Romeo & Julius am Freitag, 21.12.2012: Jungschwuppen Homekino

Hallo liebe Jungschwuppen!

Freitag ist im Mann-o-Meter der einzigartige, großartige, einmalige Weihnachtsweltuntergangshomofilmeabend!

dsc00628 kopie1 - Romeo & Julius am Freitag, 21.12.2012: Jungschwuppen Homekino

Nun ist der Weltuntergang zwar mal wieder etwas (diesmal um 104 Jahre auf den 21.12.2116) verschoben, aber inzwischen hält uns ja auch die Klimaerwärmung auf Trab. Aber ob es nun diese Woche um weiße, heiße, nice, dreiste, leise, greise, vereiste oder anders schöne Weihnachten geht, könnt ihr bestimmen, wenn ihr am Freitag mit Wolf (Gruppenleiter Stimmgewicht 90 %) auf höchstdemokratische Weise über den diesjährigen Weihnachtsfilm abstimmt. Damit unsere Kleinen auch mitschauen können, bitten wir darum, Weihnachtssplatterfilme ab 18 u.ä. zuhause im Schrank zu lassen und nur Filme bis FSK 0-16 vorzuschlagen.

Bis dann und wie immer Freitag, 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Linktipp (Beispiel FSK ab 16): Klick!

Romeo & Julius am Freitag, 20.07.: Jungschwuppen Homekino – Ausgabe: Der letzte Schreyl

Draußen Wetter, alles doof, Klausuren, mir egal, wir ziehen uns ein Lacoste Polo an, schwuppen uns zusammen und gucken einen guten Film!

Habt ihr Lust auf Stieg Larssons preisgekrönten, brutalen, regennassen, schwedischen Thriller „Verblendung“?

Mögt ihr Animes? „Chihiros Reise ins Zauberland“ ist ein Studio Gibli Film, den man unbedingt gesehen haben sollte.

Wollt ihr Action? Wir haben den Klassiker der auf Hochspannung getrimmten Filme da. „Stirb Langsam“ mit einem noch jugendlichen Bruce Willis.

Fantasy? Zur Auswahl steht hier eine gelungene Buchverfilmung eines preußischen Romans voller düsterer und teuflischer Mächte. „Krabat“ fliegt hier schon im Laden rum und kräht.

Zur Wahl steht auch: „A Single Man“. Über einen homosexuellen Professor (gespielt von Colin Firth – aaaaaah sexyyyy!!!)  mit einer traurigen Schönheit in jeder Szene.

Bringt bitte gerne (!) Filme mit! Wir stimmen dann „demokratisch“ ab!

Wir treffen uns, wie immer, am Freitag, um 20 Uhr im MOM.

Linktipp: Klick.

Romeo & Julius am Mittwoch, den 29.02.12: Filmabend

bikesboyscouchroadthinking f8153d09734b35cc1693e48b8c379dfe h 300x201 - Romeo & Julius am Mittwoch, den 29.02.12: Filmabend

Hey ihr Lieben,

den Monat ausklingen lassen, heißt es diese Woche und was gäbe es da besseres als einen gemütlichen Filmabend in unserem schnuckeligen Homekino 😉 Das trübe Nass draußen soll uns nicht die Stimmung vers**** – drum ab zu Mutti, Popcorn, Schoki und anderes Süßes mitgebracht und rein den Film eurer Wahl aus MOMs bunter Schatzkiste. Was wir schließlich schauen, entscheiden wir dann zusammen – egal ob schwul oder nicht schwul, die Auswahl ist groß! Habt ihr Lust? Dann kommt zahlreich am Mittwoch, den 29.02.12 zu 18:00 Uhr ins MOM.

Es grüßen,

Jojo und Stefan

Romeo & Julius am Mittwoch, den 11.02.12: Kinoabend

Hallo Jungs,

cinema sombra 114925 300x224 - Romeo & Julius am Mittwoch, den 11.02.12: Kinoabend

bei den neujährlichen Wetterbedingungen, die da wären –  Kälte, Wind und Regen – zieht es uns diese Woche in netter Runde ins Kino. Bei Popcorn, Cola oder Eis machen wir uns einen gemütlichen Abend im Kinosessel und erfreuen uns an der schauspielerischen Qualität (nach dem Film natürlich noch diskutierbar :D) von Foster, Winslet und Co. Zur Auswahl stehen bisher folgende Filme, wobei ersterer mein heimlicher(Jojos)  Favorit (^^) ist:

  1. Der Gott des Gemetzels
  2. Rubbel die Katz
  3. Sherlock Holmes 2

Was wir letzten Endes schauen, liegt an Euch! Klickt hier und sagt uns, was Euch gefallen würde. Und selbst wenn nur Eure zweite Wahl „gewinnt“: Eintritt zahlen wir, Popcorn Ihr (wenn Ihr welches esst)! Egal, ob Ihr abstimmt oder nicht, kommt einfach am Mittwoch, den 11.02.12 zu 18:00 Uhr ins MOM und dann geht es gemeinsam los.

