Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 4: Fenster auf, Frühling rein!

Hey Leute,

ich weiß nicht, wie das passieren konnte, aber ganz schnell war er da, der Frühling. Jetzt mögen einige maulen, „ja, aber was bringt das, wenn man nicht raus , keine Leute treffen, abends lange draußen abhängen darf?“ – völlig zurecht! Wobei das ja nicht die Schuld des Frühlings ist, sondern eher auf das Konto einer komischen Virus-Pandemie geht.

Ehrlich mal, wäre Virus im Winter geiler? Wenn sowieso schon alles düster und grau ist? Wohl kaum, ich glaube, Pandemie ist eigentlich immer unpassend. Aber zumindest erwischt es uns in einer Zeit, wo sinnlos eine Runde rausgehen, spazieren oder mit dem joggen anzufangen, einfacher ist als Mitte November. Vielleicht werden wir am Ende sagen: Glück im Unglück gehabt! Deshalb: geht spazieren, haltet körperlichen Abstand zu den meisten (Lebenspartner*innen und Kuscheltiere sind erlaubt!), aber genießt die Luft. Und seid pünktlich 18 Uhr zu Hause oder mit dem Handy in einem Gebiet mit guter Netzabdeckung, damit wir unsere Online-Mittwochsrunde fortsetzen können. Los geht es wie immer am Mittwoch um 18 Uhr auf dem bekannten Discord-Server. Wer den nicht kennt, schreibt bitte eine Mail an jugend@mann-o-meter.de!

Bis später! 🌞🌷
Stefan

IMG 5477 1024x768 - Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 4: Fenster auf, Frühling rein!

PS Wo ist Manfred aus Busenbach?

Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 3: Und täglich grüßt das Corona-Tier

Hey Jungs,

neue Woche, neues Glück! Die Sperren körperlicher Kontakte oder Annäherungsversuche haben uns weiterhin fest im Griff. Aber das Internet ist zum Glück noch nicht gelöscht worden. Und so gibt es weiterhin die Möglichkeit, aus dem social lediglich ein physical distancing zu machen. Soziale Kontakte sind nicht ansteckend, zumindest nicht auf Infektionen bezogen!

Auch wenn einige von euch ihr derzeitiges Leben sowieso schon zu großen Teilen bei discord und anderen Online-Einrichtungen verbringen, ist die Umstellung wohl nicht allzu groß. Aber auch diejenigen, die sich analogen Zeitvertreiben widmen (Bücher, Abwasch, Blumen gießen), sind herzlich willkommen und eingeladen, am Mittwoch ab 18 Uhr auf dem hoffentlich bekannten Discord-Server vorbeizuschauen. Wer ihn nicht kennt, meldet sich bitte unter jugend@mann-o-meter.de 🙂

Ich freue mich auf euch!
Stefan

Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 2: Kontakt ist erst ab 3 Personen

Hey Leute,

wer geglaubt hat, das wird eine kurze, schnelle Sache mit dem Zuhausebleiben, hat sich wohl mächtig geirrt. Darum die Fragen an euch:

  • – Was hat euch die letzten Tage am Laufen gehalten?
  • – (Seid ihr überhaupt gelaufen?)
  • – Wer hat schon einen Lagerkoller?
  • – Wie schaffen wir die restlichen Wochen?
  • – Welche Pflanzen würdet ihr gern auf dem Tempelhofer Feld aussäen?

Ich würde sagen, wir sehen uns am Mittwoch, 25.3., ab 18 Uhr bei discord. Wer den Link nicht hat, weil er neu ist oder vergesslich, kann mir gern eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreiben 🙂

Ich freu mich, euch zu hören oder zu lesen!

