Romeo & Julius 01.09.: GemEinsamkeit

Hey Jungs*,

es gibt Momente in denen man ganz gerne mal für sich alleine ist. Das kann eine richtige Wohltat für Körper und Seele sein. Doch was ist, wenn sich ein anhaltendes Gefühl von innerer Leere, Überflüssigkeit und/oder Nutzlosigkeit einschleicht? Die meisten sprechen dann wohl von einem Gefühl der Einsamkeit.

Einsamkeit kann jeden* treffen und vor allem nach der Corona Pandemie wird deutlich, dass nicht nur ältere, sondern auch immer mehr jüngere Menschen betroffen sind. Das sonst eher tabuisierte und teilweise stigmatisierte Gefühl der Einsamkeit kommt immer mehr in der Gesellschaft an und dennoch spricht darüber kaum jemand. Lasst uns dieses Schweigen brechen und gemeinsam in den Austausch gehen.

Los geht es, wie jeden Freitag, morgen ab 20 Uhr im Mann-O-Meter. Ich freue mich auf euch.

Euer Tom (er/ihn)

pexels marina shatskikh 165263 1024x685 - Romeo & Julius 01.09.: GemEinsamkeit
Foto von Marina Shatskikh auf Pexels

Jungschwuppen Mittwochsclub 30.08.: Herbstbeginn

Hi Jungs,

gerade sind wir erst von unserer Reise heimgekehrt und für einige von euch hat auch wieder die Schule angefangen. Auch das Wetter scheint sich vom Sommer zu verabschieden und es scheint so als würden wir nun mitten im Herbst stehen.

Für mich ist der Herbst eine Zeit des Nachdenkens, aber nicht der Stille.

So widme ich mich gerne kleineren Projekten, wie z.B. eine Girlande aus Blättern und Kastanien zu basteln.

Da mir aber noch ein paar Sachen für meine HERBST-BUCKETLIST fehlen, freue ich mich darauf von euch zu erfahren was ihr gerne im Herbst unternehmt.

Los geht es mit einer heißen Tasse Tee morgen im Mann-O-Meter um 18 Uhr.

Ich freue mich auf euch alle.

Liebe Grüße eure/er Marcelino

Bild von Hans auf Pixabay 1024x768 - Jungschwuppen Mittwochsclub 30.08.: Herbstbeginn
Bild von Hans auf Pixabay

Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.08.: Raus aus der Stadt, rein in die Natur!

Hey Jungs*,

habt ihr Ferienlager-Erfahrungen? Als ich noch zur Schule ging, war das bei mir gar kein großes Thema. Auf der einen Seite war es für meine Familie einfach zu teuer und auf der anderen Seite wollte ich, als ungeouteter, schüchterner kleiner Knirps, meine Ferien auch ganz gerne ohne Verunsicherungen und Mobbing genießen können. Ferien bedeuteten für mich nämlich immer eins: Durchatmen!

Manchmal denke ich an die damalige Zeit zurück und frage mich, wie es wohl gewesen wäre an solchen Fahrten teilzunehmen. Glücklicherweise konnte ich im letzten Jahr zum ersten Mal einen Eindruck davon bekommen. Warum? Ganz einfach: Es gab eine Jugendfreizeitfahrt mit den Jungschwuppen! Diese Fahrt wurde später als schwule Klassenfahrt betitelt und irgendwie passt dieser Titel sehr gut.

Auch in diesem Jahr, genauer gesagt am Donnerstag – also Übermorgen – geht es wieder auf schwule Klassenfahrt und ein nicht unbeträchtlich großer Teil von euch kommt mit. Ihr seid bestimmt mindestens genauso aufgeregt und vorfreudig wie ich.