Bis dahin eine schöne Zeit wünschen,

Stefan und Jojo 🙂

Romeo & Julius 20plus am Freitag, 23.12.: Gaysehen goes Jungschwuppen

Hallo (Weihnachts-)Jungs,

der letzte Jungschwuppen-Termin in diesem Jahr steht nocheinmal ganz klar unter weihnachtlichen Vorzeichen. Wir hatten ja die Walt-Disney-Kiste angekündigt. Doch erst mal sehen, was daraus wird. Denn diesmal ist Patrick, seines Zeichens für den Mittwochs-Filmabend im Mann-O-Meter – Motto: Gaysehen – für die Abendgestaltung zuständig. Aber ob Patrick einen Walt-Disney-Film aus der Kiste zaubern kann und möchte? Man darf gespannt sein!

14ea2450108c149ced385acfcc9d5d888 - Romeo & Julius 20plus am Freitag, 23.12.: Gaysehen goes Jungschwuppen

Kommt einfach 20:00 Uhr ins Mann-O-Meter und lasst Euch überraschen! Wer pünktlich erscheint, wird auch noch auf mich treffen – und ich habe noch einen dicken Haufen Schwuz-Freikarten zu vergeben, die auf ihren Einsatz noch im Dezember warten… Aber nur für diejenigen, die so aufreizend gucken können wie Minnie Mouse!!!

Heyho und so

_Stefan_

Romeo & Julius 20plus am Freitag, 07.10.2011: Filmabend mit Rosa von Praunheims „Männer, Helden, schwule Nazis“

nazisschwuld8b13v6e6 211x300 - Romeo & Julius 20plus am Freitag, 07.10.2011: Filmabend mit Rosa von Praunheims "Männer, Helden, schwule Nazis"

Hallo Ihr Romeos und Juliusse,

der Freitag in dieser Woche steht dem sich verherbstlichenden Wetter entsprechend als Filmabend im Programm. Und da soll es diesmal um Männer gehen, um harte Männer. Bzw. solche, die sich dafür halten. Denn die Grenzen zwischen der Bewunderung für eine besonders ausgeprägte Männlichkeit und der Sympathie für rechtes Gedankengut sind schwimmend, wie Rosa von Praunheim in seinem Film „Männer, Helden, schwule Nazis“ zeigt.

Wie kann man denn schwul sein und gleichzeitig Nazi?
Gab es nicht auch im Nazionalsozialismus mehr oder weniger offene Schwule wie Ernst Röhm?
Sind nicht tausende schwule Männer in den KZs umgekommen?
Wie kann man sich denn dann so anziehen wie diejenigen, die heute noch dem Nationalsozialismus nachtrauern?
Und wer kann schon auf den ersten Blick einen schwulen Fetischfreund von einem rechten Skinhead oder einem womöglich linken Oi-Skin unterscheiden?

Naja gut, wir werden uns nur den Film ansehen, den Christian Euch präsentieren wird. Doch wer weiter- oder vorlesen möchte, schaue sich mal auf Wikipedia oder auf der Seite der Wochenzeitung Der Freitag um!

Bis morgen, 07.10., 20:00 Uhr im Mann-O-Meter!

Stefan

Hier ein Hinweis an 14-19-Jährige…

… auch wenn Ihr selbst Euch nicht angesprochen fühlt, vielleicht kennt Ihr ja jemanden, dem Ihr diese Informationen weiterleiten könnt:

?file=79 - Hier ein Hinweis an 14-19-Jährige...

Liebe Jungschwuppen!

wir drehen zur Zeit eine 30-minütige Doku über schwule und lesbische Jugendliche für ZDF und ZDFinfokanal. Der Anlass für den Film waren Berichte über eine Studie, die besagt, dass nach wie vor viele schwul-lesbische Jugendliche an der Schule nicht offen leben können und gemobbt werden oder auch Ausgrenzung innerhalb der Familie erfahren.

Das kann nicht sein im Jahr 2011, deshalb machen wir den Film, um das Thema in die Öffentlichkeit zu bringen!
Dafür suchen wir noch Leute im Alter von 14-19, die über Probleme in der Schule, Famile oder auch bei Freunden sprechen wollen, vor allem auch Jugendliche VOM LAND.