Liebe Grüße
Stefan

IMG 5314 - Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub, Folge 2: Kontakt ist erst ab 3 Personen

Romeo & Julius am Freitag, 20.3. im Netz der Möglichkeiten

Hallo Leute,

und weiter geht es im Neuland! Am Freitag dieser Woche treffen wir uns mal wieder nicht im MOM, dafür aber im Netz. Dem Netz der Möglichkeiten, denn es gibt ja nicht nur informative Seiten wie www.zeit.de oder schmuddelige Youtube-Kanäle mit Verschwörungstheorien, sondern auch zauberhafte Malkurse bei skribble.io oder krasse echtzeitbasierte 4X-Globalstrategiespiele – erklärt es mir! Und entscheidet selbst, worauf ihr Lust habt! Zur Wahl steht auch ein gemeinsam gestreamter Film (das ist dann wirklich mal Homekino) – die technischen Möglichkeiten sind ja heutzutage unerschöpflich, so scheint es.

Treffen ist – wie bereits am Mittwoch – bei Discord, den Link gibt es über die Chatgruppe oder wenn ihr mir eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreibt. Los geht es um 20 Uhr!

Ich bin gespannt, wie es funktioniert. Und wenn nicht – lasst es uns mit Humor nehmen; Anlass für Frust gibt es schon zu Genüge derzeit 🙂

BTW Corona gab es schon vor 25 Jahren oder so: Klick!

Bis später, morgen und so 😉
Stefan

IMG 5230 225x300 - Romeo & Julius am Freitag, 20.3. im Netz der Möglichkeiten
wer kann helfen?

Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub am 18. März: Wie schalte ich das Internet ein?

Hallo ihr Lieben,

ich mache es kurz und knapp: es gibt kein Matscha, keine Club Mate Cola, keinen Kakao. Und bitte keine Witze von wegen „dann nehm‘ ich ’n Corona“. Haha. Nicht lustig!

Das Mann-O-Meter hat zu. Es gibt keine Gruppentreffen. Und selbst wenn es sie gäbe, dürften nicht mehr als 50 kommen und ich müsste von allen Name, Adresse und Telefonnummer notieren. Wollen wir uns dem Stress nicht aussetzen. Da niemand genau weiß, wie lange uns dieser Zustand erhalten bleibt, haben wir heute kurzerhand beschlossen, einen virtuellen Mittwochsclub stattfinden zu lassen. Es gibt einen Discordchannelserver (ich weiß jetzt, was das ist, auch wenn ihr es nicht glaubt), auf dem wir uns unterhalten können. Den Link erhaltet ihr über die bekannten Chatgruppen. Wer da nicht drin ist oder neu zu uns dazustoßen möchte, kann mir gern eine Mail an jugend@mann-o-meter.de schreiben, damit ich ihm den Link schicken kann.

Wir treffen uns wie immer 18 Uhr, jeder auf dem eigenen Sofa oder wo auch immer, aber mit eigenem Getränk. Und wer auch immer Hoffnung hatte, wir würden keine Vorstellungsrunde machen… hihi ^^

cyber mc 300x300 - Jungschwuppen Cyber Mittwochsclub am 18. März: Wie schalte ich das Internet ein?

Ich freu mich darauf, euch zumindest zu hören!

Bis morgen,
Stefan

Bis auf Weiteres: Kein Romeo, kein Julius, keine Jungschwuppen

Hallo Jungs,

wie am Freitag bereits vermutet, haben wir heute beschlossen, das Mann-O-Meter bis auf Weiteres geschlossen zu halten. Offizielles findet ihr unter https://www.mann-o-meter.de/mann-o-meter-bleibt-am-14-03-2020-geschlossen.

Das heißt natürlich auch, dass wir keinen Mittwochsclub und kein Romeo & Julius stattfinden lassen können. Das ist sehr bedauerlich, aber angesichts der Tatsache, dass wir dafür sorgen müssen, dass sich das Virus möglichst langsam verbreitet, sicher angemessen. Sobald ich Neuigkeiten habe, werde ich mich bei euch melden. Wenn ihr Fragen habt oder etwas loswerden wollt, könnt ihr mir gern Mail schreiben oder anrufen. Mann-O-Meter ist Montag bis Freitag 17-22 Uhr erreichbar.

Haltet gut durch und überlegt euch etwas tolles, was ihr mit der vielen freien Zeit anstellt!

Liebe Grüße
Stefan