Romeo und Julius am 29.07.: Get Activ(ity)

sun-flare-through-clouds

Huch, was sind denn das für Temperaturen? Sonnenschein, Sonnenschein und nochmals Sonnenschein. Was treibt ihr bei so einem Wetter? Macht ihr es wie ich und verschanzt euch von acht bis acht im klimatisierten Büro (das sollte sich jetzt cool anhören, aber klappt nicht ganz, oder?) oder geht es ab am See? Wie auch immer, morgen wisst ihr ja was ansteht.

Denn, es wird wärmer, und wärmer. Und, wenn wir dem Wetterbericht vertrauen können, sollten wir das auch ausnützen! Aber, Moment mal! Der letzte Freitag im Monat – da gibt es doch eigentlich den institutionellen Spieleabend!

 

Und ja, genau den gibt es. Aber ich sage mal so: Es wird active, sunny und der Nollendorfkiez sieht mal wieder seine Jungs. Wann? Wie immer um 20 Uhr, am besten mit guter Laune, vor, beim oder im Mann-O-Meter. 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 27.07.2016: Einfach mal entspannen!

Hey Leute,CSD 2015

nach diesem anstrengenden CSD Wochenende sollten wir uns einfach mal entspannen. Und unsere Eindrücke der letzten zwei Wochenenden verarbeiten. Dies geht am besten mit Keksen und erfrischenden Getränken. Also kommt alle schön zahlreich morgen ins MoM. Ich freue mich auf euch. Wir treffen uns wie immer um 18.00 Uhr im Mann-o-Meter.

Jakob

23.7.: CSD! Treffen um 13 Uhr im MOM

Hey Jungs,

der CSD steht ins Haus und das Wetter wird uns Freude bereiten! Habt ihr niemanden, mit dem ihr zum CSD gehen wollt? Oder habt ihr ganz viele Freunde, die aber auch unbedingt die coolen Typen vom MOM mal kennenlernen sollen? *hüstl* Oder wartet ihr einfach nur auf die Möglichkeit eines festen Treffpunkts? Dann ist das hier eure Info:

23.7. – 13 Uhr – Mann-O-Meter

Jakob und ich (Stefan) erwarten euch, damit wir uns nach einer kurzen Ankommphase mit euch ins Getümmel stürzen können! Egal wo, wie oder mit wem ihr feiert – wir wünschen euch viel Spaß!!!

Eure AG Jugend

CSD Berlin 29
_die Polizei feiert mit_

Romeo und Julius am 22.07.: DVD-Abend!

Sehr verehrte Zuschauerinnen* und Zuschauer*,

das Wetter ist super, der CSD ist nur noch einen Tag entfernt. Wie auch immer, ursprünglich war für diesen Freitag ein Ausflug zu einem Freilustkino angedacht. Leider aber ist das angebotene Programm gar nicht so mein Fall … Kriegsdrama, Kiegsflucht/Biografie, noch mehr Krieg … ehmm nein danke.

Aus diesem Grund bleiben wir doch einfach an Ort und Stelle: Treff ist 20:00 Uhr im Mann-o-Meter.

800px-35mm_movie_negative

Wir schauen eine DvD an der Beamerleinwand. Vorhang und Popcorn-Geraschel stellt euch einfach vor. Bis Freitagabend!

 

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 20.07.2016: Es wird warm! (hoffentlich)

Hey Verehrtesten und Verehrtestinnen*,

wir sind in der Halbzeit zwischen schwulem Straßenfest und CSD … Mittwoch. Drücken wir die Daumen, dass diesmal schönes Wetter ins Haus steht. Lasst uns das Wetter genießen und ein Eis essen gehen. Wie gewohnt am Mittwoch um 18:00 Uhr im Mann-O-Meter.

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Romeo und Julius am 15.07.: Schöneberg? Schöneberg!

Frankreich! Ach, nee, äh Portugal! Oder wer hat gleich nochmal gewonnen?