Das Team ist zum großen Teil selbst schwul oder lesbisch, wir können uns also sehr gut mit dem Thema identifizieren.

Rotlintfilm ist eine kleine, feine Produktionsfirma in Berlin und Frankfurt. Wir produzieren hochwertige Sendungen und Dokumentationen über kulturelle und gesellschaftliche Themen, hauptsächlich für ZDF, 3Sat und arte.

Bei Interesse schreibt uns doch eine Mail und wir setzten uns mit Euch in Verbindung. Eure Infos werden selbstverständlich so lange VERTRAULICH behandelt bis Ihr Euer Einverständnis gebt, im Film vorzukommen.

Unsere Mail: contact@rotlintfilm.com
Telefon: 030/65790649

Vielen Dank vorab für Euer Vertrauen!

Rotlintfilm


Romeo & Julius 20plus am Freitag, 5. August 2011

dsc004031 300x225 - Romeo & Julius 20plus am Freitag, 5. August 2011

Hallo Jungs,

der für heute anvisierte Grillabend wird verschoben, wer weiß schon, wie das Wetter heute wird?! Stattdessen werden wir entscheiden: DVD-Abend oder vorgezogene Kneipentour. Aber nicht zu tief ins Cola-Glas schauen!

Wir treffen uns am Freitag, 5. August, wie immer um 20:00 im Mann-O-Meter. Und dann geht’s los…

Bis dahin – Stefan

Romeo + Julius 20 plus

Hallo Boys,sanctum 199x300 - Romeo + Julius 20 plus

Diese Woche steht der Freitag ganz im Zeichen von 3D! Nach Avatar kommt jetzt der nächste Kracher von James Cameron in die Kinos. In Sanctum tauchen wir gemeinsam mit der selben geilen 3D Technik wie in Avatar ab in einen unglaublichen Unterwasserthriller! Bitte etwas Taschengeld mitnehmen und früh genug da sein, da wir pünktlich um 20:30 Uhr aufbrechen um vielleicht noch ein Eis am Potsdamer Platz essen zu können 🙂

arte zeigt diese woche lauter schwul-lesbisches kino

selten genug werden gute, interessante, neuere schwul-lesbische filme im fernsehen gezeigt. arte ist, wie in vielen anderen zusammenhängen mal wieder der vorreiter. es scheint schon skurril, dass die großen sender mit dem bildungsauftrag lieber soaps, tier-quiz-sendungen und ski-rennen zeigen, als sich an die guten spielfilme zu wagen (hoppala, ich übersah, die guten spielfilme (selten mit schwuler oder lesbischer thematik) laufen nach mitternacht).

also jedenfalls gibt es auf arte eine filmreihe zur berlinale und vor allen dingen zum jubiläum des teddy-award (der 25te), einer der wenigen schwul-lesbischen filmpreise auf der welt. ein blick in das programm ist lohnenswert und die auswahl der filme verspricht anspruchsvolle unterhaltung. zu finden ist das angebot unter http://www.arte.tv/de/film/Berlinale-2011/NAV__Teddy/3705638.html . mancher verpasste film kann dann eventuell auch noch sieben tage lang im internet angesehen werden oder wird an einem anderen tag wiederholt. viel spaß damit!

romeo & julius – 20plus am 04.02.: dvd-abend

Liebe Interessenten an der Freizeitgruppe für 20-29-Jährige, diesen Freitag nehmen wir die Filmfestspiele Berlinale ein wenig vorweg. Wir schauen einen Film, den möglichst alle schon immer einmal sehen wollten. Dazu haben wir eine größere Auswahl an DVDs und Ihr entscheidet per kurzer Abstimmung welcher Film geschaut wird. Das kann ein Klassiker der schwulen Filme aber auch etwas ausgefallenes oder neueres sein. Und es muss nicht unbedingt schwul sein. Ihr könnt wie, geschrieben, wählen. Wir hoffen, dass etwas für Euren Geschmack dabei ist und freuen uns auf Euren Besuch. Das Treffen beginnt um 20.00 Uhr im Mann-O-Meter.

