Romeo und Julius am 30.09.: Spieleabend!

Hey Leute,

Der letzte Freitag im Monat – da gibt es immer den institutionellen Spieleabend!

Wir spielen „Privacy“ einmal anders. Lasst euch überraschen. Wer keine Lust auf Partyspiele in großen Gruppen hat, kann sich auch gern eine eigene Truppe zusammenstellen und ein althergebrachtes Brettspiel spielen.

wuerfel

Wie immer 20:00 Uhr im Mann-O-Meter.
Ich freu‘ mich Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 28.09.2016: „Nüsse sammeln für den Winter!“

Sehr verehrte Damen* und Herren*,
ich weiß, die Angst ist groß, der Winter naht (*hust* GoT) … aber keine Bange, wir bekommen das hin. Wie bereitet ihr euch physisch und mental auf den Winter vor? Schnell noch zum Discounter und mit Spekulatius eindecken, die Wände mit Lebkuchen verstärken? Lasst es mich wissen, wenn wir wieder einmal am Mittwoch bei einem Getränk eurer Wahl zusammen sitzen und uns austauschen.

juhu-der-winter-is-da

Wir sehen uns wie gewohnt 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Romeo & Julius am 23.09.16: Themenabend Safer Sex!

Hey Leute,kondom

Der Blogeintrag kommt dieses mal etwas zu spät… ich weiß … Jedoch bin ich gestern Abend als ich anfangen wollte den Blog zu schreiben, einfach eingeschlafen. Dabei geht es doch diesmal um ein so wichtig Thema. Es geht um SEX. Also nicht direkt vielmehr geht es um Safer Sex und welche Schutz Möglichkeiten es gibt. Außerdem Unterhalten wir uns natürlich über HIV und andere Geschlechtskrankheiten. Am besten kommt ihr heute Abend einfach in Mann-o-Meter, wir treffen uns wie immer um 20:00. Ein sehr ausgeschlafener Jakob freut sich auf euer zahlreiches erscheinen.

Jakob

Jungschwuppen Mittwochsclub am 21.09.16: Na alles „Tschick“?

Hey Leute,tschick-kinoplakat

es ist wieder mal Mittwoch, das bedeutet, es ist wieder mal Jungschwuppen Mittwochsclub. Wir treffen uns wie immer um 18.00 im MoM zu Kaffee und Gebäck. Als besonderes Highlight des Abends und auf Vorschlag einer unserer Besucher gehen wir in den Zoopalast und schauen uns den Film Tschick an. Wir brechen gegen 19.30 im MoM auf. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen.

Jakob

Linktipp!

Romeo und Julius am Freitag, 16.9. – Belgische und andere exotische Waffeln

waffel„Service, die Dessertkarte bitte!!“ Er schnipst in die Luft voller Vorfreude und mir ist es so peinlich, also fange ich an die Stoffservierte zu mustern. Die Farbe der Stoffserviette ist weiß, eigentlich spannend oder!?
„OMG, es gibt Waffeln, her damit sofort!“ Ich schaue ihm betroffen in die Augen, warum nur? Oh nein, es gibt Waffeln. Ich bekenne mich dazu, dass ich Waffeln noch nie auch nur eines Blickes gewürdigt habe, noch dass diese jemals von mir angeknabbert worden sind. Ich habe neben täglichen Alpträumen eine Phobie vor Waffeln entwickelt. Also damals…
Der Kellner kommt wieder, mir wird schlecht. Ich stehe auf, der Kellner will gerade das Wort erheben, doch nun stehe ich im Zentrum und lasse fast sentimental verlauten:
„ACH, was uns trennt sind die Waffeln, du magst die und ich sehe in ihnen eine Konkurrenz. Ich glaube wir werden heute nicht mehr kongruent, Sesam-Krokant-Waffel!“
„Beruhige Dich mal, wann kommt die Vorspeise und wo ist die Weinkarte?“ fragt mein Date, doch da bin ich schon verschwunden.

Wer von euch von Waffeln schön- und nicht alp-träumt und mitbacken und mitessen möchte, ist herzlich eingeladen! Kommt Freitag um 20 Uhr ins MOM!

Ich freue mich auf Euch

Tim

 

PS: Es gibt Waffeln, und Käse schließt den Magen. Käse gibt es am Freitag allerdings nicht!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 14.09.2016: „… da stellt sich doch die Frage: Wie geh‘ ich damit um?“

Sehr verehrte Ratlose und RatlosInnen*,
ich weiß, die Verwirrung ist groß. Und da stellt sich doch die Frage: Wie geh‘ ich damit um? … Na jetzt aber mal ernsthaft … diesen Mittwoch wollen wir uns bei einem erfrischenden Getränk der Frage widmen, welche die wohl großartigsten Erfindungen der Meschheit sind! Worauf könntet ihr auf keinen Fall verzichten? Wie wäre die Welt wohl, wenn es Erfindung XY nicht gäbe. Dem wollen wir in gemütlicher Runde gemeinsam auf den Grund gehen!

wanna-ice-cream

Wir sehen uns wie gewohnt 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Romeo und Julius am Freitag, 9.9. – Fotostudio: Wir machen neue Profilbilder

Hey!

