Romeo & Julius am 14.7.: Begehung der Straßenfestmeile

Liebe Interessierte, hallo Jungs,

am Wochenende findet in der dem Mann-O-Meter vorgelagerten Motzstraße sowie im angrenzenden Kiez zum bereits 25. Mal das LesBiSchwule Stadtfest statt. Das Motto: „Gleiche Rechte für Ungleiche.“ Das gibt’s also schon länger als einige von euch! Mann-O-Meter ist von Anfang an mit einem eigenen Stand vertreten. Und auch der Jugendbereich lässt sich nicht lumpen, Jahr für Jahr mit einer lustigen Aktion aufzuwarten. Doch dazu später. Zunächst einmal möchte ich euch hiermit zu unserer interessanten, dafür aber bestimmt relativ unspektakulären Stadtfestmeilenbegehung am Freitag einladen. Da das Fest erst am Samstag beginnt, alle Vereine, Lokale, Organisationen und Werbetreibenden ihre Stände aber bereits am Freitag aufbauen, sind die Motz- und ihre Nachbarstraßen von Autos befreit und von geschäftigem Treifen begriffen. Uns das mit einem Getränk vom Späti (bitte keinen warmen Billigweißwein!!!!) anzusehen, ein Ründchen zu drehen und zu gucken, was interessant werden könnte und was nicht, dazu lade ich euch hiermit herzlich ein!

Wir treffen uns natürlich erst mal um 20 Uhr im Mann-O-Meter, wie sollte es anders sein. Und dann geht’s los!

Am Sonntag ist dann ab 14 Uhr der Jugendbereich offiziell am Stand von Mann-O-Meter vertreten. Wir haben ein lustiges Quiz für euch vorbereitet, an dem ihr nur teilnehmen könnt, wenn ihr 1.) bereit seid, zuvor am Glücksrad zu drehen, und 2.) die dargebotenen Preise für erfolgreiches Absolvieren entgegenzunehmen. Das sind verdammt hohe Hürden, das wissen wir. Aber wir sind uns ebenso sicher, dass ihr es schaffen könnt!

Aber erst mal entspannt durch den Freitag daddeln… Darauf freut sich und dazu erwartet euch

Stefan

Foto von www.flickr.com/photos/visitberlin

Romeo & Julius am 07.07.17: Lasst uns Cruisen!

Hey Jungs,

was gibt es für schwule schöneres als in einer milden Sommernacht durch dunkele Parks zu schleichen und den Freuden des Lebens nach zu gehen. Deshalb werde wir morgen nach unserer Vorstellungsrunde in den Tiergarten auf die Tuntenwiese begeben. Um uns dort bei Mondschein und Fackellicht über das Thema Cruising zu unterhalten. Ich freue mich auf euer Erscheinen bei unserem kleinen Outdoor Themenabend.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im MoM

Bis dahin. Jakob und Tim.

 

Bild: https://www.flickr.com/photos/klizana/

Romeo & Julius am 16.06.17: Themenabend sexuelle Identitäten.

Hallo Jungs, Mädels und Sternchen*.

Es ist nicht immer alles Schwarz oder Weiß es gibt viel mehr Farben genau wie auf der Pride Flagge. Mit welchem Geschlecht Identifiziert Ihr euch eigentlich? Wozu braucht man eigentlich mehr Geschlechterformen? Reicht Mann und Frau nicht aus? Gibt es Unterschiede beim Coming Out?

An diesem Freitag begrüßt euch Gina mit einer Gesprächsrunde rund um Identität und Sexualität.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im MoM. Wir freuen uns auf euch.

Bis dahin. Gina und Jakob

Foto: https://www.flickr.com/photos/madhairstyling/

 

 

Romeo & Julius am Freitag den 09.06.17: Cocktailabend!

