Jungschwuppen Mittwochsclub am 19.06. – Büchersendung

bc3bccherbaum1 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 19.06. - Büchersendung

Hallo Jungs!

Wir treffen uns im Schweiße unseres Angesichts wie immer mittwochs im Mittwochsclub! Diese Woche wollen wir jedoch neben gewohnt gechilltem Kiba und Kakaogenuss etwas besonderes machen! Es ist wieder Büchersendung im SchwuZ! Dafür wollen wir geeignetes Material zum Vorlesen raussuchen und außerdem vielleicht die eine oder andere Frage an Klaus Lederer (Die Linke) vorbereiten: Wie feiert er den CSD? Liest er Marx? Darf man das N-Wort sagen, wenn keiner zuhört?

Zwei dem Gesang ergebene Berliner_innen geben sich die Ehre in unserer gemütlichen Lesestube. Zum einen die Jazzsängerin Lisa Bassenge, die seit 2001 neben den Projekten „Micatone“ und „Nylon“, am liebsten in ihrem „Lisa Bassenge Trio“ an Bass und Klavier entlang swingt und scattet. Seit den letzten drei Alben hat sie jedoch das „Trio“ abgelegt und geht auf ihrer aktuellen Platte „Wolke 8“ der Frage nach woran man merkt im Leben angekommen zu sein. Unser zweites Rotkehlchen ist gar nicht vorrangig durch seine gesangliche Kunst bekannt, sondern eher unter der Bezeichnung „Landesvorsitzender der Berliner Linken“. Klaus Lederer ist aber nicht nur Politiker und Mitglied der Initiative „Queer Nations“. Bei genauerem Hinschauen wird man feststellen, dass er sich auch musikalisch betätigt. In seiner A-capella Gruppe „Rostkehlchen“, mit denen er 2002 auch ein Album herausbrachte, sind Chansons der DDR Punk Band „Feeling B“ in ein Kleid der 1920er Jahre gehüllt worden. Nun werden jedoch die Stimmgabeln gegen die Lesebrillen getauscht, denn die Primadonna des Abends bist du mit deiner mitgebrachten Vorleselektüre. Das darf wie immer alles sein von Neuköllner Freudensonette, Kreuzberger Trauerlieder, Bücher über gleichgeschlechtliche Liebe oder einfach nur mal deinen unbezahlten Bierdeckel aus dem Rauschgold.

Wir treffen uns wie immer am Mittwoch, um 18 Uhr im MOM!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.