Doch bevor wir uns auf den Weg in die Natur begeben, findet morgen ein ganz normaler Jungschwuppen Mittwochsclub statt. Wir treffen uns also wie gehabt morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Normalerweise würde ich jetzt schreiben, dass ich mich freue euch zu begrüßen, allerdings werde ich morgen nicht da sein. Dankenswerterweise hat sich Jannes spontan bereit erklärt für mich einzuspringen! Ich schreibe also nur den Blogeintrag. Doch ich bin mir sicher, dass Jannes sich auch freut, euch morgen herzlich begrüßen zu dürfen. 😀

Na dann, genießt den morgigen Tag miteinander!

Euer Tom (er/ihn)

WhatsApp Image 2023 08 22 at 13.37.52 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.08.: Raus aus der Stadt, rein in die Natur!
da fahren wir Donnerstag hin 😀

Romeo & Julius am 18.08.: Quizabend – „Wer weiß denn sowas?“

Hey Jungs*,

wer kennt sie nicht? Die ganzen Spiele- und Quizshows aus dem TV. Na gut, zu Zeiten der ganzen Streamingdienste gucken wahrscheinlich die wenigsten noch normales Fernsehen. Doch vielleicht kennt ihr ja dennoch die ein oder andere Sendung. 😊

Ich persönlich liebe solche Shows und zu meinen absoluten Lieblingen gehört „Wer weiß denn sowas“. Nicht nur, weil es dort spannende, skurrile und amüsante Fragen gibt, sondern auch, weil das Spielprinzip perfekt geeignet ist zum Nachmachen. Also habe ich keine Mühen gespart und ein „Wer weiß denn sowas“ Quiz für morgen erstellt.

Es wird wie in der Show eine interaktive Spielwand mit 12 Kategorien geben. Dabei versteckt sich hinter jeder Kategorie eine Frage. Klassiker aus der Show, wie z. B. Tierisch tierisch, Das ? und Total genial dürfen dabei nicht fehlen, aber auch queere Kategorien wie sexuelle Gesundheit und schwule Ikonen haben ihren Platz bekommen. Am Ende könnt ihr natürlich auch tolle Preise gewinnen. 😀

Und keine Sorge, wenn wir morgen sehr viele Leute sein werden, dann werden wir uns nicht in den kleinen Gruppenraum quetschen.

Also dann, aktiviert schonmal eure Gehirnzellen. Wir treffen uns morgen ab 20 Uhr im Mann-O-Meter. Ich freue mich auf jeden, den ich morgen begrüßen darf. 😀

Euer Tom (er/ihn)

Bild von Simon auf Pixabay 1024x576 - Romeo & Julius am 18.08.: Quizabend - „Wer weiß denn sowas?“
Bild von Simon auf Pixabay

Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.08.: Der Sommer ist zurück – aber wie! ☀️😎🥵

Ciao Jungs,

der Sommer ist zurück, yippie 😊 Das hat man am Wochenende schon gut merken können. Ich war am Wochenende nämlich beim Lesbisch-schwulen Parkfest im Freiluftkino Friedrichshain und da war die Wärme noch erträglich. Vielleicht war dort auch jemand von euch?!
Falls nicht, kann ich es euch nur empfehlen. Dann aber fürs nächste Jahr 😉 Es ist sehr gemütlich. Jetzt ist es alles andere als gemütlich.
Wir haben zurzeit ein richtiges Waschküchenwetter, was sehr unangenehm ist. Das Gewitter gestern Nacht fand ich toll und ich konnte super schlafen. Aber ich habe auch schon einige Personen gehört, die es nicht konnten.

Mal schauen wie es morgen so wird und ob wir uns überhaupt trauen uns zu bewegen 😅 Aber erstmal treffen wir uns morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter und schlürfen ein Soft- oder Heißgetränk. 

Ich freue mich auf euch! Bis morgen 🤗
Euer Robert

pexels amol mande 2684011 1024x700 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 16.08.: Der Sommer ist zurück – aber wie! ☀️😎🥵
Quelle: Pexels von Amol Mande

Jungschwuppen Mittwochsclub am 09.08.: Erlebnisse festhalten – aber wie?

