Romeo & Julius am 6.1.: Gute Vorsätze sind gut, sie umzusetzen aber noch besser – Wie kann man seine Ziele erreichen?

Hallo Jungs,

habt ihr schon mit dem Rauchen aufgehört, trinkt keinen Alkohol mehr, macht alle Hausaufgaben pünktlich und sogar mit Zeitpuffer, habt dieses Jahr schon ein paar Mal ein Fitness-Studio von innen gesehen, die ganze Schokolade, die ihr zu Weihnachten bekommen habt, an die beste Freundin verschenkt, damit ihr sie nicht essen müsst, das selbst auferlegte Facebook-Verbot durchgezogen, ward immer pünktlich in der Schule oder Uni, verliebt euch nicht mehr unglücklich?

Vorsätze 300x225 - Romeo & Julius am 6.1.: Gute Vorsätze sind gut, sie umzusetzen aber noch besser – Wie kann man seine Ziele erreichen?

Ich glaube, ich könnte die Liste fortsetzen, oder? Jeder kennt das: Zum Ende eines Jahres wird überall Bilanz gezogen. Jahresrückblicke und der Ausblick auf Weihnachten. Da kann die

Perspektive eines Neuanfangs nach dem Jahreswechsel sehr verlockend sein; und das Ablegen der ach so liebgewonnenen Laster gehört natürlich dazu.

Welche Vorsätze habt ihr in diesem Jahr? Welche hattet ihr in den Vorjahren und wie hat deren Umsetzung geklappt? Woran lag es? Wie können wir zumindest die Chance erhöhen, dass wir es länger als bis Mitte Januar schaffen, unsere Vorsätze in die Tat umzusetzen?

Lasst uns zusammen anschauen, welche Ansätze realistisch sind, was funktioniert (und auch schon früher gut geklappt hat) und wie es auf jeden Fall nix wird! Wir werden ein paar Strategien und Punkte diskutieren, die zwar nix 100-%-iges versprechen, aber die Erfolgswahrscheinlichkeit signifikant erhöhen. Dazu geht’s wie immer am Freitag um 20 Uhr im Mann-O-Meter los. Ich warte mit eigenen Ideen auf und freue mich auf eure!

Stefan

Foto von www.flickr.com/photos/32961941@N03/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.