Romeo & Julius am 8. März 2013: Muss das so oder juckt das immer? Schwule Geschlechtskrankheiten im Erlebnisparkour

Hey Leute,

Track

wenn ich bei der Bildersuche von Google „STI“ (die englische Abkürzung für Sexual Transmitted Disease) eingebe, dann erhalte ich Autos, Autos, Autos, Statistiken irgendwelcher Banken und eine komische Waffe namens Grandmaster. Alles äußerst männlich, klar, das strotzt nur so vor Testosteron. Aber warum kommen keine kleinen Tierchen dazu? Warum keine Nahaufnahmen von Geschlechtsteilen, die gar nicht mehr so gesund aussehen? Vielleicht, weil das keiner sehen möchte? Klar gibt’s beim Sex auch die Gefahr, sich „was“ einzufangen. Aber ich doch nicht!!! Wirklich nicht?

Wir wollen in dieser Woche das „Einfangen“ ganz wörtlich nehmen und uns die fiesen kleinen Erreger vornehmen, sie quer durchs Mann-O-Meter jagen, sie identifizieren und herausfinden, wie wir uns vor ihnen schützen oder sie ausmerzen können. Wer erfolgreich mitmacht, kann sich auf Freikarten für stadbekannte schwule Clubs freuen. Wer viel zu spät kommt, kann auf jeden Fall im Anschluss noch auf ein Kaltgetränk mitkommen. Und denkt dran, jetzt, wo der Winter nochmal zurückkommt: nicht nur Geschlechtskrankheiten machen krank. Schal umbinden!

Trick

Wann? Freitag, 20 Uhr

Wo? Mann-O-Meter

Was? Dimi und die Kuschelchlamydie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.