Okay, ich gebe es zu: Das einzige wozu ich bei der Fußball EM bewegte Bilder gesehen habe war wohl die Hochzeit von Bastian Schweinsteiger. Und selbst da hat mich nur die Hälfte interessiert .. Ihr versteht? 😉

U-Bahn_Berlin_Nollendorfplatz2

Egal, Fußball ist trotzdem cool. Also das selber spielen und so. Wenn sich Wetterfrosch Google für morgen also täuscht, kicken wir etwas und schauen uns die Vorbereitungen für das Stadtfest an. Wann? Wie immer, morgen, 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Und nicht vergessen: Am Stadtfest sind wir auch vertreten. Vorbei schauen lohnt sich 🙂

JUngschwuppen Mittwochsclub am 13.07.2016: Es gibt Eis!

Hey Leute,20150621_193756

es ist wieder mal Mittwoch, schon wieder! Ich habe in letzter der Zeit fest gestellt, dass die Zeit viel zu schnell vergeht. Am Wochenende ist schon wieder das Straßenfest, auf dem auch die Jungschwuppen mit einem Quiz und tollen Preisen im Stand des Mann-O-Meter vertreten sind. Am besten ihr kommt dann einfach mal vorbei. Das Wochenende darauf ist dann auch schon der CSD. Und dann ist es auch nicht mehr weit bis zum Mann-O-Meter Sommerfest. Uns steht also eine Eventreiche Zeit bevor. Aber Morgen wollen wir mal entschleunigen. Wir müssen doch das sommerliche Wetter ausnutzen. Wir gehen Eis essen! Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen. Wir treffen uns wie immer um 18.00 Uhr im Mann-O-Meter und gehen dann nach der Vorstellungsrunde los.

Jakob

Romeo & Julius am 08.07.2016: Der Pre-CSD (und so quasi „jedes Wochenende@Berlin“) Guide

Altbekannt, wer auf ein paar Gehirnzellen verzichten kann ist in unserer Stadt bestens aufgehoben. Anlässe gibt es hier ja genug, nur … wo? Und was, und wie?

Berlin, at its best, liegt wohl zwischen Revaler und dem Wriezener Bahnhof, aber dabei gibt es doch noch so viel mehr zu entdecken; in einer Stadt, die man zu arbeitnehmer-freundlichen Uhrzeiten ja so selten sieht.

party-629241_640

Morgen, den 08. Juli, schauen wir uns mal an worüber man zwischen Schwuz und Busche noch so stolpert, was man als Schwuppe (von Welt) auf keinen Fall verpassen darf und planen schon mal, Traveling-Salesman-Problem-esk, wie wir es in 2 Wochen, innerhalb von 3 Tagen, durch mindestens 4 Clubs schaffen.

Den Pre-CSD (und für einige von uns Each-WE-) Guide gibt es morgen, wie immer, um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Youngsters‘ Wednesday at 6th July / Jungschwuppenmittwochsclub am 6.7.: 13 months are almost one year / 13 Monate sind fast ein Jahr

Hey guys,

one year after a pride week follows… another prideweek, right! In Berlin we were used to celebrate the „Stadtfest“ in mid-June, the gay pride called „CSD“ one week later. So what’s up this year? June is over and nothing has happened yet?! The blame lies with soccer! It’s not only responsible for that the news on TV ignore everything else than Brexit and – of course – soccer. It also made those responsible to reschedule the Stadtfest and the CSD. And so one year after the last pride week we slowly start to warm up for the next one. I don’t care, no, more than this, I aprreciate this, because the weather is usually much better end of July. But – though I really like soccer – I wonder if it is really neccessary to bow to the black-red-golden drunken fanpark masses. What do you thin? Let’s discuss this or let’s check out what’s your favourite ice cream. Or even both, depending on the weather, of course.CSD 2015

As every wednesday we meet at 6 pm at Mann-O-Meter. And this week the boss himself (haha!!!) is glad to welcome you and the Berlin pride month 2016! Cu 🙂

