Jungschwuppen Mittwochsclub am 19.04.2017: Ich bin wieder da!

Hey Leute,

Ostern ist vorbei, wir haben alle unsere Eier versteckt, gefunden, gefärbt oder sonst was damit gemacht. Und nun ist es wieder mal Mittwoch und das heißt wir treffen uns bei erfrischenden Getränken und was zu knabbern.

Nach meiner längeren Auszeit werde ich morgen, trotz Krücken, wieder durchstarten und die Gruppe leiten.

Wir treffen uns wie immer um 18:00 Uhr im MoM.

Bis dahin Jakob.

Jungschwuppen Mittwochsclub am 12.04.2017

Hey ihr Lieben 🙂

„Verdammt noch mal ich kann Ihr Parfüm nicht ausstehen!“ hätte man sagen können doch ich verkniff mir die Antwort. Neben mir saß ein Mensch in einer Duftwolke. Duftwolken haben immer den Drang zu verschwinden oder sich dezent zu verhalten, je nachdem halt. Alles eine Sachen des Erfinder diesen Duftes voraus; hier eine Stilkritik: Bla, bla bla bla… Bla bla !? Bla bla bla bla. Wo würdet ihr gerne Kritik äußern? Sei es über Plastikmüll oder alltägliche Banalitäten wie z. B. ein Mensch in einer Duftwolke Chanel No5 neben mir? 😉 Ich bin gespannt! Wir treffen uns Morgen um 18 Uhr im MOM.

Ich freue mich auf Euch!

Tim

Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.04.2017: „DiseasTER?!“

Hallo Leute,

mir sind auch schon einmal bessere Titel eingefallen. Schlechte Neuigkeiten: der Mittwochsclub muss heute leider ausfallen.
Tim ist krank geworden und von uns anderen Gruppenleitern kann so schnell keiner mehr einspringen.
Wir hoffen, dass soetwas eine Seltenheit bleibt. Mein Vorschlag an EUCH: trefft euch wie gewohnt 18:oo Uhr vor dem Mann-o-Meter und geht gemeinsam in den Park, ein Café oder ein Eis essen.

Wir sehen uns dann am Freitag zum Themenabend: „Beziehungsweise schwul – Der Beziehungsformen-Überblick!“

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 05.04.2017

Hey! 🙂

Eben hatte ich es noch parat! Doch jetzt ist es in den Sternen. Ich kann mich nicht mehr erinnern! Wo finde ich es nur? Sonst verliere ich mich noch! OMG, jetzt ist schon wieder Mittwoch und da war was!

Wie auch immer – wir treffen uns auf ein Getränk am Mittwoch um 18 Uhr im Mann-O-Meter! 🙂

Ich freue mich auf Euch!

Tim

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 22.03.2017

Hey Berliner, Neue und Zugezogene 😉

Ein riesiger Vogel am Himmel, vielleicht eine Taube oder auch ein Spatz. Einen Augenblick bitte; daneben fliegt ein Strauß am Horizont entlang, nun umfliegt er den Sonnenuntergang.

Eine Mondsichel an der Skyline.

Oh ja, morgen ist die Mitte der Woche, das Wochenende ist nicht mehr fern, oder doch? Wie der Mond! Der Strauß landet an einem See, der Himmel ist nun leuchtend Rot, die Sonne geht unter. Bevor eine Mücke brummt kann nur ein Moskito Schutz bieten. Ja es ist Sommeranfang oder doch erst Frühling? OMG! Frühlingsgefühle – vielleicht eine Vorstufe vom Sommer in Berlin?

Wir treffen uns wie jeden Mittwoch um 18 Uhr auf ein Getränk im MOM!

Ich freue mich auf Euch!

Tim

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.03.2017: „Hast du einen an der Waffel?!“

Sehr verehrte Damen*, Herren* und Einhörner,
wann habt ihr euch das letzte mal über jemanden so richtig aufgeregt und bloß gedacht: „Meine Güte, hat der einen an der Waffel?!“. Darum soll es an diesem Mittwoch in unserer gemütlichen Gesprächsrunde gehen. Passend zum Thema gibt es Waffeln – frisch aus dem Waffeleisen. Tim ist so nett den Teig bereits vorzubereiten, sodass wir direkt mit dem Waffelbacken loslegen können.

Dazu gibts ein nicht-alkoholisches Getränk eurer Wahl!
Wir sehen uns wie gewohnt 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 8.3.: “Mit einer Tasse Kakao durch den alltäglichen schwulen Wahnsinn“

Meine Herren und LGBIT*ler, das Buffet ist eröffnet!