Hey Leute,

ich weiß heute so gar nicht was ich schreiben soll, weil ich in letzter Zeit nur unterwegs war und mein Kopf voller schönen Erlebnissen ist.
Aus dem Grund mache ich es heute kurz.

Ich sagte ja schon, dass ich in der letzten Zeit viel unterwegs war. Da habe ich viel erlebt und diese Erlebnisse möchte ich auch immer gerne festhalten, um mich später wieder daran erinnern zu können und sich somit das gleiche Gefühl einstellt, welches ich zu dem Zeitpunkt damals hatte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Erlebnisse festzuhalten. Entweder mit Fotos, Kühlschrankmagneten, Postkarten, Tassen oder man hat die Erlebnisse nur im Kopf. Die Auswahl ist also groß.

Ich bin gespannt, wie ihr eure schönen Erlebnisse festhaltet und vielleicht gibt es noch weitere coole Ideen, die man bisher noch gar nicht kannte. Wir treffen uns, wie immer, morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter und tauschen unsere Ideen aus.

Ich freue mich auf euch! Bis morgen 🤗
Euer Robert

pexels vera bomstad 14475309 681x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 09.08.: Erlebnisse festhalten – aber wie?
Quelle: Pexels von Vera Bomstad

Jungschwuppen Mittwochsclub am 02.08.: Queerness in der Schule

Hey Leute,

Pride Flag 1 1024x650 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 02.08.: Queerness in der Schule

wir sind Mitten drinnen in den Sommerferien, so langsam tritt die Erholung vom letzten Schuljahr endlich ein. Geht ihr eigentlich überhaupt noch zur Schule? Oder ist eure Schulzeit zum Glück (oder vielleicht sogar leider?) bereits vorbei? 

Apropos Schulzeit; wir kriegen morgen Besuch, und zwar von Marc. 
Marc forscht über Queerness in der Schule und wird uns morgen etwas darüber erzählen. 

Wie ist oder war (falls ihr nicht mehr zur Schule geht) eigentlich der Umgang mit Queerness bei euch in der Schule? Seid ihr geoutet (gewesen)? Wie sind oder waren eure Lehrer*innen mit dem Thema Queerness drauf und wie eure Schulkamerad*innen?

Ich freue mich darauf morgen mit euch und Marc zusammen über eure Erfahrungen zu quatschen!

Wir treffen uns, wie jeden Mittwoch, ab 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Liebe Grüße
Irakly

Romeo & Julius am 28.6.: A walk in the park… Outdoor Cruising

Hallo Junx*,

es gibt ja immer viele Gründe, auf der Couch zu bleiben: fertig von der Arbeit, k.o. von der Schule oder der Uni, faul wegen Party, die neue Folge deiner Viert-Lieblings-Serie bei einem bekannten Streaming-Anbieter usw… Aber es gibt mindestens ebenso viele Gründe, auch abends noch mal den Allerwertesten vom Sofa zu erheben und sich auf die Suche nach einem Abenteuer zu begeben. Und warum denn nicht in einem der vielen Parks in Berlin?

Cruising in Parks und an anderen öffentlichen Orten ist mindestens so alt wie Sex überhaupt. Aber es gibt schon ein paar kulturelle Besonderheiten und natürlich auch einiges zu beachten. Je nach Wetter werden wir den Freitagabend in dieser Woche im Mann-O-Meter oder außerhalb verbringen. Das Thema ist gesetzt. Aber keine Angst, es wird nur gesprochen! Und vielleicht haben wir ein paar Snacks für ein kleines Süßigkeiten-Picknick dabei. Ja, das wäre sinnvoll…

Egal wie, wir treffen uns erst mal am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter. Dann sehen wir, wie das Wetter ist und ob es sich lohnt, die Picknick-Decken aus dem Schrank zu holen.