Hey Jungs,

Nach ein paar feuchten Tagen ist endlich der Sommer wieder zurück und was passt da besser als ein entspannter Abend mit leckeren Cocktails, natürlich alkoholfrei ;). Ich frage mich jetzt schon eine Weile, was leckere Getränke mit einem Hahnenschwanz zu tun haben. Bis jetzt ist mir dazu noch nichts eingefallen. Aber lasst uns doch einfach morgen drüber reden. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euch.

Bis dahin. Jakob.

 

Bild: https://www.flickr.com/photos/marcthiele

Romeo & Julius am Freitag, 2. Juni: Jungschwuppen Homo-Karaoke in da house

Ladys and gentlemen (Nerds),

wir (Gina und Arndt und ein bisschen auch Stefan) laden euch herzlich  zum fröhlichen Singen ein. Ob seichtet pop ala Madonna oder hartes Rammstein-Gebrüll ala Gina (hihi, Stefan) – alles geht!

Wer möchte, dass sein Song auf jeden Fall dabei ist, schreibt bitte vorher eine WhatsApp an Gina oder – falls ihr die Nummer nicht habt – eine Mail an Stefan (jugend@mann-o-meter.de). Dann können wir die meisten Songs vorher schon organsisieren. Aber auch spontane Wünsche am Abend können wir hoffentlich erfüllen 😉

Los geht es wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM mit frisch geölter Stimme!

LG Gina ^^

(und auch ein kleines bisschen Arndt)

(und noch weniger Stefan)

Romeo & Julius am Freitag den 26.05.2017: Wieder mal Spieleabend!

Hey Leute,

lang ist es her, so ziemlich genau einen Monat lang, seit dem letzten Spieleabend. Am Freitag ist es wieder mal so weit, es ist Spieleabend. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen. Was gespielt wird, entscheiden wir wie immer basisdemokratisch. Wir sehen uns am Freitag, ab 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Bis dahin. Jakob.

Romeo & Julius am 19. Mai 2017: Kleidertauschparty

HEY Ihr und Fashionvictims 🙂

Diesen Freitag steigt die große Kleidertauschparty! Yeah!

Was ist eine Kleidertauschparty? Hier der große FAQ-Katalog

Mit Welcher Währung wird bezahlt?
Pro Kleidungsstück gibt es einen Tauschdollar

Muss ich etwas zum Tauschen mitbringen?
Ja unbedingt, gerne viel! desto mehr Tauschdollar gibt’s! #Macht wird mit euch sein 😉

Was passiert wenn ich noch nie an einer Kleidertauschparty teilgenommen habe und auch an dieser nicht teilnehme?
Ein Unwetter wird aufziehen

Lasst euch überraschen und bringt jede Menge Kleidung mit, die ihr nicht mehr tragt, aber gern an anderen sehen wollt!

Wir treffen uns Morgen, also am Freitag, zur gewohnten um 20 Uhr im Mann-O-Meter!

Ich freue mich auf Euch

Tim

 

Romeo & Julius am 5. Mai 2017: Männlichkeit

Hallo Jungs,

ja, genau, ich schreibe hier immer Jungs, obwohl das gar nicht automatisch zutreffen muss. Denn richtiger könnte es heißen:

Hallo Leute,

ist allgemeiner und nicht viel komplizierter. Klar, Mann-O-Meter bezeichnet sich selbst als der schwule Checkpoint in Berlin. Und „Mann“ steckt ja schon im Namen. Dabei sind wir bei Mann-O-Meter nicht nur für schwule Männer da, sondern auch für bisexuelle oder solche, die sich selbst nicht unbedingt in das Schema „Mann steht auf Mann (egal ob immer oder zeitweise)“ pressen wollen. Dennoch ist Männlichkeit für viele immer noch ein Dreh- und Angelpunkt der eigenen Identität. Doch was heißt das eigentlich, „männlich“ zu sein? Muss ich dafür besonders hart sein, darf keine Schwäche zeigen, andere runtermachen, um stark rüberzukommen? Darf man „tuntig“ sein? Muss man als „richtiger Mann“ nicht eigentlich auch auf Frauen stehen? Ups…

Inwieweit kann man überhaupt allen Anforderungen, die einem das „Männlich-Sein“ als soziale Rolle überhilft, gerecht werden? Wie nehmt ihr das wahr? Wo ist es cool, ein (junger) Mann zu sein, wann nervt es? Ab wann besteht die Gefahr, sich selbst im Weg zu stehen?

