself
Stefan

Bild von www.flickr.com/photos/gazeronly

Romeo & Julius am 24.11.: Spieleabend

Hallo liebe Jung- und Noch-nicht-Altschwuppen,

ihr habt es sicher bemerkt: der November hat uns das Licht drastisch gekürzt, quasi ausgeknippst. Und uns damit die Pläne verhagelt, denn eigentlich hatten wir  vor, an diesem Freitag in einer Tageslichtsauna schwimmen zu gehen. Aber das wird wohl nichts, denn wider Erwarten gibt es derzeit nur so wenig Tageslicht, dass selbiges gerade einmal dafür genügt, den Straßenlaternen ihre gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit zu verschaffen.

Und dann ist für abends, ab 20 Uhr, kein Tageslicht mehr übrig. Ach, bereits gegen halb fünf wird es schon schwierig, etwas zu erkennen. Wir werden deshalb wohl oder übel zum Spieleabend in diesem Monat im Haus bleiben müssen. Es wird genügend Spielestoff im Mann-O-Meter geben, da bin ich mir sicher. Und beim nächsten Spieleabend dann, Ende Dezember, werden die Tage wieder länger, und die Bäuche sind dann mit Sicherheit auch dicker!

Los geht es am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Wer ein schönes Spiel hat, das er schon immer mal mit anderen spielen wollte, kann dies gern mitbringen!

Viele Grüße
Stefan

Romeo & Julius am Freitag den 27.10.17: Spieleabend!

Guten Tag, carpe Diem!

Das Paar war so schön! Sie tanzten schnell im Takt, doch eine Windböe kam auf: Omg
Die Windböe sprach mit starker Alkoholfahne: heute ist Spieleabend!
Doch die Tanzenden voller Schönheit riefen: Neein, wir wollen tanzen! Es fing an zu schütten.
Keine Diskussion! Die Windböe war sehr betrunken, Romane wurden nur mit mehren Promille beendet! Der Fahrstil der Böe? Nicht des Tanzes wert! Die Göttin Aphrodite mochte die Windböe gern, mehr nicht. Das schöne Paar rief den Notruf! „Aphrodite! Wir wollen keinen Spieleabend!“
Aphrodite sprach: „Heute wird gespielt! Hehe!“
„Omg, das wollten wir nie!“ heulte das Paar

Soso die Herren, morgen, also Freitag, wird gespielt! Wir treffen uns Freitag um 20Uhr im Mann-O-Meter!

Wir freuen uns auf euch! Ach ja, und wir sind übrigens offen für Vorschläge! Und kein Mensch ärgere dich nicht! 🙂

Grüße und bis morgen

Künsang, Aaron und Tim

 

Romeo & Julius am Freitag den 29.09.17: Spieleabend!

Hey Leute,

es ist schon wieder der letzte Freitag im Monat und das heißt es ist mal wieder Zeit für unseren monatlichen Spieleabend. Es ist diesmal aber nicht nur der letzte Freitag im Monat sondern auch der letzte Abend, den ich als Jugendgruppenleiter gestalte, bevor ich mit der Tätigkeit des Gruppenleiters aufhöre.

Was wir morgen spielen werden entscheiden wir wie immer mehr oder weniger Demokratisch. Wir treffen uns wie gewohnt am Freitag um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen

Bis dahin. Jakob.

 

Bild: www.flickr.com/photos/firutin/

Romeo & Julius am Freitag, 25. August: Spieleabend

Hallo Jungs,

wer am Mittwoch beim Eisessen war und anschließend noch Privacy mitgespielt hat, ist ja schon richtig gut vorbereitet. Spieleabend, das heißt, einige von euch kommen nur deshalb, andere kommen deshalb extra nicht und wiederum noch ganz andere kommen, aber meckern, weil „Spieleabend is scheiße!“.

Naja, die Meinungen gehen da so weit auseinander, wie die Ansichten über das Wetter in diesem Sommer verschieden sind. Genau wie die Vorlieben, was für Spiele denn zu spielen sind. Die Sammlung, die wir im Mann-O-Meter zu bieten haben, kennt ihr ja. Und wer von euch noch ein Spiel mitbringt und über genügend Frustrationstoleranz verfügt, falls sich niemand zum Mitspielen findet, der ist eingeladen, die Auswahl noch zu vergrößern.

Wir starten wie immer um 20 Uhr mit dem Warten auf 20:30 und die damit verbundene Vorstellungsrunde. Sollte ich bis dahin meinen Lottoschein nicht wiederfinden, dann bin ich auch da und freue mich auf einen bunten Abend!

Stefan

 

Romeo & Juluis am Freitag den 28.07.17: Spieleabend!

Hey Jungs,

Es ist mal wieder der letzte Freitag im Monat, und das heißt es ist wieder Spieleabend. Was gespielt wird entscheiden wir dann gemeinsam oder ich alleine :P. Ich freue mich über Zahlreiches Erscheinen.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MoM.

Bis dahin. Jakob.

