Romeo & Julius am Freitag, 19. September: Typisch schwul = typisch Mann?

Hallo Jungs,

was haben wir zuletzt nicht alles getan, um uns selbst und/oder den schwulen jungen Mann neben uns zu verstehen. Wir waren im Park – of course, just for a walk, but it was a little bit dark – wir haben uns bei Planetromeo die geilsten Internet-Dates angelacht oder aber auch abspenstig gemacht, wir haben uns vor dem Prinzknecht zu Folsom nach echten Männern umgesehen. Echte Männer? Sind schwule Männer Männer? Oder ist das ein Widerspruch in sich? Dem wollen wir an diesem Freitag auf den Grund gehen!

Hetero schwul 225x300 - Romeo & Julius am Freitag, 19. September: Typisch schwul = typisch Mann?So viel sei schon mal verraten:Schwule Jungs und Männer benehemen sich meist viel „männlicher“ als sie es selbst wahrhaben wollen. Und damit ist jetzt nicht die eine oder andere Handbewegung oder die Veränderung der Stimmlage gemeint. Klar, die meisten kennen die unverhohlen homophoben Forderungen bei Planetromeo & Co.: Keine Tunten, nur echte Männer, only straight acting und heterolike, blabla… Aber: Wetten, dass schwule Jungs und Männer ihren Hetero-Artgenossen in vielen Dingen in nichts nachstehen? Ihr werdet staunen! Also sind wir doch alle heterolike? Nee, aber alle irgendwie männlich (erzogen)…

Ich freue mich auf anregende Einwürfe und Ideen und einen hoffentlich spannenden Abend! Wir beginnen wie immer um 20 Uhr im Mann-O-Meter 🙂

Linktipp (ganz männlich!): Klick!

Foto von Dave Chicago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.