Damit wäre das Thema des Freitags grob umrissen. Ich bin gespannt, was ihr so an Erfahrungen und Meinungen mitbringt. Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Vorfreudige Grüße

Stefan

Romeo & Julius am Freitag den 28.04.17: Spieleabend!

Hey Jungs,

der Monat neigt sich dem Ende und wie an jedem letzten Freitag gibt es wieder einen . Was wir morgen spielen Entscheiden wir wie immer mehr oder weniger Demokratisch in der Vorstellungsrunde, ich persönlich hätte ja mal wieder Lust auf Werwölfe. Ihr könnt gerne auch wieder eigene Spiele mitbringen. Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euer zahlreiches erscheinen.

 

Bis Dahin. Jakob

Romeo & Julius am Freitag, 14.4.: KKKK – Karfreitags-Kiez-Kneipen-Kour

Hallo ihr Hasen!

Alle Jahre wieder ist Ostern. Ihr wisst schon, Eier, Hasen und nicht zu vergessen, der ganze religiöse Hintergrund, klar. Ostern in Berlin lässt sich aber auch alle Jahre wieder auf ein sehr weltliches Treiben reduzieren. Die Stadt ist voll mit feierwütigen Menschen – und gerade die schwulen Bars, Kneipen und Clubs werden wieder zum Bersten voll sein. Ich möchte all die unter euch, die schon in Kneipen und Bars gehen dürfen, einladen, mit mir das Ende meines Urlaubs und den Auftakt zum ersten verlängerten Frühlingswochenende des Jahres zu begehen. Es gibt nach langer Zeit mal wieder eine kleine Kneipentour, in der Überschrift mit „K“ als „Kour“ geschrieben. Nur wegen der Alliteration, ihr wisst schon.

Wir treffen uns,,wie an jedem anderen Freitag auch, um 20 Uhr im MOM und bereden dann, in welche Himmelsrichtung es uns verschlägt. Es freut sich schon ganz sonnengebräunt:

Stefan 😉

Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.04.2017

Hey! 🙂

Eben hatte ich es noch parat! Doch jetzt ist es in den Sternen. Ich kann mich nicht mehr erinnern! Wo finde ich es nur? Sonst verliere ich mich noch! OMG, jetzt ist schon wieder Mittwoch und da war was!

Wie auch immer – wir treffen uns auf ein Getränk am Mittwoch um 18 Uhr im Mann-O-Meter! 🙂

Ich freue mich auf Euch!

Tim

 

Romeo & Julius am 24. März: Safer Sex 2017 – neue und altbekannte Wahrheiten

Hallo Jungs,

in dieser Woche werden wir mal wieder etwas seriöser. Und trotzdem soll es um Sex gehen. Funktioniert das? Na mal sehen… Einige von euch wissen wahrscheinlich schon, dass es heutzutage andere Möglichkeiten gibt, sich vor HIV zu schützen, als nur die Verwendung von Kondomen. Wer HIV-positiv ist und erfolgreich behandelt wird, kann HIV auch beim Sex ohne Kondom nicht weitergeben. Und dann ist da noch das Thema „PrEP“, also Pillen, die man vorbeugend nehmen kann, um sich nicht mit HIV zu infizieren. Wie funktioniert das? Wie sicher ist es? Was muss man beachten?

