Samstag, 26.7.: 50 Jahre Stonewall – 40 Jahre CSD – Every riot startet mit deiner voice

Hey Leute,

endlich CSD! Oder Pride! Oder einfach demonstrieren und feiern. Vor 40 Jahren zog der erste CSD durch Berlin, ganz und gar nicht vergleichbar mit dem Spektakel, das wir heutzutage erleben. Und dennoch ist es wichtig und gut, dass es in Berlin möglich ist, der Welt feiernd zu zeigen, dass wir so sind, wie wir sind – nämlich ganz wunderbar unterschiedlich und – natürlich – vielfältig!

Mann-O-Meter ist in diesem Jahr mit seinem 50-plus-Bereich am Start, gleich vorneweg fahren unsere Herren gemeinsam mit anderen älteren LGBTIQs in Rikschas und führen den Zug quasi an. Viele von ihnen waren bereits vor 40 Jahren dabei.

Außerdem gibt es einen Wagen! Mann-O-Meter ist Community-Kooperationspartner und beteiligt sich an der Organisation des Wagens mit der Nummer 54. Ein paar Mitarbeiter von Mann-O-Meter und auch Jungschwuppen sind auf dem Wagen. Und ihr seid herzlich eingeladen, gemeinsam hinterherzutanzen. Die Musik wird hoffentlich fett genug sein, um genau dazu zu animieren.

Los geht es um 12.30 Uhr an der Ecke Ku’damm und Fasanenstraße. Oder ihr kommt einfach später dazu. Und egal, ob ihr den Slogan auf Deutsch oder Englisch lest, versteht, ruft: Happy Pride!!! 🌈 – Oder auch: Habt einen tollen CSD!!! 🦄

CSD Berlin 2019 Demoroute n 1024x576 - Samstag, 26.7.: 50 Jahre Stonewall - 40 Jahre CSD - Every riot startet mit deiner voice

JUngschwuppen Mittwochsclub am 13.07.2016: Es gibt Eis!

Hey Leute,20150621_193756

es ist wieder mal Mittwoch, schon wieder! Ich habe in letzter der Zeit fest gestellt, dass die Zeit viel zu schnell vergeht. Am Wochenende ist schon wieder das Straßenfest, auf dem auch die Jungschwuppen mit einem Quiz und tollen Preisen im Stand des Mann-O-Meter vertreten sind. Am besten ihr kommt dann einfach mal vorbei. Das Wochenende darauf ist dann auch schon der CSD. Und dann ist es auch nicht mehr weit bis zum Mann-O-Meter Sommerfest. Uns steht also eine Eventreiche Zeit bevor. Aber Morgen wollen wir mal entschleunigen. Wir müssen doch das sommerliche Wetter ausnutzen. Wir gehen Eis essen! Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen. Wir treffen uns wie immer um 18.00 Uhr im Mann-O-Meter und gehen dann nach der Vorstellungsrunde los.

Jakob

Romeo & Julius am 12.06: Bewegung ist, was Reibung macht

Hallo Jungs,move

diese Woche beschäftigen wir uns in Vorahnung auf den CSD und andere Spektakel in Berlin mit dem Thema LGBTI* Bewegung. Passend dazu wollen wir ins SchwuZ fahren, aber schon ein bisschen früher als sonst vielleicht, denn dort findet eine Podiumsdiskussion zu genau diesem Thema statt! Diese beginnt um 21:30 Uhr, also zu perfekter Jungschnuppen Zeit!

In unserer Einstiegsrunde wollen wir uns folgende Fragen stellen:

  • Was ist die LGBTI* Bewegung?
  • Warum brauchen wir unseren eigenen Raum als nicht-heterosexuelle Menschen? Straßenfeste, Partys, Bars, Saunas oder Beratungs- und Informationszentren?
  • Wie gehts weiter damit?

Anschließend daran gehts dann mit der U-Bahn Richtung Neukölln, da sitzen auf dem Podium noch jede Menge schlaue Personen die uns Input zu dem Thema geben können. Input kann sich aber natürlich auch gleich in konzentrierter, flüssiger Form an der Bar geholt werden 😉 Denn danach steigt die große Party mit Partyveranstaltern als DJ’s auf allen Floors!

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM!

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 06.07. 2014: Es wendet sich das Blatt!

Wir freuen uns sehr über manche Entwicklungen der letzten Stunden. Call_Me_Kuchu_Poster_Wikipedia

CSD! CSD! CSD!

Habt ihr früher jemals das Initialwort „CSD“ oder das LGBT-Thema öfter gehört als in diesem Jahr?

Wir, nicht. Jedenfalls nicht so oft in den überregionalen Zeitungen. Und es wir immer besser!

In Uganda können Schwulen und Lesben endlich ihre CSD-Parade am helllichten Tag veranstalten.

Noch in diesem Jahr, 2014, wollte ugandischer Staatschef Yoweri Museveni jeden zu Lebenslänglicher Haft -früher gar zu Tode- verurteilen von dem nur vermutet wird,  dass er  Homosexualität „praktiziere“. Nach wiederholtem internationalem Druck, vor allem seines größten Wirtschaftspartners,der USA, ist nun eins der schwulfeindlichsten Gesetzte der Welt aufgehoben worden. Noch ist nichts gewonnen, dennoch wendet sich das Blatt ein wenig.

Habt auch ihr vielleicht etwas Schönes zu berichten? Hiermit laden wir euch herzlich ein zum Kaffee, Kakao oder Tee!

Wie immer am Mittwoch! Um 18 Uhr! Ins Mann-O-Meter!

Es erwartet euch freudig Clément.