Stefan


Hey Jungs,

ein Jahr nach der Pride Week folgt… die nächste Pride Week, richtig! In Berlin hatten wir uns daran gewöhnt, das Stadtfest Mitte Juni und den CSD einen Woche später zu feiern. Und was ist dieses Jahr los? Der Juni ist vorbei und nichts ist bisher passiert?! Schuld hat der Fußball! Der ist nicht nur dafür verantwortlich, dass in der Tagesschau nichts außer Brexit und eben Fußball zum Thema wird. Er hat auch dafür gesort, dass die Verantwortlichen das Stadtfest und den CSD in Berlin verlegt haben. So starten wir lange nach einem Jahr nach der letzten CSD-Saison so langsam ins Warmup für die diesjährige lesbischwule Jahreszeit. Mir soll’s recht sein, das Wetter ist Ende Juli sowieso besser als im Juni. Aber – und das, obwohl ich echt auf Fußball stehe – ich frage mich, ob es wirklich notwendig war, sich den scharz-rot-goldenen betrunkenen Massen auf der Fanmeile zu beugen. Was glaubt ihr? Lass uns das diskutieren. Oder doch lieber die Lieblingseissorte? Oder sogar beides? Je nach Wetter, natürlich!

Wie jeden Mittwoch treffen wir uns 18 Uhr im Mann-O-Meter. Diesmal freut sich der Häuptling persönlich darauf, euch und den Pride-Monat 2016 begrüßen zu dürfen! Bis morgen 🙂

Stefan

Romeo & Julius am 01.07.2016: Sommerliche Erfrischung!

Hey Leute,

Jeden Mittwoch trinken wir fleißig fruchtige Limonaden. Diesen Freitag werden wir selber welche zusammen brauen. Dabei haben wir es dann in der Hand wie viel Zucker reinkommt und ob es eine Kalorienbombe wird oder ein Light Getränk. Ich fasse mikuhlthekech wie immer schön Kurz und freue mich auf euch. Wir treffen uns wie immer um 20.00 Uhr im MoM.

 

Romeo & Julius am 24. Juni: allmonatlicher Spieleabend!

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen – wie es vermutlich Frau Merkel sagen würde,

es ist wieder soweit: Gegen 21:30 Uhr hat sich der große rote Feuerball hinter’m Abgrund der Welt versteckt, die Dunkelheit bricht herein, in der Ferne ist ein leises Jaulen zu vernehmen. Die Atmosphäre ist perfekt; wir spielen …. NICHT Werwolf. Tja, der Drops ist gelutscht – vermutlich etwas ausgelutscht. Da beißt die Maus keinen Faden ab: Wir brauchen etwas Neues! So, das Kind ist in den Brunnen gefallen. Werwolf, pfff… ist doch so’n alter Schuh ….ähh … Hut. Wir machen was anderes.

So genug Redensarten um auf Zeichen zu kommen. Gespielt wird, was mit vielen Spielern funktioniert und Laune macht. Was genau? Verrate ich nicht! Lasst euch überraschen. Wann? Wie immer pünktlich 20:00 Uhr im Mann-O-Meter.

Wir sehen uns! Bye!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 22.06.2016

photo-1421986872218-300a0fea5895Hey Leute,

morgen ist es wieder so weit es ist Jungschwuppen Mittwochsclub, yeahhh! Heute höre ich mal auf den Rat von Steven, er meint ich soll wieder meine Unkreativität zur schau stellen. Daher fasse ich mich wie immer kurz. Wir treffen uns wie immer um 18.00 Uhr im MoM. Es gibt wieder was zu trinken und zu knabbern. Ich freue mich auf euch.

 

Romeo & Julius am 17. Juni: Kennen wir uns nicht?

love-1391007_960_720

 

Man nehme sich ein Handy, installiere die ein oder andere App und trainiere den Laut „Na?

 

Schon hat man ein Date. Aber, … was denn dann? Müssen wir tatsächlich reden, oder ist das fakultativ? Vom obligatorischen „Wie geht’s“ bis zum Kaffee danach – die Tipps für das erfolgreiche Dating, die Sammlung der skurrilsten Erfahrungen (und da kann ich was beisteuern) und das selbstverständlich Unselbstverständliche: Körpersprache, Augenkontakt und warum ist der Satz, „Kennen wir uns nicht?“ doch so, so toll?