Ich werde ein paar grundlegende Informationen vorbereiten und euch präsentieren. Das soll aber nur einen Einstieg geben. Denn eure Fragen sollen nicht zu kurz kommen. Bringt sie zahlreich mit! Und wem die eine oder andere Frage vielleicht peinlich ist, der kann sie gern schon vorab per E-Mail schicken, so dass ich die Antwort darauf geschickt in die Eingangs-Präsentation einbinden oder später im Verlauf des Abends ohne Nennung des Absenders (anonym, exakt :)) einbringen, beantworten und mit euch diskutieren kann.

Wir starten wie immer am Freitag ganz seriös um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Stefan

 

Foto von www.aidshilfe.de/meldung/eu-kommission-erteilt-zulassung-truvadar-hiv-prep

 

Romeo und Julius am 26.1.: Der erste, letzte Freitag des Jahres!

Hallo meine lieben Einhörner!

Plastik Einhorn

morgen ist der Tag gekommen. Das erste mal in 2017 gibt es einen letzten Freitag im Monat.
Ist denn das zu fassen? Und wie neuerdings die Amis sagen würden:

„it´s great, it´s so Fantastic, it´s true“

JA mit der Ehrlichkeit hat´s ja der neue Donald Duck nicht ganz so, das wissen wir ja jetzt schon -fast- alle.
Dafür sind wir ja in unseren eMails immer sehr ehrlich, it´s true 😉

Jung bleiben, zumindest im Herzen ist ganz einfach. Wie das geht? Wir spielen, phänomenal oder? 😀
Da wir das jung Bleiben sofort umsetzten wollen, laden wir auch gleich mal ein:

Morgen, den 27.01,  zum allmonatlichen Spieleabend im Mann-O-Meter.
Wie immer ab 20 Uhr.

Bis morgen Ihr lieben Einhörner,
~Timmy

Romeo & Julius am Freitag den 20.01.16: Jungschwuppen Homekino.

Hey Leute,

es ist kalt und ungemütlich draußen und was bietet sich da eher an als Jungschwuppen Homekino? Ihr könnt wie immer DVD’s mitbringen und wir entscheiden dann mehr oder weniger Basisdemokratisch welchen Film wir gucken. Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen.

Bis Dahin. Jakob.

Romeo & Julius am Freitag den 13.01.17: Stoßen und Einlochen!

  1. Hey Leute, 

morgen werden wir uns mal wieder sportlich betätigen. Und nein mit „Stoßen und Einlochen“ ist kein Sex gemeint. Wir gehen Billiard spielen! Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im MoM und brechen dann nach der Vorstellungsrunde auf in den Billiard Salon! Ich freue mich auf euch.

Bis dahin. Jakob.

Romeo & Julius am Freitag den 23.12.1016: Jungschwuppen Homekino

Hey Ihr Lieben,

The Day before Tomorrow! OMG! Ein Tag vor Weihnachten! Oh mein Gott!

Bevor an Heiligabend die Geschenke aufgerissen werden, Geschenkpapier überhaupt in eine Ecke fliegen kann, ist die Aufregung groß! Oder?

Ja, die Türen vom Kalender sind nun schon fast verspeist. Wir haben ein Problem!

Doch bevor das 24. Türchen offen ist (oder auch schon gegessen worden ist), schauen wir einen Film bei uns im Mann-O-Meter!

Was für einen Film? Na ja kommt drauf an, bringt gerne DVDs mit! Wir stimmen dann demokratisch ab! 😉

Von Horror, Romanze, Thriller über New Age Drama oder einen Weihnachtsfilm der uns auf die Harmonie an Weihnachten einstimmt 😉 Was meint Ihr?

Ich habe da schon einen Vorschlag: Schöne Bescherung, ein Klassiker!

Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=mrkmQeXOffE

Wir treffen uns wie immer Freitag um 20:00 Uhr im Mann-O-Meter!

Bis Morgen!