Späte Nach-CSD-Grüße und bis später
Stefan

fremder cruising - Romeo & Julius am 28.6.: A walk in the park... Outdoor Cruising

Jungschwuppen Mittwochsclub 26.07.: Adieu CSD Berlin, bis nächstes Jahr!

Hey Jungs*,

wie war euer CSD-Wochenende? Habt ihr euch schon wieder erholt?

Meins war grandios – es hätte nicht besser sein können. Obwohl, auf eine Sache hätte ich verzichten können. Ich muss mir irgendwo den Ringzeh ordentlich angehauen haben ohne dies zu merken. Der tut nämlich seit Sonntag ordentlich weh und ist leicht lila. Heißt der Zeh neben dem Kleinenzeh überhaupt Ringzeh? Wahrscheinlich nicht, aber egal. 😀

Abgesehen davon bin ich wieder fit und bereite mich innerlich auf mein nächstes Event vor. Für mich geht’s nämlich am Freitag nach Amsterdam und während meines Urlaubs, findet dort der Pride statt. Zufall? Man munkelt. Auf jeden Fall freue ich mich sehr.

Nun aber genug von mir. Ich bin natürlich auch neugierig wie euer CSD aussah und ob ihr wisst, welche Namen die ganzen Zehen haben. Das alles könnt ihr mir gerne morgen bei einem Heiß- oder Kaltgetränk erzählen. Wir treffen uns, wie jeden Mittwoch, ab 18 Uhr im oder vor dem Mann-O-Meter. Ob es Eis gibt, weiß ich noch nicht – Wetter und so.

Ich freue mich jedenfalls auf alle, die ich morgen begrüßen darf!

Euer Tom (er/ihn)

pexels pixabay 209620 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub 26.07.: Adieu CSD Berlin, bis nächstes Jahr!
Foto von Alexas_Fotos auf Pixabay

Jungschwuppen Mittwochsclub 19.07.: Es ist Halbzeit!

Hey Jungs*,

das erste große Spektakel liegt hinter uns. Ich spreche vom schwul-lesbischen Straßenfest rund um die Motzstraße. Es gab viele tolle Stände, gute Musik und einige coole Spiele. Wir hatten übrigens auch ein fantastisches Wurfspiel an unserem Stand und einige von euch waren sogar da und haben sich am Pimmel-Rad versucht. 😀

Für viele kommt jetzt aber erst noch der Höhepunkt des Jahres, denn nach dem Straßenfest ist vor dem Berliner CSD. Das gemeinsame unbeschwerte feiern auf den Straßen geht also weiter. Dabei stellt sich mir die Frage: „Wie wichtig ist euch das feiern beim CSD und hat es vielleicht sogar eine besondere Bedeutung für euch?“

Lasst uns also morgen zusammen darüber quatschen und bei einem Eis noch ein wenig Energie für das bevorstehende Wochenende sammeln. Wir treffen uns wie jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr im oder vor dem Mann-O-Meter. Bleibt bis dahin alle gut hydriert!

Ich freue mich auf euch. 😀

Euer Tom (er/ihn)

Bild von Manfred Zajac auf Pixabay 1024x683 - Jungschwuppen Mittwochsclub 19.07.: Es ist Halbzeit!
Bild von Manfred Zajac auf Pixabay

Samstag, 15.7.: Jungschwuppen @ Stadtfest

Hallo ihr Lieben,

der nächste Höhepunkt eines heißen Sommers in Berlin steht vor der Tür: Das Stadtfest, lesbisch, schwul, queer und mehr! Unser Mutterschiff, das Mann-O-Meter, hat mal wieder einen großen Stand (in der Motzstraße Höhe des Hotels Sachsenhof).

Den werden am Samstag zwischen 14 und 17 Uhr (vielleicht ein bisschen früher, vielleicht ein bisschen später) wir übernehmen. Zum Teil. Es gibt ein richtig gutes Gewinnspiel mit sehr akzeptablen Preisen, sexy Drehwerkzeug und viel Glitzer! Was das ganze mit dem armen, verlassenen, in einer dunklen Ecke liegen gelassenen Jungschwuppenschild wie dem hier abgebildeten zu tun hat? Findet es heraus! Wir freuen uns auf euren Besuch auf dem Stadtfest 👨🏻‍🎤🦄🏳️‍⚧️🏳️‍🌈🪄✨

Eure AG Jugend im Mann-O-Meter!

