Romeo und Julius am 09.06.2022: Let’s dance

Hallo zusammen,

es scheint als würden Venus und Jupiter gut im Verhältnis zum Mars stehen, denn etwas Unglaubliches ist geschehen: Der oft verschobene Tanzabend findet morgen statt. Planmäßig und mit allem drum und dran! Mit allem heißt auch mit allen: zwei liebe Menschen (mit Hochschulsportlehrerfahrung) kommen morgen vorbei und helfen uns beim Tanzschritte lernen. (Niemand von uns drei hat gebrochene Knochen oder Corona!)

Wir stürzen uns also morgen ins Tanzen [1]. Und das im Zweifel wörtlich: Da darf der Schritt daneben gehen und gegen den Takt getrampelt werden. Am Anfang fühlt sich alles vielleicht etwas komisch und ungewohnt an, aber das geht allen erst mal so. Also, das ist keine Ausrede 😊.
Im Übrigen braucht ihr keine Vorerfahrung und müsst keine besondere Kleidung oder Schuhe mitbringen.

Wer also schon mal Lust hatte Tanzen zu lernen, irgendwie neugierig darauf ist oder einfach Spaß daran hat sich etwas zu bewegen: Morgen ist euer Abend! (Für alle anderen: Wer weiß, ob man nicht mal die +1 auf einem Abiball/einer Hochzeit o.ä. ist. [2])

Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im Mann-o-Meter und dann geht’s los. Die Playlist ist vorbereitet, die Anlage auch, fehlt also nur noch: Ihr!

Ich freue mich ganz besonders auf den Abend morgen und auf viele bekannte oder auch unbekannte Gesichter.

Bis morgen
Mark

[1] Genauer: Rumba und Disko Fox
[2] Oder die -1 auf einem Begräbnis?

man ga6615d67e 1280 1024x576 - Romeo und Julius am 09.06.2022: Let's dance

Romeo & Julius am 11.03.: Nüchtern macht’s genauso Spaß!

Hey Jungs,

seit letzten Freitag können die Tanzflächen der Clubs und Diskotheken wieder erobert werden und das Partyleben nimmt wieder Fahrt auf. In diesen Nächten gehört für die meisten aber nicht nur das Tanzen zum Feiern – auch Bier, Wodka oder Gin-Tonic sind kaum wegzudenken.

Aber was ist eigentlich mit den Partygästen die nüchtern bleiben wollen?

„Spaßbremse“ oder „Ach, hab dich nicht so“ sind nur zwei von vielen Versuchsmöglichkeiten jemand anderen zum Trinken zu animieren. Allerdings bedeutet der Verzicht auf Alkohol noch lange nicht, dass man keinen Spaß haben kann und es gibt auch viele (gute) Gründe, weshalb jemand keinen Alkohol trinken möchte.

Ich meine, manche wollen dem Alkohol einfach entfliehen, andere müssen mit dem Auto wieder nach Hause fahren oder am nächsten Tag früh aufstehen und wiederum andere finden Alkohol einfach nur blöd (das ist übrigens ein genauso guter Grund wie die anderen Gründe). Trotzdem müssen sich diejenigen, die nicht trinken, immer wieder erklären und das kann nicht nur nerven, sondern auch die Freude am Feiern nehmen.

Also dachte ich mir, wir veranstalten morgen einfach einen alkoholfreien Cocktailabend und amüsieren uns zusammen ganz ohne Rausch! 😀

Wir werden allerdings nicht einfach nur Säfte mixen, sondern die Cocktails auch mit selbstgeschnibbelten Obst dekorieren und eventuell finde ich ja auch kleine Schirmchen o.ä.

Wie dem auch sei: Ihr könnt alle morgen ab 20 Uhr ins Mann-O-Meter kommen. Auch neue Gesichter sind herzlichst willkommen.

Weiterhin empfehlen wir euch einen Corona Test vor dem Besuch bei uns zu machen.

Ich freue mich auf euch und sage bis morgen

Euer Tom

Photo by Engin Akyurt from Pexels 1024x683 - Romeo & Julius am 11.03.: Nüchtern macht’s genauso Spaß!
Foto: Engin Akyurt von Pexels

Romeo & Julius am 11.1.: Schmutzige Hobbys

Hey! Weckerbauer, Schallwandbauer und ggf. Schlafwandler…

Wecker kaufen plus Intension auf die Illusion vom Schlaf auf Zeit!
Ausgeschlafen oder verschlafen sein, das ist hier die Frage! Bestimmt der Wecker den Start in den Alltag? Ja. Wie sieht der Wecker 2019 aus? Gut. Wecker sind so sinnvoll, hach! Die innere Uhr hat nichts damit zu tun, leider!

Der Wecker, der Schlafbrecher! Ein Abbruch eines Traumes kann Konsequenzen haben.

