Romeo & Julius am 10.7.: Kinoabend. Rein oder raus?

Heyho,

wer hatte doch gleich erzählt, dass ein zehn Jahre alter Christopher-Nolan-Film wieder im Kino läuft? Shit, ich hatte mich schon gefreut! Aber noch nicht, der Film muss wohl noch aufgetaut werden oder so… Wir gehen an diesem Freitag trotzdem ins Kino. Und so wie es aussieht, können wir bei Gefallen sogar in ein Freiluft-Kino gehen, denn das Wetter scheint sich einigermaßen stabil und regenfrei zu gestalten. Auf einen dicken Pulli solltet ihr sicherheitshalber aber nicht verzichten, denn momentan sind die Nächte alles andere als lau-sommerlich.

Ich habe mich mal durch die Programme verschiedener Kinos geblättert und eine kleine Auswahl zusammengestellt:

A: Känguruchroniken – 21:15 Uhr – Passagekino Neukölln (mit Dach)

B: Gretel & Hänsel – 20:30 Uhr – Cubix am Alex (mit Dach)

C: Schlingensief – In das Schweigen hineinschreiben – 21:45 – Kulturforum (ohne Dach)

D: Once Upon a Time in Hollywood (Original mit Untertiteln) – 21:45 – Pompeji/Zukunft Ostkreuz (ohne Dach)

E: Rocketman (OmU) – 21:30 – Hofkino (F’hain, ohne Dach)

F: Queen & Slim (OmU) – 21:30 – Hasenheide (ohne Dach)

G: Joker – 21:45 – Friedrichshain (ohne Dach)

Wenn wir 20:30 am Alex schaffen wollen, müssen wir pünktlich 20 Uhr im MOM aufbrechen, bei den anderen Filmen können wir etwas entspannter an die Sache rangehen. Deshalb mein Vorschlag: Ihr stimmt bis 17 Uhr über die Vorschläge A bis G ab, im Kommentar unter dem Blogeintrag, per Mail an stefan@jungschwuppen.de oder über WhatsApp… Alles Weitere dann morgen 🙂

Offizieller Start ist wie immer am Freitag 20 Uhr vor dem MOM – unter Umständen ein bisschen eiliger!

Ich freue mich auf cineastische Hochkultur und sag mal, stimmt ab und dann bis morgen Abend!

Stefan

RJ Kinoabend 1024x1024 - Romeo & Julius am 10.7.:  Kinoabend. Rein oder raus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.