 

 

Bis morgen meine Hübschen,

wir sehen uns wie immer um 20 Uhr im Mann-O-Meter! 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.06.2016: # I am Gay!

Hey Leute,

morgen ist mal wieder der Jungschwuppen Mittwochsclub und ich „darf“ mir wieder einen schönen Blogeintrag aus den Fingern saugen. Und da ich ja vorausschauend war habe ich mir seit gestern ein Thema überlegt. Dabei bin ich über einen Interessanten Twitter Post gestolpert, in dem der Verfasser bemängelt, rainbowdass es nach „Je suis Charlie“ und „Ik ben Brussel“ jetzt nicht eine Welle von „I am Gay“ Posts gibt. Was denkt ihr darüber? Denkt ihr das es zu wenig Anteilnahme nach dem Orlando Attentat gibt weil es sich um einen Schwulen Club gehandelt hat? Lasst uns doch darüber einfach morgen bei etwas zu Knabbern und zu trinken Diskutieren. Wir treffen uns wie immer um 18 Uhr im MoM.

 

Romeo & Julius am 10. Juni: Picknick & Volleyball – Decke einpacken!

Meine Hübschen, meine Süßen. beach-volleyball-499984_960_720

Bringt Decken mit, packt vielleicht ein paar Snacks ein: Morgen wird’s gemütlich! Und sportlich. Und toll. Und, … und, und!

Nach dem Tiergarten ziehen wir einen Park weiter und schauen mal ob Friedrichshain auch so viel zu bieten hat. Gut, die hübschen Männer stellen dieses mal wir, indem wir mit unseren Volleyball-„Künsten“ angeben. Also: Wir machen uns einen tollen, sommerlichen Abend, so wie er auch aussehen soll: Quatschen, in der Sonne faulenzen, (Jakob am) Grill (einspannen) und einen schönen Abend genießen.

 

Kommt pünktlich, umso schneller gibt’s was zum Mampfen! Wie immer erwarten wir euch um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Wir freuen uns auf Euch!

Jungschwuppen Mittwochsclub am Mittwoch (echt?), 8.6.: Tatort Berlin

Hallo Jungs,

was habt ihr am Wochenende gemacht? Ihr ahnt es vielleicht, wenn ich so frage: ich habe gearbeitet und erkläre die Neiddebatte hiermit für eröffnet! War was? So mit Sonne, See und Spaghetti-Eis? Nicht dass ich wüsste! Der Höhepunkt des Wochenendes (nein, nicht was Jakob oder Steven vielleicht jetzt denken :-o) war doch zweifelsohne der Tatort am Sonntagabend auf ARD, oder? Ich habe ihn noch gar nicht gesehen, aber schon so viel darüber gelesen, dass die Mediathek heute noch mal qualmen wird.

 

Bild: rbb

 

Wer möchte, kann morgen gern darüber berichten und diskutieren. Wer nicht möchte, gibt dann einfach andere schöne Wochenenderlebnisse zum Besten. Das Ganze wie immer um 18 Uhr, am Mittwoch, im MOM, ihr wisst schon…

Voller Vorfreude grüßt in den Verteiler: Stefan

Klinktipp: Lick!

Romeo & Julius am 03.06: A walk in the park… Schwules Outdoor-Cruising

Sommer, Sonne, Sonnenschein heißt Pisiegessaule-1122099_960_720cknick, Parks und Prater. Und bevor wir uns die kommenden Wochen mit dem kalorienreichen Teil der Alliteration und Berlins schönsten Biergärten beschäftigen werfen wir morgen erst mal einen Blick auf unsere wunderschönen Grünanlagen und die ganzen tollen Parks der Stadt.

Im Tiergarten am Wasser entlang Joggen, mit einem guten Wein ein romantisches Date am Humboldthain, mit Blick über die Stadt, und anschließenden ersten Kuss im, so, verträumten Rosengarten… ?

Ja, das kann man alles in unseren Parks machen, man kann da aber auch noch viel mehr Spaß dort haben. Wer wissen möchte, welchen Sport man auf der „richtigen“ Seite des Friedrichshains machen kann kommt morgen, Freitag den 03. Juni, um 20 Uhr ins Mann-O-Meter, wenn es heißt: A walk in the park… Schwules Outdoor-Cruising in Berlin.

