Romeo & Julius am Freitag, 08.08.: A walk in the park, a step in the dark – Cruising und Outdoor-Sex

Hallo Jungs,

im Sommer, da fliegen nicht nur die Mücken tief durchs Gebüsch der Berliner Parks. Nein, da kann es sein, dass man auch dem einen oder anderen Typen begegnet – und glaubt ja nicht, dass die Jungs sich alle aus Versehen verlaufen hätten!

„Cruising“ hat ziemlich viele Bedeutungen. Meistens assozieren schwule Jungs und Männer damit weniger die Karibikkreuzfahrt auf der Aida (außer ganz bestimmte Cruises :)) als die Suche nach gleichgesinnten Typen und Sex mit ihnen an bestimmten Orten wie Darkrooms, Parks oder Toiletten. Da frag ich mich als gute ostdeutsche Mutter natürlich, warum die Leute das nicht wie alle normalen Menschen zu Hause hinter verschlossener Schlafzimmertür machen können?! Tja, warum eigentlich nicht? Können sie nicht oder wollen sie einfach nicht? Schon mal drüber nachgedacht? Oder gehen Heteros auch im Park cruisen? Wie macht man das eigentlich? Und worauf muss man achten – schon allein, um unverletzt und unberaubt, dafür eventuell befriedigt, wieder aus dem Gebüsch krabbeln zu können?

Löwenbrücke 300x234 - Romeo & Julius am Freitag, 08.08.: A walk in the park, a step in the dark - Cruising und Outdoor-Sex

Jojo und ich haben uns schon ganz viele gemeine Fragen (und Antworten) überlegt. Wir wollen mit euch – weil die Wettervorhersagen gut sind (Perfektes Cruising-Wetter!) und weil der Gruppenraum im MOM belegt ist – auf die berühmt-berüchtigte Tuntenwiese in den Tiergarten gehen. Alles voll cruisy!!! Keine Angst, wir bleiben zusammen und nehmen Kaltgetränke mit.

Wer hat, bringt bitte einfach eine Decke mit, das sitzt sich besser auf dem Rasen!

Und wer zusätzlich heiße Tipps und Tricks oder das perfekte Outfit hat, muss sich von uns aus nicht zurückhalten – bringt alles mit, was euch brauchbar erscheint!

Da ich schon ganz aufgeregt bin, habe ich tatsächlich zwei Klicktipps für euch. Einmal gibt es hier George Michaels Video „Outside“: Klick – worin er seine eigene Festnahme durch einen Lockpolizisten (na sowas aber auch!) auf einer berüchtigten Cruisingtoilette 1998 verarbeitet. Das Video war damals ein Skandal, insbesondere, weil sich am Ende tatsächlich zwei Polizisten küssen. Mehr zu der Geschichte? Google mal George Michael Toilette 1998!

Aber es geht auch harmlos. Schicke Klamotten sind natürlich ein Muss, egal, ob man nur tanzen will oder noch ne Runde im Park spaziert. Und wer will die Jungs hier nicht mal nachts im Park treffen? Klick!

Wir sehen uns Freitag, 20 Uhr, im MOM und laufen dann gemeinsam los! 🙂

Es freuen sich
Jojo und Stefan

Foto von www.flickr.com/photos/8725928@N02/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.