Eine große Menge ist in Zeit-Marathon-Schnelligkeit am großen Buffet, neben Schrimps gibt es auch jede Menge anderen Kram. Es sollte eine Schlange geben, doch keiner reiht sich ein.

Zuvor:

Nach einem langen Vortrag über Micro-Nano-Algen ist der Hunger groß. “Wir haben mal so langsam Hunger!“ meldete sich rebellischer Wissenschaftler mit dicken Brillengläsern. Doch dem Professor der den Vortrag hielt, war das mehr als egal.

Zuvor&zuvor:

Die Zeitangabe der Uhr die schon lange nicht mehr tickte, gab vielen den Rest. Es wurde dunkel gegen 15h, der Prof. sagte gegen drei, dass er sehr im Workflow sei und das Mittagessen mit Schrimps auf nachts verlegte, natürlich ging ein Gurren durch die Menge. Die Mägen knurrten, seit 7h in der Früh lauschten die Wissenschaftler dem Herrn Professor.

Theorien über sein langes Durchhaltevermögen kamen auf, wie konnte er mit einem Glas und einer Wasserflasche so lange durchhalten? In den hinteren Reihen war die Konzentration schon lange am Buffet hängengeblieben, es wurde auch über Sekt spekuliert, Champagner und Schrimps seien eine gute Kombination für Menschen mit Stil (und Geld).

 

Wir treffen uns wie immer am Mittwoch auf ein Getränk – nicht alkoholischer Natur im MOM!

Ich freue mich auf Euch! Ab 18 Uhr!

Tim

PS: Wenn es eine Gegenüberstellung von Alkoholischem Getränk und nicht alkoholfreiem Getränk gibt, wie sehe die aus, wenn ja mit welcher Begründung? Ich habe schon einmal begonnen:

  • Kaffee = Bier
  • Wasser = Wodka
  • Cola = ?

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 1.3.: Usher auf mein Haupt – fast fasten

Hallo Jungs,

kurzfristig, aber nicht unerwartet, wollen wir euch noch zum heutigen Jungschwuppen-Mittwochsclub einladen. Keine Ahnung, warum sich unser Blog heute verspätet hat, aber eine Möglichkeit ist vielleicht die, dass er die letzten Tage in einer Karnevalshochburg weilte und sich noch lange über dem Rinnstein entleerte. Ok, keine derartigen Bilder in meinem Kopf, bitte! Zum Glück ist heute Aschermittwoch, der ganze Spuk, den gebürtige Berliner_innen meist eh nicht nachvollziehen können, ist vorbei und die Fastenzeit beginnt. Fastenzeit? Naja, sicher nicht für alle, oder? Wobei Enthaltsamkeit in den verschiedensten Bereichen des Lebens hin und wieder durchaus sinnvoll sein kann. Oder nicht? In welchen Bezügen seid ihr denn hin und wieder oder sogar dauerhaft enthaltsam? Und wobei fällt es euch besonders schwer?

Wie wäre es mit heißer Schokolade (oder doch nur Leitungswasser?), um das herauszufinden? Wie dem auch sein, egal, wo uns das Gespräch heute hinführt – wir freuen uns, euch heute ab 18 Uhr im Mann-O-Meter zu begrüßen!

Foto von www.flickr.com/photos/wuerml

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 22.2.: “Mit einer Tasse Kakao durch den alltäglichen schwulen Wahnsinn“

Hey,

Moonriver gegen Soja Latte, was würden Sie bevorzugen? Eine U-Bahn Station, dreckig wie immer. Das ist unfair, wieso ist hier kein roter Teppich, bin ich es nicht wert, von hier abgeholt zu werden? Ein Mond voll, wie Soja Latte auf dem goldenen Tablett. Der frühe Vogel beißt in den Wurm, doch dieser ist giftig wie ein Giftzwerg.

OMG, jetzt bin ich wach, diese Träume! Vom Traum in den Alltag in die Mitte der Woche:

1. Ein normaler Mittwoch, ein schwarzer Kaffee verloren in der Tasse und vor deren Konsument

2. Ein gemütlicher Mittwoch, eine Latte runtergespült und vergessen

3. Ein wacher Mittwoch, eine Cola deaktiviert die Müdigkeit

4. Ein koffeinfreier Mittwoch, Wasser mit Sprudel, Kommunikation auf freier Wildbahn

5. Ein Kalorien-Mittwoch, Heiße Schokolade im Angesicht des Meeresrauschen an der Nordsee

 

Wie auch immer dein Mittwoch beginnt, ab 18 Uhr treffen wir uns wie immer im

Mann-O-Meter ab 18 Uhr!