Dein Image ist angestaubt? Na und? Stelle deine Selfies in den Schatten, Morgen machen wir Profilbilder.

Der Boden bebt, die Zähne gespitzt und der Anzug sitzt sowieso. Drei, Zwei und Eins: Lachen, bitte! Blitz, ein Strahlen und dieser Blick, Hammer. Wir brauchen deinen Blick, einen Kick. Die Frisur faszinierend, so schön, zeitlos war gestern. Einen Augenblick; was habt ihr nur vor? Hochaufgelöst in jeder Pore zu sehen, der Teint – wunderschön. Deine neuen Profilbilder werden Geschichte schreiben.

Ob deine Fotos Weltruhm erreichen oder in der Schublade verschwinden; Idee ist es von jedem schöne Bilder zu machen. Wie ihr sie nutzt ob für Facebook oder als WhatsApp-Profilbild – könnt ihr selber entscheiden.

Zieht an was ihr mögt oder kommt wie immer! Morgen im Mann-O-Meter, um 20 Uhr!

hier_koennte_dein_foto_stehen

Ich freue mich auf Euch!

Tim

Jungschwuppen Mittwochsclub am 07.09.2016: Endless summer!

Hey Guys,

it’s english Wednesday Club again. I feel the summer don’t end yet, so I think there is no better reason to go out and eat some delicious ice cream. So see you tomorrow at 6pm at MOM.

Regards Jakob!eis_04

 

Hey Leute,

es ist wieder englischer Mittwochsclub. Ich fühle, dass dieser Sommer nicht enden will. Das sollten wir ausnutzen und zusammen Eis essen gehen. Wir treffen uns wie immer um 18:00 Uhr im MoM.

Jakob

Romeo und Julius am 02.09.2016: But what about the butt ?!

Male_model_A_and_B_and_C_02

Der typisch-schwule Freitag

Morgens etwas in der Uni-Bibliothek verquatscht, Mittags ein kleines Nickerchen und danach erstmal den besten Freund zum Lästern angerufen. Sich hübsch gemacht – hey, es ist Freitag – und ab ins Mann-O-Meter. Ein kleines Getränk, später mit den Jungs in die Bar – und, zack, 5 Minuten später – liegt man schon wieder neben ’nem Kerl, weiß nicht ob es schon Zeit ist sich mit Namen vorzustellen und stellt sich die Mutter aller Fragen: Bin ich sauber?

Ja, wir kennen es alle. Noch unter die Dusche oder Risk. Aber was macht man denn da eigentlich? Und ist das sauber, tropfe ich – und wieso ist da überhaupt eine Pfütze?

 

Jungs, Anal-, und -Sex, FF und geht das – Hygiene und auf saubere Art und Weise schmutzig zu sein, das alles und viel mehr:

Morgen, den 02. September, um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Jungschwuppen Mittwochsclub am 31.08.: Anlässlich eines Anlasses

Hallo Ihr Lieben,Tannenbaum

morgen um 18 Uhr treffen wir uns im MOM.  Wir stoßen an zum Geburtstag,  Weihnachten  und zu Silvester! Cheers! Prost aufs neue Jahr!  Geschenke kaufen, den leckeren Sekt kühl stellen und los geht´s. Ein Anlass zum Feiern, Büffets abräumen, Geschenkpapier in großen Mengen  entsorgen.  Nun gibt´s ganz bald Weihnachtsgebäck zu vernaschen. Eingeschmolzene Schokolade von Ostern, natürlich. Verschwörungstheorie trifft auf einen Anlass, Silvester oder was? Ab morgen Abend im MOM!

Ich freue mich auf Euch!

Viele Grüße

Tim

Romeo und Julius am 26.08.2016: Panem et circenses

love-1381428_960_720Gutes Wetter, gute Laune, gute Spiele. Vor’m letzt-freitäglichen Piep, gibt es den letzt-freitäglichen Spieleabend. Ohne Brot, mit ganz viel Spiel, und Spaß, und so und sowieso. Dreißig Grad sprechen für sich: Wir machen es uns am besten draußen gemütlich und stimmen uns auf das kommende Wochenende ein. Dieses mal getreu dem Motto, Come as you are und Play what you want.