Jungschwuppen english Club at 1st of June

HeyHo cool english speaking Kid´s !

tomorrow is our monthly Gay-English-Wednesday-Club, short GEWC …. or so ;D

from: dlisted.com

We will talk about thing of matter and the Gay feuilleton.

What happened in the past, english free group month and what’s going to happen the next one?

All sorts of things wich are a matter of gay facts and demands our faith in gay community.

Let´s meet tomorrow for talk at the MannOMeter around 6 p.m. and go with me for a hot coca or better a could BioZisch ;=)

from: Wikipedia Internationaler Kinder Tag

 

Don’t forget, tomorrow is first of July, International Kids day. What else could be the matter for a fabulous Youth group Meeting ?

I’m looking forward to see you Tomorrow! Greeds

~Timmy

 

PS: Wir haben hochgradige Dolmetscher ins Deutsche eingeladen. Also wer kein Englisch spricht, kann trotzdem kommen^^- Mittwoch, 18 Uhr, Mann-O-Meter!

Timmy auf Hochzeit
chic Timmy

Romeo & Julius am Freitag, 27.05.: Play after Pay


Leute, das letzte Wochenende war großartig und geht mir gar nicht aus den Kopf. Und, komischerweise, liegt das nicht – oder sagen wir nur teilweise – an drei Tagen Homopatik.

Das Wetter, ein Traum. Dazu ein toller Klausurtag im Mann-O-Meter und nicht zuletzt das „Don’t pay, you are gay“ Thema am Freitag Abend. Gut, gut, ob ich unsere Tipps beherzigt habe … zumindest habe ich das Thema für mich nochmal akut gemacht.

bulldog-601714_640

Zeit einen Gang runter zu fahren. Entschleunigung heißt das Zauberwort. Und wenn wir Gruppenleiter Entschleunigung sagen, meinen wir in der Regel stille Selbstbeschäftigung *lach*. Und wenn ich das auf einen letzten Freitagabend sage, dann wisst ihr ja was euch erwartet: Spieleabend! Wie immer ab 20 Uhr. Und morgen wäre der … 27. Mai. Ihr wisst wo: Im Mann-O-Meter! Bis morgen!

Jungschwuppen Mittwochsclub am 25.05.2016: Immer wieder die Sache mit dem Blogeintrag!

Zum Regenbogen KotzenHey Jungs,

es ist mal wieder so weit morgen ist der Jungschwuppen Mittwochsclub, und ich muss mir wieder einen Blogeintrag aus dem Ärmel schütteln. Ich musste jedoch heute erneut feststellen wie unkreativ ich diesbezüglich bin. Daher habe ich Stefan um Inspirierende Anregungen gebeten und er meinte ich sollte doch was über mein Wochenende schreiben. Ich habe jedoch am Wochenende bis auf eine Fortbildung zum Thema „Schwule und Scham“ nicht interessantes gemacht worüber es sich lohnt zu schreiben. Sein nächster Tipp war, ich sollte über unvorhersehbare Dinge die einfach Passieren etwas schreiben. Auch zu diesem Thema ist mir nichts kreatives eingefallen, außer das man unvorhersehbare Dinge die passieren nicht einplanen kann weil sie ja in unerwarteten Momenten passieren. Sein letzter Tipp war ich soll doch was zu vermeintlicher Multi-Tasking Fähigkeit schreiben. Dazu kann ich auch nur ein sagen. Man kann zwar viele Dinge gleichzeitig tun aber nie alle mit 100 Prozent Einsatz. An der Stelle möchte ich den Blogeintrag beenden mit einer Aussage die ich am Wochenende kennengelernt habe: „Du verpasst die Befriedigung und die Freude des Moments, wenn du nicht auf ihn fokussiert bist oder wenn du ihn lediglich als einen Wegstein zum nächsten Moment ansiehst.

Wir treffen uns wie immer am Mittwoch um 18:00 im MoM zu Getränken, Keksen und netten Gesprächen. Bis morgen!

Jakob