Romeo & Julius am Freitag, 4. November: Jungschwuppen ante portas – Kneipentour!

Hey ihr kleinen Verdurstenden!

Bald, ja sehr bald, gibt es nur noch Kinderpunsch und Glühwein, wahlweise mit oder ohne Schuss. Denn nur noch ein paar Wochen dauert es, bis in Berlin die Weihnachtsmärkte öffnen. Ich hab mal drüber geguckt und so ungefähr 112 überschlagen. Wenn man davon ausgeht, dass die Weihnachtsmarktsaison maximal 30 Tage dauert, müsste man also täglich drei bis vier Märkte abklappern, um sie alle gesehen zu haben.

15173725504 04a9250b9d z 300x225 - Romeo & Julius am Freitag, 4. November: Jungschwuppen ante portas - Kneipentour!Was das bedeutet? Auf jeden Fall ne Menge Stress! Da es einige eher gemütlich und heimelig mögen, schieben wir nochmal eine glühweinfreie Kneipentour dazwischen. Wohin wollt ihr? Klassisch schwul in Schöneberg? Alternativ queer in Neukölln? Oder total zeitgemäß in den Wedding? Bringt Ideen mit und / oder lasst euch überraschen! Wir treffen uns auf jeden Fall wie immer am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Zieht euch warm an! Das sage ich jetzt aber nur wegen des Wetters 🙂

Stefan

Foto von https://www.flickr.com/photos/juska/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.