 

Bild: https://www.flickr.com/photos/michaelreuter/

„Romeo & Julius am Freitag den 30.06.2017: Der Spieleabend!“

Liebe Gays und Victims!

Freitag, also morgen, ist es so weit. Der große Spieleabend steht uns bevor. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen. Aus Wut in Fetzen zerrupfte Spielebretter werden mit hoher Präzision in den Modus „Mensch ärgere Dich nicht“ repariert und die Spielsteine nach Farben sortiert… Bla, Bla, Bla. Die Knicke und Risse im MauMau-Spiel verpuffen! OMG

Worauf kommt es bei einem guten Spiel an? Verlieren eventuell? Stolz sein; eine legendäre Niederlage verpacken in die Worte: „Es ist nur ein Spiel!“ oder ganz olympisch „Dabei ist alles!“ oder sich einfach eingestehen, wie bitter der Moment ist! The End!

Spiele haben bis auf die eine oder andere Monopoly-Partie (Zeitfaktor) an sich kein offenes Ende zu haben. Happy Ends gibt es nur im Film! Oder eventuell morgen?

#’Anfängerglück (leichte Esoterik) trifft Verlierer (starker Realismus)! Houston wir haben ein Problem!

Das besondere am kommenden Spieleabend wird sein: Bla, Bla, Bla.. ?

Das reguläre wird sein: Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im Mann-O-Meter! Yeah!

Gespielt wird, was ihr wollt, bringt gerne Spiele mit! Ich freue mich auf euch!

In großem Vorbereitungsstress für morgen; Tim

 

Romeo & Julius am Freitag den 26.05.2017: Wieder mal Spieleabend!

Hey Leute,

lang ist es her, so ziemlich genau einen Monat lang, seit dem letzten Spieleabend. Am Freitag ist es wieder mal so weit, es ist Spieleabend. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen. Was gespielt wird, entscheiden wir wie immer basisdemokratisch. Wir sehen uns am Freitag, ab 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Bis dahin. Jakob.

Romeo & Julius am Freitag den 28.04.17: Spieleabend!

Hey Jungs,

der Monat neigt sich dem Ende und wie an jedem letzten Freitag gibt es wieder einen . Was wir morgen spielen Entscheiden wir wie immer mehr oder weniger Demokratisch in der Vorstellungsrunde, ich persönlich hätte ja mal wieder Lust auf Werwölfe. Ihr könnt gerne auch wieder eigene Spiele mitbringen. Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euer zahlreiches erscheinen.

 

Bis Dahin. Jakob

Romeo & Julius am Freitag den 24.02.2017: Endlich wieder Spieleabend!

Hey,

In Berlin, ein stürmischer Tag beginnt. The END, but we need an Happy END! Wie bitte? Melancholisch ist… THE END # Es kann nur einen Gewinner geben!

START, der Beginn eines Brettspiels? Damals, eine Kurzfassung:

Es war einmal in einer hiptrigen Bar in Neukölln; Karottenhose, weiße Schuhe traf oversized secondhand Hemd. Ein Trend war es am Mobiltelefon zu hängen, neudeutsch auch Smartphone genannt oder dazwischen Handy. Aber es mangelte an Evolution. Retro ambitioniert waren die Hipster, so starteten sie mit Brettspielen:

Unter Kiloweiße Schrott fand ein Hipsterpaar das Spiel: Mensch ärgere dich nicht

Vor lauter Glück bezahlten sie einen sehr hohen Preis auf dem Flohmarkt! Sie bemerkten damals nicht, dass die Spielsteine aus Plastik waren und der Preis faszinierend hoch war.

Es wurde ein Event geplant, das Paar lernte schnell damals, sie bestellten etliche Mensch ärgere dich nicht Spiele online. So wurde ein Spieleabend in der Bar eingeführt unter dem Namen: Offline Spiele 2.0#

Neben Bier, gab es auch Softdrinks! Mit der Zeit wurde die Stimmung ausgelassener. Oder auch aggressiver; an einem Abend schlug die Stimmung an Tisch 13 um:

„Finger weg von meiner Figur, es zählt kein Wurf auf dem Boden, ggf. doch, wenn du mich jetzt nicht rauswirfst!!

Man könnte jetzt noch einen langen Epilog von den beiden hören, doch der wäre nicht so relevant gewesen!

Es endete so dass der Gegner gewann, doch der Verlierer ließ sich das nicht bieten. Bevor ein Gewinn spürbar werden konnte, riss der Verlierer das Brett zu sich hervor, zerteilte den Spielplan in tausend Fetzen! Im Anschluss trank er jeweils die Fetzen mit einer Cola.

Der enttäuschte Fast-Gewinner blieb ruhig und sagte sich: Es ist nur ein Spiel

Zurück ins hier und jetzt bzw. in die Zukunft: Am Freitag findet unser all monatlicher Spieleabend statt. Es geht los ab 20 Uhr, wie immer im Mann-O-Meter! 🙂

Ich freue mich auf Euch!

Tim

 

Romeo & Julius am Freitag den 25.11.2016: Endlich wieder Spieleabend!