Tim

 

 

 

 

SCHROTTWICHTELN am Freitag, 16.12.: Die große Romeo-und-Julius-und-Jungschwuppen-Weihnachtsfeier

Im folgenden lest ihr fünf verschiedene Einladungen zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Erratet ihr, wer welche geschrieben hat? Tipps könnt ihr persönlich abgeben und erhaltet vielleicht ein halbes Tässchen Kinderpunsch extra…


Es riecht nach Mandeln, Zimt und Nelken. Eiskristalle tummeln sich am Fensterglas. Die kuschlig warmen Räume sind festlich dekoriert. So schön kann die Vorweihnachtszeit sein. Muss aber nicht.

Wir kommen auch ohne diesen Klimbim aus. Uns genügt es, dicht gedrängt um einen kleinen, mit Köstlichkeiten gedeckten Tisch zu sitzen und die eisige Jahreszeit zu genießen indem wir uns lustige Geschichten zu den bisher erlebten Weihnachtspannen erzählen. Heiße Getränke und das alljährliche SCHROTTWICHTELN erwarten euch.

Hier nochmal die Spielregeln:
1. Sucht etwas in eurem Haushalt, dass ihr nicht mehr braucht oder als unpassendes Geschenk selbst einmal bekommen habt.

2. Verpackt es. Dabei ist es völlig egal, ob es Geschenkpapiere oder alte Zeitungsfetzen sind. Alles kann als Verpackung dienen.

3. Bringt es mit!

???


Neujahr, Berghain, F***-Parade: Jahr für Jahr feiern wir unsere liebgewonnenen Rituale und Jahr für Jahr wissen wir, dieses mal war es wirklich am besten. CSD, Abstrich, Wichteln – ja, tatsächlich, hier stimmt sogar die Reihenfolge.

Und trotzdem war 2016 anders. Der Sommer länger, die Nächte kürzer und die morgige Weihnachtsfeier besser!
Okay, okay, das war jetzt geraten, aber wir wissen eh das es stimmt. Und wie schaffen wir einen unvergesslichen Abend? Natürlich mit … Schrott! Schrott ist toll, Schrott ist super und vor allem: Schrott macht glücklich! „Spinnt der Steven jetzt?“ Ja, irgendwie schon, aber überlegt mal. Ein Parfum unter’m Weihnachtsbaum? Öde! Ein Buch? Laaangweilig! Aber Schrott? Mega unkonventionell und – nach Friedrichshainer Hipster Logik – voll edgy. Deshalb wird morgen (bei der Welt allerbesten Weihnachtsfeier) geschrottwichtelt! Also plündert euren Müll, durchsucht nochmal Omas alte Geschenke und feiert mit uns die kommenden Feiertage!
???

Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im MoM. Wir freuen uns auf euch und euren Schrott. Also bis morgen, Leute!

???


Ihr Lieben,

da ich jetzt noch nicht so in Weihnachtsstimmung bin, habe ich mich entschlossen, in den Januar vorzuspringen, wo ich vielleicht auf einem Kongress für Bestsellerautoren bin? Wer weiß das schon?

Das könnte dann so aussehen:
„Ich esse Zukunft, Pudding. So beginnt eine neue Trilogie, welche Millionengewinne erzielen wird.“
Spricht ein Mann im dunkelblauen Anzug, er, welcher Bestsellerautoren an die Spitze von Ruhm und Profit gebracht hat. Gebannt hört das Publikum ihm zu. Ein Lächeln auf seinen Lippen wird zum großen Strahlen. Applaus. Er kippt um, schon wieder, nun schon zum dritten Mal. Seine Assistenten bringen ihn wieder in die horizontale. Ich kann mir das nicht weiter ansehen, obwohl es eine große Ehre ist, hier zu sein, nehme ich es lieber wahr, einen guten Kaffee zu trinken – auf dem Weg nach Hause.
Dieser Satz: Ich esse Zukunft, Pudding – lässt mich nicht mehr los – oder eher das Letztere mit den Millionen? Oder der sich mir schwer erschließende Zusammenhang?

