Romeo & Julius am Freitag den 20.01.16: Jungschwuppen Homekino.

Hey Leute,800px 35mm movie negative 300x200 - Romeo & Julius am Freitag den 20.01.16: Jungschwuppen Homekino.

es ist kalt und ungemütlich draußen und was bietet sich da eher an als Jungschwuppen Homekino? Ihr könnt wie immer DVD’s mitbringen und wir entscheiden dann mehr oder weniger Basisdemokratisch welchen Film wir gucken. Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen.

Bis Dahin. Jakob.

Romeo & Julius am 23.10: Jungschwuppen Homekino

Hallo ihr Lieben! dumbledore-gallery-3

Diese Woche startet wieder eine neue Ausgabe unseres „Jungschwuppen Homekino“s! Nach erfolgreichem Einsatz einiger externen Berater ist jetzt auch bekannt, wie man den Beamer anständig aufbaut 😉

Wie immer seid auch ihr gefragt! Bringt euren Lieblingsfilm mit, von dem ihr meint den könnten wir in der Jugendgruppe zusammengucken. Erfahrungsgemäß eignen sich zB Horrorfilme oder Episode 27a der Star Trek Sonderfassung dafür nicht so besonders 😉

Martin bringt auch ein paar Filme, Salzstangen und Fanta mit und freut sich auf Euch!

Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im MOM!

Piss dann!

 

Romeo & Julius 20plus am Freitag, 16.03.: Jungschwuppen Homekino – Ausgabe: Revolution is my Boyfriend

ich-habe-meine-seele-an-die-jugendgruppe-verkauft

Die Berlinale ist so langsam mit ihren letzten ausklingenden Glucksern rum!  Zeit, wieder den goldenen Zauber cineastischer Jungschwuppenbrise in den heiligen Hallen des Mann-O-Meter aufleben zu lassen. 😀 Das heißt, wir sehen uns einen Film an, lernen uns kennen, nähern uns an.. 😛 Die Frage ist nur, welchen Film schauen wir uns an? Wir stimmen vor Ort ab:

Habt ihr Lust auf Stieg Larssons preisgekrönten, brutalen, regennassen, schwedischen Thriller „Verblendung“?

Mögt ihr Animes? „Chihiros Reise ins Zauberland“ ist ein Studio Gibli Film, den man unbedingt gesehen haben sollte.

Wollt ihr Action? Wir haben den Klassiker der auf Hochspannung getrimmten Filme da. „Stirb Langsam“ mit einem noch jugendlichen Bruce Willis.

Fantasy? Zur Auswahl steht hier eine gelungene Buchverfilmung eines preußischen Romans voller düsterer und teuflischer Mächte. „Krabat“ fliegt hier schon im Laden rum und kräht.

Oder habt ihr Lust auf etwas völlig Neues? „Shortbus“, ein Film mit menschenfreundlich/fröhlichem Blick auf  das junge und queere New York und die Lösung ihrer Probleme: Guter Sex!

Zur Wahl steht auch: „A Single Man“. Über einen homosexuellen Professor (gespielt von Colin Firth – aaaaaah sexyyyy!!!)  mit einer traurigen Schönheit in jeder Szene.

Falls ihr euch mit garnichts anfreunden könnt und uuuuunbedingt mal was anderes im Jungschwuppen Homekino gucken wollt, postet doch euren Vorschlag in den Kommentaren oder bringt ihn einfach mit!

Wir treffen uns, wie immer, am Freitag, um 20 Uhr im MOM.

Linktipp: Klick!  THE REVOLUTION IS MY BOYFRIEND!

Romeo & Julius 20plus am Freitag, 20.01.: Jungschwuppen Homekino

omgeinself

Da das Wetter ja noch ganz schön zu wünschen übrig lässt,  schauen wir uns diese Woche einen Film an! Die Frage ist nur, welchen? Lasst uns abstimmen:

Habt ihr Lust auf Stieg Larssons preisgekrönten, brutalen, regennassen, schwedischen Thriller „Verblendung“?

Oder einen Ausflug in die Mode-, Werbe- und Vanitywelt mit „Der Teufel trägt Prada“?

Mögt ihr Animes? „Chihiros Reise ins Zauberland“ ist ein Studio Gibli Film, den man unbedingt gesehen haben sollte.

Das grellbunte Computerwelt-Spektakel, was alte Spielhallen-Erinnerungen aufleben lässt? Ja? Gebt „Tron“ eure Stimme!

Wollt ihr Action? Wir haben den Klassiker der auf Hochspannung getrimmten Filme da. „Stirb Langsam“ mit einem noch jugendlichen Bruce Willis.

… oder… „JUSTIN BIEBER!1!!!1einself“

Fantasy? Zur Auswahl steht hier eine gelungene Buchverfilmung eines preußischen Romans voller düsterer und teuflischer Mächte. „Krabat“ fliegt hier schon im Laden rum und kräht.

Hier geht’s zur Abstimmung…

Falls ihr euch mit garnichts anfreunden könnt und uuuuunbedingt mal was anderes im Jungschwuppen Homekino gucken wollt, postet doch euren Vorschlag in den Kommentaren und wir nehmen ihn das nächste Mal mit in die Poll.

In der Hoffnung, dass nicht allzu viele Blogleser, die nicht am Freitag da sind, abstimmen.. 😉

.. schließen wir die Abstimmung unter notarieller Aufsicht am Freitag, um 15 Uhr!

Wir treffen uns, wie immer, am Freitag, um 20 Uhr im MOM!