IMG 0057 1024x1024 - Samstag, 15.7.: Jungschwuppen @ Stadtfest

Romeo & Julius am 14.07.: Go to drag mit Joyce Taylor

Hi Jungs,in

einer Woche findet der CSD Berlin statt und wir werden verschiedene Menschen, Sexualitäten und Künstler*innen sehen. Darunter auch Drag Queens und Drag Kings.

Aber woher kommen die Begriffe Drag Queen und Drag King eigentlich? Welche Identitäten gibt es noch? Was hat es damit alles auf sich? Und wie kann ich mir das eigentlich vorstellen? Stellt ihr euch auch ab und an diese Fragen oder habt ihr Lust selbst mal in die Welt einer Drag Queen einzutauchen?

Wir haben uns darfür einen ganz besonderen Gast aus der Szene geholt und die umwerfende Joyce Taylor eingeladen. Kennt ihr sie? Nein? Na dann lernt sie am Freitag kennen.

Lasst uns gemeinsam einen Hauch von Glitzer ins Mann-O-Meter bringen. Los geht es am Freitag um 20 Uhr, wie immer, im Mann-O-Meter. Ich freue mich auf die vielen bunten Gesichter.

Eure/r Marcelino

1000012395 - Romeo & Julius am 14.07.: Go to drag mit Joyce Taylor

Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.07.: Wie schnell die Zeit doch vergeht Oder nicht?

Hey Jungs,

wir sind in der 28. Kalenderwoche noch 172 Tage bis zum Jahresende über die Hälfte des Jahres ist vorbei und ich habe das Gefühl, die zeit fliegt an mir vorbei seht ihr das auch so wie ich? Oder könnte für euch das Jahr gerne schneller vergehen? Wenn Ihr in das Jahr 2023 Schaut, was habt ihr schon geschafft und was wollt ihr noch bis Ende des Jahres machen?

Die Fragen Klären wir morgen bei einem kostenfreien Soft- oder Heißgetränk

wir treffen uns am Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Ich freue mich sehr auf Euch

Euer Jannes (He/Him)

IMG 2787 768x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.07.: Wie schnell die Zeit doch vergeht Oder nicht?

Quelle: Jannes

Romeo & Julius am Freitag, 7.7.: Kiezrunde – ach nee, Schnitzeljagd

Hallo Junx*!

Habt ihr Lust mit mir auf eine Schnitzeljagd zu gehen? In meinem Keller habe ich eine sehr alte Schatzkarte gefunden, die in der nähe des Nollendorfplatz sich befindet! Alleine die ersten Aufgaben bereiten mir Kopfzerbrechen. Geht es Links weiter? Oder doch eher rechts? und habe ich eigentlich das richtige Outfit an? Wollt ihr der Karte folgen und Spannende aufgaben und Rätsel lösen?

… Moment mal! Stand dieser Text nicht vor zwei Wochen schon mal hier? Empörung macht sich breit – können die sich bei den Jungschwuppen nicht mal was Neues ausdenken?!

Die Antwort lautet: Nein! Also doch, ja, stimmt, aber aber aber – vor zwei Wochen war das Wetter so blöd, dass sich die Schatzkarte noch tiefer versteckt hatte und gar nicht gefunden werden wollte. Aber bei sommerlich-heißen Temperaturen ist sie nun wieder aufgetaucht.