 

Wann? Wenn der Google Wetter-Alert die dreißig Grad Marke knackt, oder – anders gesagt – um 20 Uhr.

Wo? An dem letzt-freitäglichen Place-to-be-bi-&-homo-(or rather)-sexual @im Mann-O-Meter.

Warum? Darumcolorful-1214644_960_720

Ich freue mich, wir freuen uns, alle freuen sich (mein Latein-Lehrer mit Deklinations-Fetisch wäre stolz auf mich).

Peace out

Over and end …

Jungschwuppen Mittwochsclub am 24.08.2016: Meine vierwöchigen vier Wände

Hi meine Lieben,

einer meiner alten Schulfreunde zieht nach Berlin und, wenn man denn in die Hauptstadt will, was braucht man da – nebst Ausgehtipps, Barabenden, Gästelistenplätze und das Repertoire an DJ-Know-How? Genau, eine Wohnung. Und deshalb wurden die Bar- durch Immobilienscout-Abende ersetzt und die Pizza-Sonntage durch Wohnungsbesichtigungen (mit anscpeople-1316292_960_720hließender Pizza). Und da ist mir wieder aufgefallen, dass der Immobilienmarkt in Berlin durchaus der ein oder anderen Berliner Türpolitik gleicht: Manchmal kommt man schwer rein, ist man aber drinnen macht das ganze gleich ganz viel Spaß.

Okay, also stehen da mal dreißig, mal vierzig, mal hundert Leute und eine Marklerin, die mit Mikrofon ankommt. Und das passiert nicht etwa in der Boxhagener Str., sondern im Plattenbaugebiet zwischen Mitte und Prenzlauer Berg. Gut ist auch die Dame einer großen kommunalen Wohnungsbaugesellschaft, die ganz entsetzt schien als man ihr erzählte man würde ein Wohnung suchen:

 

„Was, sie suchen eine Wohnung?!“ – Dame einer kommunalen WBG die für die Vermittlung von Wohnungen zuständig ist

Mein Kumpel ist jetzt erstmal auf Zwischenmiete hier und sucht vor Ort. Und nebst Verzweiflung freue ich mich schon auf weitere bizarre Storys die man bei der Suche nach einer überteuerten Wohnung mitmacht. Wie war es bei euch? Gibt es Horror- und Schaudergeschichten, Tipps & Tricks für meinen Kumpel oder war es bei euch ganz easy-going? Erzählt uns eure Geschichten, morgen, 24. August um 18 Uhr im Mann-O-Meter! 

Romeo und Julius am 19.08.2016: Sommerliche Küche!

Hey Leute,

Wok on fire

morgen werden wir nach langer Zeit wieder mal zusammen kochen.

Dabei werde ich genau wie beim letzten mal alle professionell instruieren und danach das hoffentlich leckere Essen mit euch zusammen verspeisen. Es gibt ein Gemüse Wok Curry auf Reis. Ich freue mich auf eure tatkräftige Unterstützung. Wir treffen uns wie immer um 20.00 Uhr im MoM.

Jakob

 

Foto von www.flickr.com/photos/bl0ndeeo2

Jungschwuppen Mittwochsclub am 17.08

Hey Ihr Lieben!urlaubinberlin2016

Morgen in hochsommerlichen Temperaturen treffen wir uns im MOM. Ein Sommer in Berlin, Zeit wegzufliegen. Der Hitze voraus fliegen, oder auch nicht?  Wer noch nicht am Strand liegt, in sommerlichen Badetemperaturen Sommerlektüre liest, diskutiert mit! Wohin in Berlin im Sommer? Freizeitaktivitäten Management in Berlin wie immer am Mittwoch, ab 18 Uhr im MOM! Ich freue mich auf Euch!

Liebe Grüße

Tim

 

Romeo und Julius am 12.08.: Ein Berg hat viele Bars

Einen wunderschönen, guten Morgen meine Hübschen!

Endlich. Endlich, endlich. Steven bedient wieder die drei K’s und setzt zur (Kiez-Kneipen-)Kur an. Kur. Nach dem CSD-Marathon der letzten Tage und Wochen doch genau das, was wir Jungschwuppen brauchen.

 

housewife-284349_960_720

 

Für uns Süddeutsche zwar schwer zuzugeben, aber uns ruft ein Berg. Und da, an diesem Berg, gibt es einige Juwelen. Von Marienhof, bis Flax und den ganzen Schmuddelbars. Diesen Freitag, 12. August, quasi schon Greifbar nahe.