Hey Leute,

der Monat neigt sich schon wieder dem Ende entgegen und das bedeutet es ist endlich mal wieder zeit für unseren Spieleabend! Ich finde es ist eigentlich mal wieder Zeit für eine Runde Wehrwolf… das hatten wir schon lange nicht mehr ;). Oder was denkt ihr?

Wir treffen uns wie immer morgen um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euch!

Bis dahin. Jakob

PS: Am Samstag findet die Goldene Jungschwuppe hier im Mann-o-Meter statt, ich hoffe auf euer Zahlreiches erscheinen!

flyer_seite12_fav7

Romeo & Julius am Freitag den 28.10.2016: We want to play a game :)

Meine Lieben, roll-the-dice-1502706_960_720

das war ein toller Mittwoch Abend. Voll mit guten Gesprächen, guter Atmosphäre und viel Kakao Mate. Gemütlich soll es auch morgen weiter gehen, denn es wird kälter und dementsprechend auch kuschliger. Zeit zum zur Ruhe kommen, Zeit den örtlichen Discounter nach Weihnachts-Leckereien zu durchsuchen und Zeit, wieder die alten Brettspiele raus zu kramen. Bei mir ist das ja in letzter Zeit Siedler von Catan gewesen, ein tolles Spiel (auch wenn es mich oft zur Weißglut treibt …)! Und morgen, ganz institutionell zum Monatsende, wird wieder im Mann-O-Meter gespielt. Was? Alles was wir spielen wollen 🙂

 

Also, heute nochmal vor’m TV gemütlich machen, die Nerven schonen und morgen, den 28.10, zocken wir ’ne Runde! Zur gewohnten freitäglichen Stunde, also um 20 Uhr, natürlich im Mann-O-Meter 🙂

Oder, frei nach Jigsaw, […] like to play a game … 

Romeo und Julius am 26.08.2016: Panem et circenses

love-1381428_960_720Gutes Wetter, gute Laune, gute Spiele. Vor’m letzt-freitäglichen Piep, gibt es den letzt-freitäglichen Spieleabend. Ohne Brot, mit ganz viel Spiel, und Spaß, und so und sowieso. Dreißig Grad sprechen für sich: Wir machen es uns am besten draußen gemütlich und stimmen uns auf das kommende Wochenende ein. Dieses mal getreu dem Motto, Come as you are und Play what you want.

 

Wann? Wenn der Google Wetter-Alert die dreißig Grad Marke knackt, oder – anders gesagt – um 20 Uhr.

Wo? An dem letzt-freitäglichen Place-to-be-bi-&-homo-(or rather)-sexual @im Mann-O-Meter.

Warum? Darumcolorful-1214644_960_720

Ich freue mich, wir freuen uns, alle freuen sich (mein Latein-Lehrer mit Deklinations-Fetisch wäre stolz auf mich).

Peace out

Over and end …

Romeo und Julius am 29.07.: Get Activ(ity)

sun-flare-through-clouds

Huch, was sind denn das für Temperaturen? Sonnenschein, Sonnenschein und nochmals Sonnenschein. Was treibt ihr bei so einem Wetter? Macht ihr es wie ich und verschanzt euch von acht bis acht im klimatisierten Büro (das sollte sich jetzt cool anhören, aber klappt nicht ganz, oder?) oder geht es ab am See? Wie auch immer, morgen wisst ihr ja was ansteht.

Denn, es wird wärmer, und wärmer. Und, wenn wir dem Wetterbericht vertrauen können, sollten wir das auch ausnützen! Aber, Moment mal! Der letzte Freitag im Monat – da gibt es doch eigentlich den institutionellen Spieleabend!

 

Und ja, genau den gibt es. Aber ich sage mal so: Es wird active, sunny und der Nollendorfkiez sieht mal wieder seine Jungs. Wann? Wie immer um 20 Uhr, am besten mit guter Laune, vor, beim oder im Mann-O-Meter. 

Romeo & Julius am 24. Juni: allmonatlicher Spieleabend!

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen – wie es vermutlich Frau Merkel sagen würde,

es ist wieder soweit: Gegen 21:30 Uhr hat sich der große rote Feuerball hinter’m Abgrund der Welt versteckt, die Dunkelheit bricht herein, in der Ferne ist ein leises Jaulen zu vernehmen. Die Atmosphäre ist perfekt; wir spielen …. NICHT Werwolf. Tja, der Drops ist gelutscht – vermutlich etwas ausgelutscht. Da beißt die Maus keinen Faden ab: Wir brauchen etwas Neues! So, das Kind ist in den Brunnen gefallen. Werwolf, pfff… ist doch so’n alter Schuh ….ähh … Hut. Wir machen was anderes.

So genug Redensarten um auf Zeichen zu kommen. Gespielt wird, was mit vielen Spielern funktioniert und Laune macht. Was genau? Verrate ich nicht! Lasst euch überraschen. Wann? Wie immer pünktlich 20:00 Uhr im Mann-O-Meter.

Wir sehen uns! Bye!