Deshalb neuer Versuch: Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter und dann geht es nach der Vorstellungsrunde los mit der Schnitzeljagd. Und wer ganz schnell ist, fährt vielleicht gleich danach zum Karaoke nach P’berg. Hab ich gehört…

Ich freue auf euch und auf eure Fähigkeiten bei der Jagd

euer Stefan (er/ihn)

Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.07.: Erster Mittwoch im Juli & Urlaubszeit 🏖️

Hi Jungs,

nun sind wir schon im Juli angekommen und für viele beginnt auch die Urlaubszeit. Für mich hat der Urlaub schon am Montag begonnen und ich freue mich auf etwas mehr Freizeit und natürlich auf das Ausschlafen 😁 Die Sommerferien, habe ich gesehen, beginnen erst in einer Woche. Also ist es für Einige von euch auch nicht mehr lange hin. Für die, die arbeiten müssen haltet durch, denn der nächste Urlaub kommt bald und solange kommt ihr zu uns zum Abschalten aus dem Alltag.

Egal ob du arbeiten musst, nur noch knapp eine Woche zu Schule gehen musst, Klausuren im Studium schreiben musst oder ob du vielleicht schon Urlaub hast. Wir beachten den Alltagsstress nicht und starten gemeinsam ganz entspannt in den Juli. Sprich wir tauchen wie bei Alice im Wunderland in eine andere Welt. Das wird uns bei einem kostenfreien Soft- oder Heißgetränk bestimmt gut gelingen. Dazu treffen wir uns, wie immer, morgen ab 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Ich freue mich auf euch! Bis morgen 🤗
Euer Robert

4ED448F5 88A3 42A2 9630 396CE77178EA 1 105 c - Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.07.: Erster Mittwoch im Juli & Urlaubszeit 🏖️
Quelle: Robert

Romeo & Julius am Freitag, 30. Juni, Mikro-Grillen (Karaoke)

Hey Junx*,

das Wetter spielt uns in den letzten Wochen doch immer wieder einen Streich. Letzte Woche war nix mit Schnitzelgeojagd und diese Woche ist es mir doch ein bisschen zu feucht-kühl für ein zünftiges Wintergrillvergnügen. Deswegen werden wir keine (Veggie-)Würstchen grillen, sondern die Mikrofone!

Karaoke ist ja immer wieder ein beliebter Zeitvertreib. Und somit lade ich euch für diesen Freitag zu 20 Uhr ins Mann-O-Meter ein, um gemütlich ein Liedchen zu trällern. Also sucht schon mal eure Musik-Apps nach darbietbaren Songs ab. Wir rollen derweil die Box und die Mikrofone rein ^^

Also, macht euch chic, holt den inneren Star raus und ölt die Stimmen 🎶🎤🎼👨‍🎤 – ich freue mich auf kreative Darbietungen 🙂

Stefan

karaoke - Romeo & Julius am Freitag, 30. Juni, Mikro-Grillen (Karaoke)

Jungschwuppen Mittwochsclub am 28.6.: CSD-Reiseplanungen

Hallo Junx*,

international gesehen (Bernau und so) ist der Pride Month fast vorbei, aber in Berlin geht es natürlich noch weiter, denn wir feiern den großen Pride (mit vielen Konzernen und Marketing) immer erst im Juli. Das war nicht immer so, wurde aber vor ein paar Jahren wegen – festhalten! – Fußball (!) so entschieden. Das bringt natürlich so manch eine Sommerplanung gehörig durcheinandern. Soll man vor dem CSD schon in den Urlaub fahren oder danach? Oder drauf verzichten, ihn ignorieren oder in Marzahn bereits im Juni begehen? Und dann die große Frage: Was ziehe ich an und worauf kann ich im Zweifel im weiteren Sommer vorerst verzichten? Wobei nicht jedes CSD-Outfit zum Wanderurlaub im Harz passt. Wobei… 😏🤔

Also machen wir es kurz: es kann an diesem Mittwoch um eure Outfits für den Pride gehen – eher schrill, eher zurückhaltend oder ein Hauch von nichts? Außerdem geht es um gesellige Leute bei einem Glas Capucchino oder einer Tasse Matscha 🥲

