Romeo & Julius am 07.07.17: Lasst uns Cruisen!

Hey Jungs,

was gibt es für schwule schöneres als in einer milden Sommernacht durch dunkele Parks zu schleichen und den Freuden des Lebens nach zu gehen. Deshalb werde wir morgen nach unserer Vorstellungsrunde in den Tiergarten auf die Tuntenwiese begeben. Um uns dort bei Mondschein und Fackellicht über das Thema Cruising zu unterhalten. Ich freue mich auf euer Erscheinen bei unserem kleinen Outdoor Themenabend.

Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20:00 Uhr im MoM

Bis dahin. Jakob und Tim.

 

Bild: https://www.flickr.com/photos/klizana/

Romeo & Julius am Freitag, 22.04.: Jogginghose einpacken!

Erinnert sich noch jemand an das Jahr 2013? Ich bin damals nach Berlin gezogen und – ihr könnt’s euch vorstellen – in Berlin ankommen heißt soviel, wie „Nein, da gibt’s so einige Tage an die ich mich nicht mehr so ganz erinnern kann. “ Aber einen Abend hab ich noch gufootball-606235_1280t im Kopf. Den 23. November.

Mit meiner damaligen Mitbewohnerin saß ich gebannt vor’m Fernseher. Und wir zählten mit: Thomas Müller – 1 zu 0 für Bayern. Jonas Hofmann – 1 zu 1. Philipp Lahm – 2 zu 1 für Bayern. Während die Presse das 3 zu 0 in der Bundesliga für Bayern München feierte, hießt der Sieger im Hot-or-Not-Contest ganz klar Borussia Dortmund.

 

Fußball ist doch für uns so eine Sache: Entweder man liebt es (zeitweilig) weil die Spieler – gerade nach ’nem guten Tor – der Fantasie wenig Spielraum geben, oder man hasst es, da der Süße auf der Couch Samstags zwischen 19 und 20 Uhr ein Schweigegelübde einfordert.

So, verhaspelt, worauf wollte ich mit dem Blogeintrag eigentlich gleich nochmal hinaus? Ach ja, am Freitag, den 22.04., wollen wir uns ein bisschen bewegen. Also so ziemlich wie jedes Wochenende, nur ein paar Stunden früher und nüchtern. Es geht nämlich raus. Also, meine Hübschen, Jogginghose einpacken und der Bikinifigur „Guten Tag“ sagen. Und, keine Sorge, Bewegung ala Schulsport haben wir so gar nicht im Sinn. Unser hübschen Sportler treffen sich, wie gewohnt, um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Romeo & Julius am Freitag, 08. April: Cineastischer Studentenalltag

Ich gebe Nu & Jo Ke recht: We love the sun. We love the sun, wenn wir wieder im Görli schwitzen; we love the sun wenn wir um 14 Uhr merken, dass die Grießmühle doch einen Outdoor-Bereich hat, und, we love the sun wenn wir Donna Summer bis zum Anschlag aufdrehen und unsere Nachbarn Sturm klingeln, weil wir etwas zuviel Love geteilt haben. Berlin zeigt sich endlich wieder von seiner schönen Seite und – man glaubt es kaum – die Stadt scheint gar nicht mehr so grau, wie die S7 nach Ahrensfelde immer glauben lässt.

Berlin zieht uns also allmählich nach draußen und wir, der personifizierte gruppendynamische Effekt, macht mit. Am Freitag, den 08. April, ziehen wir nämlich 4 U-Bahn Stationen weiter, um … wieder in einen dunklen Raum zu sitzen. Aber, meine Lieben, es wartet ein klasse Film auf uns.

banner-1155437_960_720

Der Film handelt von einer Mutter und ihrem fünfjährigen Sohn, welche nach jahrelanger Gefangenschaft in einem engen Raum endlich die Freiheit erlangen. (Film „Raum“, Wikipedia)

Der Film erinnert wahrscheinlich die meisten an unseren Studentenalltag: Drama, Flucht und beengte Wohnverhältnisse. Was aber sonst noch dahinter steckt, sehen wir am Freitag. Getroffen wird sich wie immer, zur gewohnten Zeit, um 20 Uhr im Mann-O-Meter.

Romeo & Julius am 28.08: Sehen und gesehen werden im Nollendorfkiez

Sehen uns gesehen werden – was soll denn das schon wieder bedeuten? Wer sich an letzte Woche erinnert, wir wollten tatsächlich etwas sehen, aber gesehen hat man uns da nicht. Gesehen hat man uns höchstens in Schöneberg. Und weil es so schön war, wird man uns auch dieses mal wieder in Schöneberg sehen.

Oscar Wilde sagte einmal, „Erröten steht einem sehr gut“, und wenn Herr Wilde vom Sexappeal der Scham überzeugt ist, wollen wir das Schämen doch gleich mal umsetzen.

Oh man, Steven! Freitag ist doch Spiele-Abend, willst du dich schon wieder davor drücken?

Ja, und nein, meine Lieben. Ich finde wir sollten den Sommer (oder sagen wir mal die, momentan noch, akzeptablen Temperaturen) ausnutzen. Und deshalb geht es zum gay’men nach draußen. Aber keine Sorge, keine Sorge: Fußball konnte ich nicht durch bringen. Dafür einen großen anderen Spaß. Ich sage es mal so: Es wird aktiv bei der geplanten Activity.

A_picture_is_worth_a_thousand_words

 

 

 

„A picture is worth a thousends words“

„One Look Is Worth A Thousand Words“

 

 

Wer nun Oscar Wildes Zitat und mein Denglisch in Verbindung bringen kann weiß was uns am Freitag erwartet; alle anderen müssen sich noch bis zum 28.08 gedulden, bis wir uns wieder, wie gewohnt, um 20 Uhr im Mann-O-Meter treffen.