 

Ich freue mich auf Euch! 🙂

Tim

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 15.2.: Cryptoparty – Mit einer Tasse Kakao durch dieses verrückte Internet

Liebe junge (schwule) Internetnutzer,

wir machen eine Cryptoparty!

Was ist das?

Bei einer Cryptoparty nehmen alle Ihre Handys und Computer mit und wir lernen gemeinsam, wie man Cryptosoftware einsetzt um sicher im Internet zu sein und um an Informationen zu kommen.

Normalerweise Läuft eine Cryptoparty wie folgt ab:

1. Irgendjemand macht einen möglichst Kurzen Vortrag in dem er kurz erzählt, was Crypto (Verschlüsslung) ist und warum wir sie brauchen.

2. Dann werden die verschiedenen Tools (E-Mail-Verschlüsselung, Darknet, Crypto-Messenger, Fake-E-Mails) und Themen (Privatsphäre, Online-Dating, Datenschutz, Massenüberwachung) vorgestellt und man teilt sich je nach Können und Interesse in kleinere Untergruppen auf.

Quelle: smuconlaw@flickr.com

Auf einer Cryptoparty ist eigentlich auch immer jemand, der sich schon besser auskennt. Wer mag das aus unserem Kreis wohl sein? Dem könnt ihr dann Fragen stellen, wenn ihr von selbst gerade nicht weiterkommt oder unsicher seid.

Und dann? Eigentlich läuft dann immer alles von selbst. Es ergeben sich hoffentlich interessante Gespräche, wir haben Spaß und vielleicht lernen wir sogar etwas!

Also liebe Geeks, Gaymer, Noobs, Trolle, Funkyboys, Gay-Romeos und Neugierige; bis dann.

Vorher treffen wir uns aber erst mal ganz wie gewohnt zum Kaffee, Kakao oder Kaltgetränk – wie immer ab  18 Uhr im MOM!

Arndt

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 8.2.: “Mit einer Tasse Kakao durch den alltäglichen schwulen Wahnsinn” – oder: „Was macht der Traummann in der Sauna? Darf der das?“

Hey Leute und lieber Winter,

der Sommer ist noch in der Gefriertruhe. Ich bin mir gerade noch unsicher wann ich beschließe, den Sommer bei sonnigen 20 Grad abtauen zulassen? Ein Stromausfall könnte mir die Entscheidung abnehmen oder ein Flug in Richtung Sonne? Es ist kalt, bunte Blumen stehen inzwischen schon zum Verkauf! Tulpen, ein Zeichen!

Mittwoch steht vor der Tür, bei -3 Grad! So sei es, sagt mir zumindest die App.

Ob es so frostig bleibt, können wir schwer voraus sehen! Doch im MOM sind es circa 20 bis 22 Grad, versprochen. Großartig, oder?! Wie ein Sommer unter leichter Meeresbrise!

Ich freue mich auf Mittwoch, wie immer ab 18 Uhr im MOM!

Tim


Hallo Jungs,

im Nachklang zum Sauna-Angebot von letztem Mittwoch und der sich daraus ergebenen Diskussion, ob das in Ordnung ist, vom Jugendbereich aus so ein Angebot (für alle Ü18) zu machen, lade ich euch im Anschluss an den Mittwochsclub gegen 19:30 zu einer kleinen Diskussionsrunde in den großartigen Kleingruppenraum des Mann-O-Meter ein – auch alle unter 18, klar! Also: Wenn ihr Lust habt, bringt Zeit mit, bringt euch ein, diskutiert mit!

Stefan

 

Foto von www.flickr.com/photos/christianewilke/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 25.1.: Ihr seid großartig, great!

Heyhello!

Es ist nun das geschehen, was die meisten von uns vor einem Jahr noch für ziemlich abwegig gehalten haben: Donald Trump ist nun US-amerikanischer Präsident, vereidigt und great. You’ll love it! Im niederländischen Fernsehen lief dieser tolle Spot, mit dem sich die Niederlande den USA und Trump andienen: „America first“? Ok, aber dann „The Netherlands second“, ok?