Bis dahin,

Eure AG Jugend

Romeo & Julius am Mittwoch, den 15.09.10: Videoabend

6a00d8341ed39853ef012875b582b0970c 500wi1 300x202 - Romeo & Julius am Mittwoch, den 15.09.10: Videoabend

Hallo ihr Lieben,

zwar war am vergangenen Wochenende noch einmal richtig schönes Spätsommerwetter, doch soll es im Laufe der Woche schon wieder trüber und kälter werden. Um dem entgegenzuwirken, haben Hannes und ich uns gedacht, dass wir es uns diesmal gemütlich machen und dabei einen schönen Film schauen. Wenn ihr also Lust habt bei Schmuddelwetter lieber heißen Tee zu trinken, Kekse zu futtern und dabei zu klären, ob Brad Pitt den größeren….äh…Charme versprüht als Tom Cruise, dann kommt am Mittwoch, den 15.09.10 zu 18:00 Uhr ins MOM und wir werden der Sache nachgehen 😉

Wir von der Jugendgruppe freuen uns schon.

Hannes & Jojo

„Schwule Sau“ – Der neue Hass auf Homosexuelle

das wdr hat einen film mit dem titel „Schwule Sau“ – Der neue Hass auf Homosexuelle gemacht.

ich habe gerade erst kurz rein geschaut, er scheint zwar leicht medial-hysterisch, aber eigentlich ganz spannend.

man kann ihn sich online anschauen und runter laden unter:

http://www.wdr.de/tv/diestory/videos/uebersicht.jsp

die jugendgruppe romeo & julius 20plus am 19.03.10: Videoabend

shortbus 300x200 - die jugendgruppe romeo & julius 20plus am 19.03.10: Videoabend

dieses mal haben wir wieder unseren berühmten videoabend. es gibt wieder lacher, tränen, schockmomente und allgemeines aufatmen. alles was es an humaner emotionsgeladenheit gibt, werden wir versuchen aus unserem publikum raus zu locken. hierzu haben wir einen schönen kleinen film raus gesucht. welcher dieser ist, wird noch nicht verraten, aber wer ganz clever ist, findet eventuell den hinweis….:)

die jugendgruppe romeo & julius 20plus am 13. November 2009: doch kein Musical-Themenabend

wie es das leben, das dramatisch, im musical dargestellte manchmal so will, muss geplantes verschoben werden. auch wenn sich in der ag jugend die zahl der fans musikalischer massen-gesänge und gruppen-hüftschwünge mehrt, muss diesen freitag ein „überraschungsabend“ stattfinden. denn, wie würde es das musiktheater nennen: das schicksal hat zugeschlagen 🙁 . trotzdem viel spaß wünscht die ag!!!

und das war der vorherige eintrag, der sich demnächst wieder hier auftauchen wird:
wild romantische liebesszenen, herzschmerzmusik und jede menge schminke und kitsch, was könnte schwuler sein? um diese inkarnation des schwulen ein wenig zu feiern, veranstalten wir einen netten themenabend zum thema musicals.

was euch dann dort genau erwarten wird, werden wir euch jetzt aber noch nicht verraten. seit gespannt!

die jugendgruppe romeo & julius 20plus am 06.11.2009: Videoabend

man hat gerade kein geld fürs kino oder  möchte lieber in einem kleineren kreis einen film anschauen, dafür ist der videoabend gedacht. das mann-o-meter hat einen neuen fernseher gespendet bekommen,  inklusive dvd-player,  dieser muss natürlich auch mal ausgetestet werden.

wir werden den film „taxi zum klo“ anschauen. es ist eine liebesgeschichte in der es auch um das thema hiv/aids geht. wer mehr zum film wissen möchte, hier der link: http://de.wikipedia.org/wiki/Taxi_zum_Klo

dann bis zum filmabend!

die gruppe romeo & julius 20 plus am 12. juni 2009

… wünscht sich gutes Wetter, denn: Diesen Freitag gehen wir ins Freiluftkino – eben angemerktes gutes Wetter vorausgesetzt. Wenn es nicht warm genug ist oder regnet wird spontan umdisponiert. Und ich persönlich werde durch geschickte Fragetechniken rauskriegen, wer von euch am Tag davor nicht aufgegessen hat! Ausserdem gibt es, wie angekündigt, eine Leistungskontrolle zum Thema der letzten Woche. Also: Lernen! 😉

TV-Tipp: Fickende Fische im RBB 23:20

Jan und Nina lieben sich. Doch Jan macht sich große Sorgen um Nina, denn er ist, nach einer Bluttransfusion mit verunreinigtem Blut, HIV-positiv. Während sie in einer desolaten Familie lebt, wird Jan von seinen eher konservativen Eltern nahezu in Watte gepackt. Beide suchen den Ausbruch aus dem Leben und nach ihrer ersten Begegnung glaubt jeder, den dazu passenden Partner gefunden zu haben.

Heute, Dienstag 12.5. 23:20 im RBB