Oder auch nicht? Ich freue mich, euch morgen alle wiederzusehen, bis dahin – Cheers!

Euer ???

PS: Zimtsterne habe ich aber schon gekauft und die Packung in kurzer Zeit aufgegessen, sehr lecker. Aber da kam bei mir immer noch keine Weihnachtsstimmung auf 🙁


Hallo Jungs,

das Jahr neigt sich wie jedes Jahr dem Ende zu. Bald ist es vorbei. Irgendwie wie jedes Jahr. Is anybody interested in Geschenke? Also habt ihr alles zusammen – oder zumindest den Wunschzettel rechtzeitig ausgeliefert, so dass eure Gönner_innen für euch bereits alles zusammen haben können. Genau, was ist das für 1 Weihnachten. Gönn dir! Sei fly!

Ah, ok, also zurück zum Eigentlichen: Wir, das heißt die AG Jugend im Mann-O-Meter, laden euch hiermit herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein – Freitag, 16.12., 20 Uhr. Wir werden (fast) vollständig anwesend sein, um euch mit Kinderpunsch, Glühwein, Würstchen und anderem Naschkram zu versorgen und zu erfreuen. Im Gegenzug erwarten wir, dass ihr mitzieht – und zwar mit kleinen oder großen, zwecklosen oder -entfremdeten, liebevoll verpackten oder einfach nur eingetüteten Schrottwichtelgeschenken! Bringt mit, was ihr nicht mehr braucht oder was eurer Meinung nach andere besser brauchen können. Zur Not haben wir hier noch Packmaterial, falls ihr eure Zeitung nur noch als E-Paper lest und sie deshalb nicht um die Geschenke gewickelt bekommt.

Das wird aufregend! Und ich freue mich auf einen lustigen Abend 🙂

???

 

Romeo & Julius am Freitag den 09.12.2016: Lasst uns ins Kino gehen!

Hey Leute,

es steht wieder mal ein Kinobesuch an. Wir wollen uns gemeinsam einen Film angucken … Welchen? Lasst euch überraschen, nur so viel es ist ein SciFi-Drama. Wir treffen uns morgen wie immer im MoM diesmal aber schon um 19:50. Der Aufbruch ist um 20.05 geplant. Es geht nach Kreuzberg ins Kino! Also pünktlich sein ;). Ich freue mich auf euch.

Bis Dahin. Jakob.

Romeo & Julius am Freitag den 02.12.2016: Wir backen Plätzchen!

In der Weihnachtsbäckerei da gibt’s so manche Schweinerei … oder wie ging das nochmal? in der weihnachtsbackerei.. gibt es manche leckereiHey Leute, es ist mal wieder Anfang Dezember und das heißt es ist zeit für Jakob’s Backstudio ;). Wir werden morgen Plätzchen backen, ich bringe auch wieder meine homoerotischen Ausstechförmchen mit. Wir treffen uns wie immer um 20:00 Uhr im MoM, ich hoffe auf euer zahlreiches Erscheinen.

 

Bis dahin. Jakob.

Romeo & Julius am Freitag den 25.11.2016: Endlich wieder Spieleabend!

Hey Leute,

der Monat neigt sich schon wieder dem Ende entgegen und das bedeutet es ist endlich mal wieder zeit für unseren Spieleabend! Ich finde es ist eigentlich mal wieder Zeit für eine Runde Wehrwolf… das hatten wir schon lange nicht mehr ;). Oder was denkt ihr?

Wir treffen uns wie immer morgen um 20:00 Uhr im MoM. Ich freue mich auf euch!

Bis dahin. Jakob

PS: Am Samstag findet die Goldene Jungschwuppe hier im Mann-o-Meter statt, ich hoffe auf euer Zahlreiches erscheinen!

flyer_seite12_fav7