Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.04.2017: „DiseasTER?!“

Hallo Leute,

mir sind auch schon einmal bessere Titel eingefallen. Schlechte Neuigkeiten: der Mittwochsclub muss heute leider ausfallen.
Tim ist krank geworden und von uns anderen Gruppenleitern kann so schnell keiner mehr einspringen.
Wir hoffen, dass soetwas eine Seltenheit bleibt. Mein Vorschlag an EUCH: trefft euch wie gewohnt 18:oo Uhr vor dem Mann-o-Meter und geht gemeinsam in den Park, ein Café oder ein Eis essen.

Wir sehen uns dann am Freitag zum Themenabend: „Beziehungsweise schwul – Der Beziehungsformen-Überblick!“

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 07.09.2016: Endless summer!

Hey Guys,

it’s english Wednesday Club again. I feel the summer don’t end yet, so I think there is no better reason to go out and eat some delicious ice cream. So see you tomorrow at 6pm at MOM.

Regards Jakob!eis_04

 

Hey Leute,

es ist wieder englischer Mittwochsclub. Ich fühle, dass dieser Sommer nicht enden will. Das sollten wir ausnutzen und zusammen Eis essen gehen. Wir treffen uns wie immer um 18:00 Uhr im MoM.

Jakob

Mittwochsclub am 03. Juni: It’s a bright June afternoon

„It’s a bright June afternoon, and it never gets dark!“ Und, „28-29 Grad, und es wird noch heißer“, hofft zumindest die Morgenpost. Ja, der Sommer ist da und die großen Veranstaltungen kommen auf uns zu!

Was mich die Woche zum grübeln gebracht hat war die Mietpreisbremse. Kurz zusammengefasst: Seit gestern gilt in Berlin ein Gesetz, wonach die Mieten bei Neuvermietungen maximal 10% über ortsüblichen Niveau liegen darf. Anfangs fand ich das klasse: Gerade wir Studenten sind doch dafür bekannt hier und da mal ein neues Viertel ausprobieren zu müssen, die In-Kieze wechseln ja schließlich auch alle zwei Wochen.

Und dann kam mir irgendwann der Gedanke, dass 10% über der ortsüblichen Vergleichsmiete doch heißt, dass eigentlich die profitieren, die auch 10% über den Durchschnitt verdienen. Und heißen unsere Probleme nicht Modernisierung und Umwandlung, die, die mit den Neubauten, das Gesetz ja gar nicht betreffen? Umfassende Renovierungen sind weiterhin von der Mietpreisbremse befreit. Quasi ein Anreiz der Vermieter die Lücken des Gesetzes auszunützen.

5137893930_b820051264_zWohnen in Berlin wird teuer. Und darüber möchte ich mit euch morgen diskutieren: Schaden die Mietpreise der Vielfalt Berlins? Als Teeny hab‘ ich doch immer von einer Stadt geträumt in der alles möglich ist; viele Flächen frei sind, einfach benützt werden können. Man für ein Apple und ein Ei sich ne halb zerfallene Altbauwohnung mieten kann. Die Zeiten sind dann wohl vorbei, oder?

Sagt mir morgen eure Meinung. Aber bitte nicht einfach so, sondern bei einem leckeren Eis. Denn, it will be a bright June Afternoon und den lassen wir bei Schoko- und Vanilleeis auch schön ausklingen.

Bis morgen, den 03. Juni, um 18 Uhr im Mann-O-Meter!

Euer Steven.

Klicktipp: Link!

 

Romeo & Julius am Freitag, 07.06.: Alkoholfreie Cocktails? Oder doch lieber Erdbeereis?

Jungs!