Es freuen sich Steven und Stefan auf euch.

Romeo & Julius am Freitag, 25.07.: Outdoor Spieleabend XXXL

Hallo ihr Lieben!

Dieser Monat stand ganz im Zeichen des Leckeren! „Lecker“ sagt man heute zu alles und jedem, was einem gefällt! So haben wir den ersten Freitag eine voll leckere Gurkensuppe gekocht mit Tante Jojo, den Freitag drauf gab es „lecker Kerle“ im Biergarten in Berghainnähe zu bestaunen. Den dritten Freitag waren wir beim großen Jugendgruppengrillen bei Lambda, da gabs auch voll leckeres Essen! Um diese ganzen leckeren Sachen wieder (inbesondere mental) abzutrainieren, verlagern wir unseren Spieleabend nach draußen! Der Park am Gleisdreieck ruft nach schönen Spielen. Auf dem Plan stehen zB Sackhüpfen und Strip-Frisbee. Ja, wirklich. Ein Socken mehr an bietet sich also an 😉

Laut Vorhersage regnet es nuuuur zu 15%, im Notfall bleiben wir also drinnen! Wir treffen uns wie immer am Freitag um 20 Uhr im MOM!

Linktipp: Bicycle!

Romeo & Julius am Feitag, den 11.07.: 7 Pils sind auch ein Schnitzel oder ein Abend im Biergarten

Hallo Jungs,

nachdem wir letzte Woche zusammen so ein herrliches Sommermenü gezaubert haben und wir schon nächste Woche in großer Jugendgruppenrunde grillen wollen, werden wir unser geplantes Picknick diese Woche einfach ausfallen lassen bzw. ein wenig abändern. Schließlich können wir ja auch mal etwas anderes machen, außer essen, wa 😉

Lasst uns doch gemeinsam einem der vielen urig urbanen Biergärten Berlins einen kleinen Besuch abstatten und so gemütlich die Woche ausklingen lassen. Und wenn einer von euch wirklich großen Hunger verspürt, kann er gerne auch dort vor Ort die ein oder andere Kleinigkeit picknicken. Denn wie heißt es doch so schön: „Eines darfst du nie vergessen, 3 Maß Bier sind auch ein Essen.“ 😛 Ansonsten habe ich bereits eins, zwei nette Locations im Hinterkopf, für weitere Vorschläge bin ich aber auch sehr offen. Wo es uns dann hinziehen wird, entscheiden wir natürlich wieder demokratisch zusammen am Freitag. Wenn ihr mögt, dann kommt wie immer zahlreich am Freitag – zu 20 Uhr – ins Mann-O-Meter.

Bis dahin schön aufessen, damit wir auch gutes Wetter haben und nicht vergessen: Kein Bier vor vier hahaha 😀

Linktipp: Klick!

Bild von Dante Busquets @ flickr.com

Romeo & Julius am Freitag, 02.08.: Eine Görlitzer Bratwurst zum Mitnehmen, Bitte!

Hallo Jungs,

wir nähern uns dem sommerlichen Höhepunkt oder stecken wir schon drin? Na ja egal, für uns Jungschwuppen heißt es aber wie in jedem Jahr, aufgemacht zum berühmt berüchtigten Sommergrillen. AHHHAA werden jetzt einige von euch denken, da sie sich an so manch feuchtfröhliches Jungschwuppengrillen erinnern. Und zurecht, auch dieses Mal wird wieder mit allem aufgewartet, was das MOM so zu bieten hat: 1 Hightech-Funktionsgrill, dazu diverse Salate à la Haute Cuisine von unseren Sterneköchen sowie eine exquisite Auswahl an Erfrischungsgetränken. Na wenn das mal nichts ist und nach was klingt, dann weiß ich auch nich mehr. Um dem Ganzen natürlich das Prädikat GRILLabend zu verleihen, muss für Grillgut gesorgt werden, und hier kommt ihr ins Spiel: Selbstversorgung ist das Stichwort – egal ob Bratwurst, Kotelett oder Tofu, jeder der grillen mag, bringt sich sein präferiertes Grillstück einfach selber mit, dann gibt es auch keinen Streit um die letzte Wurst 😉

lovely barbecue

So…da das Kulinarische damit vom Tisch ist *HAHA*, widmen wir uns den wichtigen Dingen: wann, wo, wie. Also wir treffen uns am Freitag, um 20:00 Uhr im MOM und fahren dann gemeinsam samt Schlemmereien los. Wir werden im Görlitzer Park grillen. Hier ein Link wo genau, für diejenigen, die später nachkommen: Klick! Wer mag kann aber auch schon zu 19:00 Uhr ins MOM kommen und noch ein bisschen mitschnippeln.

Ansonsten freuen sich Grillmeister Stefan, Sternekoch Martin Möchtegern und Alkoholsonderbeauftragte oder kurz Weinsouffleuse Jojo auf euer zahlreiches Erscheinen 😉

Linktipp: Klick!

Bild von TheDamnMushroom @ flickr.co

die jugendgruppe romeo & julius am 28.04.10: Frühlingsspaziergang – Raus ins Grüne

parkder winter ist endlich vorbei, schnee ist erst mal für ein knappes jahr weg, es wird wärmer, eventuell kommen sogar die ersten frühlingsgefühle hoch. auf jeden fall sollte die neue jahreszeit angemessen genossen und dadurch auch gefeiert werden.

daher machen wir von der jugendgruppe einen netten frühlingsspaziergang ins grüne. park und bäume sind das gewünschte ziel. in welchen park wir dann gehen, sehen wir dann spontan. auf jeden fall immer gut für ein nettes pläuschchen um andere junge schwule ungezwungen kennen zu lernen.