No Romeo & Julius am 22. November: Lesen oder Auflesen

Hallo Leute,

muell - No Romeo & Julius am 22. November: Lesen oder Auflesen

die meisten werden es schon gehört oder gelesen haben: diese Woche ist alles anders. Verflixt! Was ist gemeint? Also: Im Mann-O-Meter gibt es an diesem Wochenende einen großen Lesemarathon. Queer, versteht sich! Dazu seid ihr natürlich herzlich eingeladen!

Das Problem Nr. 1: Unser üblicher Treffpunkt, das Sofapodest, ist nicht verfügbar.

Das Problem Nr. 2: Es gibt aufgrund von Fortbildungen, Seminaren, Bandauftritten usw. keine offizielle Gruppenleitung.

Die Lösung: Ich habe euch abstimmen lassen. Das Ergebis: ihr trefft euch, und zwar vor dem Mann-O-Meter. Wie immer freitags ab 20 Uhr, spätestens 20.30 Uhr. Ihr entscheidet dann demokratisch über das Vorstellungsrundenthema, macht eine Vorstellungsrunde und überlegt dann, was ihr unternehmen wollt. Eine Möglichkeit: Pinkfarbener Wintermarkt. Oder pinkfarbene Karaoke-Runde. Oder oder oder – ich bin mir sicher, ihr findet etwas Schönes und werdet es nächste Woche, wenn wieder alles normal ist, berichten.

Vielleicht findet ihr auch heraus, wo dieses schöne Bild aufgenommen wurde. Das gibt dann eine heiße Schokolade extra plus Freikarte aufs Haus!

Kommt gut in das Wochenende und habt eine tolle Zeit!

Liebe Grüße
Die AG Jugend

Romeo & Julius am Freitag, 18. Mai: BÜCHER-Picknick 📚

bücherpicknick 225x300 - Romeo & Julius am Freitag, 18. Mai: BÜCHER-Picknick 📚

Hallo!

Ein Unwetter wird gegen Abend aufziehen! Neben Regen könnte es auch gewittern, wie auch immer es gibt die Lösung!

Wir treffen uns Morgen mal pünktlich um 20 Uhr! Nach einer Microvorstellungsrunde (ja es ist nicht viel Zeit) geht es zu einer Buchvorstellung: Mein schwules Auge im Buchladen EisenHerz!

Bitte seit pünktlich um 20Uhr da! Wir treffen uns wie immer im Mann-O-Meter und gehen dann gemeinsam los. Ihr werdet belohnt: Wir kommen für den Eintritt auf  💶💶💶

Cheers, bis Morgen!
Tim

 

die jugendgruppe romeo & julius am 19.05.10: Bücherstunde

dieses mal haben wir einen abend mit anspruch geplant. es gibt ein nettes beisammen sein mit bücherstunde. jeder soll seine lieblingsliteratur mitbringen und dann lesen wir uns gemeinsam unsere lieblingspassagen vor.

gerne könnt ihr auch schwule literatur mitbringen, aber nehmt einfach das mit  was euch am besten gefällt.