Alk-freie Cocktails sind ne feine Sache! Aber was haltet ihr von Eis? Haben wir ja heute schon in der Motzstraße probiert, aber cooler ist es doch, wenn wir uns selbst ein paar Erdbeeren, Schokosplitter, Mandelreibkram und so besorgen und wildeste Creationen reinzaubern (nicht so etwas wie auf dem Foto)! – und dann lecker vor’m MOM verspeisen…

Also, wenn das Wetter hält – und das wird es – dann geht’s am Freitag ab 20 Uhr im Mann-O-Meter eiskalt zur Sache. Lecker Eisbecherwahn!Erdbeer-Schoko

Foto von http://www.flickr.com/photos/tk-link/

Mittwoch, 05.06.: Jungschwuppen Mittwochsclub

Hallo Jungs,

wenn das Wetter so bleibt, dann lasst uns diese Woche unbedingt dafür nutzen, mal ein Eis essen zu gehen! Is ja nicht so häufig, dass wir dazu die Möglichkeit haben. Außerdem ist der 5. Juni auch ein ganz besonderer Tag, denn anno 1783 startete just zu diesem Datum der erste Heißluftballon der Welt. Ohne Menschen, nur mit Tieren. Was das mit uns zu tun hat? Wir feiern die Feste, wie sie fallen. Und heiße Luft haben wir manchmal auch genug 😉lufthoheit

Damit’s nicht ganz so trivial wird, lässt sich Stefan Verstärkung kommen – und zwar von Dimi! Lang nicht gesehen und doch wiedererkannt! Ihr wollt dabei sein? Dann nichts wie los ins MOM – Mittwoch – 18 Uhr 🙂

Jungschwuppen Mittwochsclub am Mittwoch, 25. Juli

queen-of-the-sunHurra, hurra…

die Sonn‘ ist wieder da 😉

Man mag es kaum glauben, doch der Sommer beehrt uns doch endlich mal mit sommerlichen Temperaturen. Sunshine Feeling!!! Und daher haben wir uns gedacht, warum nicht unseren Kaffeeklatsch nach draußen verlagern. Also wie wär’s mit einem Kiezbummel und anschließendem Eis, um die erhitzten Gemüter zu erfrischen? Habt ihr Lust, dann kommt wie immer am Mittwoch zu 18:00 Uhr ins MOM.

Es freut sich…natürlich…die AG Jugend auf euer zahlreiches Erscheinen 😀

Jungschwuppen Mittwochsclub am Mittwoch, 11. Juli

ice-cream-talkHi Ihr Lieben,

…und ein weiterer sonnenreicher Mittwoch steht vor der Tür! Und wir freuen uns schon, euch wie immer in gemütlicher Runde bei Icecake und Shake zu MOMs trashigem Talk am Nachmittag einzuladen. Diese Woche mit von der Partie: Wolf, Stefan und Jojo.

Wie gewohnt: 18:00 Uhr im MOM! 😀

Jungschwuppen Mittwochsclub am Mittwoch, 30. Mai: Eis essen oder so…

Hey ihr Lieben, gay_icecream_parlour_03-sm

Pfingsten habt ihr hoffentlich alle gut verbracht und euer langes Wochenende genossen? Vielleicht habt ihr auch den Karneval der Kulturen besucht? Dann nichts wie hin in den Jugendschwuppen Mittwochsclub und davon berichtet – wir brennen alle, neugierig wie wir sind, darauf eure Erlebnisse zu hören 😀 Ansonsten steht unser Mittwoch diese Woche unter dem Motto ‚Eis essen oder so…‘. Also locker, flockig wie immer und in netter Runde. Habt ihr Lust, dann kommt wie immer zu gewohnter Zeit: 18:00 Uhr MOM.

Es freut sich die Truppe von der AG Jugend 😉

die jugendgruppe romeo & julius am 14. januar: schlittschuhlaufen

eine tolle seite am winter und an der kälte ist, dass es während dieser jahreszeit so tolle sachen gibt wie eis und schnee. eine tolle möglichkeit, dies auch mal gut auszunutzen ist schlittschuhfahren. sportliche betätigung gepaart mit einem winterlich sogar auch leicht weihnachltichen gefühl. aber da dies alleine ja keinen spaß machen würde, laden wir von der schwulen jugendgruppe romeo&julius andere junge schwule im alter von 16-19 jahren ein, mitzukommen. wir würden uns freuen wenn du donnerstag um 17.30 uhr vorbei kommst.