Jungschwuppen Mittwochsclub am 25.06: Ist alles Wurst oder wurst?

Conchita, Fußball oder CSD: Ist alles Wurst oder wurst?

Eine Wurst ist, sage ich, Clément, die zurzeit berühmteste Sängerin Europas und nicht einmal wir,  Jungs oder Schwuppen wären  imstande diese Wurst  auch nur ein einziges Mal zu kosten!

Denn nichts und niemand kann sie aufhalten. Sie ist „unstoppable!“ Eine Wurst mit Füßen also! Lacht.

Kann sie etwa auch Fußball spielen? Eine Wurst als Fußballweltmeisterin! Das wäre eine Sensation, nicht wahr?Conchita Wurst Wikipedia 200x300 -  Jungschwuppen Mittwochsclub am 25.06: Ist alles Wurst oder wurst?

Solch eine Wurst würde die ohnehin schon im Ideologie-Umbruch befindende Fußballwelt etwas mehr wachrütteln!

Ein Hoch auf die Wurst!

Jedenfalls ist die tüchtige Wurst bereits für viele eine Inspiration und der letzte CSD in Berlin war nur eins von vielen Paradebeispielen dafür:

Überall wimmelte es nur noch so von Würsten oder Würstchen samt ihren Bärtchen als Erkennungszeichen. Habe ich in den Zeitungen gelesen!

Mir persönlich sind wirklich nur wenige von ihnen über den Weg gelaufen.

Habt ihr vielleicht Bilder? Schöne, tolle, drollige oder spaßige?  Einfach unvergessliche Momente, die ihr festgehalten habt? Dann wollen wir die gerne sehen!

Und jetzt „geht es mal richtig um die Wurst“ liebe Leute!

Im Deutschen gibt es unzählige Sprüche oder Wortbildungen mit der -oder um die- „Wurst“ .Manche Ausdrücke sind zweideutig, manch andere, lustig. Wenn es euch nicht wurcht wäre, könnten wir uns durch die Wurst-Wortschöpfungen „würsteln“!

Oder wir trinken einfach Kakao, Kaffee oder Tee ; selbstverständlich diesmal ohne Wurst! Das wäre ja eine unwitzig wurstige Art.

Stefan und ich, Clément, freuen uns auf euch! Wie immer am Mittwoch! Im Mann-O-Meter! Um 18 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.