Was ist euer Eindruck von Trumpscher Sprachgewalt? Habt ihr das auch drauf? Wenn ja, dann beweist ist! Zum Beispiel in der Vorstellungsrunde!

Wir treffen uns wie immer, ganz friedlich und vorurteilsfrei und sprachbegabt um 18 Uhr im Mann-O-Meter.

Zur Einstimmung vielleicht noch ein bisschen Lesestoff gefällig? Ok! Klick!

Ich freu mich auf eure Kommentare und evtl. sogar Darbietungen 🙂

Stefan

Foto von www.flickr.com/photos/taedc/

Jungschwuppen Mittwochsclub am 18.01.2017: „Stress – was ist das? Kann man das essen?“

Sehr verehrte Damen*, Herren* und Einhörner,
schon einmal einen richtig stressigen Tag gehabt? Das Telefon klingelt am laufenden Band, der Chef knallt dir noch mehr Arbeit auf den Tisch, in der Schule stehen zahllose Klausuren und Tests an oder du kannst dich vor lauter Projektarbeiten oder Referaten kaum noch retten – die Katastrophe ist perfekt. Ohne Vorwahnung.

Wer von Euch kennt das – und kann uns von der letzten, indiviuduellen Horror-Stresssituation berichten?
Wir sehen uns wie gewohnt 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 04.01.2017: Jahresrückblick. New Year Review.

Sehr verehrte Damen* und Herren*,

voll bepackt mit guten Vorsätzen, Wünschen und Träumen starten wir in das neue Jahr. Ich möchte von Euch wissen: Was hat Euch im vergangenen Jahr im Jungendbereich des Mann-o-Meter gefallen und nicht gefallen. Welche Ereignisse sind Euch im Gedächtnis geblieben? Was war die lustigste oder peinlichste Situation, die Euch wieder einfällt?

Lasst uns nostalgisch und sentimental werden, gemeinsam in Erinnerungen schwelgen.

11392888674_e2423aee2cMit einem (warmen) Getränk in Händen sehen wir uns wie gewohnt am Mittwoch, 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo


Hey Guys,

tomorrow is not only our first Wednesday in 2017, it´s also the first Wednesday of January!

What does that men? Exactly, it´s English Wednesdays club.

If you like to join, meet us at the MOM 6PM and grab a hot drink or something else out oft the fridge.

Be curious for our English Topic ;)

Lots of Love

~Timmy

Romeo und Julius am 30.12.: Der letzt(igst)e Spieleabend des Jahres!

Sehr verehrte PreSilveteraner* und PreSilvesteranerinnen*, liebe Einhörner,

das wird ein Abend der Superlative. Übertreibungen sind angebracht. Denn: es ist der letzte Abend im MoM, den wir diesen Jahr zusammen verbringen werden. Seid herzlich Eingeladen zum allmonatlichen, institutionellen Spieleabend. Dieses Mal zur Auswahl: SchummelMax, Codenames oder [ein-Spiel-dass-so-geheim-ist-dass-ich-mir-selbst-erst-auf-dem-Weg-zum-Mann-o-Meter-ausdenken-werde]. Lasst euch überraschen.

So: und hier gibts noch ein Foto einer obszönen Eiskreation random mit dazu.

Wir sehen uns! Wie immer um 20.oo Uhr im Mann-O-Meter.
Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 28.12.2016: Der letzte Mittwochsclub des Jahres!

Sehr verehrte Damen* und Herren*,
ja es ist wieder soweit. Das Jahr neigt sich dahin. Die Weihnachtsfeiertage lassen wir hinter uns und kümmern uns nun um die Vorbereitungen für die große Silvesterfete. Oder? Was habt ihr vor? Lasst Uns darüber sprechen.

Mit einem (warmen) Getränk in Händen sehen wir uns wie gewohnt am Mittwoch, 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo

Jungschwuppen Mittwochsclub am 21.12.

Hallo Leute,

eigentlich hatten wir vor, am Mittwoch dieser Woche unseren alljährlichen Weihnachtsmarktbesuch mit euch durchzuziehen. Das haben wir nach dem gestrigen Abend mal gestrichen. Es ist irgendwie schwierig, passende Antworten auf die im Moment viel zu groß erscheinenden Fragen nach dem „Warum?“ und dem „Wie weiter?“ zu geben. Wie ein Blick zu Facebook oder in die Kommentare unter den Onlineartikeln von Tageszeitungen zeigt, gibt es ganz viele unterschiedliche Wege mit den aktuellen Nachrichten umzugehen. Vom Innehalten über’s Weitermachen bis zum Jetzt-erst-recht ist alles dabei.