Ich freue mich auf euch, auf eine spannende Tour durch einen, immer noch sehr geilen Kiez und natürlich den gemütlichen Ausklang der Woche! Getroffen wird sich trotzdem an ’nem anderen … Berg? Und zwar in Schöneberg, nämlich im Mann-O-Meter, wie immer um 20 Uhr. 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 10.08.2016: „Der ganz normale Alltagswahnsinn!“

Sehr verehrte Gäste und Gästinnen*,
es ist wieder soweit: die goldene Mitte der Woche. Wie gewohnt treffen wir uns zu einem Getränk und einem Plausch im
Mann-o-Meter. Wir sehen uns 18: Uhr!

kaffee_sw

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Romeo und Julius am 05.08.: Heut‘ wird aufgeräumt im Begriffe-Urwald: SM & BDSM!

Sehr verehrte Gäste und Gästinnen*,
bizarrer Titel, bizarres Thema? Nein, eigentlich nicht! Dieses Freitag soll es in unserem Themenabend um SM & BDSM gehen.

Lederhaut

SM. BDSM. Schmeißt man diese Begriffe in den Raum, so werden eigene Menschen mit den Abkürzungen wenig oder nichts anfangen können. Anderen schießen sofort Bilder, Vorstellungen, Gerüchte in den Kopf. Wir wollen Licht ins Dunkel bringen und das Halbwissen- und Begriffechaos einmal aufräumen.

„Was bedeutet das? Wo fängt SM an und wo hört es auf? Warum machen „die“ das? Stimm es, was ich da gehört habe zu …?“ und so weiter können typische Fragen lauten, mit denen wir uns ab 20:00 Uhr im Mann-o-Meter beschäftigen werden.

Keine falsche Scheu. Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Youngsters‘ Wednesday at 3th August: Semester break – finally!

bunny-161782_960_720Hey guys, how have you been? Also exhausted by learning, writing tests and waking up earlier than four o’clock in the afternoon? I am and I do absolutly know how you feel.

So, what about throwing our exercises and university stuff away and let’s get lazy. But … being lazy .. what?!

 

How this is supposed to be? What does „being lazy“ really means? Sometimes I feel like people are about to forget what this is about. Doing nothing, chill out & relax. So feel free to share your best mellow out tricks while mellowing out at Mann-O-Meter. And when do we meet? Around 6 a.m. However, do not forget to sleep almost till 6, and put on your best chill music while getting there 🙂

Hey Leute, alles klar? Seid ihr eigentlich auch so ausgepowert vom ganzen lernen, den Prüfungen und dem ganzen nicht-mal-bis-4 schlafen? Ich bin’s zumindest! Also, wie wäre es: Der ganze Uni Kram wandert jetzt in die Ecke und wir sind einfach mal faul! Aber, was heißt das eigentlich? „Faul sein“ …

Manchmal kommt es mir so vor, als hätte man schon fast vergessen was es eigentlich heißt, einfach mal nichts zu machen. Einfach zu entspannen. Also, erzählt uns doch wie ihr am besten entspannt. Am besten natürlich, ganz entspannt, im Mann-O-Meter. Wie gewohnt um 18 Uhr. Aber, vergesst nicht bis kurz davor zu schlafen und, auf dem Weg hier her, eure Chill-Musik einzulegen.

Romeo und Julius am 29.07.: Get Activ(ity)

sun-flare-through-clouds

Huch, was sind denn das für Temperaturen? Sonnenschein, Sonnenschein und nochmals Sonnenschein. Was treibt ihr bei so einem Wetter? Macht ihr es wie ich und verschanzt euch von acht bis acht im klimatisierten Büro (das sollte sich jetzt cool anhören, aber klappt nicht ganz, oder?) oder geht es ab am See? Wie auch immer, morgen wisst ihr ja was ansteht.

Denn, es wird wärmer, und wärmer. Und, wenn wir dem Wetterbericht vertrauen können, sollten wir das auch ausnützen! Aber, Moment mal! Der letzte Freitag im Monat – da gibt es doch eigentlich den institutionellen Spieleabend!

 

Und ja, genau den gibt es. Aber ich sage mal so: Es wird active, sunny und der Nollendorfkiez sieht mal wieder seine Jungs. Wann? Wie immer um 20 Uhr, am besten mit guter Laune, vor, beim oder im Mann-O-Meter. 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.07.2016: Einfach mal entspannen!

Hey Leute,CSD 2015

nach diesem anstrengenden CSD Wochenende sollten wir uns einfach mal entspannen. Und unsere Eindrücke der letzten zwei Wochenenden verarbeiten. Dies geht am besten mit Keksen und erfrischenden Getränken. Also kommt alle schön zahlreich morgen ins MoM. Ich freue mich auf euch. Wir treffen uns wie immer um 18.00 Uhr im Mann-o-Meter.

Jakob