Los geht es wie immer um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Es freut sich und grüßt ganz herzlich
Stefan (er/ihn)

IMG 0030 1024x1024 - Jungschwuppen Mittwochsclub am 28.6.: CSD-Reiseplanungen

Romeo & Julius am 23.06.: Capture the flag! – ach nee, Schnitzeljagd

Hallo Jungs,

Habt ihr Lust mit mir auf eine Schnitzeljagd zu gehen? In meinem Keller habe ich eine sehr alte Schatzkarte gefunden, die in der nähe des Nollendorfplatz sich befindet! Alleine die ersten Aufgaben bereiten mir Kopfzerbrechen. Geht es Links weiter? Oder doch eher rechts? und habe ich eigentlich das richtige Outfit an? Wollt ihr der Karte folgen und Spannende aufgaben und Rätsel lösen?

Dann kommt vorbei wir treffen uns Morgen ab 20 uhr im Mann-O-Meter und dann geht es nach der Vorstellungsrunde los mit der Schnitzeljagd.

Ich freue auf Euch und auf eure Fähigkeiten bei der Jagt

Euer Jannes (er/ihn)

pexels aksonsat uanthoeng 1078850 1 1024x683 - Romeo & Julius am 23.06.: Capture the flag! – ach nee, Schnitzeljagd

Von: Aksonsat Uanthoeng

Quelle: Pexels: https://www.pexels.com/de-de/foto/nahaufnahmefoto-der-verschiedenen-farbe-der-stecknadeln-auf-der-karte-1078850/

Romeo & Julius am 16.06.: Escape Room Mann-O-Meter – Rette sich wer kann!

Hallo Jungs,

wer von euch hat sich schon mal in einen Escape Room schließen lassen und Rätsel lösen müssen, um aus dem Raum zu gelangen? Ich definitiv noch nicht, aber es steht auf meine To-Do-Liste 🤓 Das Einzige was ich bisher derart gespielt habe sind diese Exit Spiele. Dort muss man zwar nicht aus einem richtigen Raum kommen, aber man muss auch knifflige Rätsel lösen, um aus dem imaginären Raum zu kommen.

Wir werden morgen mal eine ganz andere und verrückte Art von Escape Room kennenlernen. Lasst euch überraschen 😉 Zieht euch morgen lieber etwas wärmer an und vielleicht können einige von euch eine Decke mitbringen, aber nicht zu viele. Die werden wir brauchen 😁

Wir treffen uns morgen ab 20:00 Uhr im oder am Mann-O-Meter und dann geht es nach der Vorstellungsrunde los mit dem Escape Room.
Seid gespannt! Ich bin es auch. Ich freue mich auf euch 🤗

Bis morgen
Euer Robert (er/ihn)

pexels dids 1871343 1024x683 - Romeo & Julius am 16.06.: Escape Room Mann-O-Meter – Rette sich wer kann!
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/beschilderung-des-notausgangs-1871343/
von Dids

Jungschwuppenmittwochsclub am 14.06.: Live Konzert oder gemütlich auf der Couch?

Hey Jungs,
Ich war am letzten Freitag mal wieder auf einem Konzert und wollte mal von euch wissen, ob ihr auch so gerne auf Konzerte geht wie ich oder lieber die Musik bequem auf eurer Couch zu Hause hört? Ich finde, auf jeden Fall live Musik unvergleichbar und fahre dafür auch durch halb Deutschland. Wie seht ihr das? Ich freue mich auf eure Antworten.
Wir treffen uns am Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter, ihr bekommt ein Freigetränk und dann Laufen wir los zum Eis/Park
Ich freue mich euch am Mittwoch begrüßen zu dürfen.

IMG 3533 576x1024 - Jungschwuppenmittwochsclub am 14.06.: Live Konzert oder gemütlich auf der Couch?

Wincent weiss Konzert 09.06.2023 Dortmund Westfalenhalle

Euer Jannes (He/Him)