Wir haben uns entschieden, den geplanten Weihnachtsmarktbesuch erst mal nicht weiter zu verfolgen („Innehalten). Ihr könnt euch morgen aber natürlich auch anders entscheiden („Weitermachen“ und „Jetzt-erst-recht“), klar.

In welchem Bereich wir definitiv für’s Weitermachen plädieren: Wir laden euch hiermit herzlich zum dieswöchigen Jungschwuppen Mittwochsclub ein. Das ist formal das Gleiche wie immer, denn wir treffen uns wie immer um 18 Uhr im Mann-O-Meter. Aber stärker als sonst hoffen wir, dass es euch Allen gut geht.

Bis morgen,
Stefan und Timmy

 

Jungschwuppen Mittwochsclub am 07.12.2016: It’s Xmas time!

Hey Leute,

So den Nikolaus Tag haben wir Erfolgreich überstanden, Jetzt steht nur noch Weihnachten auf dem Programm und dann ist der ganze Stress auch wieder vorbei. Wir treffen uns morgen wie immer um 18:00 im MoM um mal eine wenig zu entspannen im ganzen Weihnachtsstress. Es gibt wie immer warme Getränke und ein paar Kekse. Ich frue ich auf euch!

Bis dahin. Jakob.

Jungschwuppen Mittwochsclub am 30.11.: Schokolade!

Hallo Jungs,

wir vom Jugendbereich sind nach der Goldenen Jungschwuppe am vergangenen Samstag noch ein bisschen im Koma. Das war schon ganz schön anstrengend, aber – so zumindest auf unserer Seite die einhellige Meinung – es hat sich gelohnt, hat Spaß gemacht, war ausgesprochen lustig. Einige von euch waren ja auch dabei, und ich hoffe, ihr teilt unsere Begeisterung 🙂

chocolate

Was hingegen ganz und gar an mir vorübergegangen ist, ist die Tatsache, dass wir uns seit Sonntag offiziell in der Vorweihnachtszeit befinden. Inoffiziell beginnt sie ja in den Supermärkten meist schon Anfang September, aber nun war ja tatsächlich schon der 1. Advent. Ich habe angesichts dessen und der Temperaturen sowie der kurzen Tage eine ausgesprochene Zuneigung zu Schokolade ausgeprägt. Das passt ja insofern, als dass es ab dem 1. Dezember Weihnachtskalender gibt, am 6. vielleicht ein paar Überraschungen im hoffentlich geputzten Stiefel und so weiter. Es gibt wohl abgesehen vom Hochsommer und seiner Eissaison kaum eine derart zuckerhaltige Jahreszeit, oder? Wie mögt ihr Schokolade am liebsten? Heiß, kalt, weiß oder bitter? Ich werde mal ein paar Süßigkeiten für unseren dieswöchigen Mittwochsclub zusammensuchen. Und wenn ihr etwas Schokoladiges (oder anderer Süßkram) habt, wovon ihr die anderen unbedingt überzeugen müsst, bringt es mit!

Los geht’s am Mittwoch ab 18 Uhr im Mann-O-Meter!

Ganz gespannt und vorfreudig – Stefan

Foto von www.flickr.com/photos/sthane

Jungschwuppen Mittwochsclub am 23.11.2016: „Ich mach’s besser als meine Eltern. Oder?“

Sehr verehrte Damen* und Herren*,
kennt Ihr das? In einem Film wird eine Figur charakterisiert, die sich von den Erziehungsmethoden und „Fehlern“ der eigenen Eltern distanzieren möchte, um auf gar keine Fall „genau so“ zu werden. Eine großer innerer Kampf beginnt – ein Hin und Her. Wird er/sie es schaffen ihr/sein Leben anders zu führen? Oder wird sich das Schicksal wiederholen? Jeder von euch hat so etwas sicher schon einmal gehört. Nur Fiktion? Oder gibts diese inneren Konflikte im „echten Leben“ auch? Lasst uns Erfahrungen und Ideen austauschen.

Vielleicht noch eine Frage, die ganz gut in diesen Zusammenhang passt: Meint ihr es sollste ‚Elternkurse‘ geben?

Mit einem (warmen) Getränk in Händen sehen wir uns wie gewohnt am Mittwoch, 18:oo Uhr im Mann-o-Meter!

Ich freu‘ mich auf Euch!

Flo