Externe Wecker, was ist das?
Eine Hungrige Katze

Geschichte Teil 1 👻 Story Part1
Leider nur in Englisch! Sorry just in english, we are an gay institution in Berlin! It’s nice to speak German, but a lot hipster speak just English let’s take them by the spoken words! Let’s believe in hipster! Please forgive! Learn english, be international and more queer! Yeah and yes! Don’t worry, ok?
Okay let’s start!

The housecat
The internal cat inside you will sleep a long time! And how long!
But a real cat knows what it needs! Especially a housecat! It has nothing more to do than to live! A long time! Maybe 20 years or much longer! Wow, and all the time it’s hungry for love! All the love is in a tin. The big eyes have a knowledge of the boss, the good times, and bad times from it! The daily morning start!
And the cat has a name: Alarm!
No cheap names of expensive fashion companies, wow!
It’s 5 o’clock in the morning! Alarm is so hungry! in the main way it would eat the boss but the boss is fat and maybe not as tastefull as a mouse or whiskas, yes!
The End

Story 👻 Part2

Alarm wasn’t hungry in the morning but had a lot of whiskas. And it loves to be not hungry and the feeling in paradise. The Boss comes to see if the cat has eaten something. The food in paradise was working. Alarm ate so good and was convinced and started a life without deals with boss. Open end!

Tomorrow is a plan to have some cake and take a beer in a bar! More details on Friday at 8 pm! At Mann-O-Meter, of course…

Freitag, 20 Uhr im MOM! Kuchen und Kneipentour, yes!

Tim

photo 2019 01 10 21.47.21 768x1024 - Romeo & Julius am 11.1.: Schmutzige Hobbys

Romeo & Julius am Freitag, 07.12.: Tanzkraftabend! Jungschwuppe oder Foxtrottel?

Hallo Jungs!kraft - Romeo & Julius am Freitag, 07.12.: Tanzkraftabend! Jungschwuppe oder Foxtrottel?

Nach einer tollen Woche wartet mal wieder das Hightlight auf Euch, der Freitag im Mann-O-Meter! Und diese Woche haben wir mal wieder etwas ganz besonderes für Euch! Mann-O-Mann-O-Meter, was ist hier wieder los… Zum zweiten Mal laden wir Euch zum Tanz und es heißt: Hast du das Zeug zu einer echten Jungschwuppe? Unter professioneller Anleitung von Bernd Kraft habt ihr die Möglichkeit gekonnt das Tanzbein zu schwingen!

Bernd ist Freizeitgruppenleiter-Kollege (Kaffee 45+ … da kommt ihr auch noch hin icon wink - Romeo & Julius am Freitag, 07.12.: Tanzkraftabend! Jungschwuppe oder Foxtrottel?

). Er tanzt seit vielen Jahren und organisiert jährlich mit großem Erfolg den Rosenball, einen riesigen Tanzball! Egal ob Rumba, Salsa, Tango oder Walzer, er hat den Rhythmus einfach im Blut…Dazu wird er sogar ab und zu mal vom Fernsehen oder von Frauenzeitschriften zu interviewt 😉 Und wenn er diesen Freitag auf das Parkett tritt, heißt es: “Strictly Ballroom”! Bernd Kraft und seine bezaubernde Tanzpartnerin werden antreten und uns einen schönen und hoffentlichen erfolgreichen Tanzkurs bescheren. Außerdem erwarten Euch Martin Möchtegern und seine (extra aus Gießen eingeflogene!) Tanzpartnerin Isabell!

Linktipp: Klick! (Schlimm)

Facebook: Klick! (Toll!)

Draußen ist es kalt und es schneit. Doch im Mann-O-Meter ist mal wieder alles schön! Packt die Badehose Tanzschuhe ein und wir treffen uns (ohne Rumpelstielzchen) wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM!

Romeo & Julius, Freitag, 20.04.: Let’s Dance! Jungschwuppe oder Foxtrottel?

rolfe for the win - Romeo & Julius, Freitag, 20.04.: Let's Dance! Jungschwuppe oder Foxtrottel?

Hallo Jungs!

Mann-O-Mann-O-Meter, was ist hier wieder los… Diese Woche machen wir eine Art Tanzkurs! Wir laden Euch zum Tanz und es heißt: Hast du das Zeug zu einer echten Jungschwuppe? Unter professioneller Anleitung von Bernd Kraft habt ihr die Möglichkeit gekonnt das Tanzbein zu schwingen!

Bernd ist Freizeitgruppenleiter-Kollege (Kaffee 45+ … da kommt ihr auch noch hin 😉 ). Er tanzt seit vielen Jahren und organisiert jährlich mit großem Erfolg den Rosenball, einen riesigen Tanzball, immer wieder und immer neu!

Egal ob Rumba, Salsa, Tango oder Walzer, er hat den Rhythmus einfach im Blut… und wenn er diesen Freitag auf das Parkett tritt, heißt es: „Strictly Ballroom“!

Martin Möchtegern und Dima Druschba freuen sich auf einen geselligen, lustigen Freitag Abend mit Euch!

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM!

Linktipp: Klick!