Romeo&Julius20+_08.10.2010_ Kunstausstellung

Hey MOM-Fans!

Es ist wieder Freitag und diesen Freitag wollen wir es kulturell angehen lassen.

Wir gehen zu der Ausstellung „Das Potosí-Prinzip“ und lassen uns dort von den malerischen Eindrücken der Globalisierung beeindrucken.

Potosí war einst eine der größten Städte der Welt (vergleichbar mit London) und war eine der vorzeige Städte der wachsenden Wirtschaft und wird von vielen als Beginn des kapitalistischen Systems gesehen.

Das ganze findet im „Haus der Kulturen der Welt“ statt, dort werden wir mit der Bahn etwa 20:30 Uhr hin-starten.

Packt euch bitte noch folgendes für den Eintritt ein,:

normal: 5,-€

ermäßigt: 3.-€

Es grüßt das Mann o Meter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.